Jump to content

Micha80

Mitglied
  • Posts

    252
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Micha80

  1. Ich hatte vor Jahren mal etwas bedauert daß ich nie Kontakt zu Asiatinnen hatte. Aber das war wohl ganz vernünftig.
  2. Klar kannst du - jetzt noch - die tollen 0,09 Stücke verkaufen. Aber wir reden dann mal in 100 Tagen weiter was noch übrig bleibt.
  3. Die Kosten sind Werbungskosten. Der Ertrag ist steuerpflichtig. Aber ist ja egal da der ganze Mist eh wertlos ist. LOL
  4. Wirklich tolle Sache. Alle sind glücklich. LOL
  5. Macht 2013. Was soll dieser Quatsch?
  6. Zum Steuerrecht in den USA wirst du wohl in einem deutschen Forum kaum relevante Aussagen bekommen. Aber generell, ein Kauf löst doch keinesfalls eine Steuerpflicht aus. Das passiert erst beim Verkauf mit Gewinn oder Verlust.
  7. Die müssen gar nichts heraus rücken. Wenn jemand so blöd ist auf das falsche Netzwerk zu senden dann ist das doch sein Problem. Und gerade bei höheren Beträgen sinkt doch wohl die Bereitschaft diese zurück zu geben, oder ?
  8. Hmm, böse Kerze auf Stunden-Basis. Bearish Engulfing.
  9. Es ist doch klar daß Coinbase keinem Kunden hilft der bei der Konkurrenz einen Fehler gemacht hat. LOL Technisch können die das natürlich, machen sie aber nicht freiwillig. Da muß man bei nennenswerten Beträgen schon entsprechende Gebühren anbieten.
  10. So, Hammer Time. Natürlich nicht für das nächtse WE in der Türkei.
  11. Solche Sachen sind ja doppelt fies für den Anleger. Wenn der Peak erreicht ist und der Shitcoin gegen Null fällt dann ist erstmal das Geld weg. Und dann darf man noch Steuern auf die erzielten Gewinne bezahlen. LOL
  12. Das ist ja toll. Da hast du jeden Tag 70 USD "passives Einkommen". LOL Du könntest mal den Ertrag von 1-2 Wochen verkaufen und darüber berichten. Klingt ja so als wenn der Scam nur auf 100 Tage angelegt sei.
  13. Gut, ich sehe das anders, werde mich deshalb aber nicht streiten. Ich überweise Geld auf das Bankkonto einer Börse. Dieses Geld habe ich nicht mehr und es wurde auf ein fremdes Konto überwiesen. Dafür habe ich dann einen Anspruch gegen die Börse in gleicher Höhe. Die Börse führt ja kein Bankkonto auf meinen Namen. Sonst würden die deutschen Banken ja keinen Terror machen wenn eine Zahlung von einer Börse kommt.
  14. Das verstehe ich nicht ganz. Der Transfer des Geldes an die ausländische Börse ist meldepflicht. Was ich dann damit mache interessiert doch nicht. Erst wenn ich es wieder zurück hole. Vermutlich meint er den Fall daß man ein eigenes Konto bei der Börse hätte. Gibt es das überhaupt? Dann wäre die Überweisung nicht meldepflichtig und das Geld kommt erst durch den Kauf von Krypto in andere Hände.
  15. Was du mit Krypto machst interessiert nur das Finanzamt. Hier geht es um den Transfer von GELD mit dem Ausland.
  16. Nur kommt das Geld von einem ausländischen Konto der Börse.
  17. Ich handele gerne mit A27Z30. Dieses Zertifikat ist auch physich hinterlegt. Die Banken berechnen da Abgeltungssteuer. Ich bin noch unsicher ob ich dagegen vorgehen soll.
  18. Noch ja. Aber warte mal ab was da passieren wird.
  19. Und was hilft es den Leuten wenn sie zwar global mit anderen Krypto tauschen können, aber ihren Bestand in ihrem Heimatland nicht in FIAT tauschen können? Davon kann man sich nichts kaufen.
  20. Können wir das nun mal lassen? Die 51 sollte doch halten.
  21. Ja, das ist korrekt. Würde ich so machen und das geht auch durch. Natürlich stimmen die Einstandskurse nicht genau. Aber das hebt sich doch im Mittel auf. Das weiß das FA auch und macht sich keine unnötige Arbeit. Die Schlusskurse verwenden.
  22. Ja, bei Zufluss. Jedesmal wenn du neue Coins bekommst ist das ein steuerpflichtiger Vorgang. Aber sicherlich wird kein FA verlangen daß du pro Tag 1440 Buchungen vorlegst. LOL Also einfach Tagessumme zum Tages-Schlußkurs. Das sollte doch in Ordnung sein. Aber wie gesagt, natürlich in Euro.
  23. Nein! Natürlich musst du sie nicht umtauschen. Aber du musst den Wert in EUR bei Zufluss versteuern. Das verlangt das FA. Nicht in Dollar, Yen oder Glasperlen.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.