Jump to content

Gärtner

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    818
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

635 Excellent

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Gärtner

  • Rang
    Mitglied

Profile Information

  • Geschlecht
    Keine Angabe
  1. Also "gesund" finde ich das alles ganz und gar nicht. Auswirkungen auf den Bitcoin (BTC) sehe ich erst mal nicht ausser vielleicht "Verwirrung" bei Neueinsteigern. private key(s) kann man nicht direkt aus der Ledger Hardware wallet auslesen das ist wohl so korrekt. Allerdings kann man per Seed und Z.B. Electrum oder dem tool "Mnemonic Code Converter" wenn es unbedingt sein muss (ACHTUNG: zur Sicherheit immer OFFLINE benutzen!) an die private key(s) heran kommen. Oder einfach abwarten und hoffen dass: So geht es auch! Also kurz vor dem "Snapshot" auf Z.B. Electrum transferieren, private key(s) notieren, danach wieder auf die Hardware wallet zurück und private key(s) zum claimen nutzen. Ist halt eine ganze Menge Arbeit, Hin- und her, Risiko . . . . Ich mache diese inflationäre Forkerei (unabhängig von einer Hardware wallet Problematik) nicht mit also ich mache gar nichts mehr. Wenn der Hersteller sich wann auch immer zu dem einen oder anderen Fork noch durchringen wird dann gut wenn nicht dann auch gut. Zusatz Problematik: Wenn zum Zeitpunkt eines "Snapshots" der BTC Bestand auf einer sog. Segwit Adresse liegt kann es beim claimen mit dem zugehörigen private key auch wieder Probleme geben da nicht garantiert ist dass die jeweilige XYZ wallet auch mit diesen neuen Segwit Adressen umgehen kann. Siehe Aktion BTX (Bitcore wallet).
  2. Ja selber Schuld, wenn du nicht verstehst

    dass man auch über andere Wallets zu Airdrops und zu anderen Core Wallets Zugang hasst,

    aber was du wolltest weiss ich nicht, vielleicht hat es dir deine Grosstante und Familien nicht beigebracht,

    richtig zu denken.

  3. Btx bitcore Coin

    So weit mir bekannt gibt es ja nur die wallet "BitCore BTX Version 0.14" demnächst Version 0.15 und sonst nichts. Oder meinst du unter Windows mit und ohne Installer? Letzteres mit 307 MB deutlich größer als die ZIP Version mit 18 MB das ist wegen "The installer for windows has the bitcore chain and a node list on board". Das ist halt BTX Für dieses mal leider zu spät. Aber nächsten Montag könntest du schon dabei sein.
  4. Btx bitcore Coin

    bitte schau` hier nach einer wallet für Dein Betriebssystem. Bin mir wirklich nicht sicher was dahinter steckt. "Google Übersetzer" oder "Absicht" oder . . . alles ist möglich.
  5. Frage nach dem Sinn des Forums

    JA, das möchte ich ganz deutlich "unterschreiben". "leider" muss ich auch das ganz deutlich "unterschreiben". JA, ein ganz klares JA. Ohne diese Hilfe wäre ich in den letzten Jahren schon mehrmals aufgeschmissen gewesen, ganz klar. (Danke) Auch da volle Zustimmung.
  6. Prognose

    Schau` mal hier und da . . .
  7. Hi, ich gehe mal davon aus es ist eine wallet Datei von Bitcoin Core. Die wallet.dat also die wallet Datei ist Betriebssystem unabhängig. So wie ein Word Dokument dass auf einem Appel System erzeugt wurde mit dem (Z.B.) Namen Dokument.docx das kann problemlos auf einem Windows oder Linux oder was auch immer System geöffnet werden wenn dort eine entsprechende Applikation vorhanden ist. Also das ist nicht so arg verwunderlich. Das verstehe ich aber auch ned' nicht nur dass das nicht tut sondern schon nicht wie das gemeint ist. Wenn man ein Core wallet unter dem Betriebssystem XY neu installiert entsteht dabei automatisch eine wallet.dat die muss nicht "eingelesen" werden ist ja auch keinerlei Wert darin enthalten wird ja auch nix angezeigt. Wenn man jetzt eine Transaktion von sagen wir mal 20 BTC auf eine Adresse dieser wallet macht wird der Betrag (20 BTC) auch angezeigt. Jetzt kann man diese Datei (wallet.dat) in ein beliebiges anderes Core wallet (an entsprechender Stelle) rein kopieren sobald diese wallet 100% synchronisiert ist sollte der Betrag (20 BTC) auch dort angezeigt werden. Betriebssystem spielt dabei keine Rolle. So sehe ich das.
  8. Prognose

