Jump to content

Onkel Heini

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    54
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

14 Good

Über Onkel Heini

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

328 Profilaufrufe
  1. Ja, haste recht. Ich werde das in den nächsten Tagen in den Telegram Kanal posten. Schaun wir mal ob und was für eine Reaktion kommt.
  2. ja, die rote Lampe sehe ich auch. Und auch für mich ist Crypterium noch lange kein Spam oder Ponzi. Ich lese immer noch ziemlich aufmerksam diese Telegram Kanäle, wenn auch nicht alle 200+ Postings pro Tag. Es mehren sich die Stimmen, die nun schon länger auf Auszahlungen oder Gutschriften warten - muss ja auch nix heissen. Die Support Leute antworten dann fast immer mit - ruhig bleiben, abwarten, Update kommt, wir arbeiten dran. Ich würde das gerne ausprobieren, die (versprochenen) features haben echt charme 🙂 Nur jetzt gleich als erstes mit Realnamen und Pass-Veri da einsteigen? Eher nein. Mit einem Phantasieaccount mal für 100 Euro probieren, ja das würde ich glatt mal machen. Wenns dann sauber und gut läuft, KÖNNTE man ja auf einen Veri account wechseln. Aber das bieten die wieder nicht an. Das wäre eine gute Idee denke ich, ohne Veri bis z.B. 100 Euros/Monat, mit Veri dann unbegrenzt oder so. So kann man sich das ansehen und bei Bedarf oder Interesse auf eine Art Vollaccount wechseln.
  3. so, ich hab mich jetzt auch durchgerungen, diese App zu installieren - aber mehr noch nicht. Zwar lese ich diese Telegram-Kanäle auch recht aufmerksam, aber dennoch hab ich Magenschmerzen damit. In der App wird als erstes nach einer Registrierung mittels (real)Namen gefragt. Und dann kommt wohl auch als nächstes eine Veri mit Pass und Foto, so hab ich das verstanden. Nun, ich weiss nicht so recht. IRGENDWEM mein Ausweisfoto schicken? Was passiert damit? WAS melden die WEM? Zumal die ja wohl ganz gekniffen auf eine Banklizenz in USA sind; das machts nicht besser. MÖCHTE man sich auf so irgendeiner APP mit Realnamen registrieren? Ohne zu wissen, wer dann was damit macht? Ein Restzweifel bleibt. Dazu noch die Meldung im Telegram, dass einer der Ober-Gurus wahrscheinlich das Handtuch geschmissen haben soll, der Support meint - we will announce later... Ist das nun ein vertrauenswürdiger Laden oder eher nicht? Meinungen dazu?
  4. Onkel Heini

    mycelium auf Android zerschossen

    also ich musste nun doch Plan B nehmen. Der Support von Mycelium hat sich nicht gemeldet, jedenfalls nichts ausser, dass sie ein Ticket erstellt haben. Technisch bin ich also nicht weiter - der alte Androide liegt immer noch mit der einfrierenden Mycelium App rum und ich habe mir dann doch einen neuen (gebrauchten) gekauft. Da wieder Mycelium drauf, mit Seed wiederherstellen und alles fertig. Coins alle wieder da (wenns auch nur wenig sind) Wallet und Trader funktionieren wieder wie neu. Gut, Ziel 1 erreicht, alles gerettet ! Ziel 2 Woran hats gelegen, wie kann man das reparieren, was war kaputt bleibt im Dunkeln. Naja, dann ist das eben so. Ich hätte einfach gehofft, dass ich hier was sinnvolleres hätte beitragen können, ausser neukaufen.
  5. Onkel Heini

