Jump to content

MinerBLN

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    22
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

3 Neutral

Über MinerBLN

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Die Platinum NT waren leider nicht verfügbar sonst hätte ich die natürlich genommen. Ich wäre ja schon froh wenn ich die Vega von der Wattzahl runterbekomme dann schaut der Wert des Rigs schon gut an. Macht es eigtl Sinn auf MultiPool zu gehen weil der Reward bei Ethermine derzeit so niedrig ist als Vergleich ViaBTC = 16,23/Tag Ethermine = 12,56/Tag
  2. Das stimmt aber wenn ich z.B die Lüfter hochtakte, dann geht automatisch auch Verbrauch hoch also müsste die Mehrleistung doch in den Grakas liegen oder? Wie viel verbrauchen denn die Risercards? Weil wenn die zuwenig Saft bekommen, gehen sie erst gar nicht an. Aktuell hab ich ein PHANTEKS 750W (80 Gold) Gigabyte 850W (80 Gold) CPU hab ich so weit es geht runtergetaktet laut HWInfo so durchschnittlich 30-40W. Den Stromzähler hab ich direkt in die Steckdose gehauen und von dort aus wird gezählt.
  3. Okay dann folgende Werte pro Grafikkarte: RX 470 - 75,9W RX 480 - 74,4W RX 570 - 87,6W RX 580 - 89,1W Vega64 - 193W (Core 113,3 / Memory 76,6) 5700XT - 120W Sind zusammen ~640W so zeigt er es auch im Miner an jedoch der Stromzähler sagt 965W aktuell.
  4. Welche Werte sind denn relevant? Hatte gestern schon bei hwinfo geschaut aber es gab folgende Werte: GPU Core Power GPU Chip Power GPU VRM Power Out GPU VRM Power In Ich konnte gestern durch undervolten noch von 1090W auf 965W runtergehen bei 5 MH/s Mehrleistung aber die Vega zieht halt immer noch 192W läuft dafür aktuell mit 45,2 MH/s die RX 5700 hingegen mit 52,1 MH/s und 119W
  5. Okay danke dann probiere ich den mal aus damit ich noch paar mehr MH/s rauskriege, danke dir Anderes "Problem" Ich hab jetzt 210 MH/s bei Wattverbrauch von 1090W das finde ich doch recht hoch zumal die 6te Karte laut Phoenix 86W anzeigt jedoch der Verbrauch von 880W auf 1090W angestiegen ist wo kommen die anderen 100 Watt her? Gibt es ne Möglichkeit die Watt zu drücken oder ist der Verbrauch normal?
  6. Scheint zu funktionieren, habe es gestern Abend umgestellt und seitdem nichts mehr aufgetreten. Heute kam die RX5700XT kann ich die auch mit PolarisBiosEditor bearbeiten und mit ATI FlashTool flashen oder benötigt sie was anderes? Mir ist beim Flashtool mal aufgefallen, dass es garnicht für soviel Karten ausgelegt ist weil die Hälfte der angezeigten Karten unterm Rand verschwinden
  7. PhoenixMiner normale Stratum verbindung über 4444 Die Software selbst läuft 1A 1837/0/0 bei 131 MH/s es läuft auch immer nur paar Minuten auf 0 also schätzungsweise bis zu 30min 0 MH/s reported danach gehts wieder Aber Inetverbindung, Temps etc alles im normal Bereich vorallem fing es erst heute Nacht damit an
  8. Jemand ne Idee ich schürfe auf Ethermine und hab öfters mal, dass er 0 unter reported anzeigt obwohl das Rig online ist und schürft?
  9. So hab jetzt das BIOS der RX 470/570 bearbeitet und komme bei beiden auf folgende Werte RX570 = 29,17 MH/s = 85W RX470 = 28,91 MH/s = 75W beide bei 1100/2000 Danke dir nochmal
  10. Okay vielen Dank mal schauen ob ich das hinbekomme bin ja froh, dass das Rig seit über 24 Stunden stabil läuft ohne Abstürze etc aber wenn ich alles richtig machen sollte es ja auch mit Modded BIOS-Versionen klappen. Ich probiere es auf jeden Fall morgen direkt mal aus weil wenn jetzt was schiefgeht dann hab ich die ganze Nacht Leerlauf was nicht so gut ist und morgen kommt ja noch Karte Nr. 4 dazu mit nem Quad Riser sollte ich ja X-beliebige GPUs anschließen können oder gibts da auch ein Limit? (ASUS B450 Plus)
  11. Okay vielen Dank, probiere ich mal aus ATI Flash kannte ich ja schon Muss man beim SRBPolaris die Registry auch anpassen oder gilt das nur für OverdriveNTool ? Den Pixel Clock Patcher hab ich gesucht damit das BIOS signed ist und auch erkannt wird. Und wo bekomme ich die Voltangaben her zum undervolten für geringern Verbauch? Ich hoffe die Wattzahlen halten sich aktuell sieht es so aus: RX 570 - 79W - 23,453MH/s RX 470 - 67W - 23,476MH/s Vega64 - 199W - 41,241MH/s Die Vega hatte ich in der Adrenalin Software direkt angepasst aber Änderungen bei der RX470/570 ergaben kei
  12. Hast du da ein guten Link parat für die Grakas weil Anorak gibt es ja anscheinend nicht mehr und im Internet steht soviel verschiedenes Zeug die einen sagen so, die anderen so
  13. Aktuell laufen sie wie folgt. RX570 20,9 MH/s RX 470 23,4 MH/s Vega64 40,5 MH/s (da hab ich den VRAM angehoben und Leistungsaufnahme reduziert. Also scheint die Vega schon mal gut zu laufen aber bei der RX470/570 tut sich rein garnichts wenn ich den VRAM Takt anhebe und den Core Speed runtersetze, voran kann das liegen? Treiber wurden sofort auf Compute gestellt weil ohne machen sie ja nur 7-9 MH/s
  14. Ich habs hinbekommen anscheinend wurde am BIOS der Vega rumgespielt, habe das Bios geflasht und siehe da sie funktioniert und rennt mit 38,195 MH/s Die RX 570 mit 21 MH/s Die RX 470 mit 23 MH/s Vorher lief die RX 570 mit 24 MH/s woran kann das liegen? Allgemein dachte ich das die RX 470/570 mit rund 30 MH/s laufen? Zufällig eine Idee Und danke dir auf jeden Fall für deine Hilfe !
  15. Gerade probiert nur die Vega und bleibt dabei kein Bild. Komisch ist auch,dass sie so halb erkannt wird wie auf dem Bild aber dennoch nicht funktioniert.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.