Jump to content

RGarbach

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    63
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

47 Excellent

Über RGarbach

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

206 Profilaufrufe
  1. Werf mal einen Blick auf die Release Notes. Ripple -> XRP 😎
  2. Vielleicht bin ich etwas paranoid... Ich halte es für bedenklich, den private Key einfach nur darzustellen. Als ich meine Keys aus Core (Bitcoin qt) exportiert habe, um BCH zu claimen, habe ich die BTC gleich auf andere Adressen verschoben. Es ist sehr schwer für einen normalen Computerbenutzer, die Integrität seines Systems sicherzustellen. Zur Erinnerung: Es reicht NUR der private Key (bei Bitcoin und clones) ggf. ohne Adresse um die Coins zu bewegen (stehlen). Von einer Paperwallet zu einem Foto, Dump oder einem Screenshot ist ein sehr kurzer Weg. Eigentlich führt an Bitcoin Qt kein Weg vorbei. Ansonsten empfiehlt sich die Aufteilung der Assets auf mehrere Keys und eventuell mehrere Medien z.b. Ledger, Bitcoin QT, Electrum, Paperwallet. Wie auch schon erwähnt wurde, ist Core die EINZIGE Möglichkeit ohne fremde Hilfe, Bewegungen durchzuführen. Viel Erfolg
  3. RGarbach

    Deutsche Kryptobörse in 2019?

    Au Backe.. Danke Jokin.
  4. RGarbach

    Wie viel Rendite habt ihr gemacht?

    Ich will ja auch nicht schlau sein, sondern mich über eine Rendite von 6400% freuen... realisiert.
  5. RGarbach

    Wie viel Rendite habt ihr gemacht?

    2014 eingestiegen, alles in BTC und zu Kursen zwischen 200 und 400 Euro eingekauft. Danach gehodelt und ein bisschen was im Dezember '17 verscherbelt. BCH teilweise verkauft, weil in meinen Augen Shytcoin. Ansonsten ETH 2016 für nen zehner geholt, in DAO geschrottet und zurückgeholt. Keine Verluste und tiefenentspannt. 😎
  6. RGarbach

    Browser blockiert bitcoin.de?

    Ist dein VPN Provider vertrauenswürdig? Strippt er eventuell SSL Verbindungen? Das hört sich nicht gut an. Sollte es sich z.b. um deinen Arbeitgeber handeln, wird der gesamte Verkehr umgeleitet und vermutlich gefiltert. Auf jeden Fall haben dir deine Browser einen guten Tip gegeben. LG
  7. RGarbach

    Baikal Miner ist eine Superwaffe? Rechenfehler?

    @FighterFan Der Strom bei dir ist, wie du selbst schon festgestell hast, einfach zu teuer. Das Mining ist seit einiger Zeit im Mainstream angekommen. Du sitzt mit professionellen Anbietern in einem Boot, die die Elektrizität zu Industriepreisen bekommen. Rgarbach
  8. Wenn du dir den Seed notiert hast, kannst du ihn direkt eingeben. Ansonsten einloggen, 2FA deakrivieren und überall neu erzeugen, Das nächste Mal aufschreiben, oder aus Sicherheitsgründen eben nicht Grüsse
  9. RGarbach

    Monero (XMR)

    Diese positive und produktive Haltung würde ich mir auch bei anderen Coins wünschen. Ohne bis ins Details informiert zu sein, höre ich von Monero nur Gutes. Außerdem verfügt er ebenfalls über einen UseCase. Daumen hoch und weiter so.. 👍
  10. Windows und Crypto.. ich finde das geht nicht gut.. Eventuell in einer VM. Dann würde ich jedoch eher Linux oder MacOS nehmen und Win darauf virtualisieren. Hast du schon einmal einen vernünftigen Server gesehen, auf dem Win läuft? LG
  11. Moin Base, in den späten 80er und frühen 90er Jahren habe ich den Übergang dieses Internetzes in den Mainstream sehr aktiv begleitet. Zu dieser Zeit wurden exakt die gleichen Fragen gestellt, wie heute bei Blockchain, Crypto etc. Frage heute nicht zu viel nach den Details, sondern warte einfach etwas ab: Microsoft hat 1995 auch noch geglaubt, mit MSN (Microsoft Network, Bestandteil von Win95), das Rennen gegen das Internet zu gewinnen. Der CEO von Nokia hat 2005 noch gesagt, dass sich ein Mobiltelefon ohne Tasten NIEMALS am Markt durchsetzen kann, insbesondere nicht, wenn es jede Nacht aufgeladen werden muss. Diese Liste lässt sich beliebig fortsetzen.. Beantwortet es deine Frage ein wenig? LG Garbach
  12. RGarbach

    Bedeutung von Kryptowährungen?

    Lies dir bitte die Antworten von @Jokin genau durch. Deine Fragen kommen allerdings ohnehin ein halbes Jahrzent zu spät und wurden schon unzählige Male in diesem Forum beantwortet. Trotzdem stehst du nicht allein mit deiner kritischen Haltung. Ich persönlich sehe nur eine Gefahr, das ist das gemeinsame Aufbäumen der Finanzwirtschaft zusammen mit der Politik. Gemeinsam heisst hier mindestens die G20, die mit viel Geld die Preisentwicklung von Crypto unter Kontrolle halten und gleichzeitig mit Regulierung und Verbot weitere Entwicklungen behindern. Sollte das aus irgendeinem Grunde nicht passieren, wird es eine natürliche Marktauslese geben und einige Coins und Token werden eine erstaunliche Rally hinlegen. Andere werden auf der Strecke bleiben. Mach dich schlau, bilde dir deine eigene Meinung und ärgere dich nicht, dass du nicht früher eingestiegen bist. LG und viel Erfolg
  13. RGarbach

    Forumstreffen

    Hallo zusammen, die Idee ist sehr charmant 😀 .. Ich möchte nur einmal eine kleine Frage in die Runde werfen: Ich für mein Teil bin anonym im Netz unterwegs, wenn es um finanzielle Dinge, also auch Krypto geht. Ich pflege meine Alter Egos und bin damit immer recht gut gefahren. Können wir uns gegenüber mit unser wahren Identität auftreten? Ist das sicher? vielleicht bin in paranoid. LG Garbach
  14. RGarbach

    Bitcoin Cash bei Bitcoin.de

    Ganz einfach, wenn du zu dem Zeitpunkt des Chainsplits Bitcoin auf Bitcoin.de gehalten hast, wurde dir BCH und später BTG netterweise gutgeschrieben. Ansonsten musstest du dich selber kümmern und deine private keys selbst besorgen.
×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.