    Besser kann man das IMHO nicht beschreiben. Das hat wohl nichts mit Krypto, Coins etc. zu tun da fehlt einfach viel (Lebens) Erfahrung, Achtung (vor dem Mitmenschen), Gelassenheit, Empathie was auch immer. Verstehe den Satz gut und denke manchmal auch so ABER es gibt kein zurück und das ist auch wieder gut so. Zumindest der Bitcoin Kurs sollte so bleiben wie jetzt Vielleicht wäre eine temporäre Forumspause auch hier ganz praktisch genau wie Südkorea bei den Börsen "Dampf aus dem Kessel" nehmen (is` ned` ernst gemeint). Prognose - ich denke es kann auch noch weiter runter gehen mit dem Bitcoin Kurs das wäre nicht das Schlimmste denn was fällt steigt auch wieder.
  9. BitPanda

    Kann ich dir nicht beantworten. Wie Amsi bereits schreibt versuche es einfach. Was ich sicher sagen kann EXODUS funktioniert ausschliesslich auf Systemen mit INTEL CPU nicht mit AMD oder sonst was. Das habe ich selbst erlebt und mit den Entwicklern geklärt. Joke No1: Ein Schelm wer Böses dabei denkt (Prozessor Hardware Sicherheitslücke bei "hauptsächlich" INTEL CPUs). Joke No2: War mir gar ned` bekannt dass es noch 32bit Systeme gibt dachte die wären bereits ausgestorben
  10. BitPanda

    Wenn du die Desktop wallet Electrum damit meinst folge doch mal dem Link da kommt man auf die offizielle Homepage der wallet. Im TAB des Browsers oder in der Programm Titelleiste steht schon "Electrum Bitcoin wallet". Electrum ist keine sog. Multiwallet, die es auch gibt, nur und ausschliesslich für BTC Bitcoin. Wenn du eine wallet Software für mehrere Coins suchst schau` mal EXODUS (hier was geht) oder JAX (hier was geht) an.
  11. Empfehlenswertes Wallet

    Wie Amsi bereits geschrieben hat antworte auch ich dir uneingeschränkt JA eine Hardware wallet wie Z.B. Ledger Nano S oder Ledger Blue oder . . . ist zu empfehlen. Berechtigte Frage in diesen Zeiten wo es wie man lesen kann 3 Monate dauert bis man vom Hersteller beliefert wird. Gegenfrage, wo liegen den deine Coins im Moment? Prinzipiell gibt es halt sog. "online wallets" oder sog. "Desktop wallets" also einmal im Netz bei einem entsprechenden Anbieter oder lokal auf einem Device für das du selbst die Verantwortung trägst. Kommt auch drauf an wie hoch der Wert ist wie viel verschiedene Währungen das sind und und und . . . Da davon abzuraten ist alles auf einer Online wallet zu halten bleibt halt eine wallet unter eigener Verantwortung. Dabei rate ich aber davon ab dies auf einem PC zu machen der noch für andere Aufgaben genutzt wird also auf dem täglichen PC oder SmartPhone oder was auch immer. Kleiner günstiger Rechner oder Laptop, einfaches System nur einschalten um die wallet Software zu starten wenn dies erforderlich ist. Wenn dann die Hardware wallet endlich zur Verfügung steht kann der kleine Rechner weiterhin damit / dafür genutzt werden. In Zeiten von Sicherheitsmängel der Prozessor Hersteller, extrem gestiegenen Kursen, hochspezialisierter krimineller Halunken, sollte man lieber über vorsichtig sein. Das wäre meine Empfehlung.
  12. Ledger Nano S defekt!

    Hi, solange du den Seed ( 24 Wörter ) beim erstmaligen Einrichten des Nano gut auf notiert hast sind zumindest deine darauf befindlichen Coins sicher und jederzeit reproduzierbar. Wenn die Taste wirklich defekt ist kann man wohl mit DIESEM Nano S nichts mehr anfangen. Du kannst jederzeit mit dem Seed alles wiederherstellen auf Z.B. einem anderen Nano S oder Ledger Blue. Wenn es sein muss kann man auch mit dem Seed des Nanos, wenn es nur um BTC ( Bitcoin ) geht, auch mit Electrum den Coin Bestand reproduzieren. Das war erst mal das was mir zu dem Thema einfällt.
  13. Prognose

    Also ich konnte gerade seine "exe Datei" herunterladen. Nur mit dem Ausführen hat es nicht geklappt -> falsches OS aber im Online Viren Check war das file erfolgreich
  14. Prognose

    Schaut Euch mal den User XXXXXXXXYYYY genau an. Der einzige Zweck dieses Users ist das Verteilen der EXE Datei, ich hab das mal gemeldet. Vielleicht schaut sich das ja mal der Sheriff an wenn es den überhaupt noch gibt
  15. Anfängerfrage zu Keys

    selbstverständlich volle Zustimmung. super danke für die Rückmeldung.
×