Jump to content

ngt

Mitglieder mit Bildrechten
  • Gesamte Inhalte

    1.326
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

7.123 Excellent

18 Benutzer folgen diesem Benutzer

See all followers

Über ngt

  • Rang
    Optimistischer Mondfisch

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

3.006 Profilaufrufe
  1. Semi-Flippening laut CoinGecko:
  2. https://www.deraktionaer.de/artikel/maerkte-forex-zinsen/bitcoin-braucht-tesla-nicht-musk-sorgt-fuer-heftige-diskussion-20230585.html „Bitcoin braucht Tesla nicht“ – Musk sorgt für heftige Diskussion ... Auch Krypto-Verfechter Michael Saylor schaltete sich bei Twitter in die Diskussion ein und versuchte, Musks Aussagen in Perspektive zu setzen. Der Energieverbrauch des Bitcoin sei seit Jahresanfang um 40 Prozent gestiegen, während das Netzwerk im selben Zeitraum um 100 Prozent gewachsen sei. Die Energie-Effizienz habe sich also „dramatisch verbessert“ und das Bitcoin-Netzwerk se
  3. Definitiv kein Freund von Bitcoin:
  4. https://www.theblockcrypto.com/post/104780/tether-usdt-reserves-breakdown-first-time-since-launch Tether reveals a breakdown of its reserves for first time since 2014 launch Zum ersten Mal seit dem Launch 2014 veröffentlicht Tether eine Aufstellung seiner Rücklagen Stablecoin-Emittent Tether hat zum ersten Mal seit seinem Start 2014 eine Aufschlüsselung seiner Rücklagen offenbart. Die Aufstellung, die The Block am Donnerstag mitgeteilt wurde, ist auf den 31. März 2021 datiert. Sie zeigt, dass Tethers Rücklagen zu fast 75% aus Bargeld und anderen kurzfristigen Einlagen sowie Co
  5. Ach du Sch...öne neue Kryptowelt! Edit: Siehe auch https://www.coindesk.com/coinbase-to-add-dogecoin-in-the-next-6-8-weeks
  6. Ohne Worte ... (den ersten Satz mal außer Acht gelassen) Edit: Er pfeift schon wieder: Siehe auch: https://www.coindesk.com/musk-twitter-poll-tesla-dogecoin
  7. https://www.coindesk.com/bitcoin-whales-selling-pullback-risk Bitcoin Pullback Risk Rises as Whales Resume Selling Wale verkaufen wieder: Risiko für Bitcoin-Korrektur steigt Bitcoins kurzfristige Aussichten sehen ein wenig düster aus, mit Blockchain-Daten, die auf erneute Verkäufe durch "Wale" hinweisen - große Investoren mit der Fähigkeit, die Märkte zu beeinflussen. Die Anzahl der Wal-Entitäten - Cluster von Wallet-Adressen, die von einem einzelnen Netzwerkteilnehmer gehalten werden, der mindestens 1.000 Bitcoin hält - fiel am Montag auf ein 5,5-Monats-Tief von 1.943 Punkten,
  8. https://decrypt.co/68718/bitcoin-peer-to-peer-trading-up-27-in-nigeria-since-crypto-ban?sf143555016=1 Bitcoin Peer-to-Peer Trading Up 27% in Nigeria Since Crypto Ban Nach Krypto-Verbot in Nigeria: Bitcoin Peer-to-Peer Handel 27% im Plus Drei Monate nachdem die nigerianische Zentralbank den dortigen Finanzinstituten den Handel mit Kryptowährungen untersagt hat, erlebt der Peer-to-Peer (P2P) Bitcoin-Handel im Land eine Blütezeit. Laut der Analyseplattform UsefulTulips ist der Bitcoin-P2P-Handel in Nigeria seit der Einführung der Beschränkungen durch die Zentralbank (CBN, Central
  9. "An Ethereum ETF Application has been filed in the USA. If this gets approved, Moon City!" Diese Aussage ist richtig und ich stimme ihr zu. Was sie bedeutet, ist, dass ein ANTRAG auf Genehmigung eines ETF gestellt wurde. Solche Anträge sind bei Bitcoin in den letzten Jahren reihenweise gescheitert. Eine Genehmigung ist also keinesfalls sicher. Außerdem lässt sich die SEC normalerweise reichlich Zeit, typischerweise deutlich mehr als ein halbes Jahr, bevor überhaupt eine Entscheidung getroffen wird. Eine Genehmigungsfrist von mehreren Wochen ist also nicht realistisch. Edi
  10. Das hört sich so an, als wäre PoW grundsätzlich besser als PoS. Da habe ich bisher ein anderes Bild, siehe z.B. https://vitalik.ca/general/2020/11/06/pos2020.html. Dort werden zwar auch Vorteile von PoW erwähnt, diese scheinen aber insgesamt deutlich weniger gewichtig zu sein. Für weitere Erkenntnisse, die dem widersprechen, wäre ich sehr dankbar. Welche Quelle sagt, dass die SEC in den nächsten Wochen mehrere ETH-ETFs genehmigen wird? Mir ist davon nichts bekannt, auch hier wäre ich für weiterführende Informationen sehr dankbar.
  11. https://www.spiegel.de/wirtschaft/bitcoin-alternativen-kryptowaehrung-ethereum-steigt-auf-rekordhoch-a-11c8e8b1-f3eb-43f3-8313-2c455217c681 Kryptowährung Ethereum steigt auf Rekordhoch – Dogecoin stürzt ab Ethereum gilt als vielseitig einsetzbare Kryptowährung. Deswegen sehen sie viele Analysten noch immer als unterbewertet an. Nun kletterte Ethereum erstmals über die Marke von 4000 Dollar. Hält der Höhenflug an? Viele Experten halten eine weitere Wertsteigerung für möglich. »Die Rally hat gerade erst begonnen«, glaubt der Chef-Marktanalyst des Brokerhauses AvaTrade, Naeem Aslam
  12. Hier ist eins zum Kopieren/Zitieren. Und hier noch eins als Zeichen (oben ist ein Bild): 🤦🏻‍♂️
  13. https://www.nytimes.com/2021/05/09/us/politics/cryptocurrency-regulation-sec-ripple-labs.html As Scrutiny of Cryptocurrency Grows, the Industry Turns to K Street 1) Mit zunehmend kritischer Beobachtung der Kryptowährungen wendet sich die Branche den Lobbyisten zu ... Ripple ist nur eines von einer langen Liste von Kryptowährungsunternehmen, die um Einfluss in Washington ringen. Grund ist die Biden-Regierung, die beginnt, eine Politik festzulegen, die den Kurs einer potenziell revolutionären Branche formen könnte, die sich schnell in den Mainstream bewegt und eine zunehmende Aufm
  14. https://www.deraktionaer.de/artikel/fintech-versicherung-banken/elon-musk-dogecoin-ist-abzocke-20230297.html Elon Musk: "Dogecoin ist Abzocke" Der Auftritt von Elon Musk in der US-Show "Saturday Night Live" war mit viel Spannung erwartet worden. Krypto-Enthusiasten hatten gehofft, dass sich der Tesla-Chef zum Dogecoin äußern würde. Das hat er auch, aber nicht im Sinne der Spekulanten. Seit der Sendung fällt die Kryptowährung wie ein Stein. Der Milliardär und Tesla-Chef moderierte die Show heute Nacht um 4:30 Uhr deutscher Zeit. Nachdem Musk über Monate den Dogecoin promotet und
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.