Jump to content

Gärtner

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.057
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

903 Excellent

3 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Gärtner

Profile Information

  • Geschlecht
    Keine Angabe

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Bis auf den obigen (Teil)satz stimme ich dir voll und ganz zu. Ich hoffe ganz und gar nicht das der Schutz eines Informanten hier in Deutschland ein Witz ist. Sonst werde ich der Presse gar nichts mehr sagen
  2. Weil hier oft gefragt wurde warum gerade jetzt, soll man so etwas überhaupt veröffentlichen - hier erklärt sich zumindest eine der beiden veröffentlichenden Redaktionen. Ich kann die genannten Gründe nachvollziehen.
  3. Mir stellt sich vor allem die Frage wie es sein kann das ein Vizekanzler eines demokratischen Nachbarlandes auf ein Angebot einer unbekannten Person eingeht und stundenlang mit dieser Person über mögliche Szenarien schwadroniert die es ihm und seinen politischen Freunden erlauben würde vorbei an allen öffentlichen Vorschriften Spenden einzunehmen und als Dank dafür dann politische bzw. finanzielle Geschenke an diese Spender machen will bzw. ermöglichen will. Er hätte ja auch klipp und klar dieses, auch für ihn offensichtlich illegales, Angebot von vorne herein ablehnen können. Dann wäre doch alles in Ordnung gewesen. In meinen Augen war das nicht nur nicht in Ordnung ich finde das war hoch kriminell und Staats zersetzend. Wohl sieht das der österreichische Bundeskanzler und die dortigen Behörden genau so. Vizekanzler ist keine Regierungsposition oha das ist mir jetzt aber neu Es wird ja höchste Zeit dafür. Nochmal zurück an den Anfang meiner Rede. Es wäre ja für einen Politiker oder eigentlich für jeden "normalen" Bürger das Einfachste und das Normalste auf solch ein Angebot mit einem einfachen und konsequenten NEIN zu antworten zu reagieren. Wenn aber ein hochrangiger Politiker ( Vizekanzler ) eines europäischen Nachbarlandes mit einem stundenlangen Schwadronieren über Spenden an der Öffentlichkeit vorbeischleusen, politischen Gegner fertigmachen, Aufträge zuschustern etc. regiert unterhalte ich mich nicht über den Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Tatsachen. Es kommt mir irgendwie vor als wenn man jetzt den Überbringer der schlechten Nachrichten für die schlechten Nachrichten verantwortlich macht, was ich in keinster Weise nachvollziehen kann.
  4. Genau da wollen wir ja auch hin und wenn möglich (weit) darüber hinaus
  5. Genau! Du kannst auch mal hier nachschauen: https://bitcoin-live.de/ledger-wallets/ und da: https://bitcoin-live.de/ledger-nano-s/ oder gleich beim Hersteller: https://support.ledger.com/hc/en-us/categories/115000820045-Ledger-Nano-S aber im Zweifelsfall bitte erst hier nachfragen! Viel Erfolg 🍀
  6. Soweit richtig und normal. Da wo sie schon immer sind: Auf der (den) entsprechenden Adresse bzw. privat key(s) auf der Blockchain. Nein, denn diese neue Adresse(n) ist (sind) ja LEER. Ja, genau. Reseten (3x falsche PIN eingeben) und dann eben "ich habe einen seed" dann diesen "alten" seed eingeben, entsprechende APPs installieren es sollte alles wieder da sein
  7. Weil mir kein passender Ort dafür eingefallen ist hier nur zur Info: Die Bitcoin Konferenz am 5-7 April 2019 auf Malta hatte ich bisher ned` auf dem Schirm. Hier der Link mit 2 schönen Video Mitschnitten mit ganz viel Info zum Thema. Besonders gefallen hat mir (wieder mal) Christian Decker der zum Thema Lightning (Video 1) gesprochen hat.
  8. Das möchte ich dick unterstreichen bzw. unterschreiben und auch mal danke sagen an Leute wie Amsi oder Axiom oder, oder, oder . . . Ich bin in der Sache boardfreak auch nicht glücklich aber jetzt Leute wie oben genannte anzugreifen wäre bestimmt nicht im Sinn von boardfreak behaupte ich jetzt einfach mal . . . In diesem Sinne "stop FUD" oder "reden ist silber schweigen ist gold" (manchmal)
  9. Hi Christoph, ich kann dich und alle anderen Mods in dieser Angelegenheit gut verstehen und Deine / Eure Gedanken auch gut nachvollziehen, bin ja auch schon einigen Jahre hier dabei und habe schon einiges (mit)gelesen. Auf der anderen Seite tut mir das Ganze sehr Leid und ich werde den User boardfreak sehr vermissen. Schade das es soweit gekommen ist. Wie gesagt, ich werde boardfreak sehr vermissen
  10. Nicht um die Banken zu entmachten so nicht nur um trotz den Banken überhaupt "mit Dollar" (indirekt via Tether) Krypto Assets zu kaufen/verkaufen zu können. Ach was schert es mich habe weder $ noch USDT 💰
  11. Soweit ist es schon jetzt kann man bereits "Dollar" auf der Hardware Wallet lagern
  12. Ich hoffe ich habe die Frage richtig verstanden. Tether kann man wohl auch auf der Ledger Hardware Wallet "lagern" (Supported Crypto Assets).
  13. Man kann froh sein wenn man von board überhaupt noch etwas hört nach dem ganzen "Gezanke" hier. Er muss ja ned` jedes alte Hosp Video (Feb. 18) kommentieren
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.