Jump to content

coincierge

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    26
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

16 Good

Über coincierge

  • Rang
    Mitglied

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Deutschland ;-)
  • Biografie
    Bist du dir da ganz sicher?
  • Interessen
    Kampfsport
  • Beruf
    Kerzenbauer

Letzte Besucher des Profils

36 Profilaufrufe
  1. coincierge

    Coronavirus

    Köstlicher Thread. Ich hole mir mal ein Bier... Und paar Wasabi - Erdnüsse LG coincierge
  2. Ich habe ein wenig FIAT reingesteckt....Mal schauen wann ich all-out bin oder auf 0 🤣 Dachschaden? Läuft... LG coincierge
  3. Ich danke dir herzlich für den Tipp. Erscheint mir logisch. Ich werde mit meinem SB schnacken. Ich denke der Thread kann geschlossen werden. Falls mal ein Coinjünger dieselbe Frage hat wie ich, ist diese beantwortet 🙂 LG coincierge
  4. Das klingt logisch. Wie erkläre ich den Spaß denn? Natürlich, ich erwarte keine Beratung. Ist wohl ein Steuertrick, müsste ein guter Steuerberater im Raum Hamburg der auf Krypto spezialisiert ist wissen, oder? Entschuldige bitte die ganzen Fragen. Ich denke aber zukünftig könnten andere Coin-Jünger davon profitieren. Hätte ich mich die letzten Jahre doch mehr mit der Thematik Kryptowährung mehr beschäftigt. Nicht einmal 2017, als der Hype war habe ich verkauft. Obwohl mein Zeigefinger gejuckt hat. Ich glaube an das Asset BTC. LG coincierge
  5. Mama/Oma ist gerade in Scheidung. Familie ist ein wenig zerrüttet. Ich habe ein Teil meinem Bruder gegeben und den größten Teil Mama. Von den 5500€. Die anderen 6500€ gingen zurück in BTC Doch ja, ich freue mich. Muss dazu sagen, ich habe 2015 in BTC investiert und halte weiterhin auf meinem 2ten Ledger. Der wurde bisher NIE berührt. Wird er auch erst einmal nicht. Habe mich schon einmal eingeschossen "was auf mich 2022" zukommt 🙂 LG coincierge
  6. LoL, einfach nur lol. Ich habe tagelang geschaut was bei Cointracking nicht stimmt. Jetzt nur noch 2020 alles richtig stellen. Ich erstelle mir einen neuen Steuerreport mit meinem persönlichem Steuersatz für 2021, probeweise und siehe da @skunk hat "8.320 €" gesagt. Cointracking sagt: 8.882,34 EUR Kapitalgewinn. Unglaublich!
  7. Dazu müssen jedoch erst einmal die kompletten Datensätze auch stimmen. Für 2020 habe ich auch keine Käufe zu meinen Verkäufen. Das nervt ein wenig, da ich dachte mit der API - Anbindung würde es mir einiges erleichtern. Tut es aber nicht. Dachte ich kauf mal bei Cointracking eine Mitgliedschaft und dann muss ich noch händisch importieren. CryptoTax evtl. empfehlenswerter? Ich denke ich benötige einen Steuerberater. Kryptos sind nicht mein einziges Investment. Danke für die Feststellung. Wie gesagt, vor erst muss ich die kompletten Datensätze korrekt importieren. Ich habe ke
  8. Danke für die schnelle Rückmeldung. Ich setze mich mit meinem Steuerberater mal auseinander bzw. suche einen im hohen Norden einen aus der sich auch mit Krypto auskennt. Danke für den Thread. Habe bei Cointracking die Bezahlversion. Das Problem ist, er zeigt mir an das ich die Steuer abführen muss, jedoch habe ich da noch einige Probleme da für Verkäufe keine Käufe gefunden werden können. Muss mich damit ein wenig mehr auseinandersetzen. Klar, verstehe ich. Du meinst ich versteuere den Gewinn von 500€ (Freigrenze ausgenommen). Lass uns das einfach mit realistischen Zahlen durch
  9. Moin liebe Coiner, ich habe eine Frage zu getätigten Käufen im letzten Jahr. Ich habe im Februar letzten Jahres für XXX€ (Kapitaleinsatz) BTC gekauft. Nun habe ich natürlich die 1 jährige Haltefrist nicht eingehalten und meinen Kapitaleinsatz von XXX€ wieder ausgezahlt und davon YYY€ zurück in BTC investiert. (BTC in Wert von XXX€ verkauft) Für XXX€ BTC gekauft ZZZ€ aufs Girokonto überwiesen, YYY€ auf der Börse liegen gehabt und zurück investiert. Ich habe damit natürlich Coins verdient, die ich nicht angefasst habe. Wenn das mit Zahlen besser passt, bearbeite ich den
  10. Du hast Recht. Es tut mir Leid. Es sprudelte nur so aus mir gerade heraus 😉 LG coincierge
  11. Sei's drum. Dennoch finde ich wie man etwas umsetzen möchte, oder auch aktuell umsetzt, ziemlich heftig. Und hat MEINER Meinung nach nicht mehr viel mit Sinn und Verstand zutun. Klar, war das je anders? Wir werden alles bezahlen. Dafür geh' ich tatsächlich noch buckeln. Bin mir halt unsicher was das mit dem BTC macht. Ich möchte komplett aus dem FIAT raus, mir klar, es geht nicht! Auch wenn ich einiges die letzten Jahre an Plus gemacht habe, habe ich dennoch nicht die Möglichkeit ohne FIAT ein angenehmes Leben zu führen. Bitte sagt mir, dass ich mich irre! LG coincierge
  12. Es kann einfach nicht sein. 2021?! --> Was passiert bitte, überall nur Regulierung hier und Regulierung da?! Es ist doch langsam nicht mehr normal was in unserer Welt passiert. Nicht nur in Bezug auf unseren Finanzsektor. Sorgt sich keiner? Komisch, von den Nachrichten wurde BTC Kurs heute wohl nicht berührt 😜; beziehe mich auf eine Diskussion paar Seiten vorher LG coincierge
  13. Ich weiß ☺️ --> Was möchtest du mir mit deinem Beitrag mitteilen? 🙂 LG coincierge
  14. Hmm, ich habe doch ein wenig in BTC und scheue mich tatsächlich davor diese auf eine Paperwallet zu transferieren. Wie halten es die Alteingesessenen? Wird hier OT. Ich forsche gleich im Forum ein wenig mehr 🙂 LG coincierge
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.