Jump to content

skunk

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    2.936
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von skunk

  1. Das klingt aber schon wie einer der vielen Scamer die auf Telegram unterwegs sind. Ich kenne da auch eine Pump und Dump Gruppe. Mit genug Willen ist das kein Problem. Mehr erfährst du von mir per PM.... Ja sowas gehört konsequent rausgeworfen und zwar komplett aus allen Telegram Chats. Ich finde das einfach nur nervig.
  2. Genau am 365. Tag wäre das nicht steuerfrei. Warte lieber einen Tag länger.
  3. ^ Diese Trades im Jahr 2020 musst du versteuern. Das ist korrekt. Wenn du in 2021 aber verkaufen möchtest, will das Finanzamt plötzlich ein paar Unterlagen haben. In diesen Unterlagen steht dann sinngemäß drin, dass du in 2020 Trades hattest, die du vergessen hast dem Finanzamt mit zu teilen. Das Finanzamt wird vermutlich erst beim Tausch in FIAT etwas mitbekommen, kann dann aber unangenehme Fragen gleich Rückwirkend für 10 Jahre (oder länger?) stellen. Mache es also besser gleich richtig. Hast du am 31.12.2020 getradet? Wenn ja dann musst du deine tatsächlichen Gewinne auch ve
  4. Nein. Die Gewinne deiner Trades im Jahre 2020 musst du versteuern egal ob du sie ausgezahlt hast oder nicht. Das heißt Mitte des Jahres könnte vom Finanzamt ein Steuerbescheid bei dir eingehen mit der Forderung ein nettes Sümmchen innerhalb eines Monats zu überweisen. Zahlst du nicht, fänden sie dein Konto recht zügig. Sollte der Kurs weiterhin hoch sein, kannst du einfach ein paar Coins verkaufen und damit deine Steuern bezahlen. Natürlich würde ein solcher Trade vor September bedeuten, dass sich das Spiel im nächsten Jahr wiederholt weil du erneut einen zu versteuernden Trade hast.
  5. aber nur solange die Coins noch nicht älter als ein Jahr sind. Du kannst dadurch tatsächlich in die Privatinsolvenz getrieben werden und musst darauf ein Auge haben. Folgende Situation gilt es zu vermeiden. In 2020 einen Gewinn von 100.000 € erwirtschaftet. In 2021 flattert der Steuerbescheid ein. Das Finanzamt hätte gern 40.000 € von dir. Leider ist es schon November und deine Coins sind damit steuerfrei. Das bedeutet auch, dass du keine Möglichkeit hast einen Verlustrücktrag geltend zu machen. Wenn du Pech hast, ist der Restwert der Coins nur noch 20.000 €. Das Finanzamt wird recht zügi
  6. Besonders perfide ist es vorher genau die Leute raus zu werfen, die unangenehme aber durchaus wertvolle Fragen gestellt haben. Genau die Personen hätten darauf aufmerksam machen können wo der Schuh drück und was man verbessern könnte. Wenn man die Leute aber fleißig rausschmeißt, hat man am Ende nur noch eine Arbeitsgruppe voll mit Ja sagern, die garantiert nichts erreichen wird außer Ja zu sagen.
  7. Hätte ich 532 Euro erhalten und im Anschluss 10 Emails, würde ich erstmal warten. Ich bin doch nicht blöd und überweise ohne Absprache mit dem Treuhänder das Geld zurück. Aus meiner Sicht bist du erstmal der Scamer, der hier versucht von mir die 532 Euro Plus die Coins zu bekommen. Schon mal darüber nachgedacht, dass dein Fehler + die 10 Emails genau diesen Eindruck erwecken könnten? Inzwischen drohst du öffentlich damit gleich noch Anzeige gegen mich zu erstatten und betreibst üble Nachrede vom feinsten. Ich bin zwar nicht der Verkäufer in diesem Fall aber ich kann mir ganz gut ausmahlen
  8. Installier dir MyCrypto. Vergiss nicht zu verifizieren ob du von einer vertrauenswürdigen Quelle runter geladen hast. MyCrypto hat sich ursprünglich von MyEtherWallet abgespalten aus genau diesem Anlass. MyCrypto sollst du dir auf deinem PC installieren und dann kannst du nicht so schnell auf eine Fake Seite hereinfallen. In jedem Fall würde auch ich dir zu einem Hardware Wallet raten. Das ist in jedem Fall die sicherste Variante.