    Test Bitcoin Kreditkarte mit Konto Viabuy

    das hab ich heute auch erst mit Schrecken festgestellt 😞 Sie arbeiten an einer Lösung ?:-] Heisst, das Ding ist gestorben? Oder da kommt wieder was? BTC war ja der Hauptgrund, warum ich mir die bestellt hatte. Dann warten wir mal ab. Dein Beitrag ist ja nun erst 2 Wochen alt, schaun wir einfach, was nächstes Jahr so passiert. Der Versuch, die Karte mit einem Paysafe-Gutschein zu laden, hat auch nicht so geklappt. Dazu müsste man erstmal wieder ein -my paysafe- einrichten. Das soll dann ab dem 13. Monat 3 GBP oder 3 EUR monatliche Gebühr kosten. Dazu noch die 8% fee machts dann total uninteressant.
  6. Onkel Heini

    mycelium auf Android zerschossen

    nein, das hatte ich alles schon vor langer Zeit ausprobiert -sowas geht. Wie wir alle wissen, sind unsere Wallets wiederherstellbar. Also Gerät kaputt oder verloren,... dann neues Gerät, Wallet mittels Seed wiederherstellen und gut ists, alls wieder da. Fein soweit. Ich hatte das auch immer wieder ausprobiert mit sowohl electrum, als auch mit Mycelium. Nun diesmal hatte ich auch darauf gehofft, aber jetzt gehts doch nicht so einfach. Nach dem Defekt Mycelium einfach deinstallieren, Neuinst. und dann mit Seed wiederherstellen - aber DIESER Androide genau will das nicht. Und ich will in erster Linie wissen WARUM? Nun haben wir beide rausgefunden, dass es eben kein .mycelium Verzeichnis auf dem Adroid gibt - Frage also WO ISSES DANN? Wahrscheinlich löscht der bei der Deinstallation nicht alles komplett und es bleibt was im Speicher, aber WAS und WO? Das zu wissen, gäbe mir dann die Möglichkeit, das Android Gerät soweit wieder leer zu machen, dass dann eine Neuinstallation wieder klappen müsste. Wie geschrieben Wegschmeissen, Neukaufen ist einfach, ich bin auf der Suche nach der Lösung oder dem Fehler. Und es ist natürlich so, dass ich auf den mobilen Androiden nur Kleinmengen coins mit rumschleppe, die relevanten Mengen liegen auf Paperwallets im Safe. Dennoch würde ich gerne rausfinden, wie man so eine Situation wieder retten kann, egal obs nun 0.002 mBTC sind oder 100 BTC.
  7. Onkel Heini

    mycelium auf Android zerschossen

    ich hab jetzt mal ne weile gewartet, was vom Mycelium-team so kommt,... nichts. Sofort nach der Frage hatte ich eine Bestätigung für das Ticket bekommen, das wars dann. Von den originalen Österreichern scheint nur noch einer dabei zu sein. Ich hatte nun in englisch geschrieben, weil die ganze Seite jetzt in Englisch gehalten ist, früher ging die Kommunkation auch in deutsch (Österreicher). Muss man sich jetzt was dabei denken? Jedenfalls keine Antwort, also Lösung B. Falls also noch jemand hier ein Smarphone Android 4.4 oder besser rumliegen hat und dieses für kleines Geld abgeben würde, bin ich sehr dankbar. Dann kann ich auf diesem Phone alles neu installieren und den Seed wiederherstellen, dann KÖNNTE Mycelium wieder laufen. Eigentlich müssten die Scubladen voll sein mit älteren Smarties, denn jeder bekommt alle paar Monate ein neuen, besseres. Frage, warum kriegt man diese älteren (1-2 Jahre) nirgendwo? In der Bucht gehts alles erst ab fast 100 Eus los, nach oben keine Grenze
  8. Onkel Heini

    Biete french bulldog Welpen

    update die Kleinen sind heute nun geimpft, gechipt, entwurmt worden und bei bester Gesundheit. Aktuell sind von den fünf noch zwei zu haben, ein Rüde und eine Hündin. Die ersten ziehen dann am Samstag in ihr neues Zuhause. Also zwei könnten die Crypto-Use-case Anwendungen noch bereichern ( und die neuen Familien natürlich erst recht)
  9. Onkel Heini

