Jump to content

BitcoinSK

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    25
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von BitcoinSK

  1. Dann halt uns bitte mal auf dem Laufenden. Mittlerweile bin ich froh, dass Bitfinex mein Konto gesperrt hat und ich kein Geld mehr dort habe. Hast Du mal Ether oder BCH zur Auszahlung probiert? Sieht mir doch stark wie damals bei Mt. Gox und BTC-e (Wex) aus. Denke in einigen Wochen ist Bitfinex Geschichte...
  2. Ja, bin schon einige Jahre Kunde. Habe aber seit Januar nur noch Arbitrage gemacht. Wie gesagt, ging 4x gut, jetzt die Kündigung. Habe jedesmal um 60000 EUR abgehoben. Gefragt habe ich mich allerdings schon, wer zahlt dort EUR ein um zu höheren Preisen zu kaufen? Weil auch einzahlen kann ich nur mit Verifizierung, kann also auch keine Geldwäsche sein. Was ich auch nicht verstehe, warum Bitfinex ganz offensichtlich bewusst höhere Preise haben will, ansonsten könnte es ihnen ja egal sein wenn jemand Arbitrage macht bzw. es sollte in ihrem Interesse sein, dass die Preise gleich sind. PS: Im Moment haben sich die Preise bis auf 20 EUR angeglichen, Arbitrage würde im Moment eh keinen Sinn machen.
  3. Hallo, da ja seit ein paar Monaten die Kurse bei Bitfinex 50-100 EUR höher stehen als bei anderen Börsen, habe ich bei Bitfinex verkauft und woanders billiger gekauft und dann das Geld bei Bitfinex auszahlen lassen. Dies hat auch mehr oder weniger 4x funktioniert. Beim letzten Mal wurde meine Auszahlung gecancelt und mir wurde mein Konto gekündigt(siehe unten). Immerhin haben sie mir noch 14 Tage Zeit gegeben, meine Gelder abzuziehen. Ganz offensichtlich hat Bitfinex Liquiditätsprobleme. Warum jemand überhaupt dort Geld einzahlt um zu höheren Preisen zu kaufen ist mir eh ein Rätsel. Habe auch nichts im Netz dazu gefunden. Vielleicht weiß hier jemand was? Mich würde nicht wundern, wenn Bitfinex demnächst seine Börse schließt. Dies ist mein Kündigungsschreiben: I am writing to you on behalf of Bitfinex. Bitfinex is constantly improving and adjusting its customer acceptance and related compliance policies, in order to ensure that it is operating within its risk appetite. As policies change, Bitfinex must decline new verification requests and terminate existing customer relationships from time to time. Unfortunately, I must inform you that Bitfinex is no longer in a position to do business with you. This should not be taken as a reflection of any particular business that you may undertake or your fitness to do business with any other digital token platform or, indeed, any other counter-party. Regrettably, furthering this business relationship is not consistent with our terms of service and outside of Bitfinex's risk appetite at this time. Accordingly, please remove all property that you have on the platform, if any, within 14 days. In 14 days, Bitfinex will permanently suspend your trading and withdrawal privileges. Stuart HoegnerGeneral Counsel
  4. In Ländern wie die Türkei würde ich auch nicht gehen. Aber wenn in der Schweiz (und vielleicht auch in anderen europäischen Ländern) gar keine Steuern auf Gewinne anfallen ist es doch eine Überlegung wert. Die Frage ist, ob es als Deutscher überhaupt so einfach ist, seinen Wohnsitz in die Schweiz zu verlegen. Gibt es hier Leute die schon in die Schweiz ausgewandert sind und was habt ihr für Erfahrungen gemacht. Was gibt es zu beachten?
  5. Gibt es in Europa Länder, in denen Bitcoingewinne nicht versteuert werden müssen? Meines Wissens müssen in der Schweiz Devisengewinne nicht versteuert werden, bin aber auch nicht sicher. Wie ist es z. B. in Luxemburg? Kennt sich hier jemand aus?
  6. Habe das Problem auch schon öfters gehabt. Support schrieb mir dazu: I understand you are having trouble with the execution of your orders. Currently we are experiencing performance issues. To see the current status please visit the below link: https://status.kraken.com/ While we experience these issues, market and limit orders may be placed or executed with a delay. I'm very sorry for the inconvenience. Man sieht quasi veraltete Kurse. Auch eine Market Order wurde minutenlang nicht ausgeführt und ich konnte sie wieder löschen. Und die Seite ist oft extrem langsam. Warum die das nicht in den Griff bekommen, verstehe ich nicht. Im Moment geht die Krakenseite schon über 1 Stunde nicht, weiß da jemand was.
