Jump to content

wilson76

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    236
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von wilson76

  1. wilson76

    Funkzellenabfrage - Überwachung

    ... deleted my post ... (... hatte nix direkt mit FZA zu tun und @axiom0815 hat im Folgepost mMn alles gesagt was dazu zu sagen ist ...)
  2. wilson76

    P-2-P lending

    Hier mal eine ganz gute Zusammenfassung was in der dezentralen Welt des Lendings passiert und wie es sich entwickelt... Decentralized Finance: Lending Report December 2018: https://medium.com/bloqboard/decentralized-finance-lending-report-december-2018-8c9b8094fe50 PS: schnell lesen, weiss nicht wie lange der Beitrag noch da ist
  3. wilson76

    boardfreak ist ab sofort im leech-only-mode

    ....ab timestamp 00:30 min"... aber Hauptsache: wie waren aufm Mond...."
  4. wilson76

    Ethereum (ETH)

    Weder das eine noch das andere wird mit dem Constantinopel Fork eingefüht. Vorsorglich wird mit EIP-1234 erstmal der Block-Reward auf 2 ETH reduziert um die Difficulty Bomb zu verzögern. Ansonsten einfach mal in https://github.com/ethereum/pm/wiki/Constantinople-Progress-Tracker schauen, da seht ihr was der Fork beinhaltet, bevor hier weiter seltsames Zeugs geschrieben wird... Echt seltsam hier alles... keine Sau interessiert sich für den Ethereum Thread... Kaum gibts Scam Trittbretfaher Vision Whtaever Shitcoins for free, schon drehen alle am Rad... selten so viel Blödsinn gelesen... PS : ... bin hier auch weg und halte es wie boardfreak und Segeln. War nie der grosse Schreiberling von daher wird mich keiner vermissen.
  5. wilson76

    Wie baue ich einen Tradingbot?

    ah, dann hatte ich dich falsch verstanden gehabt. Die Webseite brauchst du gar nicht scannen. Die Informationen bekommst du auch per JSON direkt über die URL https://enroyd.com/wp-admin/admin-ajax.php?action=get_wdtable&amp;table_id=85. Schau dir einfach mal im Browser die Ajax XHR requests mit den Dev-Tools an für BTC sieht das dann so aus: [ "1", "BTC", "<img src=\"https://enroyd.com/wp-content/uploads/2018/02/btc-e1517957118573.png\"><br>BTC", "<a data-content='Bitcoin' href='https://enroyd.com/BTC_Sentiment' target='_self'>Bitcoin</a>", "very<br>negative", "123", "4", "11", "3", "226", "367", "very<br>negative", "1,108", "80", "58", "20", "1,771", "3,037", "very<br>negative", "12,218", "836", "648", "230", "20,620", "34,552" ],
  6. wilson76

    Wie baue ich einen Tradingbot?

    Schau mal bei GitLab.com
  7. "Viel wichtiger ist die Auswahl der richtigen Coins, die möglichst wenig miteinander korreliert sein sollten. Dazu sollte man ein Tool bauen." - THIS
  8. Wer mal so ein kleines Gefühl für die Rebalancing Strategie bekommen möchte, kann auch mal bei https://www.shrimpy.io/backtest mit deren Backtesting und verschiedenen Coins und Zeitintervallen rumspielen
  9. wilson76

    Ethereum (ETH)

    kann ich gerne versuchen. Aber komme momentan selber garnicht hinterher 😢 Muss jetzt im neuen Jahr erstmal die letzten 14 Tage aufarbeiten, ist schon wieder so viel passiert.
  10. wilson76

    Ethereum (ETH)

    ich denke das sich bei DPoS nach einer gewissen Zeit "Kartelle" bilden werden. Und da ja sehr wahrscheinlich die höchsten Stakes bei den Exchanges (Binance, etc.) liegen werden, sind diese sicher auch nicht abgeneigt einen Teil der User Funds zu staken. Wie sich das alles entwickeln wird weiss ich auch nicht abzusehen, aber bin da zumindest sehr kritisch.
  11. wilson76

    P-2-P lending

    LinaTrade 2018-12-17 19:19:52 BitMex? (darf ich noch boardfreak aus dem coinforum grüßen? - halloohoo!) 😂😂😂
  12. wilson76

    BINANCE

    btw. bin immer noch neugierig von welchen Problemen gezwitschert wurde ...
  13. wilson76

    Prognose

    Oder alternativ mal im P-2-P Thread stöbern gehen ...
  14. wilson76

    Wie baue ich einen Tradingbot?

