Jump to content

Master_of_Coindesaster

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    34
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

11 Good

Über Master_of_Coindesaster

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

73 Profilaufrufe
  1. Master_of_Coindesaster

    Omisego Airdrop (SCAM!)

    Hallo, ich bin auf folgenden Airdrop gestoßen: https://omisegotoken.com/airdrop/ Für jeden ETH bekommt man 9,7 OMG und für jeden OMG fallen nochmal 0,3 OMG ab. Man muss seine Wallet-Adresse angeben und wie viele der Coins man jeweils hat. Dann wird ausgerechnet, was man bekommt. Und nun kommt der große Haken. Zum Schluss soll man seinen Private Key eingeben. Da läuten bei mir doch alle Alarmglocken. Sowas sollte man doch niemals und unter keinen Umständen tun, oder? Ist das jetzt ein dreister Scam oder was? Vielleicht weiß ja einer von Euch mehr darüber? Vielen Dank! !!! SCAM !!! by Amsi
  2. Master_of_Coindesaster

    SAVEDROID (SVD)

    Warren Buffet wird ganz groß einsteigen und dann geht's "to the moon"
  3. Master_of_Coindesaster

    SAVEDROID (SVD)

    Tja Daisy, darauf wird es wohl hinauslaufen 🚽 Ich glaube nicht, dass sich da ein schwunghafter Handel entwickelt.
  4. Master_of_Coindesaster

    SAVEDROID (SVD)

    Gerade habe ich festgestellt, dass die Trottel mir die dreifache Menge Token überwiesen haben, als ich überhaupt gekauft habe. Das ist sehr eigenartig und wirft ein erhellendes Schlaglicht auf die Fähigkeiten dieser Firma. Ich bin jetzt nicht unglücklich darüber, frage mich allerdings nur, ob das den zu erwartenden Verlust maßgeblich schmälern kann. Und diese Leute wollen die ICO's sicherer und besser machen? Da muss ich mal ganz dezent kichern
  5. Ich frage mich nur, woher bei einer einfachen Subtraktion ein Rundungsfehler kommen soll?
  6. Hallo - also ich hab jetzt alles schön ordentlich eingegeben. Nun muss ich feststellen, dass sich Cointracking bei der Gewinn/Verlust-Rechnung viermal um je einen Cent verrechnet hat. Zweimal war es ein Cent zuviel und zweimal einer zuwenig. Das kann doch eigentlich nicht sein, dass so etwas passiert, oder ist das bei dem Programm normal? Hat das auch schon mal jemand festgestellt? Und die wichtigste Frage ist ja jetzt, was wird das Finanzamt dazu sagen, wenn die das nachrechnen? Es könnte ja sein, dass die bei derart blöden Fehlern dann die gesamte Berechnung in Frage stellen.
  7. Danke - ich versuch es mal so. Mit den Exporten hab ich allerdings nur sehr seltsame Ergebnisse erhalten. Darum geb ich es jetzt manuell ein.
  8. Nein ich glaube nicht, dass das so gemeint ist. Warum soll ich denn sonst den Kauf- und Verkaufwert (Trade-Wert) extra in Euro angeben? Irgendwas stimmt da nicht.
  9. Danke - aber das verstehe ich jetzt mal gar nicht. Ich kaufe doch einen coin für x Euro (ich gebe den coin ein und den Einkaufswert in Euro. Dann trage ich im nächsten Feld den Verkauf ein für X Euro. Ich verkaufe den Coin doch nicht am gleichen Tag?
  10. Hallo - weiß jemand, wie ich das Verkaufsdatum für coins bei manueller Eingabe in Cointracking angeben kann? Irgendwie kann man da nur ein Datum für den Trade angeben und das nimmt er dann sowohl als Kauf- als auch als Verkaufsdatum. Das kann doch nicht sein? Bin ich verblödet oder ist das tatsächlich so? Vielen Dank!
  11. Master_of_Coindesaster

    IOTA

    So ist es auch. Aber überleg doch mal. 0,88 Cent sind 0,0088 € So tief ist er nun doch nicht gefallen
  12. Master_of_Coindesaster

    IOTA

    Wieso schreibt er dann 0,88 Cent?
  13. Master_of_Coindesaster

    IOTA

    Was für ein Absturz!!! Oder meintest Du 0,88 € ?
  14. Master_of_Coindesaster

    IOTA

    Also dieser Snapshot vom Januar macht mich noch wahnsinnig. Ich habe jetzt zig mal versucht, mit "neue Adresse generieren" die Balance wieder herzustellen. Ich habe lediglich zwei Transaktionen auf dieser Wallet getätigt. Da müsste es ja eigentlich schnell erledigt sein. Im Tangle Explorer ist unter der Adresse der richtige Betrag zu sehen. Also müsste er wiederherzustellen sein. Nun habe ich im Internet folgende Liste gefunden: https://raw.githubusercontent.com/th0br0/iri/a04a85f90601608ded84ef19a8b59238e84c082d/src/main/resources/Snapshot.txt Dort ist meine Adresse verzeichnet. Was bedeutet das nun? Muss ich weiterhin neue Adressen generieren? Oder ist das diese "Quarantäne-Station", bei der man das Reclaim Tool anwenden muss? Ich bin sehr dankbar für sachdienliche Hinweise von den Snapshot-Profis!
  15. Master_of_Coindesaster

    Tron (TRX)

    Wenn TRON sich von der Ethereum-Blockchain löst, was passiert mit den Coins, die sich danach noch in der MyEtherWallet befinden? Kann es da Probleme geben? Muss man sie in eine neue Wallet überführen? In welche? Und wann?
×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.