Jump to content

Flohsamen

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

4 Neutral

Über Flohsamen

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Mein portfolio besteht zurzeit aus ca. 70% altcoins und 30% btc. wenn der cryptomarkt so ähnlich wird wie 2017 mit alt season, werde ich einen Großteil meiner altcoins in btc umtauschen um mein btc Bestand zu erhöhen und hoffentlich noch mehr vom anschließenden btc preisanstieg zu profitieren. ich werde dann einen Großteil meines crypto auscashen wegen dem anschließenden "bärenmarkt" . Wegen dem hin und her von crypto zu crypto und fiat werde ich die 1 jahres haltefrist unterschreiten. Frage ist ob es mit auswanderung oder anderen Methoden ect. möglich ist im voraus zu planen um so weni
  2. Hallo, Bin in Crypto seit ca. 7 Jahren . Habe mein vermögen in mehr als 99% in Crypto. Privatperson, kein geschäft. Werde wahrscheinlich in den kommenden Monaten diesen Jahres ein paar trades machen mit crypto zu crypto / fiat ( weniger als 1 jahr haltefrist ). Dabei werden hohe Gewinne realisiert, die versteuert werden müssten. Was kann man tun um keine steuern zu zahlen ? Kann man einfach auswandern (steuerfreies land) und seine Steuerpflicht beenden oder erst nach 6 Monaten Abwesenheit. Kann man wenn man nicht mehr steuerpflichtig in Deutschland ist, seine cryptos (wen
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.