Jump to content

BTC-Hunter

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    597
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

603 Excellent

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über BTC-Hunter

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

1.553 Profilaufrufe
  1. Hier sollte ein Tausch auch möglich sein: https://instaswap.io/ Ist aber ohne Gewähr, ich hab das da noch nicht ausprobiert!
  2. Ich hab mich mal eine Zeitlang mit dem Leben von Dave Kleiman befasst. Es war so, dass er ja aufgrund eines Motorradunfalls an den Rollstuhl gebunden war. Dann muss es wohl so gewesen sein, dass er alleine in seinem Haus gewohnt hat. Hier ist er beim Duschen gestürzt und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Dort soll er sich dann infiziert haben. Hier mal ein Link zu einem entsprechenden Artikel (falls Du den nicht schon kennst ) https://gizmodo.com/the-strange-life-and-death-of-dave-kleiman-a-computer-1747092460 Ps.: Gestorben ist er wahrscheinlich durch Selbstmord... Ps2.: Sorry OT, bin schon wieder raus
  3. Ich finde, dass unter Altcoins > Allgemeine Diskussionen zu viele Themen festgepinnt sind. Vielleicht könnte man das nur auf die "größeren" Altcoins beschränken? Da jetzt so viele Threads festgepinnt sind, ist meiner Meinung nach dort ein Durcheinander, viele Threads erscheinen auf Seite 1, da festgepinnt, sind aber schon älter. Neuere Beiträge erscheinen dann erst auf Seite 2 (da nicht festgepinnt). Bestes Beispiel ist der Thread zum Facebook Libra-Coin. Nur so'nen Gedanke ... ich würde wie gesagt weniger Threads festpinnen, nur einige wenige und der Rest listet sich nach dem jeweils aktuellsten Beitrag.
  4. Sehe ich genauso ... Meh! Warum? Nun, weil es nur wenige Node-Betreiber geben wird und das sind die alten Bekannten: Visa, Mastercard, PayPal usw. Wenn die nicht möchten, dass Du eine Transaktion an z.B. Wikileaks sendest, dann weisen sie die einfach zurück. Diese Firmen müssen sich nämlich an die (US)-Gesetze halten. Daher sehe ich das Ganze eher Positiv für Bitcoin, da er viel dezentraler ist. Für die anderen Altcoins wird das aber schwierig werden: BCash, Ripple, EOS usw. bekommen arge Konkurrenz. Diese Coins haben dann keinerlei Daseinsberechtigung mehr.
  5. Litecoin ist ein Testnet für Bitcoin, das ist die einzige Daseinsberechtigung bzw. "Usecase".
  6. Hallo, hat jemand Erfahrungen mit https://p2pb2b.io ? Diese Börse scheint ja noch recht jung zu sein, Sitz ist in Tallin. Was mich stutzig macht: Auf deren Webseite unter "About Us" steht auch eine Adresse der Zentrale, Standort ist in der Schweiz. Wenn ich jetzt diese Adresse bei Google-Maps eingebe wird mir da ein Haus angezeigt, das ziemlich verdächtig nach einer Briefkastenadresse aussieht. Wer Zeit hat, kann sich ja mal den Spaß machen, einfach die Adresse unter https://p2pb2b.io/about-us unter Headquarters in Google-Maps eingeben. Das kann doch nicht deren Ernst sein oder? Gibt es Erfahrungen mit dieser Börse?
  7. Sind die wieder online? Hab mich da vor ca. einer Woche mal wieder testweise eingeloggt aber deposit von Crypto war da noch nicht möglich wenn ich ich recht erinnere...
  8. Verdammt! Mich hat noch keiner ins IOTA-Talk-Forum eingeladen
  9. Und denk bitte auch an die kostenlosen BCH und BSV, da kommt nochmal was dazu
  10. Ich bin halt anderer Meinung, die kannst Du mir doch zugestehen oder nicht? Es wird halt oftmals ziemlich einseitig "informiert". Oft einfach nur irgendwelche Links zu Twitter, mit Bullshit-Bingo. Außerdem: In meinem Post habe ich nicht vom IOTA-Kurs gesprochen ... der ist mir nämlich egal.
  11. Das ist halt diese perfekte Filterblase die IOTA erschafft: Immer neues Bullshit-Bingo mit großen Namen wie VW, Bosch, Jaguar, usw. Damit werden große Erwartungen geweckt, die halt auch irgendwann mal erfüllt werden müssen. Wenn nichts kommt heißt es: Ja aaaber im nächsten Jahr kommt <INSERT BULLSHIT HERE>.
  12. Ich habe gerade bei Fidor angerufen und die Mail war echt, es gibt zu dem Thema ein offenes Ticket! Also an alle: Danke für die Antworten und Tipps! Dann hat sich der Fall ja geklärt. Trotzdem bei soetwas immer aufpassen
  13. Bin schon so lange dabei, da gab es diese Video-Verifizierung noch nicht. Habe damals Post-Ident gemacht. Daher haben die noch keine Kopie von meinem Ausweis...
  14. Nein, nicht signiert - habe ich aber noch bei keiner Mail von Fidor gesehen.
  15. Hallo @Axiom0815 Danke für die Rückinfo. Ich bin relativ firm in dieser Sache (seit 2013 auf Linux...). Im Header steht: Return-Path: <kundenservice@fidor.de> Die Adresse habe ich aus der Zwischenablage hier hinein kopiert, scheint korrekt zu sein. Ich habe mir den Nachrichten-Quelltext anzeigen lassen und mit einer "echten" Mail verglichen, es scheint eine echte Mail zu sein. Danke, dass Du mir Deine Hilfe anbietest. Ich warte jetzt erst mal die Antwort von Fidor ab und würde mich dann nochmal bei Dir per PM melden. Ist schon krass unseriös einen Scan eines Ausweises per E-Mail anzufordern, obwohl ich seit Jahren voll legitimiert bin
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.