  9. Vergiss nicht, dass dafür bereits Steuern fällig sind. Es gibt 3 Momente, zu dem du eine Entscheidung treffen musst. 1. Sagen wir Anfang September 2021 ist der Kurs runter auf 10.000 € aus welchen Gründen auch immer aber du erwartest steigende Kurse. Verkaufe trotzdem weil du so den Verlust steuerlich geltend machen kannst. 2. Wenn der Steuerbescheid für 2020 bei dir eingeht, bist du eventuell gezwungen BTC zu verkaufen um deine Steuer fürs Vorjahr zu bezahlen. Plane das rechtzeitig mit ein. In dem Moment wo du die Steuererklärung abgibst, weißt du ja schon welche Summe auf dich
  10. Ist das nicht etwas ungenau? Ich lehne mich mal etwas weit aus dem Fenster und behaupte, dass es auch bei Proof of Stake noch Miner gibt, die sich das Recht auf Block Generierung nicht durch Rechenleistung erarbeiten sondern durch das Staken von Coins. Der der den Block zusammen baut, bekommt in der Regel auch die Gebühren als Reward. (Es gibt ein paar Ausnahmen mit Treasury oder ähnlichen Konstrukten) Andersrum ist eine Node bei Proof of Stake erstmal nur eine Node. Das heißt ja nicht, dass sie auch Blöcke zusammen baut. Eine ETH2 Node macht das zum Beispiel nicht. Da ist eine saubere Tr
  11. Ich persönlich bevorzuge auch MyCrypto. Ich habe zum Spaß mal nachgesehen wie deren Support so ist. Zieh dir das mal rein: https://github.com/MyCryptoHQ/MyCrypto/issues Die haben ganze 3 offene Fehler und über 1000 sind geschlossen. Selbst so lächerliche Sachen wie Rechtschreibfehler werden in wenigen Tagen behoben: https://github.com/MyCryptoHQ/MyCrypto/issues/3690 Bei MyCrypto sieht man die Vorteile von Open Source recht deutlich. MyCelium habe ich nur genannt wegen Hardware Wallet Support und weil es recht gut demonstriert, dass Chat und Wallet nicht in der selben App sein müssen.
  12. Für den Chat nimmst du einfach Telegram so wie der Glamjet Chat ja auch ein Telegram Chat ist. Du kannst mit MyCelium eine Zahlungsaufforderung erstellen und an deine Freunde senden. Das funktioniert sehr einfach sodass es nicht weiter wild ist das mit getrennten Apps zu machen. Hat auch den Vorteil, dass du anstelle von Telegram auch irgend eine andere Chat App nehmen kannst. Oder aber du tauscht MyCelium gegen etwas anderes aus. Ich brauche nicht mal das halbwegs nützliche Zeug (eingebaute Exchange). Von daher kann ich dir diese Frage nicht beantworten. Etwas nervig ist es schon.
  13. Wenn die Glamster App richtig schlecht programmiert wurde, was ich basierend auf den bisherigen Erfahrungen durchaus für möglich halte, wird die Transaktionsgebühr einfach verbrannt und nicht zurück gebucht. Entscheidend dafür ist die Frage wer die Transaktion als Fehlerhaft erkennt. Wenn du ein vernünftiges Wallet wie MyCrypto nimmst, wird die Wallet selber die meisten wenn nicht sogar alle möglichen Fehler abfangen und die Transaktion nicht senden. Wenn man einige dieser Prüfungen ausbaut, würden sie erst auf dem Miner einen Fehler werfen und der gönnt sich dann je nachdem was im Smart Contr
  14. Ich ziehe mir das Video gerade rein. Er betont mehrmals, dass es ihnen wichtig ist alles richtig zu machen. Qualitätssicherung braucht Zeit usw. Warum reden sie darüber über eine Stunde schaffen es aber nicht die Glamster App mal in eine funktionsfähigen Zustand zu bringen? Sorry ich bin für derartige Gehirnwäsche Versuche nicht empfänglich. Wenn ich mir ansehe wie wenig bisher geliefert wurde dann ist das einfach nur peinlich. Das wird noch witzig wenn die Glamex mit ähnlich tiefen Qualitätsansprüchen startet.
