Jump to content

WeilIchEsBin

Mitglied
  • Posts

    788
  • Joined

  • Last visited

Reputation

448 Excellent

Recent Profile Visitors

1,102 profile views
  1. Auch mit sehr geringem Kapital kommt man beim Hype Reiten sehr weit. Ich habe einen Kumpel der beim letzten Bitcoin/Alt Bullrun aus 5.000€ rund 400k erwirtschaftet hat. Er ist von einem Shitcoin auf den anderen gesprungen.
  2. Dieser Irgendwer hat einen Namen: Polypolistischer Markt
  3. Oha, dann Decke ich mich mal lieber voll ein und erlöse Euch von dem Pösen...
  4. Sollen die man machen... Das tolle ist, keiner kann in meinen Kopf gucken, geschweige den auf meine Keys oder ob ich noch im Besetz bin... Ganz einfach: Ich habe nichts bzw habe die Kes verloren,
  5. Kumpel von mir hat 2015 alles auf ETH gesetzt, weils von der Idee mit Smart Contracts, die erste große Innovation nach BTC war. Er setzte sein ganzes erspartes von 5000€ ein. Heute lebt er als MultimillionĂ€r in Dubai und vertreibt sich seine Zeit mit dem erstellen von Supercar Videos bei Youtube.
  6. Ich glaube Du hast nicht verstanden, dass Bitcoin irgendwann das Weltvermögen digital abbilden wird. Wie Amazon die BĂŒchereien, Spotify die Musikindustire, Airbnb das Reisen... Ihr denkt zu klein.
  7. nur x5? Ich erwarte ein x20 innerhalb der nÀchsten 5 Jahre
  8. Wieso? Er lebt sein leben, wÀhrend wir in unseren 4 WÀnden davon trÀuen und es uns einreden, dass wir es auf keinen Fall so möchten.
  9. Langfristig wird Bitcoin sogar die 500k knacken, da bin ich Felsenfest von ĂŒberzeugt. Wer also nervem aus Stahl hat, der kann gerne im Zug drinne bleiben. Ich persönlich aber bin momentan eher lieber raus. Nicht wegen Bitcoin, sondern wegen dem Gesamten-Real-Markt drum herum, der momentan echt ein Pulverfass ist.
  10. Ein GlĂŒck bin ich seit paar Tagen ALL OUT und halte alles schön im USDT. Evergrande wird einen Tsunami in allen Bereichen verursachen falls das echt knallt bei denen.
  11. Dead Cat hat sich wohl bestÀtigt...
  12. Mal eine andere Frage, wieso klammern sich hier soviele an Bitcoin im Gegensatz zu Ethereum? Ökonomisch betrachtet haben bis Dato Plattformen egal in welche Bereich immer den Sieg eingeholt. Ich war frĂŒher auch ein verfechter von BTC, habe aber seit der ICO das grĂ¶ĂŸte Potential in Ether gesehen.
  13. Wer geht den bitte freiwillig noch fĂŒr 4k€ Brutto arbeiten im It Sektor?
  14. Ein Tausch in Fiat ist alleine schon unmöglich, da mich meine Hausbank vor Monaten schon informiert habe ich mĂŒsse ab 50k Einlage 1% Zinsen zahlen. "Na gut, dann halten wir da Konto halt auf 45k dauerhaft" Wozu gibt es Kryptos oder Stable Coins. Die Banken zerstören mit Ihrem handeln das eigene System StĂŒck fĂŒr StĂŒck.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.