Jump to content

skunk

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    3.545
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von skunk

  1. Das klingt fast zugut um wahr zu sein. Ich bin gespannt.
  2. Wer ist Vertragspartner? Welcher Gerichtsstand?
  3. Das ist ja gerade das Problem. Welche Gründe kann es geben den eigentlich interessanten Teil nicht zu veröffentlichen? Wenn es offensichtlich kein Versehen ist sondern volle Absicht dann ist das doch um so schlimmer. Du hast mit deiner Aussage eben die harmlosen Begründungen alle vom Tisch gefegt womit die Panik auf unserer Seite nur weiter ansteigt. Nicht unbedingt der beste Schachzug Versteh mich nicht falsch. Ich möchte dem Projekt gern helfen wenn es mir zeitlich möglich ist. Das kann ich nur nicht wenn der Quellcode Closed Source ist. Auf dem Github Repository sieht mir das auch eher
  4. Hat jemand dazu noch weiterführende Links? Ich habe inzwischen einen Impftermin einfach weil ich nicht zu den 10% mit Longcovid gehören möchte. Die für mich spannende Frage wäre jetzt aber wie die Verteilung bei Longcovid gerade in der jüngeren Generation aussieht. Ich möchte gern wissen wie hoch das Risiko für meine Kinder ist. Soweit ich das gelesen habe ist das bei Kindern schwer zu beziffern und wird auf 2% geschätzt. Falls jemand mehr zu dem Thema hat bitte her damit.
  5. Das sind einfach Erfahrungswerte. Normalerweise ist der Quellcode Open Source was einem erlauben würde mal grob einzuschätzen was bis zur Beta noch fertig gestellt werden kann und wie viel von der Funktionalität derzeit noch gemockt wird. Wenn der Quellcode nicht mal Open Source ist, bedeutet das in der Regel nichts gutes. Im günstigsten Fall wird die Beta Version nur ein paar wenige Fehler beinhalten, auf die wir euch hätte vor der Beta aufmerksam machen können. Im schlimmsten Fall ist der Quellcode nicht vorhanden oder so schlecht, dass die Beta so oder so ein Reinfall wird. In dem Fall
  6. Gegen die Person solltest du deine Anzeige richten weil für diese Person der Gerichtsstand hier in Deutschland ist.
  7. Hat zwar mit dem Thema nichts mehr zu tun aber klar wenn du es wünscht werde ich selbstverständlich deinen Wunsch respektieren ohne mich darüber lustig zu machen. Datenschutz ist mir wichtiger als das Thema hier sodass ich da keine Notwendigkeit sehe dir irgendwelche niederen Absichten zu unterstellen. Das ganze hat deshalb nichts mehr mit dem Thema zu tun weil das Datenschutz Anliegen sich nicht auf ein Zitat bezog sondern auf die Auswertung einer Umfrage, die vorher so nicht angekündigt wurde. Du darfst mich gern zitieren. Du darfst sogar gern eine anonymisierte Statistik machen. Zumind
  8. Da kenne ich mich nicht aus. Derartige Dienste haben ihren Gerichtsstand häufig im Ausland. Da wird es schwierig ran zu kommen. Günstig wäre es wenn dich ein deutscher Staatsbürger überredet hat zu investieren. Dafür hätte er dich rechtskräftig über das Verlustrisiko aufklären müssen. Macht er das nicht, kannst du eventuell dein Investment von ihm zurück klagen.
