Jump to content

CoinUserPowerXXL

Moderatoren
  • Gesamte Inhalte

    73
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

57 Excellent

Über CoinUserPowerXXL

  • Rang
    Paketjongleur

Profile Information

  • Geschlecht
    Keine Angabe

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo zusammen, es haben sich Ostermontag sehr viele Kunden (und auch Nicht-Kunden) beim Support gemeldet wegen dieser Phishing-Mails. Ich denke es sollte klar sein, dass bitcoin.de nicht gehackt wurde und man der Aufforderung, an irgendeine Adresse seine Coins zu überweisen, nicht nachkommen sollte. Wie bereits erwähnt, gab es genug Anzeichen, dass es sich um Phishing handelt, vom Absender der E-Mail über das schlechte Deutsch, etc. Die persönlichen Daten, wie z.B. Vor- und Nachname, stammen mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit aus vergangenen Leaks und Hacks von Webse
  2. Hallo zusammen, es haben sich Ostermontag sehr viele Kunden (und auch Nicht-Kunden) beim Support gemeldet wegen dieser Phishing-Mails. Ich denke es sollte klar sein, dass bitcoin.de nicht gehackt wurde und man der Aufforderung, an irgendeine Adresse seine Coins zu überweisen, nicht nachkommen sollte. Wie bereits erwähnt, gab es genug Anzeichen, dass es sich um Phishing handelt, vom Absender der E-Mail über das schlechte Deutsch, etc. Die persönlichen Daten, wie z.B. Vor- und Nachname, stammen mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit aus vergangenen Leaks und Hacks von Webse
  3. In deren eigenem Forum unter https://invisioncommunity.com/forums/forum/499-feedback-and-ideas/ kann jeder einen Account anlegen und Anregungen und Bugs melden.
  4. Wir haben vor einiger Zeit bereits den Hinweis auf der Login-Seite entfernt, dass sich unsere Benutzer versichern sollen, dass in Ihrem Browser in der Adresszeile der Text "Bitcoin Deutschland AG" grün hinterlegt angezeigt wird, bevor Login-Daten eingegeben werden. Dieser grüne Balken mit dem hervorgehobenen Inhaber des Zertifikats war das Resultat eines sogenannten EV-SSL-Zertifikats (EV = Extended Validation). Da EV-SSL-Zertifikate heute nur noch eine geringe Verbreitung haben und viele Browser den Zertifikatsinhaber gar nicht mehr prominent darstellen, haben wir heute das EV-SSL-Z
  5. Das ist absichtlich deaktiviert, u.a. aus Datenschutzgründen.
  6. Das ist ein bekannter Bug in der deutschen Sprachdatei. Sobald es da ein Update gibt, spielen wir das zeitnah ein. Workaround bis dahin: Auf Englisch umschalten
  7. Das sollte jetzt der Vergangenheit angehören. Wir haben in den letzten 2 Tagen einige Änderungen vorgenommen, so dass die Websocket-API jetzt stabiler laufen sollte. Die Websocket-API wird in Kürze aktualisiert werden, was ein Upgrade von Socket.IO auf Eurer Seite notwendig macht. Diesbzgl. wird es noch eine E-Mail und Anpassung der Doku und des Beispiel-Codes geben.
  8. Es hat sich einiges angestaut, was jetzt nach und nach abgearbeitet wird. Die Bestände der User waren zu keinem Zeitpunkt gefährdet, es stand halt leider nur jemand gewaltig auf den Netzwerkkabeln.
  9. Hier das Ticket dazu im Github: https://github.com/BTCGPU/BTCGPU/issues/180 Der betreffende Code befindet sich nicht im BTCGPU (bgoldd) Daemon, sondern in einer Software, die die Miner nutzen.
  10. Das geht leider nicht, wie schon gepostet. Dieser Button ist nur für User sichtbar, die das Recht haben, HTML zu posten. Es ist offenbar von der Software her für User nicht vorgesehen, BB-Code direkt zu editieren.
  11. Die bisher nicht vorhandene zeitliche Beschränkung beim Editieren eigener Inhalte ist mir offenbar durchgerutscht. Das wurde gerade eben auf 30 Minuten geändert, ausgenommen Moderatoren. 30 Minuten sollte ausreichen, Rechtschreibfehler zu korrigieren etc. Große inhaltliche Änderungen nach x Tagen oder Stunden ist der Diskussion bzw. dem Folgen dieser nicht hilfreich. Die aktiven Themen in der Sidebar wurden aufgestockt. Beliebteste Themen funktioniert im Moment noch nicht, da muss ich nachhaken, warum. Die Online User List habe ich deaktiviert und würde die auch deaktiviert lassen, a
  12. Man kann die benutzerdefinierte Suche ("Verlauf") bei den ungelesenen Inhalten anschließend sogar speichern. Einmal konfigurieren und dann "Verlauf speichern" auswählen. Anschließend hat man im Menü seinen benutzerdefinierten Verlauf, der sogar einen sehr kurzen, sauberen Link enthält, den man sich super bookmarken kann. Man kann den benutzerdefinierten Verlauf auch zum Standard machen: Das führt dann dazu, dass sich der Link oben rechts ändert: Bzgl. des Quellcode-Buttons muss ich Nachfragen - da habe ich keine Option gefunden. gibt es leider keine Mögl
  13. Ihr seid doch alle blind... https://www.coinforum.de/discover/unread/ Inhaltstyp: Themen Design am Ende des Forum im Footer: Editor:
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.