Jump to content

Locke

Mitglied
  • Posts

    377
  • Joined

  • Last visited

Reputation

322 Excellent

About Locke

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. letztes Update, das als einziges dann doch interessant ist: Max hat gemeint die News kommen in 2-3, maximal 4... ja genau, er hat mal eben die Einheit weggelassen... wenn es wochen sind also wohl ende Oktober nach dem Burn; sind es Monate dann wird das in diesem Jahr nichts mehr...
  2. sei froh wennst gut im Plus bist, ich hatte leider dann doch auch zu viel nachgekauft und bin noch negativ, sonst wär ich denk ich schon raus. Ich weiß aber dass wir hier den einen oder anderen haben, der in der Tgram Gruppe schon gebannt wurde oder (noch) nicht drinnen ist, daher habe ich den thread etwas gespamed, eben weil sogar dort das Stimmungsbild zu kippen scheint. es gab hier schon die letzten Tage kritischere Äußerungen. Ich hoffe, dass der Posten des SM Managers bald einmal besetzt wird und es dann vielleicht mit diesem spannend, spannend, spannend aufhört. Die anderen Bp Officials können und sollen gerne vorbeikommen, vermittelt dann doch einen Eindruck der Nähe, aber dann sollten sie vielleicht nicht unbedingt deren Kritiker beleidigen die zum Teil zumindest aus deren Sicht gerechtfertigt oftmals sachlich kritisieren. Für mich ist das Thema nun vorerst einmal erledigt und ich schleich mich auch aus der T-Gram Gruppe... gepostet hab ich eh nie und als Informationskanal nutze ich nur mehr den Blog vorerst.
  3. manchmal hat die Gruppe was sektenartiges... alle sind sicher dass 40 Euro kommen, dazwischen gibt einer der 3 oberen seinen spannend spannend spannend senf dazu.... äußerst du kritik wirst gleich mal gebanned (permanent) bist brav und lobst zu viel wirst verwarnt wegen fomo.. und darfst bleiben... dazwischen dauernd die BP ist so super, best macht uns alle reich Postings.. aber der ton hat sich die letzten tage geändert, viele äußern kritik und es wird wundersamerweise zum teil hingenommen... da werden teilweise statements rausgehaun für die wurdest du sofort permagebanned... tja und wenns mal wieder soweit ist, dann kommen die fanboys und BP ist so super... keine Geduld... in bitpanda we trust.... when und where merch.... usw. usf. und manchmal beleidigt der Moderator mal eben einen Teil der User in dem er schreibt dass die Vielzahl der User Best nichtmal kapieren.... (weil zu blöd?!) https://t.me/BEST_de/269499 Ach und für die Obrigkeit ist man in der Gruppe ein Troll wenn man Kritik äußert: https://t.me/BEST_de/269581
  4. Es geht weiter… sie haben auf tgram gerade einige Nachrichten gelöscht und schwingen scheinbar den Hammer… einer hatte sich verabschiedet mit viel Spass in dieser sektenartigen… weiter konnte ichs nicht lesen… gelöscht… jeder der will kann sich hier gerne beteiligen; da wird man nur von anderen geflamed…
  5. Ich fand auch dass man als CEO und Aushängeschild so nicht posten sollte… so sollte man mit Kunden nicht umgehen, besser mal runterschlucken… zumal es die subjektive Meinung der eigenen Kunden ist… in der tgram Gruppe wär ein dementsprechendes Posting aber fast schon Blasphemie
  6. Wow da fühlt man sich geehrt, es geht um die pessimistischen Postings hier in diesem Forum gerade im tgram https://t.me/BEST_de/269254 würde ihn gerne fragen ob er mir den Link zum endlos angekündigten Launchpad und den lange angekündigten neuen Vip levels schickt, dann wär ich aber gebanned …