  9. Du kannst davon ausgehen, dass alle betroffenen Vorsorge betreiben. Schreib einfach in den ersten Post rein, dass es sich um eine Umfrage handelt und welche Daten du später weiter verarbeiten möchtest. Dann entsteht das Missverständnis gar nicht erst. Das Problem hier im Thread haben wir ja nur weil wir von der späteren Auswertung nichts wussten und zu dem Zeitpunkt dann gezwungen waren darauf hinzuweisen, dass man sowas vorher ankündigen muss. Ich betone nochmal, dass ich mein Datenschutz Anliegen schon dann durchdrücken werde wenn es den geringsten Zweifel gibt ob so ein Vorgehen legiti
  10. Die Spielregeln sind ganz einfach. Du hast in der ersten Runde bereits 3000€ versenkt. Der Spielmacher hat gerade die zweite Runde eröffnet und bittet dich um eine erneute Einzahlung. Merke: Wer einmal Geld investiert hat, wird dem schlechten Geld nur zu bereitwillig weiteres Geld hinterherschmeißen. Genau darauf hat es der Spielmacher abgesehen. Ziel dieses Spiels ist es den Spieler so viel Geld wie möglich aus der Tasche zu ziehen und ihm dabei jederzeit das Gefühl zu geben das wäre jetzt die letzte Runde und am Ziel wartet der Hauptgewinn. Ab einem gewissen Punkt sind die Spieler fast schon
  11. Ich halte das so. Wenn ich etwas selber schreibe habe ich später auch jederzeit die Möglichkeit hin zu gehen und es zu löschen oder zu korrigieren. Ich behalte mir dieses Recht vor. Wenn jemand eine Aussage von mir zitiert, habe ich eventuell das Problem die Person darum bitten zu müssen auch das Zitat zu korrigieren. In der Regel sollte das aber kein größeres Problem sein. Wir leben immerhin in einem Land in dem Datenschutz einen besonderen Stellenwert genießt. Damit das auch so bleibt, werde ich immer dann wenn es Zweifel gibt wie mit Datenschutzanliegen umgegangen werden soll lieber pr
  12. Wozu müssen wir das jetzt noch vertiefen? Willst du ehrlich wissen warum es Menschen gibt denen die Kontrolle über ihre Daten wichtig ist und die ein Problem damit haben diese Kontrolle an dritte abzugeben oder willst du weiterhin unterstellen diese Personengruppe würde irgendwas falsch machen?
  13. Mit anderen Worten die Beta im Juli wird eher nichts. Mal sehen ob sie den Mund nicht etwas zu voll genommen haben...
  14. Ich würde sagen für einen Scam Coin ist das logisch. Wenn die Summe klein genug ist, dann schick sie ruhig hin um die Logik zu durchschauen. Vorsicht auch das neue Geld wirst du nie wieder sehen.
  15. Welcher Stundenlohn schwebt dir so vor oder erwartest du, dass der Programmierer kostenlos mitarbeitet?
  16. Ein gutes hat es. Wir haben einen neuen Thread als Referenz. Wenn der nächste Scam Coin kommt dessen einziges Verkaufsargument vermeintlich steigende Preise sind, dann können wir alle darum bitten sich diesen Thread hier einmal durch zu lesen um zu erkennen wie das wohl enden wird. Safemoon hat eines besser gemacht als all die anderen. Der ganze Spaß schön knackig kurz sodass wir es als Kurzgeschichte und nicht als Roman zur Pflichtlektüre ausrufen können.
