Jump to content

Chris4K

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    225
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

29 Excellent

Über Chris4K

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

458 Profilaufrufe
  1. Habe es nun hinbekommen. 40.000 / 80 * 100 = 50.000 50.000 - 40.000 = 10.000
  2. Chris4K

    Prozentrechnen Einstellungstest

    Hallo, ich wurde zu einem Online Einstellungstest eingeladen in einer Kommune und habe nun einen Online Test (zum Üben) zum Thema Prozentrechnen absolviert und 19 von 20 Fragen richtig beantwortet, jedoch die letzte Frage leider nicht, weil ich nicht weiß was ich da genau machen muss. Frage: Der Buchwert einer Anlage beträgt nach einer Abschreibung von 20 Prozent noch 40.000 €. Wie hoch ist der Abschreibungsbetrag? 10.000 € 12.000 € 12.500 € 14.000 € Keine Antwort ist richtig.
  3. Chris4K

    The Blacklist Staffel 6

    Hallo, weiß jemand wann der deutsche Release startet? Und mich würden eure Theorien interessieren was ihr denkt wie es in der 6 Staffel weitergeht.
  4. Achso also geht man davon aus dass der Bitcoin wieder hoch geht und alle anderen Kryptos auch? Warum sind die Coins nicht unabhängig vom Bitcoin?
  5. Hallo, kann mir einer sagen warum IOTA bzw allgemein alle Kurse so tief stehen? Gibnt es irgendwelche negativen Nachrichten?
  6. Ich bin froh wenn alles wieder mal steigen würde, ich denke bei knapp +-0 verkaufe ich alles es sei denn die Kurse steigen so gut dass ich dann versuche mal Gewinn zu machen. Packe dann alles lieber in einen ETF
  7. Ich mag gerne wissen ob der Dealer das letzte Wort hat
  8. Habe ich selber schon geschaut aber da wird meine Frage nicht im Detail geklärt
  9. Chris4K

    5 Card Draw Setzrunden Fragen

    Hallo, ich habe schon seit meiner Kindheit 5 Card Draw Poker gespielt, früher wusste ich gar nicht dass das überhaupt so heißt, für mich war das immer Das Poker was man in den Western Filme gesehen hat. Ich finde diese Variante auch besser als Texas Holdem weil man halt nie weiß welche Karten man hat, bei Texas Holdem sieht man ja die 5 offenen Karten und kann sich überlegen was jemand hätte aber ich schweife ab. Ich habe allgemein nur die Frage zu den Setzrunden selber. Ich spiele meist mit meinen Eltern immer um Geld, wir haben dann immer einen Standard Einsatz von 0,10€. Wir setzen also dann immer alle 0,10€ bevor wir die Karten erhalten. Ich frage mich jetzt allgemein wer entscheidet nun wann die Setzrunde zu Ende ist bzw wie oft denn erhöht werden darf? Spieler A (Dealer): Ist er jetzt der letzte der erhöhen darf, z.b auf 1,50€ oder wer ist immer der letzte? Spieler B (Links neben Dealer): Setzt 0,50€ Spieler C (Links neben B): Setzt 0,50€ und erhöht auf 1,00€ Spieler D (Links neben C): Setzt 1,00€
  10. Chris4K

    AG zahlt kein Lohn

    Hat sich schon erledigt, er hat heute das Geld überwiesen bekommen trotzdem danke
  11. Chris4K

    AG zahlt kein Lohn

    Hallo, ein Bekannter von mir hat kein Lohn erhalten und das schon seit längerer Zeit er hatte sich auch mit dem Chef in Verbindung gesetzt und der Chef hat dennoch den Lohn nicht gezahlt. Er hat keine Rechtschutzversicherung und sagt er könne nicht zum Anwalt gehen weil er dafür kein Geld hat, was hätte er für Möglichkeiten sein Lohn dennoch zu erhalten?
  12. Okay aber man kann sagen desto höher der Vola-Index war, desto riskanter ist dass Investment, und desto geringer der Vola-Index war desto sicherer wäre das Investment
  13. Bei JustETF steht bei diesem ETF https://www.justetf.com/de/etf-profile.html?groupField=index&from=search&isin=LU0392496690 bei der Volatilität steht 14,55% - was sagt mir denn diese Zahl jetzt genau was kann ich damit jetzt machen? Die steht da ja nicht nur so zum Spaß da - ich will das ja verstehen
  14. Also Google war nicht offline ich habe es ja gegoogled und dort stand desto höher die Volalität desto mehr Risiko und dass man dann dadurch das maximum und das minimum ausrechnen kann deshalb habe ich ja hier nachgefragt ob es stimmt.
  15. Hallo ich interessiere mich aktuell für ETF's und habe mich gefragt was die Zahl in Prozent bei der Volatilität bedeutet und was kann ich mit der Zahl nun machen. Ich habe mal eben etwas recherchiert und würde gerne von euch wissen ob ich das denn richtig verstanden habe. Gehen wir davon aus dass ein ETF bespart wird mit X Euro monatlich bei X Jahren und bei X Rendite. Der Endbetrag der Gesamteinzahlung liegt bei 84.000€. Die Volatilität beträgt 26%. Ich habe es jetzt soweit verstanden dass ich ausrechnen kann was ich bestenfalls inkl. Gewinn erhalte und was ich schlechtensfalls mit Verlust erhalte. Bestenfalls: 84.000 * 1,26 = 105.840€ Schlechtestenfalls: 84.000 / 1,26 = 66.666€ Der tatsächliche Endbetrag bei X Rendite befindet sich irgendwo dazwischen. Habe ich das richtig verstanden?
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.