Jump to content

SchuldSchung

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    20
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

24 Excellent

Über SchuldSchung

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Coffee-Talk ist Geschichte - es wird vermutlich keinen mehr geben. Alex hätte schon längst diesen geldgeilen, ichbekommedenhalsnichtvoll Pack einen Maulkorb verpassen sollen. Dieses Nomadenvolk wandert im kollektiv von einem MLM-Sytem zum anderen und kommen irgendwie zu Ihren Geldern - bis jetzt. Wirft Alex einen neuen ?XYZ?-Coin auf den Markt - hat er schon verloren bevor er angefangen hat (auch wenn er aus PLC gelernt hat und hunderte aller Fehler nicht wiederholt - siehe letzte 340 Seiten) - der Coin wird sofort als SCAM abgestempelt. Da kann der Papa Elias seine Prädigen halten s
  2. Ja - Igor kann platinisch - das gleiche Video gibt es auch mit einer englischen Tonspur
  3. 2.03 Keiner fängt besser ein Handy - Igor der weltbeste Handyfänger
  4. Ein Meisterwerk: Danke Platincoin für dieses tolle Werbevideo !!! Entschuldigung, eine Frage hätte ich da: 4.49 auf der Visa-Rechnung der Dame steht der Name Dirk Fricke und paar Sekunden später sieht man Fricke im Drogeriemarkt Rossmann und zeigt eine V-Pay Karte mit einer Rechnung vom 24.06.2020 - Alex du hast nicht nur die welbesten Programmierer sondern auch die aller aller beste globale Werbeagentur. Ach ja, ein Oscar für Igor - toller Typ, tolle Tätowierung
  5. 01.10.2020 Alex orakelt: Mit Platincoin können wir in Zukunft nicht nur kostenfrei konsumieren, sondern mit unserem Konsum auch noch zusätzlich kräftig verdienen. Es klingt unglaublich, aber so ist es. Die Masse der Menschen wird es erst nach und nach begreifen, aber die Unternehmer werden als Erste checken, was hier möglich ist. Wenn die Betriebskosten nicht mehr bezahlt werden müssen, sondern damit sogar noch Geld verdient werden kann, dann wird jeder Unternehmer wach werden und darum betteln, hier mitmachen zu dürfen. Da hätte ich ein Vorschlag für Jürgen Wermke: Verkaufe doch Al
  6. Jetzt wird mir einiges klar: Auf der Platincoin Homepage wird der Link zum "Read Whitepaper" nicht weitergeleitet. Klar, Industriespionage, ganz schön clever, wenn das die Konkurrenz erfährt - ob die das auch dann so machen ?
  7. Ok - Mist - habe nicht nachgedacht. Hiermit entschuldige ich mich offiziell bei der Kryptowasauchimmer und bei der ganzen Platincoin-Gemeinde: SchuldSchung !!!
  8. Entschuldigung das ich es so deutlich sagen muss: Bis zum 24.12.2020 wird es nicht mehr dauern - Platincoin ist quasi jetz schon am Ende. Es kann stündlich passieren - bis Weihnachten wird mindestens ein TOP-Leader schwach (ich denke da an Jürgen Wermke) und verkauft seine Münzen um noch ein paar Euros mitzunehmen. Alex hat meiner Meinung nach einen RIESENGROSSEN Fehler gemacht: Auf den unaufhaltsamen Weg die Nr.1 zu werden, in einem boomenden, zukunftsreichen, überdurchschnittlich schnell wachsenden Markt,..., was macht der Kollege, er stabilisiert den Coin auf 5€ - herzlichen Glückwunsc
  9. Magic Alex hat die Voices ohne wenn und aber von jetzt auf nachher einfach weggezaubert - Harry Potter könnte es nicht besser machen
  10. Eine gute Nacht Märchen Geschichte: Das gigantische einmalige White Paper aus dem Platincoin Universum (Seite 22): https://cdn.platincoin.com/pdf/en/WhitePaper.pdf
  11. Nee, hätten spätestens Anfang Oktober 2020 kommen sollen - aber wegen Corona oder sonstiges läuft die Aktion noch bis Ende März 2021. Welche Bedingungen sich Alex noch einfallen lassen wird damit man die wertvollen PLC`s bekommt die einem eigentlich zustehen bin ich mal gespannt. Es wird auf jeden Fall eine schwere Geburt, wenn überhaupt. Aber auch hier keine Info`s wie viele Blockchainplätze es noch gibt bzw. vergeben werden sollen - könnte ja einen Investor interessieren.
  12. Entschuldigung - habe noch eine Floskel von 2018 gefunden: Die PLC AG ist so wahnsinnig innovativ, dass man davon ausgehen muss, dass der Kurs des Coins, in den nächsten Jahren, deutlich steigen muss. Ich nenne hier nur die Stichworte Crypto-Messenger oder die Exchange 2.0, die verknüpft werden mit der firmeneigenen Social Media Plattform, dem eigenen Marktplatz, der Platincoin-Kreditkarte und vielen weiteren Innovationen, die zum Schutz der Community, bisher noch im Verborgenen bleiben müssen.
  13. Da wir noch bei Versprechungen sind - oder Nichteinhaltung der Aussagen - hier noch was von 2018 - natürlich von "Platincoin": Es gibt neben den Coins, die sich unaufhaltsam in den 36 Monaten der Unit-Laufzeit in unseren Wallets ansammeln werden, auch noch sehr wertvolle sogenannte Voices, also Stimmen, die uns bei einer weiteren neuen Kryptobörse, bei der die PLC AG bereits im Gründerstadium, als wichtiger Investor aufgetreten ist und zum Start im 3. oder 4. Quartal 2018, exklusive Rechte erhält. Unter anderem wird der Platincoin eine der Basiswährungen dort werden und natürlich wird die
  14. Hier ein Auszug wie "Platincoin" mit seriösen Investoren kommuniziert: Update-News 24.2.2020: Die Promo wird ab dem 26.2.2020 nur noch als „Limited Edition“ verlängert. Sie ist positiv explodiert. Ab dem 26.2. gilt sie nur noch für frisches Geld per: ADVCash, Bitcoin, Sofort-Überweisung oder Bank-Überweisung! Kauft ab diesem Datum bitte wenn möglich die Limited-Edition, weil da noch die Blockchain-Plätze inkludiert sind. Ansonsten sind die Double-Packs natürlich auch für sich gigantisch und sogar noch für kleineres Geld zu erwerben. Alex prognostiziert 5 Millionen Partner bis Ende August
  15. Danke. Ja, gibt es schon länger. Teilweise professionell aufgezogen - mit Rankings und Status ob überhaupt ausbezahlt wird und wie lange - einfach mal nach hyip monitor googeln - es gibt etliche Seiten Nur auf eigene Gefahr googeln - bitte nicht investieren - pronto gefährlich - keine Empfehlung - Finger weg.... dann fast lieber in Platincoin
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.