Jump to content

tuffig

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    185
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

61 Excellent

Über tuffig

  • Rang
    Mitglied

Profile Information

  • Geschlecht
    Keine Angabe
  1. Für die die es interessiert.... habs erst mal mit einem kl. Betrag probiert: Transfer von Bitfinex -> Bitstamp mit LTC hat 15 Minuten gedauert. Die SEPA-Überweisung 2 Tage. Danke an alle
  2. Habe schon sehr, sehr lange nichts mehr transferiert, wir reden jetzt über .... Minuten ... Stunden??
  3. Wäre auch meine erste Wahl, habe nur Bedenken wg. den BTC Transferzeiten und dem Kurstrend, der noch immer nach Süden zeigt
  4. Danke Amsi, ich hab die Info einfach nicht gefunden !
  5. Hab nix dazu gefunden, daher frag ich
  6. Ich überleg gerade mich bei Bitfinex voll zu verifizieren und gesammelte USD per SEPA auf mein Konto zu transferieren, welches in EUR geführt wird. Muss ich also erst auf finex die USD in EUR 'wandeln' oder macht das finex selbst oder die sendende oder empfangende Bank? und welche Kursreferenz wird da genommen? Hat das schon mal jemand gemacht? edit, noch zwei Fragen :): Welche Laufzeit hat so eine Überweisung? Wie 'schnell' sind aktuell BTC Transfers zwischen finex und bitstamp?
  7. Danke, mit der Null bei max.amount geht es tatsächlich wieder
  8. tuffig

    Bitfinex fehler?

    Sagt mal, geht bei euch noch das automatische Lending von USD (Auto-renew USD Offers)? Seit einigen Wochen geht es bei mir nicht mehr. Stell ich Rate und Dauer ein und klicke activate passiert nix.
  9. Lt. Preisliste der hvb kostet das 50 Cent innerhalb der eu
  10. Noch nicht gesehen, was sich bei den Banken so tut? http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/instant-payment-die-echtzeit-ueberweisung-kommt/20619158.html
  11. "Adriana, da hast du ja mal wieder einen typischen Troll Thread gemacht." => Was? Ein Link auf einen kritischen Artikel ist gleich ein Troll Thread? "Dann gleich ein “Fachartikel“ von den Focus “Spezialisten“." => Es gibt aktuell viele kritische Meinungen in diversen und übergreifenden Medien. "Du bist schon recht lange dabei, du hast aber bis heute keine Bitcoins, oder? Aber du verdienst dein Geld ja sowieso automatisiert, was interessieren dich da die Bitcoin Gewinne? => Wie soll man denn das nun verstehen? Und was hat das mit dem Thema zu tun? Nur wer Bitcoins hat, und damit Gewinne erzielt, nur der kann das richtig einschätzen? "Die Macher von Bitcoins haben sicherlich nicht mit so einem schnellen Erfolg gerechnet." => Der Erfolg von Bitcoin liegt aktuell in seinem spekulativen Wert. Nicht mehr oder weniger. Die Akzeptanzstellen zur Zahlung gehen immer weiter zurück. Das Kryptogeld kommen wird steht außer Frage. Jetzt von einem schellen Erfolg des Bitcoin zu sprechen, erschließt sich mir absolut nicht.
  12. Die Banken testen und adaptieren ja gerade die Blockchaintechnologie. Ich bin mir sicher, dass irgendwann (20+Jahre) eine ausreichend schnelle und ausgereifte Technologie dann als "e-Euro" kommen wird.
  13. Einseitig war der Artikel nun wirklich nicht. Und ja, als Zahlungsmittel hat der Bitcoin versagt. Deine Aussage "der Bitcoin ist und bleibt im Entwicklungsstadium." bestätigt das ja.
  14. Mauszeiger drauf positionieren, dann linke Maustaste drücken.
  15. 1Broker hab ich auch versucht und mich eben auch von allen copys getrennt. Die haben 2/3 vom Einsatz verpulvert. Ich denke mann kann dort gute Gewinne machen, wenn man Leute findet, die einen selbst kopieren. War nur mit 0.03 btc drin und werd mal sehen, ob ich mit den verbleibenden 0.01 btc wieder ins Plus komme
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.