  7. also in gewisser Hinsicht muss ich Mindfreak schon Recht geben (und nein, nicht weil ich noch keine 100% plus habe) Dieses Pseudo bei der Stange halten nervt einfach nur noch.... die Pseudo Fomo Schwurbelei wird ihnen noch mehr kosten als sie bringt, aber das offensichtliche Hinhalten der Kunden um höchstmöglich positiv zu motivieren ohne auch nur irgendetwas konkretes zu sagen oder zu tun ist für nichts... da kann ich auch zum Beispiel in irgendeinen MLM Token investieren, da wird ja auch nur versprochen und nichts (relevantes) geliefert. gekommen ist für best eigentlich kaum etwas, Cashback und Steuertoolvergünstigungen fallen mir ein. Das Aktienfeature war für best nicht nachhaltig relevant, das Launchpad aus dem Vision Paper auf unbestimmte Zeit verschoben etc. die angekündigten neuen VIP Levels und die vielen Neuigkeiten/Benefits die das großartige Best Team angeblich ausgearbeitet hat (Behauptung auf Telegram) sind wohl auch vom Tisch... (Hype und nicht geliefert) Es fehlt an Use Cases, an Benefits etc. Die Benefits die es laut Vision Paper geben sollte, gibt es defacto ja auch nicht (außer die 20%). Launchpad und Beteiligung mittels Umfragen... Umfragen? Ja die sollte es geben, Fakt ist dass BP eh so weiter macht wie bisher. (Hype und nicht geliefert) Ansonsten gibts nen Newsletter und das wars. Funfact: Im Moment ist der jährliche Anruf meiner Bankberaterin viel mehr Kundenservice und dort habe ich das kleinste Kontopaket... Ich glaube aber auch dass viele etwas verwechseln: Best ist ein Token um Gebühren zu sparen und obendrein gibt es die Rewards und ein paar angebliche Vorteile. Das war es aber auch schon. Es ist kein ANTEIL an der Firma, bringt keine Gewinnausschüttung und wächst nicht mit. Wir haben alle nichts, gar nichts, von Milliardenbewertungen von BP, weil das mit dem Token überhaupt nichts zu tun hat. Sie haben das letzte halbe Jahr nur angekündigt und NICHTS bisher geliefert. Falls das jemand anders sieht so möge er mich bitte korrigieren. Daher regen mich diese Postings des Trios auch schon etwas auf... als zusätzlicher Frustpunkt kommt die Marktlage hinzu: Das tägliche Best-Handelsvolumen ist zum Vergessen und das nun schon über einen längeren Zeitraum... derzeit muss man froh sein, wenn keiner verkauft.... würde ein level 3er auf der Pro seine 500k dumpen wären wir dort wieder unter 60 ct und die eigentlich einzige Supportzone wäre auch dahin. Mir macht das Volumen Sorgen und damit die vollständige Bedeutungslosigkeit in der Best gerade versinkt. Best war vom Handelsvolumen her am 2.10. zuletzt 6 stellig, dabei kaum einmal die 50k. erreicht... gut sieht das für mich aktuell aber nicht aus... Es wäre echt dringend Zeit für irgendwas von BP um hier für eine Belebung zu sorgen, aber von bp kommt im Moment nichts. Denn ich frage mich langsam, was der Grund ist, warum bei monatlichen 200.000 neuen Kunden offensichtlich kaum einer mehr in Best investiert. Auf lange Sicht (Jahre) wird es hoffentlich klappten, aber in den nächsten Wochen/Monaten wird nichts passieren denke ich.
  8. https://www.btc-echo.de/news/banken-vs-krypto-unternehmen-stehen-wir-vor-einem-umbruch-127685/
  9. https://t.me/PantosIO_DE/286157 https://t.me/PantosIO_DE/286159 macht mich nicht froh…
  10. also die Tokens werden schon vom circ supply geburned.... der nimmt auch jedes mal ab .. check diesmal cmc es werden mindestens 25% der Tokens die für gebühren verwendet wurden geburned. seitens bp hiess es mal dass sie auch mehr können... das problem ist eher: die Tokens werden ja laufend geburned... sprich die zu burnenden Tokens werden über die Monate gelocked.... somit ist das Burn event an sich reines Marketing eben weil die Token dem Kreislauf schon entzogen wurden... durch sell the news kommt dann der absturz nicht überraschend .... warum heisst er ecosystem token... sofern ichs aus dem Whitepaper/Vision Paper verstanden habe sollte der Best Token ein bisschen als Türöffner zum Gesamtsystem fungieren. Im Visionpaper wird auch das Launchpad angesprochen zu dem angeblich ursprünglich nur VIP L1 Zugriff haben sollten.. ebenso wie zu den Umfragen etc. aber ja, du hast Recht, mit dem Fehlen des LP und dem barrierelosen Zugang zu Aktien ist das nicht wirklich passiert... Die Benefits mit Cashback und so sind noch nicht der Bringer... aus dem vision paper: The Bitpanda Ecosystem Token (BEST) offers the growing community of around 1 million Bitpanda users* a wide range of rewards and benefits for use on Bitpanda products and services. Bitpanda users holding BEST will enjoy up to 25% fee reduction on Bitpanda transactions, gain access to the Bitpanda Launchpad, which will be available later, and get exclusive access to upcoming features and rewards.
