Jump to content

abdi009

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    6
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1 Neutral

Über abdi009

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

185 Profilaufrufe
  1. Hi Leute, ich habe eine interessante Frage an euch: Mir ist jetzt schon öfter aufgefallen, dass die verschiedenen Wallets unterschiedliche Kurse angeben. Im folgenden Bild habe ich das einmal übersichtlich aufgeführt für euch: https://picload.org/view/rpwocdol/vergleich.jpg.html Ich hoffe, ich habe das Bild richtig eingefügt. Wir Ihr sehen könnt, steht der Kurs bei Kraken deutlich tiefer da als bei Bitcoin.de und Coinbase. Wäre es möglich, Bitcoins bei Kraken zu kaufen und direkt wieder bei Bitocin.de oder Coinbase zu verkaufen? Ich stelle mir das etwas "zu leicht" gesagt vor, vermute ich. Das wären ja bei einem Bitcoin schon ca. 200€ Gewinn. Hat in diesem Bereich schon jemand Erfahrungen gemacht? Im Netz finde ich leider keine Infos über diese Art und Weise von Kursgewinnen zu profitieren. Gibt es eventuell sogar schon einen "Fachbgeriff" für diesen Vorgang? Ich freue mich auf eure Antworten und vielleicht sogar auf eure Erfahrungen mit diesem Use-Case. Grüße aus dem Allgäu, abdi009
  2. Hi, selbes Problem auch bei mir. Habe mittlerweile alles auch einmal "geleert" und neu importiert, keine Wirkung, gleiches Ergebnis.. Weiß jemand eine Lösung? Im Netz wurde ich auch nicht fündig.
  3. Hi Mary, das merke ich auch extrem. Wenn ich denke, dass es vor 4 Jahren in meiner Arbeit (Computerbereich!!!) eigentlich niemanden interessiert hat, was Bitcoins sind oder was man damit machen kann. Mittlerweile ist es so, dass Arbeitskollegen selbst in Bitcoins investiert haben. Vor Allem 2017 hat sich da extrem viel getan. Ich denke das liegt vor Allem am massiven Kursanstieg gegen März/April, weshalb ja auch die Massenmedien weitgehend davon berichtet haben. Da hat sich der Otto-Normalverbraucher auch etwas damit auseinandergesetzt und ist von seiner Meinung "Bitcoins = kriminell" weggetreten. Finde ich super und ich hoffe, das geht noch weiter und länger so Grüße
  4. Bin bei Kryptogold dabei und kann sagen ES LOHNT SICH NICHT. Vor einem Monat habe ich mit meinem 500$ Pool 0.25 ETH pro Tag gemined, dann kam der große Miningeinbruch. Liege jetzt nur noch bei 0.03-0.05 ETH am Tag. Ich glaube es liegt einfach daran, dass zu viele Leute eingestiegen sind.
  5. Auf jedenfall sind die Miningeibrüche bei ETH relativ hoch. Vor einem Monat lag es in meinem Beispiel noch bei 0.25-0.27 ETH pro Tag, was wirklich super ist im Vergleich zur Investition und den Stromkosten. Mittlerweile liege ich bei 0.03-0.04 pro Tag. Woran das liegt? Gute Frage. Ich vermute jedoch, dass es am rießen ETH, Mining-Hype liegt. Auf einmal hat jedes Nachrichtenportal davon geschrieben, alle Grafikkarten und Prozessoren bzw. Miner (eh schon lange) wurden weggekauft.
  6. Ich bin wirklich gespannt, wie der Kurs gegen September aussehen wird. Ich glaube entweder bei ca. 700€ oder bei 4000€
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.