Jump to content

bartio

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.630
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

2.294 Excellent

Über bartio

  • Rang
    ¯\_(ツ)_/¯

Profile Information

  • Geschlecht
    Keine Angabe

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. bartio

    Coronavirus

    Melderegister der Belegung der Krankenhaus-Intensivbetten: https://www.intensivregister.de/#/intensivregister?tab=laendertabelle 1) Entwicklung: Deutliche Steigerung der COVID19-Patienten auf Intensivstationen seit einigen Wochen (siehe "Anzahl gemeldeter intensivmedizinisch behandelter COVID-19-Fälle (*b)" unter Kategorie: Zeitreihen) 2) In manchen Kreisen >30% aller belegten Intensivbetten mit COVID19-Patienten Alles was "Querdenker" noch lautstark propagierten (noch im August: "Es gibt keine 2. Welle. Pandemie ist vorbei!!!", dann als die Fallzahlen wieder stiegen "Aber keine St
  2. bartio

    Coronavirus

    Endlich lässt ein KenFM seine wahre Intention durchblicken. In seinem neuen (und einzigen verbliebenem Video) erklärt er das er Berlin verlässt, um eine "Begnungsstätte" aufzubauen. Wo man Seminare und Veranstaltungen machen kann. Ein Zufluchtsort in der analogen Welt, um auch "spiritueller" zu werden. Wir brauchen das um unser "Projekt in die analoge Welt zu retten". "So ein Projekt ist aber teuer, sehr teuer und kann mit den bisherigen Spenden nicht erreicht werden." Deshalb: BITTE SPENDEN. "Wir planen mit euch ein Raumfahrtprogramm, wir wollen mit euch auf den Mond". "Uns wird
  3. bartio

    Coronavirus

    Zum Stand Impfstoff: https://www.ft.com/content/b15446e5-66f7-4e6a-947a-1b638769ff79 In der Schweiz wurde die Tage beschlossen, dass Leute ab 75 Jahren keinen Platz mehr auf der Intensivstation bekommen. Wer weiß wie weit das Alter heruntergesetzt wird, wenn sich die Lage zuspitzt. In den Nachbarländer NIederlande, Belgien und Tschechien spricht man von "Das Wasser steht uns bis zum Hals" und haben DE gebeten Intensivpatienten aufzunehmen. https://www.sueddeutsche.de/politik/coronavirus-niederlande-belgien-tschechien-1.5092209 Und hier rennen noch Relativie
  4. bartio

    Coronavirus

    Schaue dir die Liste der Impfstoffe in der Entwicklung unter: https://www.who.int/publications/m/item/draft-landscape-of-covid-19-candidate-vaccines an. Dort wird genau aufgezeichnet, wer/was/wie entwickelt. Wie weit die Impfstoffe sind, wie groß die Testgruppen der einzelnen Phasen sind. (Beispiel hier beim ersten Impfstoff der 3. klinischen Phase: https://clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT04456595?term=vaccine&cond=covid-19&draw=2) Diese Studie geht bis Sep 2021 (12 Monate Phase-3 Testing) und wird in der letzten Phase an 13.060 Menschen gestestet. Überdies verfolge ich die Au
  5. bartio

    Coronavirus

    Wie Propaganda und Disinformationskampagnen wirken, kann man wunderbar an einen Video zu #b2510 sehen, das durch die sozialen Medien wapert: Dort ist von einer jungen Frau bis hin zu einem Kind die Rede, das brutal verhaftet wurde. Wie beinahe alles bei "Querdenker" ist auch das eine Lüge. 1) Es ist keine junge Frau: https://twitter.com/Janiso123/status/1320676105347584005/photo/1 2) Diese Frau hat Polizisten angegriffen und auch gebissen. AUch davon gibt es ein Video. Nun spielt sie hier bewusst den sterbenedn Schwan (es gibt ein Bild wo sie am Polizeiauto wieder
  6. bartio

    Coronavirus

    Klar. Stimmt genauso wie die Aussage von den "Querdenkern" im August: "Die Pandemie ist zuende" und "Es wird keine 2.Welle geben". Oder als Merkel von 19.000 sprach die gleichen Leute sagten: "Niemals, Lüge!!!!". Merkt ihr eigentlich nicht, das ihr mir euren Vorherrsagen zu 90% immer falsch lagt? Und das ihr nie daraus lernt? Die Impfstoffe werden im nächsten Jahr kommen und Corona wird genauso kein Thema mehr sein wie der UN-Migrationspakt (der auch von politischen Randgruppen genommen wurde um Panik zu machen und Leute aufzuwiegeln (150mio Afrikaner werden dann innerhalb der nächsten
  7. bartio

    Coronavirus

    Das was ich im April vorausgesagt hatte: Die Leute werden durch Alterantivmedien & Randgruppen (die jetzt die Gunst der Stunde nutzen wollen, um ihre eigene Agenda durchzudrücken) aufgehetzt und drehen hohl. Zitat aus dem Artikel: https://www.focus.de/panorama/welt/gewalt-in-der-pandemie-immer-mehr-maskenverweigerer-werden-handgreiflich-woher-die-neue-corona-gewalt-kommt_id_12566254.html Egal ob Familie, Partnerschaft, Gesellschaft, durch Krisen kommt man immer besser, wenn alle gemeinsam vernünftig sind und sich nicht gegenseitig bekriegen. Corona ist da, die Pa
  8. bartio

