Jump to content

Ali Mente

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    14
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

2 Neutral

Über Ali Mente

  1. Prognose

    Pünktlich zum Anstieg wurden wieder 100 Mio. Tether gedruckt?
  2. Prognose

    Stamp und Finex teils 400usd Unterschied.. Wohl dem, der Coins auf Stamp hat und Kohle auf Finex
  3. Prognose

    Fahrt ins Bodenlose.. bei 2$ werd ich mir aber ein paar kaufen als Andenken 😁
  4. Prognose

    Tja, da wirst du leider Recht haben, wir sind ein Spielball der Großen.. dann hoffen wir mal dass sie dem Ball nicht nochmal nachtreten oder das war nur die Vorlage und jetzt wird er nochmal volley genommen?
  5. Prognose

    Meint ihr der Double Bottom könnte halten?
  6. Wie richtig besteuern bei kurzfristigen Handel?

    Wie würde diese aussehen müssen? Auszug aus Blockchain.info?
  7. Prognose

    Habe gestern eine Transaktion mit fast 2000 Byte über BCH gesendet - Transaktionsgebühren: ca. 1,5€. Mit BTC hätte es mich vermutlich 100€ gekostet. Hier muss auf jeden Fall bald was passieren. Zum Kurs: hoffe es kommt wieder Schub wenn die Börsen die Registrierungen wieder öffnen.
  8. BCH aus Electrum Multisig

    Muss hier nochmal nachhaken: welchen der beiden Electrum Seeds aus der Multisig ich dabei verwende ist egal? Und bestünde auch die Möglichkeit lediglich die Private Keys der Adressen zu importieren? (Info: ist eine 2-2 Multisig) Danke!
  9. Prognose

    Hast dus mit Destination Tag geschickt?
  10. BCH aus Electrum Multisig

    Genau, den Seed (die Seeds) bzw die Priv Keys von Electrum in Electron Cash importieren.. bei einer Multisig Wallet hat man ja mehrere Seeds, deshalb die Frage..
  11. Moin, gibt es etwas zu beachten bzw eine bestimmte Vorgangsweise wenn man BCH aus einer Electrum Multisig Wallet "importieren" will? Oder ist die Vorgehensweise gleich wie bei einer Standard-Wallet? Vielen Dank
  12. Alles klar, danke für die Tipps!
  13. Danke für die ausführliche Antwort. Da auf dem PC Windows läuft und auf dem Laptop Linux, schätze ich die Gefahr einer gleichzeitigen Kompromittierung bei einem Multisig-Setup als gering ein. Das mit den doppelten Gebühren habe ich allerdings nicht bedacht, wenngleich es wohl auch langfristig immer noch günstiger käme als eine Hardware Wallet. Aufgrund der noch höheren Sicherheit (ja oder?) werde ich mir dann wohl allerdings trotzdem eine Hardware Wallet zulegen.. Ledger Nano oder Trezor? Danke.
  14. Hi Leute, ich hätte einige Fragen bezüglich der langfristigen Aufbewahrung von Bitcoins. Langfristig heißt, es muss nicht unbedingt regelmäßig auf das Wallet zugegriffen werden. Zur Verfügung habe ich einen PC, ein Smartphone sowie einen Laptop. Cold Storage am Laptop scheint mir ehrlich gesagt eher unpraktikabel zu sein, da ich dadurch den Laptop nicht mehr richtig nutzen kann (wie unsicher ist eigentlich eine "normale" Desktop Wallet ohne Cold Storage wirklich?). Jetzt hatte ich mir gedacht, entweder ich kaufe einen Ledger Nano S (70€ beim Hersteller), ich erstelle ein Paper-Wallet ODER ich probiers vllt mit einer Multisig-Wallet? Electrum bietet ja Multisig an, da könnte ich dann jeweils am Laptop und am PC eine Wallet erstellen (2-of-2 Multisig) und die BItcoins meinetwegen auch auf beide Wallets aufteilen. Transaktionen würden dann die Signatur von beiden Wallets benötigen.. wäre diese Lösung sicher und praktikabel? Electrum bietet zwar auch 2FA an, ich möchte mich aber auf keinen externen Anbieter verlassen. Welche Methode würdet ihr mir empfehlen? Besten Dank!
×