Jump to content

Crusader

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    534
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Crusader

  1. Was faselst du jetzt? Wir haben April 2021. Winterschlaf oder was?
  2. Stuttgart stellt gerade 295/300 EUR. https://www.onvista.de/aktien/COINBASE-GLOBAL-INC-Aktie-US19260Q1076?notation=330509665&activeType=line&activeTab=T5&displayVolume=true&min=1618383663000&max=0&zoom=true&scaling=linear&assetName=COINBASE GLOBAL INC.&isPopup=false Ganz schön, von 250 auf 360 USD.
  3. Crusader

    Coronavirus

    Das ist ja nun auch absoluter Schwachsinn. Wen gefährde ich wenn ich eine Runde ums Haus gehe?
  4. Das kannst du doch vergessen. Dieses Geld ist schon lange weg bei anderen Leuten.
  5. Klar, eigentlich sollte man so einen Müll gar nicht erst kommentieren. Aber es könnte ja ein Anfänger auf so etwas herein fallen.
  6. Es ist doch wohl egal wo die BTC liegen. Natürlich kann man einen Teil davon verkaufen.
  7. Manche Anfänger haben halt die Vorstellung sie sitzen hier am Spieltisch wo man nach einem Gewinn eine Anzahl von Chips einfach vom Tisch nehmen kann. Das mag bei diesen Beträgen noch stimmen. Aber mache aus 150k 170k und nimm die 20k heraus. Dann hast du 2353 EUR zu versteuern.
  8. @BTC-Hunter Was verstehst du jetzt nicht?
  9. Das Forum ist voll mit genau dieser Frage und Antworten dazu. Natürlich kannst du dir 200 Euro auszahlen lassen. Das ist aber nicht der Gewinn. Der Gewinn beträgt 200 - ( 1500 * 200 / 1700) = 23,53 EUR Der restliche Gewinn (176,47) steckt noch in den 1500 EUR.
  10. Das würde ich mir aber sehr überlegen. Wenn es möglich ist daß da noch Coins auf der Wallet sind dann möchte ich die Keys dafür aber nicht auf einem fremden Rechner haben.
  11. Doch, hat er! Liesst du meine Beiträge nicht? Die wallet ist unverschlüsselt. Da stehen Seed und Keys im Klartext drin.
  12. Dann möchten wir aber ein dickes Trinkgeld für unsere Hilfe.
  13. Ob das mit dem aktuellen Electrum geht ist fraglich. Sicherlich wird sich das Format der Wallet geändert haben. Ich würde es zuerst mit einer entsprechend alten Version versuchen. Oder du importierst einfach deinen Seed in die neue Version.
  14. Die wird doch bei deinem Eingang angezeigt werden? Oder zeig deine Adresse auf der die Coins jetzt liegen.
  15. Wieso ein anderes Tool? Warum installiert du nicht einfach Electrum und kopierst die alte Wallet da rein? Übrigens ist unverschlüsselt speichern keine gute Idee. Ich kann hier in meiner Test-Installation in der Wallet-Datei direkt den Seed und die Keys lesen. Da hat ein Trojaner ja ganz leichtes Spiel.
  16. Windows? C:\Users\<Name>\AppData\Roaming\Electrum Unter Linux sicherlich in deinem $HOME.
  17. Wo kommen jetzt die 0,0001428 her? Vielleicht ist das hier nur wieder die übliche Verwirrung bei einer Sammel-Auszahlung. Zeig mal die Tx-ID.
  18. Angeblich ja. https://support.ledger.com/hc/en-us/articles/360019095214-Reset-to-factory-settings Was da passiert wissen nur die Entwickler. Aber das sollte schon sicher sein sonst wäre das Produkt tot. Aber warum verkauft man so ein Teil? Es ist wohl klar daß man die Wallets leeren und den Seed nicht wieder verwenden sollte. Da sind dann die Gebühren vielleicht höher als der Verkaufspreis. Und als Käufer ist man nicht sicher ob das Gerät manipuliert wurde. Ich würde so etwas nicht gebraucht kaufen.
  19. Zuletzt lagen die Gebühren bei 20 USD im Durchschnitt. Aber heute morgen hatten wir ein neues ATH. Da ist natürlich viel los und die Gebühren steigen. Wenn dir diese Gebühr vorgeschlagen wurde und du das nicht änderst dann ist das halt so. Die Gebühr hängt auch nicht vom Betrag ab. Das hättest du auch bei 10 BTC bezahlt. Insofern ist Prozentrechnung hier nicht angebracht.
  20. Da wurde wohl etwas gebastelt. Hoffentlich von den richtigen Leuten. Meine 4.0.9 zeigt im Status daß es ein Update gibt. Aber kein Pop-Up. Unter Hilfe->Auf Updates prüfen gibt es dann ein Fenster mit Link. Sollte man eigentlich nicht benutzen. Aber wenn die vorhandene Version kompromittiert ist und einen falschen Link zeigt ist eh schon alles zu spät. Ich habe immer Angst vor diesen verdammten Unicode-Zeichen die man nicht unterscheiden kann. Ich hatte mal Ärger mit einem Kunden wo ein Lizenzkey nicht funktionierte. Am Ende stellte sich heraus daß das was wie e
  21. Handel mit Privat würde ich nicht empfehlen. Schon gar nicht persönlich. Sicherlich ist bitcoin.de seriös. Aber du handelst eben mit Leuten die du nicht kennst. Da kann schon mal etwas schief laufen. Die BTC können auch gestohlen oder erpresst worden sein. Ich würde eher an einer normalen Börse kaufen und dann auf mein eigenes Wallet übertragen.
  22. Der Mann war einfach schlecht beraten. Es gibt doch immer noch genug legale Möglichkeiten um Steuern zu sparen. Da mietet man einen Briefkasten auf den Bermudas, verkauft dem geistiges Eigentum und mietet es dann teuer zurück.
  23. Der Uli hat sich nur dumm angestellt. Die Idee war ja nicht schlecht. Sich mit Verlusten im Inland arm rechnen und mit Gegengeschäften im Ausland den Gewinn machen. Nur eben nicht auf eigene Rechnung.
  24. Also zumindest von Aktien hast du ja wohl keinerlei Schimmer. LOL Da macht man einfach einen entgeltlichen Depotübertrag mit Gläubigerwechsel. Das wird steuerlich wie ein Verkauf behandelt und der Verlust sofort gebucht.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.