Jump to content

CostaMarques

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    310
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

117 Excellent

Über CostaMarques

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

647 Profilaufrufe
  1. CostaMarques

    BINANCE

    kann ich nicht sagen. Bin aber froh um den Pump letztens konnte die hälfte meiner BNb so bei 160k sat loswerden und nun bleibt einfach noch Gewinn drinnen. Hoffe trotzdem nicht, dass BNB untergeht, das würde nicht nur den BNB schaden.
  2. Wollte gerade Schreiben auch in der Schweiz ist es so extrem. Da zahlt man je nach Wohnort bis zu 650.- im Monat/Kopf für die obligatorische Krankemnversicherung. Es gibt Leute wie ich, welche nie zum Arzt gehen ich wage zu behaupten wir sind mindestens 10-20% der Bevölkerung. Nur die terusten 5% verursachen um die 80% der Kosten. Eine Herz Op kostet schnell mehr als 100k. Krebsmedikamente /HIV kosten monatlich mehrere Tausend und das bins ans Lebensende. Jetzt sind wir hier aber ziemlich abgeschweift von der Thematik, mir tun die Leute leid in UK. 25% Steuern zu zahlen auf das finde ich auch übertrieben. Es wurde schon oben irgendwo erwähnt, Krypto sollte als Währung angesehen werden. Von mir aus kann man es so regeln, dass bei Trader ab einer Gewissen Summe diese als Gewerbe gelten und dann Steuern drauf zahlen aber doch nicht jeder Hans Peter der seine 45h Stundenwoche hat und ein paar BTC gekauft hat und diese 2 Jahre lang liegen lässt.
  3. CostaMarques

    Prognose

    sondern nächstes Jahr?
  4. CostaMarques

    Prognose

    4k DING DING DING
  5. CostaMarques

    Prognose

    was meinst du damit? Habe es auch so im Kopf, dass es um die 100-200 tausend BTC waren?
  6. CostaMarques

    Aller Anfang ist schwer Grundlegende Fragen

    Im Normalfall. Kunden von der FidorBank müssen jedoch wissen, dass die Bank das trotzdem macht.
  7. CostaMarques

    Wie viel Rendite habt ihr gemacht?

    same here 😂
  8. CostaMarques

    Prognose

    dies gibt es bereits seit Jahren? Oder wird da gemeint, sie rüsten weitere Automaten um? Ich meinte es geht bereits mit allen Automaten
  9. CostaMarques

    BINANCE

    N Vögelchen hat mir gezwischtert, dass Binance gewisse Probleme hat. Ich halte persönlich fast all meine Alts dort sowie auch 10% meines Portfolios in BNB. Wird Zeit das loszuwerden. Hoffe trotzdem dass dort alles mit rechten Dingen zugeht da die Seite ein grosser Player ist. Bin dann mal raus aus BNB, schade lag er doch weitaus höher vor paar Monaten aber immernoch genug hoch da im 2017 gekauft.
  10. CostaMarques

    Prognose

    Es tut mir Leid Leute, ich musste ein paar BTC loswerden für die Weihnachtsgeschenke. Die Konsequenz davon sehen wir nun, angeblich wurden etliche Stoplosses ausgelöst 😂 Könnt mir gut vorstellen, dass dies so in etwa passiert ist, jemand verkauft paar Tausend BTC und dann kommt der Dominoeffekt. Vlt die konfiszierten Silkroad BTC, Mtgox, oder Bulgariens Staat?
  11. wow genauso wars bei mir. okt-dez und seit januar ganz entstpannt obwohl alles gefallen ist. Ich glaube sobald man sein Ek draussen hat wie bei uns der Fall, spielts wohl echt keine Rolle ob 10k oder 1Mio noch drinnen sind, wenn man bereits einen Teil davon ausgecasht hat. Zur Schweiz Frage, sicher ist, wer seinen Job aufgibt bzw. arbeitslos ist und daytraded der wird wohl oder übel als gewerblich eingestuft. Wenn man als Privater eine gewisse Summe erreicht, kanns ebenfalls zu Problemen führen. ich stelle mir einfach die Frage ob das dann für immer gilt? In meiner Situation z.B habe ich nichts verkauft seit Dez 2017. Damals aber viele Trades. Da ich nicht daytrade oder dies hauptberuflich mache, sollte es klar sein aber eben, es ist eine grauzone. Wenn ich jetzt meine geholdete BTC anfange zu traden, bin ich sicher dass ich trotz 100%-Pensum schnell ins gebwerbliche Falle auch ohne Eigenmitel von dritten etc.
  12. kann dir 100m2 anbieten zu 2400 monatlich nur 8km von Zürich
  13. https://www.watson.ch/schweiz/wissen/468814176-so-versteuerst-du-deine-kryptowaehrungen-korrekt ein Guter Artikel diesbezüglich. Leider eine sehr grosse Grauzone ab wann gelten Kryptogewinne als gewerblicher Handel. Sicher ist, sobald man seinen Job aufgibt und davon lebt, sollte man bewusst sein, dass es einem noch schlimmer treffen kann als der Student da hier dann gegebenfalls MWSt auf Umsatz bezahlt werden muss
  14. Wenn man Btc kauft und diese hält und irgendwann mal veräussert, kann man auch 1 Mio Nettogewinn erzielen und zahlt keine Steuern. lediglich Vermögenssteuern aber diese sind sehr gering, in meiner Wohngemeinde z.B würde ich um die 850€ Steuern zahlen mit 1Mio Gewinn. d.h es ist in der Tat paradiesisch. Aber eben es gibt eine Grauzone die jederzeit als gewerblicher Handel gelten kann und dann muss man 8% MWST zahlen. ich möchte gerne den Trader sehen, der 8% Mwst auf sein Umsatz zahlen kann und immernoch Gewinn macht.
  15. ganz so einfach ist es nicht glaubs mir und ich kann euch aus eigener Erfahrung und weiteren Beispielen zeigen, dass dazu Keine Millionengewinne notwendig sind. Einiges ist hier wesentlich einfacher als in DE. Aber ab einer gewissen Summe geltet es als gewerblicher Handel und dann wird’s ganz lustig. Zum Glück habe ich mein Job nie an den Nagel gehängt und day trade nicht den ansonsten hätte ich längst schlimmere Probleme der Steuerbehörde & Co.
×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.