Jump to content

meisterlei

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    7
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über meisterlei

  • Rang
    Neuling
  1. nichts gegen das Forum, aber eine Mailingliste garantiert stetigen Informationsfluss doch mehr als ein Forum. Daher eine Mailingliste bei Riseup Würde mich freuen wenn der ein oder andere auch zusätzlich mit an einer FAQ arbeitet .. * FAQ https://piratenpad.de/p/mtgox Die Daten der Mailingliste sind ... anmelden etc pp. --- * message to list an die Liste bc-mtgox@lists.riseup.net * new to list email to sympa@lists.riseup.net with subject: subscribe bc-mtgox * invite somebody email to sympa@lists.riseup.net with subject: invite bc-mtgox example@email.com * unsubscribe List - email to sympa@lists.riseup.net with subject: unsubscribe bc-mtgox enjoy your day
  2. nichts gegen das Forum hier aber für schnellen Austausch unter konkret betroffenen taugt mir eine Email liste mehr ... wer also Austausch mag - weniger jammern als konkrete Fragen bzw Ideen darf sich hier anmelden bc-mtgox@lists.riseup.net - bevor man schreiben kann muss subscriben * new to list email to sympa@lists.riseup.net with subject: subscribe bc-mtgox vielleicht erstellen wir auch eine faq / wiki .. klein zu den jetzigen Infos .. mal sehen , den Link könnte man dann auch gleich mit in den Footer setzen ... das Insolvenzrecht hier und in japan unterscheidet sich nicht groß insofern lohnt es sich da mal ein wenig reinzufuchsen ... das wäre ein Ansatz für die FAQ --- * message to list an die Liste bc-mtgox@lists.riseup.net * new to list email to sympa@lists.riseup.net with subject: subscribe bc-mtgox * invite somebody email to sympa@lists.riseup.net with subject: invite bc-mtgox example@email.com * unsubscribe List - email to sympa@lists.riseup.net with subject: unsubscribe bc-mtgox enjoy your day
  3. aber war nicht die frage ob man das gemeinsam stemmt ... da kommen schnell sehr hohe beiträge bei rum.. oder anders, alleine den korrekten Gläubigerweg in Japan zu bestreiten (man wird sicher seine ansprüche anmelden müssen - recht formlos vielleicht - so wie in Listen eintragen oder so) vielleicht machen wir eine kleine Newsgroup auf derer die "Geschädigt" sind und halten uns zumindest gegenseitig auf dem laufenden?
  4. müssen sich die menschen die dort noch Geld, Bitcoin und/oder noch nicht prozessierte Abbuchungen liegen haben jetzt von selbst melden, oder läuft das ähnlich wie in Deutschland - das bekannte Gläubiger angeschrieben werden. Soweit ich das Verstanden habe unterscheiden sich die Insolvenzen nicht stark von der Deutschen, daas man hier wie Dort aber seinen Ansprch anmelden muss. Wo könnte ich nähere Angaben zu Gericht und Aktenzeichen bekommen. Überblick über Japan Bankruptcy (insbesonder der medial zitierte Part Liquidation under the Bankruptcy Code (Hasan) ) http://www.jurists.co.jp/en/topics/others_4007.html
  5. müssen sich die menschen die dort noch Geld, Bitcoin und/oder noch nicht prozessierte Abbuchungen liegen haben jetzt von selbst melden, oder läuft das ähnlich wie in Deutschland - das bekannte Gläubiger angeschrieben werden. Soweit ich das Verstanden habe unterscheiden sich die Insolvenzen nicht stark von der Deutschen, daas man hier wie Dort aber seinen Ansprch anmelden muss. Wo könnte ich nähere Angaben zu Gericht und Aktenzeichen bekommen. Überblick über Japan Bankruptcy (insbesonder der medial zitierte Part Liquidation under the Bankruptcy Code (Hasan) ) http://www.jurists.co.jp/en/topics/others_4007.html
  6. weg von dem offtopic technisch nicht möglichen vergrößern der coinmenge ich selbst habe interesse an konkreten rechtlichen schritten, kann diese aber nur (mit) bezahlen / tragen sofern etwwas zurück kommt. In meinem Fall ein nicht unwesentlicher 4 Stelliger Betrag - der nicht mehr ausgezahlt wurde (aber lange schon angewiesen) in Euro und ein zwei BC die ebenfalls nicht rücküberiwesen wurden, sicher ist, das testweise überwiesene 5 Euro diese Tage noch ankamen und auch im MTgox system verbucht wurden! Diese konnte ich dann auch in BC umwandeln ... aber natürlich ging nichts raus . der vermeintliche Queue "not accept more Transactions, please try again later"
  7. weg von dem offtopic technisch nicht möglichen vergrößern der coinmenge ich selbst habe interesse an konkreten rechtlichen schritten, kann diese aber nur (mit) bezahlen / tragen sofern etwwas zurück kommt. In meinem Fall ein nicht unwesentlicher 4 Stelliger Betrag - der nicht mehr ausgezahlt wurde (aber lange schon angewiesen) in Euro und ein zwei BC die ebenfalls nicht rücküberiwesen wurden, sicher ist, das testweise überwiesene 5 Euro diese Tage noch ankamen und auch im MTgox system verbucht wurden! Diese konnte ich dann auch in BC umwandeln ... aber natürlich ging nichts raus . der vermeintliche Queue "not accept more Transactions, please try again later"
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.