  15. Genau deswegen will ich per Payment Channel bezahlen. Mit dem Lightning Netwerk kann ich einfach an 365 Tagen mir täglich frische Brötchen Kaufen und zahle dafür nur eine einzige OnChain Transaktion um den Payment Channel zu eröffnen. Die restlichen Zahlungen sind dann alle OffChain. Das Grund Problem sind weniger die aktuellen Transaktionsgebühren. Das Problem ist eher der limitierte Platz auf der Blockchain. Warum 365 OnChain Transaktionen wenn es auch OffChain geht. Bei glamjet fehlt eine OffChain Lösung. Ich hatte ja schon mal geschrieben, dass genau das für mich ein eindeutiges Anzei
  16. Überall wo ich aktuell PayPal nutze, möchte ich gern mit BTC (Lightning) bezahlen. Warum? Weil ich gern die PayPal Gebühren einsparen möchte aber trotzdem sofort die Bezahlung abschließen möchte. Mit GLAM ist das wie gesagt undenkbar.
  17. Firmeware Update schon durchgeführt. Lag ja etwas länger im Schrank^^
  18. Der Token Preis wird weiter in den Keller gedrückt auch ohne öffentlichen Handel. Das war eigentlich zu erwarten. Ende Januar müssen sie eigentlich den Termin verschieben und zum Trost weitere Pakete mit noch mehr Bonus und Empfehlungstoken verkaufen. Das wäre doch die Perfekte Ausrede. Leider leider .... aber hier könnt ihr solange kaufen.... Selbst wenn ich wollte, könnte ich den GLAM nicht akzeptieren. Wir haben in Deutschland doch recht strenge Regeln bezüglich Buchhaltung und Kassensysteme. BTC Zahlungen kann ich akzeptieren weil es dafür bereits fertige Dienste gibt wie z
  19. Nein. Wir verfolgen da den Ansatz, dass wir eigentlich alles mit der Community teilen solange es keine Gründe gibt es geheim zu halten. Es ist ohnehin in der Github Historie zu sehen was voraussichtlich ins nächste Release kommt. Ich fasse den Teil nur zusammen und schreiben daraus ein kleine Changelog. Die Information ist zu diesem Zeitpunkt so oder so schon öffentlich nur vielleicht nicht für jeden abrufbar. Die Verzögerungen sind leider notwendig weil der neue Satellite noch nicht so läuft wie gewünscht. Ich habe den zuständigen Entwicklern schon meine Meinung dazu gesagt. Es läuft ber
  20. Dann nutze doch die Forum Suche: https://coinforum.de/search/?&q=waves&author=Flenst&search_and_or=or&sortby=relevancy Edit: vielleicht warst du es ja selber https://coinforum.de/search/?&q=waves&author=battlecore&search_and_or=or&sortby=relevancy
  21. Ich kann mich nicht daran erinnern sowas geschrieben zu haben. :/
  22. Kennst du Kali Linux? Das würde mich wundern wenn das in der Standard Installation ungefragt etwas anders macht als Man in the Middle zu spielen. Da das rechtlich gefährlich ist, wird der Adminstrator bei den meisten Aktionen immer um Erlaubnis gefragt. Sowas in der Art wie "Ist das wirklich dein Handy was ich jetzt für dich angreifen soll?"
  23. Ich weiß ja nicht ob es so gut ist als Sieger aus dieser Konversation raus zu gehen. Das ist vermutlich auch der Grund warum ich mir hier keine TOR Node aufsetze. Es gibt gewisse Fertigkeiten die möchte ich nicht vertiefen weil das nur das Risiko erhöht zur dunklen Seite der Macht zu wechseln.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.