Jump to content

BTC-Hunter

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    539
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

551 Excellent

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über BTC-Hunter

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

1.157 Profilaufrufe
  1. BTC-Hunter

    Prognose

    "SwissView" stützt sich häufig auf Tweets von "Bitfinex'ed", welcher nicht unumstritten ist. Auch wenn man sich die ganzen Überschriften von "SwissView" ansieht, sind die immer etwas reißerisch und vor allem bärisch. Trotzdem werde ich das jetzt beobachten...
  2. BTC-Hunter

    Prognose

    Hier ein Statement von Bitfinex zu dem Thema: https://medium.com/bitfinex/a-response-to-recent-online-rumours-677de7c4d171
  3. BTC-Hunter

    Prognose

    Hier malt jemand den Teufel an die Wand: ### Warnung vor Bitcoin & Tether Crash ### Ich sag mal so, ein Tether-Crash würde nicht nur den Bitcoin mit in den Abgrund ziehen... Ps.: Persönlich glaube ich noch nicht an den Worst-Case, würde aber meine Tether-Bestände reduzieren
  4. Yeah, Bitcoin Stash is the real Bitcoin Cash!
  5. BTC-Hunter

    Bitcoinchallenge

    Das mit dem Shift-Key für die hexadezimalen Zahlen oder das mit den gespiegelten Kurven ist genial, darauf wäre ich nie gekommen!
  6. BTC-Hunter

    Bitcoinchallenge

    Deshalb hab ich den Link gepostet, total beeindruckend! Vielleicht dienen diese Infos ja als Hilfe für das nächste Rätsel, "Pip" will ja eventuell nochmal sowas machen.
  7. BTC-Hunter

    Bitcoinchallenge

    Hier ist ein Video, welches teilweise den Lösungsweg zu den 0.1 und 0.2 BTC beschreibt. YouTube
  8. BTC-Hunter

    Bitcoinchallenge

    DAS RÄTSEL WURDE GELÖST!!! Die Coins wurden bewegt und auf drei Adressen aufgeteilt.
  9. BTC-Hunter

    Bitcoinchallenge

    Also ich tüftele etwas daran herum. Ich habe bei dem Bild den Alpha-Kanal extrahiert und sichtbar gemacht. Dann zeigte sich in der Mitte des Bildes ein QR-Code und im oberen Bereich eine Linie, sieht aus wie Morsecode. Viele interpretieren diese Linie aber als binären String. Der QR-Code führt auf eine versteckte Webseite, auf der man sich registrieren kann mit dem SHA256 Hash "von allen Daten die man bisher hat". Das führt also in eine Sackgasse. Ich beschäftige mich gerade mit dem Datenstring. Problem: Die Binärzahlen lassen sich nicht durch 8 teilen, habe sie dann mit Nullen aufgefüllt. Die Idee ist, dass man die Binärzahlen umwandeln kann in einen Key. Daran arbeite ich gerade... Ps.: Ich weiß, dass ich nicht den Hauch einer Chance habe! Mache das nur aus Spaß an der Sache!
  10. BTC-Hunter

    Bitcoinchallenge

    Nee die Bitcoin sind noch da: https://www.blockchain.com/btc/address/39uAUwEFDi5bBbdBm5ViD8sxDBBrz7SUP4
  11. BTC-Hunter

    Bitcoin Cash (BCH)

    Ich hab bereits alles verkauft und in Bitcoin getauscht, war vielleicht ein Fehler aber was solls...
  12. BTC-Hunter

    Bitcoin Cash (BCH)

    Ich will Jimmy hier nicht in Schutz nehmen, denn ich teile die Meinung nur bedingt. Allerdings musst Du den Tweet schon korrekt zitieren. Zitat: "If you want to use Bitcoin as a method of payment, this strategy is more rational and convenient than doing lots of on-chain tx's: " Er spricht hier von On-Chain Transaktionen. Damit ist Lightning nicht gemeint, denn Lightning nutzt die Blockchain ja nur als Anker. Ich bin auch der Meinung, dass nicht jede Mini-Transaktion für alle Ewigkeiten in die Blockchain geschrieben werden muss. Wenn da mal Mass-Adoption mit Micro-Payments kommt, dann stößt die Blockchain sowieso an ihre Grenzen. Ansonsten gebe ich Dir Recht, dass hat er unglücklich formuliert bzw. hätte er das präziser formulieren sollen.
  13. BTC-Hunter

    Bitcoinchallenge

    Hat sich schon jemand an diesem Puzzle versucht? Bitcoin Challenge Wer den Private-Key in dem Bild findet hat Zugang zu einer Adresse mit 310 BTC Unten auf der Seite ist die Adresse mit Nachricht und Signatur abgebildet. Ich habs mit Electrum geprüft und die Signatur stimmt! Hier auch noch ein Link zu bitcointalk, wo das Rätsel ebenfalls angekündigt wurde und heiß diskutiert wird: Bitcoinchallenge auf Bitcointalk. Viel Erfolg!
  14. BTC-Hunter

    Bitcoin Cash (BCH)

    Das war in Anlehnung an das Bitcoin Whitepaper. Überschrift: "Bitcoin: A Peer-to-Peer Electronic Cash System".
  15. BTC-Hunter

    Bitcoin Cash (BCH)

    Sorry, ich kann es auch nicht lassen, das liegt aber daran, dass ich mit Dir gern Diskutiere und Deine Meinung sehr schätze . Beim Bitcoin gibt es keinen Stillstand. Die Einführung von Segwit und jetzt Lightning ist eine große und fundamentale Innovation und dazu noch ein Softfork. Die Variante SegWit2x wurde nicht umgesetzt, weil kein Konsens dafür besteht. OK Blockstream hat das nicht unterstützt, aber letztendlich hätten sie das auch nicht verhindern können. Damals wurde die "Block-Size-Debatte" künstlich herbeigeführt, denn das Netzwerk wurde von den Big-Blockern im betreffenden Zeitraum zugespamt. Schau Dir mal die Größe des Mempools über den Zeitraum von 10/2017-10/2018 an (https://www.blockchain.com/de/charts/mempool-size?timespan=1year). Das war eine geplante Aktion um Stimmung zu machen für BCash . Klar, jeder kann Bitcoin nennen wie er will. Ich werfe Roger aber vor, dass er die Begrifflichkeiten gezielt benutzt (er weiß genau was er da tut), um Newbies zu verunsichern und zu BCash zu ziehen bzw. BTC abzuwerten. Man muss immer bedenken, dass sich BCash ohne Konsens von Bitcoin abgetrennt hat. Daher ist er per Definition ein Altcoin. Den Wert eines Bitcoin vor und nach dem Fork sehe ich nicht als legitimes Argument. Ich sehe Roger als einen der führenden Protagonisten, zusammen mit Fake-Satoshi und Jihan Wu.
×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.