Jump to content

KarlKarlsson

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    39
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

4 Neutral

Über KarlKarlsson

  • Rang
    Mitglied
  1. ICO dauert noch 27h, mal sehen wie weit nach oben es geht. Aktuell bei ueber 18'000 BTC!
  2. WAVES hat heute die 10'000 BTC Marke gebrochen! Was sind eure Tipps für die Anzahl Bitcoins bei Ende des ICO? Mein Tipp ist 14'500 BTC
  3. https://twitter.com/wavesplatform/status/733665006223564803 Am Sonntag wird Sasha von TaiZen und Leon Fu interviewt. Das Ganze wird aufgezeichnet und kann - falls verpasst - auf YouTube ebenfalls angeschaut werden. Edit: Hier der direkte YouTube-Link.
  4. Jean-Luc hat bereits mit dem Programmieren von Nxt 2.0 begonnen, ein Snapshot zur Verteilung der neuen 'fNXT' wird in den nächsten Wochen/Monaten gemacht werden. Mir gefällt die Idee der Whitelabel-Blockchains. Die TNSSE-Leute haben schon x-mal angetönt, dass Firmen das Monetary System nicht nutzen, da Transaktionsgebühren nach wie vor in NXT anfallen. Mit Nxt 2.0 ist dies nicht mehr der Fall - Unternehmen können die Kosten in ihrem eigenen Token bezahlen. Ausserdem ist aktuell die Nachfrage nach solchen Whitelabel-Blockchains hoch. Nun müssen wir hoffen, dass die Implementierung richtig erfolgt durch Jean-Luc An der PayExpo wird Nxt soweit ich weiss nicht mehr vertreten sein, die Kosten sind schlicht und einfach zu hoch (mehrere tausend Britische Pfund).
  5. Genau. Sollte sonst wer Interesse haben, einfach dem Link folgen um sich beim Waves-Slack zu registrieren.
  6. Hast du effektiv *nur* die E-Mail in der Nachricht angegeben? Schau doch mal im Slack vorbei (Anmeldung hier) oder schreib eine E-Mail an rideon@wavesplatform.com - über beide Wege wird dir Support angeboten! Kann dir Slack auf jeden Fall empfehlen, viele gute Konversationen und Informationen werden dort meist zuerst übermittelt
  7. Der Bitcoinwallet-Provider Mycelium geht eine Partnerschaft mit der dezentralisierten Token-Plattform WAVES ein. Dies ermöglicht den Nutzern von MyCelium das Transferieren von gängigen Fiat-Währungen direkt aus dem Wallet. Weitere Features sind geplant und werden in naher Zukunft kommuniziert. Was haltet ihr davon? Seid ihr MyCelium-Kunden?
  8. Du wirst nicht der einzige sein! Aktuell steht der ICO bei 8060 gesammelten Bitcoins, weitere werden folgen
  9. Bin mir da noch nicht sicher MyCelium kündigt Kooperation mit WAVES an
  10. Unbedingt mal WAVES anschauen wenn wir schon von HotCoins sprechen
  11. WAVES' ICO Statistik bis heute gezogen von der Ethereum Blockchain. Die Währung schaut ziemlich fair verteilt aus
  12. Dann solltest du definitiv einen Blick auf WAVES werfen...
  13. Absolut, das hat eine dezentralisierte Exchange so an sich. Aufträge werden von den Netzwerknodes verifiziert und anschliessend 'aktiviert'. Solltest du - wie ich das verstehe - gegen zentralisierte Börsen sein, kann ich dir empfehlen einen Blick auf WAVES zu werfen.
  14. Ich kann dir glaub nicht ganz folgen Was hat WAVES mit Kursmanipulationen von Mt. Gox zu tun? Falls da irgend ein Zusammenhang besteht, dann doch höchstens im positiven Sinne. WAVES wird eine dezentralisierte Asset Exchange haben auf welcher du FIAT und Kryptos ohne Einschränkungen handeln kannst. Da sie dezentralisiert ist, besteht auch keine Gefahr von illegalen Kursmanipulationen...
  15. Habt ihr schon von WAVES gehört? WAVES hat innerhalb von 24h USD 2 Millionen gesammelt zu Gunsten ihres Projekts. In der Zwischenzeit sind es schon 6.4k BTC geworden! WAVES ist eine dezentralisierte Währungsplattform welche die Ausgabe und den Handel von digitalen Anlagen ermöglicht. Zusätzlich werden regulierte Payment Operator eingebunden, damit Gelder direkt ein- und ausgezahlt werden können. Für mehr Informationen hier der deutsche Bitcointalk-Thread und der englische Thread. Weitere Informationen findet ihr auf der offiziellen Homepage und der ICO-Seite. Bin gespannt auf eure Meinungen und die Diskussion!
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.