  7. Obwohl ich alle Fragen beantwortet habe und Belege gesendet habe, ist mein Geld immer noch nicht freigegeben. Wie lange hat es bei Euch gedauert? Ich finde die Art und Weise ziemlich dreist. Seriöser wäre es, wenn der Fragenkatalog unabhängig von einer Einzahlung kommt. Dann kann jeder entscheiden, ob er überhaupt die Fragen beantworten möchte und mit Bitcoins handeln. So wird das NIE was mit Bitcoins, solange es solche Machenschaften gibt. Bei Devisenbrokern wird man bestenfalls am Anfang gefragt, woher die finanziellen Mittel kommen, aber ich habe dort noch nie einen Beleg einreichen müssen, so wie jetzt bei Bitstamp. Wenn das seit Februar so ist, wundert mich auch nicht mehr, dass die Kurse seit Februar fallen. Auf diesen Mist hat doch niemand Lust. Nachtrag: Heute nach über 1 Woche habe ich mein Geld gutgeschrieben bekommen.
  8. Hallo, ich habe bei Bitstamp Geld eingezahlt und jetzt wollen sie auf einmal die untenstehenden Fragen beantwortet haben. Ich bin vollständig verifiziert und habe bisher regelmäßig problemlos Geld bei Bitstamp eingezahlt(ca. 2x Monat 5000 EUR). Wem ist das auch schon passiert und wie lange hat es gedauert bis Bitstamp das Geld wieder herausgegeben hat? Ist Bitstamp das nächste MT. Gox? We received your deposit transfer. However, as it meets some of our volume and frequency thresholds, we kindly ask you to please help us better understand the nature of your relationship with Bitstamp. In order to do so, we are starting this additional KYC (know your customer) procedure which we must successfully complete before we can proceed with the processing of your transfer. We kindly ask you to please send us a high resolution double page image of your international passport and answer the following KYC questionnaire: 1. How did you learn about Bitcoin? 2. What is the purpose of your trading on Bitstamp? Please describe in as much detail as possible how you intend to use your trading account. 3. Which bank are you using? Please provide the complete address and SWIFT code. 4. Estimated amount that you would be depositing/withdrawing to/from your Bitstamp account per month (in USD and BTC)? 5. What type of trading will you conduct? Buying/selling/both? Estimated trade volume per month? 6. What is the source of the funds which you have so far deposited to your Bitstamp account? Please provide any financial documentation which can confirm how the funds sent to your Bitstamp account were acquired. If you have any questions in the meantime, please feel free to ask. Best regards, Tomaž Bertoncelj
  9. Hat es schon jemand ausprobiert? Seltsam finde ich, dass die Kurse 20 $ höher sind als z.B. bei Bitstamp und fast keine Gebühren anfallen. Google findet aber auch keine Erfahrungen über BTCWithdraw.net.
  10. Über die Login-Seite geht es bei mir auch, danke für den Tipp. Der Quicklogin geht nicht.
  11. Nur seltsam, dass ich mit meinem Smartphone reinkomme. Dann warte ich mal ab, ob es in ein paar Stunden wieder normal läuft.
  12. Ok, danke. Habe es an 2 Computern mit unterschiedlichen Browsern probiert, geht nicht. Mit Smartphone probiert, geht zum Glück. Ok, dann muss ich suchen, woran das liegt.
  13. Hallo, kann mich nicht in MT Gox anmelden. Wenn ich auf Login klicke, passiert rein gar nichts, keine Fehlermeldung, nichts. Könnt ihr schauen, ob es bei euch geht, danke.
  14. Danke Serpens, jetzt weiß ich, dass das Problem bei mir liegen muss. Bisschen rumgespielt und gefunden: Hatte im IE den Tracking-Schutz an, ausgeschaltet und es geht alles. Nur komisch, dass dies so gravierende Auswirkungen hat, auf anderen Seiten habe ich keine Probleme.