  11. Nein kann man nicht und auf die Anlagedauer kommt es nicht an. Es kommt nur darauf an ob eine Übergangsfrist enthalten ist oder nicht. Rechenbeispiel für den Fall dass es keine Übergangsfrist gibt: A kaufte 50000 Bests zum Preis von 8 ct. vor 2 Jahren, investierte somit 4000 EUR. Best ist der Einfachheit halber nun bei 80 ct. Aufgrund von 10k Tradingvolumen bekommt A 0,85% als Rewards. A erhält somit 425 Bests jeden Monat als Rewards, was einem Gegenwert von 340 Euro entspricht. A veräußert der Einfachheit halber immer monatlich seine Rewards bis auf 50000. 1. Gedankenspiel: A veräußert nun bis zum 31.12.2021 seine Bests: A bekommt 40k EUR, (die Rewards der letzten 12 Monate - 5100 Bests - müssten versteuert werden - macht Steuerlast nach progressivem Steuersatz, sagen wir 40% also 1632 EUR. somit 34368 steuerfreier Gewinn A kann wieder reinvestieren, allerdings sind die Rewards dann auch immer zu versteuern, nämlich Token mal aktueller Kurs minus Einkaufskurs und davon 27,5%; was ja ok wäre- aber in Summe bekommt man 27,5% weniger raus und das macht die Rewards weniger attraktiv. 2. Gedankenspiel: A veräußert nicht. die 36k Gewinn sind somit steuerpflichtig wenn A verkaufen möchte. (9,9k) die Rewards werden sofort nach FIFO gerechnet: Token mal aktueller Kurs minus Einkaufskurs der Tokens (8 Cent) und davon 27,5%. (67,32 Euro Steuern, jeden Monat) Daher glaube ich dass viele veräußern werden... diese Steueränderung sehe ich daher möglicherweise als großes Problem für den Best Kurs. Da nun aber die Rewards "weniger wert" sind weil man die Steuer mitrechnen MUSS, werden einige Best den Rücken kehren... Nein, in Österreich sollen nun wohl alle Kryptos umgestellt werden. Es ist nur fraglich welche Maßstäbe angelegt werden. Gilt der Veräußerungszeitpunkt, dann wäre das oben stehende Szenario zutreffend. Gibt es Übergangsbestimmungen (gekauft ab 1.1.2022) dann könnte das die Lage entspannen, muss man nun halt abwarten. Ich sehe da nur wirklich ein großes Risiko für Best zumal schon kleine Verkaufsvolumina den Wert ordentlich runterrasseln lassen können. Man sehe sich nur einmal auf der Pro an was 2 oder 3 VIP3er bedeuten können, wenn die rücksichtslos ihre Tokens verkaufen.
  12. Wenn ich bei 8 ct rein wär und jetzt steuerfrei verkaufen kann würde das denke ich jeder machen; Gerade weil die best rewards damit um 27,5% weniger wert sind… https://www.tpa-group.at/de/news/breaking-krypto-assets-als-kapitalvermoegen-ab-1-1-2022-geplant/ empfiehlt im Einzelfall auch die Veräusserung… das reicht wenn 2-3 vip3er alles raushaun… bin auf jeden Fall gespannt…
  13. Weil damals gesagt wurde es sei wahrscheinlich nicht Thema für die Novelle in Österreich: https://www.blocktrainer.de/oesterreich-plant-abschaffung-spekulationsfrist/ ich will nicht die Steuerseite diskutieren… aber wenn es tatsächlich so kommt: wenn eine Übergangsregelung für vor 1.1.22 gekaufte tokens kommt könnte das im Dezember noch einmal den Preis etwas beeinflussen; ansonsten hat man dann wohl in AT keine Möglichkeit mehr auf Steuerfreiheit Das ist schon ein Dämpfer für die Rewards… kommt keine Übergangsfrist wirds im dezember runtergehen …die die steuerfrei sind werden abstossen
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.