    @Serpens66 Was du dir auch mal als "Inspiration" anschauen könntest ist: https://github.com/magic8bot/magic8bot Ich bin mir nich mehr ganz sicher, ob das einer der Entwickler von Zenbot war oder ist.... Auf jedenfall hat der einen Bot von scratch komplett neu angefangen mit den Erfahrungen die er hatte. bei dem magic8bot geht es von der Architektur auch ein wenig in die Richtung was ich vorher mit EventStorming meint hatte. Unter https://github.com/magic8bot/event-bus hat er sich einen EventBus entwickelt. Von der Grundidee finde ich das ganz Okay wie es dort aufgezogen wurde... Allerdings ist das Projekt nach der ersten Euphoriewelle recht schnell wieder eingeschlafen.
  15. wilson76

    Ethereum (ETH)

    Und genau das sehe ich komplett anders. Alleine DPoS (bzw. Tron nennt es ja TPoS) schreckt mich schon so ungemein ab. Von Dezentralität wird da mMn nicht mehr viel über bleiben, wenn Tron nicht dagegen steuert. Ich sehe z.B. absolut keine Daseinsberechtigung für Tron. Mir ist nichts wirklich innovatives bekannt, das sie bis heute geleistet haben oder irgendwelche neuen bahnbrechenden Konzepte entwickelt haben. Ethereum ist bei weitem nicht das non-plus Ultra und btw. Smart Contracts sind nicht auf Vitaliks Mist gewachsen. Sie sind nur mit Ethereum sehr populär und bekannt geworden. vor allem auch durch die ganzen ERC-20 Tokens. Der DAO Fork hat bis heute tiefe Wunden hinterlassen und denke dafür darf sich Ethereum bis in alle Ewigkeit Prügel einstecken. Zu Recht. Code ist Law Ethereum hat momentan eben eine riesengrosse Entwickler Community. Es ist sehr spannend was da gefühlt jeden Tag an Projekten entsteht. Jetzt müssen Sie "nur" noch die Skalierung in den Griff bekommen. Casper, Sharding etc wird's schon richten (hoffentlich) Und Übergangswiese vielleicht Plasma. Aber das ist auch ein Stückweit das Problem dass ich momentan mit Ehtereum habe: An jeder Ecke wird irgendwie wie wild gebastelt und probiert und gemacht und getan. Fühlt sich teilweise mehr so an, also wird einfach alles Mögliche ausprobiert und am Ende dann geschaut was funktioniert. Da ist mir z.B. der Cardano Ansatz sympathischer. Hier wird das ganze Thema sehr wissenschaftlich angegangen. Teilweise vielleicht auch "zu" wissenschaftlich und theoretisch. Aber zumindest hat alles Hand und Fuss was IOHK da macht --- Edit -- Ich bin wahrscheinlich auch einfach zu sehr Nerd, um mich von Justin Sun's Marketing geblubbert beeindrucken zu lassen. Mir sind da Leute wie Vitalik oder Charles Hoskinson viel sympathischer. Aber vielleicht liegt meine Einstellung auch einfach zum Großenteil dran, dass ich schon seit 2013 dabei bin und ich mich noch gut dran erinnern kann wie aufgeregt ich damals (2014) war, als ich das "Frontier" Yellow Paper gelesen hatte. Hatte zu dem Zeitpunkt wahrscheinlich nur 20% von alle dem verstanden, aber für mich hatte es sich so angefühlt, als hätte ich die Zukunft gesehen.
  16. wilson76

    Ethereum (ETH)