    Coronavirus

    Was hat das mit "falscher Meinung" zu tun? Meinungsfreiheit heißt, das man alles sagen darf ohne dafür ermordet/verfolgt zu werden. Dh. aber nicht, das man für das gesagte keine Konsequenzen befürchten muss. Ein Wendler hat öffentlich seinen Arbeitgeber angepisst und hat einseitig seinen Arbeitsvertrag (Jury bei DSDS) gekündigt. Was glaubst du wie DEIN Arbeitgeber mit dir machen würde, wenn du das machst? Corona wird in 7 Monaten keine Rolle mehr spielen (Impfstoffeentwicklung ist vielversprechend und ab Januar wird es die ersten gut gestesteten geben) Der Wendler hat seine gan
  9. Man darf gespannt sein
  10. bartio

    Coronavirus

    Jetzt nicht böse gemeint: Es gibt eine Phase in der Kindheitsentwicklung, da denken Kinder sie könnten ihre Umwelt (wie das Wetter) beeinflussen. Genau so kommt es mir vor. Wenn Trump (also mit der größten Wirtschaft der Welt) das versuchte und daran gescheitert ist mit einem lockeren/ignorieren Kurs die Wirtschaft/Jobs und Leben zu retten, was glaubst du was ein Bürgermeister oder eine Merkel machen kann? Global gibt es einen Shutdown. Und nicht weil es eine Merkel/Söder global allen anderen Staaten angeordnet hat, sondern weil die Länder von sich aus keine Sarg-Burgen vor ihren Kran
  11. bartio

    US Wahl 2020

    Er ist nicht polarisiert, sondern er lügt, betrügt, er wirft Andere den haien vor, damit ER davon kommt. Er ist ein Narzist mit wenig Moral, die durch seine Spalterei eine Bürgerkrieg provoziert. Der imemr die Schuld für das eigene Versagen Anderen in die Schuhe schiebt und denkt das er der Beste, Schlaueste, Tollste wäre. Leute mit solche Charaktereigenschaften haben in der jüngere Geschichte schon häufig gezeigt, wohin das führt. Ein Hitler, ein Mao, ein Duce, ein Stalin alle hatten diese Charakterzüge. Sie schießen auf das Wohl der eignen Bevölkerung, hauptsache sie waren dran.
  12. bartio

    Coronavirus

    Ich würde dir recht geben, wenn es nicht seit 9 Monaten Erfahrungswerte weltweit geben würde. Es ist eindeutig und unabstreitbar klar, wie sich das Virus verhält. WIe es sich ausbreitet, welche Folgen es (in vielen Ländern) hatte, wenn man bestimmte Wege geht. Der Unterschied warum all die Jahrzehnte die Grippe nciht beachtet wurde und bei SARS-COV2 so ein Hype gemacht wird, ist recht einfach: Ansteckungsrate, Inkubationszeit, Nebenwirkungen, befallene Organe sind unterschiedlich. SARS-COV2 ist der optimale Virus für eine Pandemie. Lange Inkubationszeit bis die ersten Symptome kommen,
  13. bartio

    Coronavirus

    Empfehlenswert: Les Erfahrungsberichte von Leuten die einen schweren Verlauf hatten. Da sagen alle beinahe Alle uni-solo: Ich habe den Virus unterschätzt, dachte es wäre wie ne Grippe und mir kann wenig passieren. Hätte ich das gewusst.... Du kannst eben NICHT wissen welche Folgen der Virus hat, weil es auf Faktoren (wie Viruslast, Dauer, Zustand von dir) ankommt, der den Krankheitsverlauf entscheidet. Selbst topfitte junge Leute erkranken schwer. Wenn du Erfahrungsberichte von Leute die das hatten und auch von Ärzten (die da mehr Ahnung haben als du, ich oder ein "Querdenker") si
  14. bartio

    Coronavirus

    Würde es etwas etwas an deiner Einstellung ändern, wenn es eine 20jähriger wäre? Nein. Ich vertraue Experten (die diese Dame unweigerlich ist, wenn sie täglich damit zu tun hat), als irgendwelche Internet- oder Verschwörungsphantasten, die noch nie einen schweren Covid-Fall gesehen haben, aber sich als Experten ausgeben und Theorien udn Vermutungen konstruieren.
  15. bartio

    Coronavirus

    Interview mit einer Oberärztin der Notaufnahme. Berichte von Leuten die an der Front stehen, sind das Entscheidende. Denn anders als Verschwörungsanhänger, die sich nur immer etwas aus dem Internet ziehen von Leuten die selbst keine Ahnung von der Realität haben, erleben diese die Realtät und wissen was abgeht. Bei Welt.de werden Artikel manchmal nachträglich zu Welt+ Artikeln zu stempeln. Deshalb hier ein Auszug. https://www.welt.de/politik/deutschland/article218124640/Aerztin-zur-Corona-Lage-Es-ist-nicht-mehr-aufzuhalten.html
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.