Jump to content

RGarbach

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    33
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

33 Excellent

Über RGarbach

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

125 Profilaufrufe
  1. Ist nicht neu, aber nur einmal um klarzustellen, was von solchen statements zu halten ist... Nichts. 😏 Ich meine natürlich nicht das Zitat sondern Dimons ursprüngliche Aussage. Später hat sich dann sein Research Team der Sache angenommen und dann klang es anders. S.o. Jamie Dimon und auch George Soros haben das Potential längst erkannt und handeln entsprechend.
  2. RGarbach

    Deutschlands erste anonyme Kryptobörse

    So wird das nix. Du / ihr geht nicht auf die sachlichen Fragen ein und wiederholt gebetsmühlenartig dieses wir sind das junge Startup und haben alles im Griff Geschwafel. Selbst Oleg, der den Kram offensichtlich programmiert hat scheint nach den vorliegenden Informationen allein mit einem Stammkapital von 2000 Pfund in der Welt zu stehen. Das FrontEnd darf JEDER unter Apache Lizenz einsetzen. Es wird kein Wort verloren über die Backend Technologie, BaFin, Haftung, Sicherheit, Teammitglieder etc. Wozu brauche ich für ein Shapeshift artige Interface einen deutschen Support? Das ist doch alles Bullshit. JEDER, der euch irgendetwas, sei es FIAT oder Coin schickt, muss einen auf der Waffel haben.
  3. RGarbach

    Deutschlands erste anonyme Kryptobörse

    Laut dem englischen Firmen Register herrscht Oleg Belousov jetzt über das Stammkapital von gut 2000 britischen Pfund. Es wurde am 18.1.18 angekündigt, die Ltd aus dem Register zu löschen, aber es wurde abgewendet Companies House YOA Ltd. Oleg ist außerdem ICO advisor und lebt in Berlin Vielleicht sollte er auch einmal etwas sagen... Source Exchange Ich glaube, das ist der Sourcecode dieser Plattform, falls noch einer die Community mit Bielefelds erster anonymer Tauschbörse beglücken möchte. Laut Olegs Lizenzbedingungen (siehe oben) muss in FAQ Footer und about us der Verweis auf N.exchange.io erfolgen. Bei Hanno finde ich "Alle Rechte vorbehalten © 2018 Tauschkrypto.de | Eigentum von YOA LTD." Ist das ok?
  4. RGarbach

    Deutschlands erste anonyme Kryptobörse

    Ich habe gestern mit dem Support von Tauschkrypto.de gechattet. Ich hatte jemanden am Rohr der behauptet hat Hanno zu sein und von einem "Mitarbeiter" auf diesen Thread afmerksam gemacht worden zu sein. Ich hatte darauf hingewiesen, dass das FB Profil, nicht zum Auftritt im Web und im Board passt. Direkt danach, war das Profil von Hanno mit über 400 Freunden offline. Eine Email an den Support wurde nicht beantwortet und jetzt noch die merkwürdige Nummer mit YOA Ltd. Letzte Warnung an Hanno oder wem auch immer: ERKLÄR DICH SCHNELL! Im Augenblick deutet einiges auf einen Identitäts Diebstahl von Hanno hin und auf SCAM.
  5. RGarbach

    Deutschlands erste anonyme Kryptobörse

    Zumindest gehören beide zu YOA Ltd. spätestens jetzt wird es merkwürdig. Beide Plattformen verwenden die gleiche Software Basis, das ist ohne genau zu prüfen deutlich. Entweder es missbraucht jemand Hannos Identität, oder Hanno sollte das erklären, in seinem eigenen Interesse. Ansonsten könnte es schwierig werden in der Software Development Szene später einen Fuß auf die Erde zu bekommen. Das Netz ist klein... LG Garbach
  6. Ich habe einen kurzen Blick auf die Sourcen geworfen. Es sieht ok aus, aber du kannst nicht sicherstellen, dass hier nichts geändert wurde. Ich muss mich immer wieder wundern, wie leichtfertig mit Computersicherheit umgegangen wird und wie wenig sich manche Anwender in die Materie einarbeiten. Die Softwaretechnologie der meisten Coin, in die wie selbstverständlich Geld gepumpt wird, ist im beta oder alpha Stadium. Einen Seed kannst du mit einem Würfel und einem Blatt Papier erstellen. Was glaubst du, warum die IOTA Dudes keinen Seedgenerator eingebaut haben... Die trauen ihrem eigenen Zufallsgenerator nicht und aus gutem Grund. Grüße RGarbach
  7. Ähhh sorry, würde jemand im Ernst einen online seed generator für irgendetwas außer zum Spielen benutzen? ich wär doch irre...
  8. RGarbach