  15. Hallo, seit ca. 2 Tagen gehen bei Bitstamp einige Dinge nicht mehr: Meine Transaktionen werden nicht geladen, Support kann ich anschreiben, aber nicht abschicken, Unter Auftragsbuch hat man ein Graph mit den kumulativen Kauf-und Verkaufsorders gesehen, auch nicht mehr da und einige andere Sachen. Habe es auf einem anderen PC ausprobiert, das Gleiche. Ist das bei Euch auch so, sprich ein Bitstamp-Problem oder liegt es an irgendwelchen Sicherheitseinstellungen, wobei ich keine geändert habe in der letzten Zeit. Danke für euer Feedback. Stefan
  16. Ich warte auch seit letzten Donnerstag noch auf Geld, weder der Käufer noch der Support haben es nötig auf meine Nachricht zu reagieren. Was muss ich tun, wie ist der Weg um an mein Geld zu kommen oder wenigstens an mein Bitcoin? Ergänzung: Geld ist heute nach einer Woche doch noch gekommen. Support meinte zwischenzeitlich, wenn sich der Käufer nicht meldet wird die Transaktion storniert. Wenn der Kurs wirklich mal in den tiefen Keller rauscht und sich nicht wieder erholt, sind die Verkäufer und die ehrlichen Käufer doch die Dummen.
  17. Ich habe es eben noch mal probiert und es ging!! Ich habe eine mTan erhalten. Bitcoin.de hat anscheinend im Moment wirklich Probleme mit mTan und vielem anderen. Warum aber der Support schreibt, mTan bräuchte man nicht...Ok, habe wieder eine Hürde genommen.
  18. Wenn ich 'Einrichtung einer 2-Faktor-Authentifizierung' klicke, dann auf Smartphone/OTP aktivieren Button klicke erscheint u.a. dieser Text unten, hier steht doch ganz klar, ich soll eine mTan anfordern. Mache ich dies, passiert nichts und nach dem dritten mal bekomme ich gesagt, ich habe die maximale Anzahl von mTans verbraucht und kann erst morgen wieder mTan anfordern. "Bitte fordern Sie zur Aktivierung der 2-Faktor-Authentifizierung eine mTAN an, die wir Ihnen an die Mobilnummer +49160xxxxxxxx senden. Benutzen Sie diesen QR-Code um Ihr Gerät zu initialisieren. Geben Sie danach bitte das generierte Einmal-Passwort ein, um sicherzustellen das Sie über ein kompatibles Gerät verfügen." Was mache ich falsch, Support hat es auch nicht nötig zu antworten. So werden sich Bitcoins NIE durchsetzen. Warum sollte der Otto-Normalanwender mit Bitcoins zahlen wollen, wo es so viele Probleme gibt.
  19. Hallo, ich versuche mich für die 2-Faktor-Authentifizierung anzumelden. Nachdem ich das Einmalpasswort eingegeben habe, kommt die Aufforderung die mTan einzugeben. Ich bekomme aber keine. Der Support hat geschrieben, mTan ist nicht erforderlich, aber es steht doch ganz klar da und machen tut er's ja ohne mTan auch nicht. Bei wem hat es geklappt und habt ihr die mTan dafür benötigt und erhalten? Danke schon mal Stefan
  20. Habe bei BTC-E nichts gefunden und auch vom Support habe ich diesbezüglich keine Antwort bekommen. Aber jetzt ist es restlos klar, danke.
  21. Danke, aber viel schlauer bin ich nicht wirklich. Woher bekomme ich diesen Code? Wo kann ich einen generieren? So wie ich es verstehe, kann ich dadurch schnell Geld von einem Konto zu einem anderen transferieren. Aber wie und an wen ist mir noch nicht klar, weitere Erklärungen?
  22. Ich habe mal 500 Eur auf das BTC-E Dollar-Konto (Deutsche Bank) überwiesen. Es sind 630 USD angekommen (EUR/USD war ca. 1,35). Ein paar Tage später wollte ich 4000 Eur überweisen, das Geld kam aber nach ein paar Tagen wieder zurück, Auftrag storniert, weiß nicht warum. Seitdem nicht mehr probiert.
  23. Unter Finances steht BTC-E Code und dann ein Button Reedem. Was kann ich hier tun?
  24. Ok, mal angenommen ich habe überwiesen und kann dies auch per Kontoauszug belegen, der Verkäufer bestätigt aber immer noch nicht oder bestreitet Geld bekommen zu haben. Bekomme ich dann trotzdem die Bitcoins?
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.