    Wer hier der Troll ist sei mal dahingestellt, wenn du dir mal überlegst in welchem Thread du dich befindest. Aber mal ne andere Frage: Hast du dir jemals Gedanken gemacht, wie solche Transktionsvolumen zustande kommen, wie sie technische realisiert werden und warum ein EOS oder TRON eine so hohe TPS haben können. Hast du dich schon mal damit auseinander Gesetz was DPoS ist, wie es funktioniert und was die Gefahren dahinter sind ? Aber so wie dich bisher hier wahrgenommen habe, interessiert Dich das auch alles nicht und hauptsache "too the moon..." "Mein Troninvest stand gerade 700 Euro mehr Wert ist " -- ist ja goldig...
  17. wilson76

    Wie baue ich einen Tradingbot?

    Schau dir die YouTube Videos von Sentdex zum Thema Python und Tensorflow an https://pythonprogramming.net/tensorflow-neural-network-session-machine-learning-tutorial/ Der hat unzählige Videos zu dem Thema und erklärt das hervorragend.
  18. wilson76

    Wie baue ich einen Tradingbot?

    Moin... ja "PAP Diagramme".. bzw. in der Software Entwicklung dann evtl auch eher UML Diagramm kann man schon mal machen. Wenn du erstmal über die gesamt Architektur nachdenken möchtest: Dann würde ich Dir CQRS / EventStorming als grundlegende Architektur empfehlen. Scheint für den Anfang evtl etwas komplex, aber macht durchaus Sinn. Und die Probleme die du da hast kann man recht schön und elegant kapseln. Ich hatte wegen python nur noch mal gefragt, weil ich dann raus bin. Python verwende ich lediglich für statistische Sachen (numpy, pandas, etc) und ab und zu um mal eben mit tensorflow rumzuspielen. Aber nen "TradingBot" würde ich jetzt selber nicht mit python coden und hab da auch keine motivation für.
  19. wilson76

    BTC Preis ist unwichtig....

    "... diejenigen, die seit vor 2012 dabei sind? -> für die ist das alles vollkommen normal, was preislich passiert - die Weiterentwicklung ist was zählt." - THIS "... diejenigen, die bis 2016 eingestiegen sind? -> die schauen dem Ganzen gelassen zu, denn die ahben nur noch Freecoins am Rennen" - THIS Ich würde 2018 jetzt aber nicht eher als fantastisches Jahr sehen. Sondern eher ein Jahr der Konsolidierung und Basisentwicklung. So richtig praxisrelavantes ist ja dann nicht wirklich passiert. Lightning ist noch sehr am Anfang, aber scheint sich prächtig zu entwickeln Rootstock muss sich dann 2019 zeigen was es kann und sich auf dem mainnet entwickelt Cardano wurde unter der Haube einmal umgekrempelt und wird sich erst 2019 zeigen. Nur ob sie mit ihrem akademischen Ansatz die breite Masse erreichen? Ethereum... würde mal so 50/50 sagen. Ist die Frage wie und wann sie die Kurve mit ETH 2.0 bekommen Für mich ist daher 2019 das wirklich spannende Jahr. Die ganze Entwicklungen der letzten 3 Jahre kommen jetzt dann sozusagen ans Tageslicht .... Wie sagen manche immer noch so schön: "Es ist ein Experiment"... und egal wie der Kurs steht... 1 BTC ist in einem Jahr immer noch 1 BTC
  20. Hatte da grade auch so ein kleines deja-vu ...🤔
  21. wilson76

    Prognose HODLER

    „I AM HODLING“ - ... heute vor 5 Jahren 🎉 https://bitcointalk.org/index.php?topic=375643.0 “It's because I'm a bad trader and I KNOW I'M A BAD TRADER. Yeah you good traders can spot the highs and the lows pit pat piffy wing wong wang just like that and make a millino bucks sure no problem bro...“ 😂😂
  22. wilson76

    Wie baue ich einen Tradingbot?

    @Serpens66 du würdest es sicher in python coden oder ?!
×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.