    Deutschlands erste anonyme Kryptobörse

    Hallo Fantasy, nein, ich habe nur einen kurzen Backgroundcheck gemacht und habe gesehen, wer dahinter steckt, halt der Hanno. Das muss überhaupt nichts Schlechtes sein, nur würde es sehr viel authentischer wirken, wenn mitgeteilt werden würde, das es sich um einen ambitionierten jungen Mann handelt, der viel von Computern versteht. Saleem Rachid, der auch erst fünfzehn ist, hat immerhin den Ledger gehackt. RGarbach
  9. RGarbach

    Deutschlands erste anonyme Kryptobörse

    Moin Hanno, für einen Schüler im jungendlichen Alter hast du deine Webseite gut umgesetzt. Aber warum sagst du nicht einfach: “hallo Bitcoin Community ich der Hanno, habe folgende Idee und habe schon einmal etwas programmiert. Schaut doch mal und sagt mir was ihr davon haltet.“ Mit so einer Ansprache weiß hier jeder wer du bist und hält dich nicht für einen Scammer. Außerdem gehe ich davon aus, dass du bereits Mitglied in dem Forum bist. Du hättest also deinen eigenen Account nutzen können. Trotzdem viel Erfolg RGarbach
  10. RGarbach

    Entwickler für Coin

    Hmm, da musst du wohl noch etwas nachlegen. Hast du Referenzen?
  11. RGarbach

    Talsohle der Kryptowährungen (2018)

    Turrican, das spielt doch überhaupt keine Rolle. Es geht doch nur um Grundlagen bei dieser kleinen Exkursion. @Jokin und @Aktienspekulaant haben es doch schon genau auf den Punkt gebracht. Alles kann einen Wert oder eben keinen Wert besitzen. Einzig der Markt gibt dir einen Snapshot. Morgen kann es völlig anders aussehen. Genau darum geht es hier doch. Die wirtschaftlichen und technischen Aspekte müssen wir dabei trennen. Du kannst ein noch so wundervolles Gebilde erschaffen haben, wenn es keiner außer dir zu schätzen weiß, wirst du darauf sitzen bleiben und es hat einen Wert von null. kannst du damit leben?
  12. RGarbach

    Talsohle der Kryptowährungen (2018)

    Lieber Botcoin, die Betrachtung von @Jokin ist völlig korrekt und meilenweit von Klugscheisserei entfernt. Peinlich ist einfach nur, dass du dich angegriffen fühlst. Jedes Objekt hat IMMER nur den Wert, den ein potentieller Handelspartner ihm beimisst. Am einfachsten lässt sich der Marktwert an einer Börse bestimmen und ist genau an der Stelle wo sich Bid und Ask treffen, oder? seid nett zueinander
  13. RGarbach

    Talsohle der Kryptowährungen (2018)

    Ich hasse klugscheissern, aber war das nicht CP/M? Bei mir hieß das Visicalc 🤩 Nee, Quatsch. Das war doch schon PC und MSDOS, fortschrittliche Neuzeit...
  14. RGarbach

    Talsohle der Kryptowährungen (2018)

    Shyte, jetzt habe ich mich als Neandertaler geoutet. Ok, mein erstes OS was Apple OS 3.3, grmpf. Aber ich war jung...
  15. Hallo zusammen ich habe Zeit gefunden, mich mit den Internas aus Saleem Rachids Hack zu beschäftigen: Saleems Blog Ich muss feststellen, dass ich einigermaßen entsetzt über die Reaktion von Ledger sowie das Design dieses Dongles bin. Security by Obscurity hat noch nie funktioniert. Ich persönlich habe den Ledger Nano noch nie benutzt und werde es auch niemanden mehr empfehlen können. In der Vergangenheit habe ich technisch unbedarften Anwendern dazu geraten ihn einzusetzen. Das erste Mal habe ich ein mulmiges Gefühl bekommen, als sich hier im Forum Anwender beklagten, dass ihnen auf nicht nachvollziehbare Weise private keys abhanden gekommen sind. Meine Befürchtungen haben sich nun bestätigt. Was meint ihr dazu? LG Garbach
×