Jump to content

Crusader

Mitglied
  • Posts

    1,453
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Crusader

  1. Crusader

    Coronavirus

    Lustig. Mich wollte gestern nach der Impfung der Mirarbeiter auch auf einen Platz in der Ecke setzen. Ich habe das natürlich abgelehnt und mich wo anders hin gesetzt und gewartet.
  2. Crusader

    Coronavirus

    Was soll daran nun sozial oder nicht sozial sein? Selten so einen Schwachsinn gelesen. Was sollte daran "unsozial" sein wenn ich mich impfen lasse??
  3. Ist doch gut. Eines von den Golden Crosses.
  4. Crusader

    Coronavirus

    Und? Das ist mir doch nun scheißegal. Wer sich nicht impfen lässt ist doch selber schuld.
  5. Kein Link? Du schwächelst aber.
  6. Nun gut, du lernst daraus und das ist doch gut! Man sollte je nach Produkt und Unterstützungen Geld für 3-5 Positionen haben. Wenn man nur eine bekommt, bei mir zuletzt BionTech, dann ist das eben so. Aber wenn es weiter runter geht muß man nachkaufen können. Und notfalls bei FOMO auch. Also nicht immer gleich All In.
  7. Also ich habe Verständnis für vorsichtige Leute die die Tageskerze abwarten. Und andere die noch eine Kerze abwarten zur Bestätigung. Die machen dann halt weniger Gewinn, aber das muß ja jeder selbst abwägen. Ich habe hingegen eher das Problem wie ich das Stop Loss für die 30er Positionen nachziehe.
  8. Und wenn schon. Deshalb muß man doch auf die Gewinne seit der 30 nicht verzichten.
  9. Was wir davon halten ist wohl nicht relevant. Ich habe die Vorschläge nicht ins Detail gelesen. Das interessiert mich eigentlich auch nicht. Aber ich habe keine Idee was die USA erreichen wollen. Klar, sie haben jetzt mal 28 Mrd verplant und möchten die auf dem Krypto-Markt abgreifen. Abgeblich keine neuen Steuern, also geht es um Steuerhinterziehung. Das kann die Broker und die Anleger betreffen. Der Broker ist wohl leicht zu prüfen. Für den Rest verstehe ich nicht warum man nicht einfach an der Quelle zugreift. Was spricht dagegen daß der Broker bei jedem Gewinn 50 % Steuern abführt? Wer meint weniger zahlen zu müssen meldet sich dann von selbst beim Finazamt. Eigentlich ganz einfach. Geht bei den Banken doch auch.
  10. Mit Leuten die offenbar nichts als Krypto im Kopf haben musst du gar nicht diskutieren. LOL Wobei so ein Zertifikat ja schon direkt damit zu tun hat. Ich habe auch andere Investments die relativ sicher 10 % p.a. bringen. So etwas ist ja ganz verwerflich.
  11. Ja, Steuer ist praktisch da alles automatisch geht. Und Handelszeit von 8-22 Uhr reicht mir vollkommen. Ich muß nicht nachts um 3 den Kursen nachlaufen.
  12. Woher willst du jetzt wissen was ich alles genau so halte? LOL Die Zertifikate laufen genau so gut mit und sind eben easy. Aktuell +7,5 %. Bitfinex BTC sagt +5,9 %. Wobei die wohl auf 24h rechnen und nicht auf Tegeschluss.
  13. Dip? Wenn wir heute bei der 43 bleiben sehe ich bis 47 keinen Widerstand mehr. Das gibt wohl eher eine Kauf-Panik.
  14. Ich habe gerade mein Impf-Zertifikat herunter geladen, ausgedruckt und aufs Handy gebracht. Das war ganz einfach. Erstaunlich daß so ein staatlicher Dienst und die App einfach mal funktioniert.
  15. Ich habe doch gesagt daß er das nachrechnen und angeben soll. Aber wenn beide Käufe innerhalb von Minuten waren wird die Kursdifferenz gering sein.
  16. Ja, da ich heute auch nichts bemerke habe ich eher Bedenken daß mein nicht vorkandenes Immunsystem gar nicht auf das Zeug reagiert. LOL
  17. Ja klar. Und die Preise werden von Preis-Orakeln gemacht die sich leicht mit Flash Loans manipulieren lassen. Ich bin ganz froh daß ich dieses Zeug nicht verstehe und daher auch nicht benutzen werde.
  18. Nein, jeder Verkauf ist steuerlich relevant. Wenn du gestern 1 BTC zu 38 gekauft hast und erst heute bei 41 in ADA tauschst dann hast du rund 3000 EUR Gewinn gemacht der zu versteuern ist.
  19. Was soll denn groß an Gewinn angefallen sein wenn man kurzfristig EUR -> BTC -> ADA handelt? Es wird ja wohl nicht um Millionen gehen. Wichtig ist hier nur den ersten Kauf der BTC zu dokumentieren. Wenn die aus dem Nichts aufgetaucht sind und es keinen Anschaffungspreis gibt könnte das FA 30 % Gewinn unterstellen.
  20. Das Geo-Blocking ist schon eine Pest. Aber klar, die Sender in Österreich bezahlen die Rechte für die Formel 1 nur für ihr Land und müssen den Rest blocken. Also geht man nach Wien um das zu schauen. Dann ist man eben dort "Zuseher".
  21. Natürlich bin ich da sicher. Wie jeder andere hier auch. Wenn du nichts verkauft hast gibt es steuerlich auch nichts zu beurteilen.
  22. Das habe ich nicht gesehen. Egal ob VISA oder PayPal, die Leute wollten USD. Aber egal, das ist es mir wert wenn ich in Wien fernsehen kann.
  23. Mag sein. Aber ich bin damit sehr zufrieden.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.