Jump to content

gosu

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    84
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

6 Neutral

Über gosu

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

225 Profilaufrufe
  1. gosu

    BCH split und main

    Oh, ich habe meine Bch an die main Adresse geschickt. Also eine neu generierte Adresse, kann das so bleiben oder sollte ich die lieber an die split Adresse schicken? (sind keine Fork coins)
  2. So wie ich das sehe kann man in der teuersten Version 50 Wallets importieren. Was ist wenn man mehr benötigt? Ledger nano s generiert ja jedes mal eine neue Wallet Adresse, deswegen kommt man schnell auf eine hohe Anzahl.
  3. wie macht ihr das denn mit daten vom Ledger nano s? und genauso mit kleinen Mining Ausschüttungen? Danke für jeden Tipp
  4. Mir kommen die Märkte auch manipuliert vor. Seit der BTC bei ca 20k stand, ging zufällig der CME Bitcoin Future an den Start. Also genau am All time High, seitdem gehts nur noch runter. Schaut euch doch mal den Chart vom CME BTC Future an. Und wie schnell die den Future auch plötzlich eröffnet haben. Aber das ist ja nur das eine. Ich handel seit 2010 Aktien und Futures. Und mir kommt es oft so vor also würden die Chartmuster von übermorgen schon bei Goldmann Sachs und Co im Büro berechnet werden und dann nur noch von Computer Algos ausgeführt werden.. ich will damit sagen, die vielen Chartmuster welche man über die Jahre beobachtet kommen einem überhaubt nicht zufällig vor.
  5. also ich muss sagen das ganze Thema ist ganz schön kompliziert. Und je komplizierter, umso weiter weg von der massentauglichkeit... Das Blockchain abc habe ich ja mittlerweile begriffen, und freue mich auch jedes mal wenn die Transaktion angekommen ist. Jedoch schalten Verwandte oder Bekannte schnell ab, wenn man ihnen versucht das Thema Blockchain zu erklären. Ich habe auch eineige Wochen gebraucht, bis ich den Durchblick hatte. Naja, warten wir mal ab wie sich das weiter entwickelt.
  6. habe ich das woanders richtig gehört, dass man online sein muss um eine LN Zahlung zu empfangen?
  7. gosu

    gdax Volumen Fake?

    http://www.directupload.net/file/d/4977/kggyorsm_jpg.htm http://www.directupload.net/file/d/4977/yihiy6ew_jpg.htm ok dann halt umständlich. Folgendes habe ich schon öfter bei gdax beobachtet. Bild 1: die letzte rote 5 Min Kerze zeigt aktuell ein Volumen von 41 BTC auf, was auch unten an dem langen Volumenbalken zu sehen ist Bild 2 : wenn ich kurz den Markt oder die Inet Seite wechsel und zurückkehre, ist der lange Volumenbalken verschwunden. Die Folgekerze hat aktuell 23 gehandelte BTC, und trotzdem ist der Volumenbalken schon größer als von der Kerze zuvor.. welche eigentlich über 41 BTC Volumen hatte
  8. gosu

    gdax Volumen Fake?

    ich möchte dazu 2 screenshots einfügen, aber wie macht man das hier??
  9. verstehe ich das richtig: Lightning ist für wiederkehrende Zahlung / Transaktionen gedacht. Wenn ich eine einmalige Transaktion vornehme, macht es ja keinen Sinn einen Channel zu eröffnen. Also mit einmalig ist gemeint, dass ich dem Empfänger keine weiteren Transaktionen schicke. Dann würden die einmaligen Transaktionen ja nachwievor über die Blockchain laufen. Plus das öffnen und schließen der LN Channels. Und große BTC Beträge würde man wohl sicherheitshalber auch über die Blockchain abwickeln.
  10. gosu

    Ripple kaufen

    wenn Du nur 100 euro investieren willst, dann mach doch folgendes: bei bitpanda kannst Du nach verifizieren Deiner Handynummer 50 Euro im monat investieren. Investiere jetzt 50 euro und Anfang Februar nochmal. Lass die Ripple Coins einfach bei bitpanda im Wallet liegen bis du sie wieder verkaufen willst. Allerdings ist zu empfehlen den google 2fa authenticator als zusätzlichen Schutz zu aktivieren. Somit brauchst Du auch nicht deine XRP irgendwo an ein Wallet zu senden und verlierst keine 20 XRP für eine Wallet aktivierung. Fertig! So einfach ist das ganze
  11. gosu

    Ripple kaufen

    Oder bitpanda, oder bitstamp
  12. Wäre es denkbar, wenn LN nicht alle Probleme löst, dass BTC dann doch die Blocksize vergrößert?
  13. Ich habe vor kurzem einen Thread über Lightning in Entwicklung, Technik und Sicherheit eröffnet. Vielleicht willst du ja dort ein wenig durchlesen
  14. @wildzero Bei railblocks hat jede Transaktion seine eigene kleine blockchain, gibt es auch eine große blockchain wo alles dezentral gespeichert wird?
  15. ich würde gerne etwas Licht ins Dunkle bringen, denn das Thema ist für mich anscheinend zu komplex. Ich habe schon etwas darüber gelesen, ob Lightning die Lösung für die Bitcoin Probleme(teure und langsame Transaktionen) ist. Man findet aber widersprüchliche Aussagen. Teilweise sehr emotionale Diskussion zwischen Bitcoin und Bitcoin Cash Anhängern. Deswegen bin ich eher verwirrt... Einige Punkte gehen mir aktuell durch den Kopf: - wenn eine LN Transaktion im nachhinein auf der BTC Blockchain gespeichert wird, fallen dafür Kosten an(Miner)? entlastet LN die BTC BLockchain? - das gleiche gilt für die Ports zu öffnen und zu schließen? - ist LN dezentral oder zentral? - und generell, werden durch Lightning die aktuellen Probleme von BTC gelöst? was meint ihr? Danke für Eure Meinung
×