  17. Exakt so wie bei der Corona Impfung. Es gibt bereits mehr als genug Zahlen zur Corona Impfung. Der Trick ist meist, dass die Impfverweigerer sich von diesen Zahlen fernhalten. Es ist einfacher sich nicht impfen zu lassen und zu behaupten die Impfung hätte zu viele Nebenwirkungen als mal tatsächlich danach zu suchen wie hoch das Risiko für diese Nebenwirkungen genau ist und wie hoch das Risiko ist an Corona zu erkranken, zu sterben oder eine der Langzeitfolgen davon zu tragen. Du verstehst schon, dass die Herdenimmunität nur größere Ausbrüche verhindert? Es gibt dann immer noch lokale k
  18. Leider nicht. Bei Masern gibt es inzwischen auch immer mehr Impfverweigerer und so kommt es von Zeit zu Zeit zu vermeidbaren Todesopfern. Die Begründung ist dabei identisch. Die Impfverweigerer weisen auch darauf hin, dass die Masernimpfung Nebenwirkungen hat obwohl es mehr als genug Studien gibt, die die Nebenwirkungen und das was ohne Impfung droht mal ins Verhältnis setzen. Aus diesen Studien geht dann klar hervor, dass die Masernimpfung mit bekannten Nebenwirkungen immer noch besser ist als die Todesopfer ohne Impfung. Der Corona Impfstoff ist genauso wenig im Testlauf wie der
  19. Du hast ein falsche Verständnis was das Ziel von Facebook ist. Facebook misst und optimiert deine Screen Time. Es reicht wenn du dir die Kommentare durchließt. Das schmunzeln am Ende ist optional. Zu dem Zeitpunkt hat Facebook bereits sein Ziel erreicht. Das stimmt so nicht. Ein sehr gutes Beispiel ist die Masern Impfung. Masern sind für Erwachsene kaum gefährlich aber für Neugeborene und Ungeborene häufig Tötlich. Eine Masernimpfung schützt nicht unbedingt dich sondern eher deine Mitmenschen.
  20. Gleich und gleich gesellt sich gern Das Problem ist nicht die Gesellschaft. Ein Großteil der Gesellschaft hat das Problem mit Facebook so nicht. Das Problem ist Facebook weil maximaler Profit für Facebook bedeutet, dass sie das System darauf optimieren möglichst viel deiner Aufmerksamkeit zu fressen. Wenn du auf derartige Kommentare reagierst, wird die Facebook immer mehr davon anzeigen weil sie damit deine Aufmerksamkeit bekommen. Andersrum werden die Menschen, die so ungehalten auf deine Kommentare reagieren ebenfalls instrumentalisiert. Ohne es zu merken spielt euch Facebook gegenein
  21. Wieso gleich Weltweit? Meine US Kollegen sind bereits alle geimpft. Wenn dann müssen wir das eher auf Deutschland beschränken oder noch besser wir beschränken das auf soziale Medien. Einfach mal auf Facebook posten. Das tolle an Facebook ist, dass sie ihre Algorithmen in einer Art und Weise optimiert haben, die man erstmal nicht erwarten würde. Ich würde wetten Facebook bringt eine derartige Umfrage auf ein ganz neues Level Passend dazu: "Das Dilemma der sozialen Medien" https://www.netflix.com/title/81254224
  22. Du formulierst das etwas ungünstig. Da könnte dir das Finanzamt einen Strick draus drehen. Zum Vergleich mal das was ich in solchen Situationen mache. Preis fällt um 90%. Ich habe eine göttliche Eingebung und glaube, dass genau jetzt der richtige Moment zum Verkaufen ist. Andere würden es vielleicht auch als Panik Verkäufe bezeichnen. Spielt eigentlich keine Rolle. Wichtig ist nur ich Verkaufe meine Coins mit dem Ziel sie zu einem tieferen Kurs zurück zu kaufen. Ich möchte den Bestand meiner Coins vermehren. Nach dem Verkauf sage ich meinem Trading Bot sofort, dass er auf einen Preis Unte
  23. Eine schön Pauschale Aussage, die so aber leider nicht stimmt. Bei den Stromkosten ist zu bedenken, dass Haushalte mit Solaranlagen nicht den vollen Preis bekommen wenn sie ihren Überschuss in das Netz einspeisen. Das gleiche gilt auch für viele andere erneuerbare Energien. Häufig ist es wirtschaftlicher den Überschuss zum Mining zu benutzen anstatt ihn ins Netz einzuspeisen. Darüber hinaus ist der ETH Preis so stark gestiegen, dass es sich selbst mit teuren Tarifen rechnen etwas ETH Mining zu betreiben. Man muss es ja nicht dauerhaft machen. Einfach nur solange Minen wie der Peak ge
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.