    Lampen mit Krypto-Logos

    haste gut gemacht - Hut ab Kannste ja gleich in einen Moving-head einbauen und dann durch den Raum fliegen lassen :-)
  10. Onkel Heini

    mycelium auf Android zerschossen

    jo, genau das hab ich eben grade auch mal probiert. Auch die App vom Playstore bleibt beim Start stecken. Diese App findet irgendwas zum Start nicht, also ein Verzeichnis oder eine Datei oder einen Pfad; irgendwas ist da beim ersten Mal abhanden gekommen. Smarty in die Tonne, anderes nehmen, Neuinst, alles bestens, das wäre die einfache Aktion; ich würde aber lieber verstehen, WAS da schief gegangen ist. Ich glaub, ich schreibe morgen den Support von Mycelium an, die sind recht kooperativ. Es hätte nur sein können, dass hier einer genau diesen Fehler schon gehabt hat und die Lösung weiss. Ich denke, ich warte mal ab, was die Mycelium-Leute so sagen, vielleicht wissen wir alle dann hier mehr.
  11. Onkel Heini

    mycelium auf Android zerschossen

    ja echt, ich hab heute auf drei verschiedenen Androiden nach den Mycelium-files gesucht. Die find ich da nicht - bin ich blind? Erste Suche war android/data/... da find ich verschiedenste apps (threema, byteball,...) aber kein mycelium. Wo haben die das versteckt? weiss das einer hier?
  12. Onkel Heini

    ATMs in Deutschland

    Haste recht. Ich selber spreche oft mit Menschen, denen ich dann Crypto allgemein für manche Bezahlprobleme vorschlage. Ach neee, wie krieg ich jetzt wieder Bitcoin und der andere hat auch keine ---- dann doch lieber paypal. Und die Deutschen sind träge, sehr träge.
  13. Onkel Heini

    mycelium auf Android zerschossen

    ja, das war das erste Verzeichnis, wo ich nachgesehen habe - steht nix mit mycelium dabei. Aber ich schau da morgen nochmal, vielleicht muss man sowas wie <hiddenfiles> einschalten, muss ich nachsehen, ob und wie das geht. Danke, bis jetzt wars das noch nicht.
  14. Onkel Heini

    ATMs in Deutschland

    Ja GAB es! Nicht nur die Meldungen, sondern auch die Automaten. Definitiv in Berlin, Hannover, Bochum. Aber die wurden auf Druck der BaFin wieder abgebaut. Ob das nun ein run wird ist fraglich. Aber es macht die Sache einfacher, mal eben schnell einen Schein in BTC zu wechseln, um dann mit BTC ganz schnell international einkaufen zu können. Also ich habe selber auf der Cebit dieses Jahr einen Automaten gesehen, der neben diversen Coins auch Fiat-Bank kann und Öffitickets und und und. Das war ein Exponat eines bulgarischen(?) Herstellers. Wenn diese dinger kommen sollten, dann kann man mal eben seine kompletten "Papiergeschäfte" am Automaten machen - Bitcoin wäre da nur eine der Optionen.
  15. Onkel Heini

    mycelium auf Android zerschossen

    weiss ich grad nicht 4-irgendwas, genaues muss ich mal nachsehen. Lief damit bisher gut und auf dem anderen Gerät auch nach dem Update noch gut, das schliesse ich also aus. Ist nicht aus dem Blähstore, sondern direkt von mycelium.com Ja genau das will ich ja machen. Also diese USB Sache hab ich schon durch, also nochmal von USB neu installiert. Die Version wird mir unter >>apps<< auch mit der aktuellen Nummer angezeigt, Mycelium ist also mit der aktuellen Version installiert, läuft aber nicht. Und jetzt würde ich gerne prüfen, ob und wo diese Dateien liegen könnten, finde aber nix. Im Filemanager hab ich nirgendwo ein Verzeichnis mit mycelium drin. Wenn ich das Verzeichnis habe, kann ich da alles rauslöschen, oder vorher mit dem anderen Gerät vergleichen, aber auch da find ich den Pfad nicht. Frage also jetzt, wo such ich bei Android nach den Programmdateien? Und ggf. noch nach den dazu gehörenden config Dateien? Wär ja so einfach, wenn ich ein Verzeichnis /Mycelium finden würde, dann könnte ich da drin suchen. Und beim Android gibts wohl auch keine /etc /usr /boot,.... Pfade. daher die Frage hier, ob hier jemand auf Android so fit ist, dass er mir sagen könnte, wo ich diese Verzeichnisse / Dateien finden könnte.
×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.