Jump to content

Eisbär

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    54
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

13 Good

Über Eisbär

  • Rang
    Mitglied

Profile Information

  • Geschlecht
    Keine Angabe

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. OK , dann stoppen wir auch alle anderen mal für eine kurze Zeit....lol
  2. Da weiß man wirklich nicht ob man lachen oder weinen sollte.....OMG
  3. Eigentlich war das ein " worst case " für eine Blockchain....
  4. Eine Frage, die sich mir stellt,...weshalb hat Stellar noch immer ein " A " mit " HEALTH ~829 " auf CMC ?
  5. Stimme ich Dir zu. Umso mehr, umso besser. Vielleicht bekommen wir dann auch mal ein paar ATM´s in Deutschland....überall ! Zitat BTC-Echo " Wie man der Pressemitteilung weiter entnehmen kann, haben sich bereits mehr als 30.000 Kunden zur Eröffnung eines Kontos registriert. " ....sehe ich eher etwas zurückhaltend. Kunden die sich registrieren, sind noch lange keine Nutzer. Hier wird wohl eher wieder viel TamTam gemacht. Leider. Zitat BTC-Echo " „Wer sein Geld in Bitcoin oder andere Kryptowährungen umtauschen möchte, muss dafür bislang den Umweg über eine entsprechende Börse – meist im Ausland – gehen. Wir bieten unseren Kunden erstmals an, ihr Geld mit dem Bitwala-Konto in Sekunden von Euro in Bitcoin zu tauschen. Dieses Angebot eines echten Blockchain-Bankkontos ist in Deutschland und vermutlich auch weltweit bislang einmalig. “ " Ausland = EU ? Leider gab es das bei Bankera/Spectrocoin schon, obwohl die Sepa transfers zu Zeit ausgesetzt sind. Ist zwar Litauen, aber immerhin EU. Deutsche Einlagensicherung bis 100000 €, wäre natürlich gut. Ich befürchte aber, das die Gebühren nicht ganz so niedrig sind, wie man sich das wünschen würde und man so eher die alten Routen nutzt.
  6. Viele Fragen, wer nach Antworten sucht.......... Der Artikel ist leider in Englisch, aber wir haben ja genug Übersetzter wie "DeepL"..o.ä... " https://u.today/nem-dash-and-petro-in-venezuela-head-of-nem-latam-explains "
  7. OK, da stimme ich Dir zu. Aber sollten wir nicht auch mal einen genaueren Blick auf die jeweilige Berichterstattung dieser Zeit werfen,(gerade bei sochen Projekten wird jetzt sichtbar, wer damals maßgeblich, so ein Projekt unterstützt hat !) Da weiß man dann auch für die Zukunft, wie man die Berichterstattunng bzw. Autor einzustufen hat......
  8. " Meine Vermutung ist, dass die meisten den "Made in Germany - Brand" gekauft haben, das zuerst mal seriöse Erscheinungsbild und die Headlines "Crypto for the masses" etc. " Da stimme ich Dir zu. Das ist sicherlich ein Grund. Leider ist es ein großes Problem, das wir nicht nur hier, eigentlich keine wirklich "unabhängigen" Medien haben. PS: Mir geht es auch nicht darum hier jemanden an den Pranger zu stellen, sondern mal zu hinterfragen, warum wurde eigentlich Savedroid so gehypt?
  9. " Einzig und allein das Team von Savedroid hat es verbockt durch ihre arrogante und besserwisserische Art, völlig ohne Bedrängnis die Gelder ihrer Investoren leichtfertig aufs Spiel zu setzen und letztendlich zu verbrennen. " Wer hat eigentlich leichtfertig sein Geld investiert....Savedroid?.... Wie viele Millionen € brauche ich eigentlich für eine App ? " Als weiteren Negativeffekt gibt es dann wieder Munition für alle, die sagen, Krypto wäre eh Scam und das alles gehört verboten. " Richtig,....und was schließt Du daraus.....zurück zum Anfang, wo lagen die Fehler.....Medien, Hype,......etc., ...es sollte sich schon jeder seine eigenen Gedanken machen. Aber der Slogan ist gut ...." Savedroid...spar dich glücklich " ...wenn da nicht die Gier nach dem schnellen Gewinn wäre...... PS: Ich war gerade mal auf der Savedroid Seite....lol....- TÜV geprüfter Datenschutz - Siegel BankingCheck.de Bankdetails: Ab hier übernimmt die savedroid-App: Sie erkennt die Auslöser der Sparregeln und legt automatisch Geld vom Girokonto der Nutzer auf ihr savedroid-Sparkonto zur Seite. So sparen savedroid-Nutzer bequem und vollautomatisch Geld, das sie im Anschluss für ihren nächsten Sommerurlaub, neuen Laptop oder ein Designer-Sofa etc. verwenden können. Anders als bei traditionellen Bankangeboten müssen sich savedroid-Nutzer nicht mehr mit komplizierten und langweiligen Finanztransaktionen beschäftigen, sondern können endlich ihr Leben genießen und sich ganz automatisch ihre Wünsche erfüllen. Damit wird Sparen insbesondere für die Zielgruppe der Millennials zum Lifestyle-Thema. ....ohne Worte..... naja, aber vielleicht werde ich ja in ein paar Jahren des besseren belehrt...lol
  10. Vielleicht sollten einige, die hier Investiert haben und sich nun ärgern, mal etwas in der Zeit zurückgehen und schauen, wer so alles (Forenmitglieder, Newsportale, etc.) dieses tolle Projekt so gehypt hat....
  11. Mmmhhh, ich wollte Dir nicht zu nahe treten. Aber welcher von denen hat wirklich Erfahrung mit der Blockchain?
  12. Welches Know-how meinst Du ? Über Jahre gewachsene Alibaba Blockchainerfahrung ? Tron Testnet ? Tron spielt wohl eher in der gleichen Liga wie EOS.
  13. Eisbär

