Jump to content

coco

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.407
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

681 Excellent

Über coco

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. und du hast am 6. mai geburtstag? na solange es nicht dein passwort ist, halb so wild.
  2. coco

    Gold

    das ist ne schöne deko aufm sideboard.
  3. es gilt ebenfalls die chance zu erkennen, zum richtigen zeitpunkt zu verkaufen. 😉
  4. coco

    Gold

    bei silber auf münzbarren achten, da es die noch mit differenzbesteuerung gibt. und das auch bei z.b. 5 oder 15kg barren, genau wie bei münzen. alle anderen "industriemetalle" werden konsequent mit 19% (16% zur zeit?) besteuert.
  5. so, nun saugt btc den alts wieder etwas blut ab...
  6. vielleicht sollte man in die kommentare dieser geistesgestörten und zynischen videos auf youtube mal die verlinkung auf diesen thread setzen?
  7. coco

    Polkadot

    weil die starts der parachains terminlich langsam in greifbare nähe rücken, hier nun auch ein paar infos zu den einzelnen projekten. (genau genommen sind es ja jeweils eigene alt-coins, die nur die polkadot relay-chain nutzen, ähnlich wie derzeit z.b. auch erc-20-token auf ethereum. vielleicht macht es dann später sinn, für das ein oder andere projekt einen eigenen thread zu öffnen.) polkastarter: eine dezentrale exchange auf polkadot. https://polkastarter.medium.com/the-polkastarter-ecosystem-is-growing-our-current-partnerships-overview-fe29bb51d8e8
  8. prinzipiell ja, wenn die jeweilige exchange bcha auch listet. sicher kann man nur gehen, wenn man die bch zum zeitpunkt der fork auf einer eigenen wallet hatte und somit über den private key verfügt.
  9. musst du als "advanced order" setzen als stop loss/stop loss limit. dann kannst du zusätzlich auch einen "conditional close" setzen. z.b. wenn bei 11k verkauft, dann automatisch bei 10k (oder auch in % vom kaufpreis) wieder die gleiche menge kaufen.
  10. der bch-krimi-monitor https://cash.coin.dance/
  11. ich habe exodus installiert und wollte mal die bch von kraken dort hin schieben. jetzt sagt mir kraken bei der von exodus generierten adresse: invalid bitcoin cash address provided. sieht für mich aber erstmal normal aus: qp00ugqvhj20atzxwruq6s0lf8pa7j3j9qsawtjf4d gibt es da erfahrungen? edit: wobei! wenn ich bei kraken eine deposit-adresse generiere sieht die so aus: bitcoincash:pzaz3ll42gve4ewqx54t56kplsz3nuathg7692ahzw PROBLEM GELÖST
  12. hm, schon klar. mir sind das nur zu viele positive news auf einmal für heute. ich geh schlafen, vielleicht ist ja morgen wieder alles normal...
  13. ja. bei der quasi zeitgleichen verkündung meldet sich gleich wieder mein verschwörungsalarm
  14. ist biden jetzt der garant für eine unproblematische welt-dauerparty und alle sorgen sind von gestern? börsen feiern ja krass...
  15. kraken macht es so: wir entscheiden hinterher und möglicherweise sind deine bch-abc dann weg. wer also sicher gehen will, hebt besser auf eigenes wallet ab. da sich kraken aber auch schon gegen den fortbestand von bsv gestellt hat und bitcoin.de nicht, bleibt vielleicht etwas hoffnung, dass hier fairer gehandelt wird.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.