    IOTA

    Da wird in der nächsten Zeit noch viel Wasser den Bach runter gehen ?. VW hat zur Zeit ziemlich viele Probleme(wie alle deutschen Autohersteller), die noch lange nicht gelöst sind und noch "etwas" Geld kosten, da ist IOTA eine gute Ablenkung. Gibt es den ein ungefähres Datum +/- bis zur Marktreife ?
  14. Die Idee für einen (hoffentlich)unabhängigen Newsticker mit deutschsprachigen Nachrichten/Infos rund um Blockchain ist erst mal grundsätzlich gut. In der letzten Zeit habe ich immer mal wieder reingeschaut und bin jedesmal aufs neue (freundlich ausgedrückt) "überrascht", was verbreitet wird. Gibt es wirklich ein gutes, unabhängiges deutsches Portal für Blockchain News ? Diese Frage stellt sich mir öfters. Ein Problem bei der Sache ist, das viele der Anbieter, die Du verlinkt hast, nur die Nachrichten neu aufwärmen(übersetzen) und oft selbst nicht hinterfragen, bzw. auch nicht tiefer darauf eingehen - d.h., Du hast ne Menge Medien im Newsticker, die mehr oder weniger, einen alten Einheitsbrei von sich geben. Das heißt nicht, das die Medien von denen die Artikel übernommen wurden, besser sind. Die "Deutsche Wirtschafts Nachrichten"(u.a.) würde ich persönlich sofort rausschmeißen - wohl eher ein Witz. Vielleicht brauchst Du ja einen "Proof of Quality" ? . Um jetzt nicht nur "bashing" zu veranstalten, es gibt auch gute Artikel von bestimmten Autoren - z.Bsp. im BTC-ECHO, was allerdings auch nicht immer die Regel ist. Aber das ist nur meine bescheidene subjektive Meinung.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.