Jump to content

Micc

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    19
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

5 Neutral

Über Micc

  • Rang
    Mitglied
  1. Hallo zusammen, ich richte mir gerade Cointracking ein. Ich habe nach Import der Trade-Datei aber ein Minus von 0,10 BTC in der Übersicht. Das liegt wahrscheinlich daran, dass meine Einzahlungen nicht mit aufgelistet wurden. Meine Frage ist jetzt, wie bekomme ich diese importiert. Bei dem Versuch die Deposite Datei von Bitfinex zu importieren bekomme ich die Anzeige "Kein Timestamp" gefunden (obwohl dieser in der Exceldatei vorhanden ist). Vielleicht kann mir jemand helfen, sonst muss ich wirklich alles per Hand eintragen... Cointracking sagt mir ja eigentlich auch an, dass Kauf und Verkauf ausgelesen werden. Oder sehe ich den Wald vor lauter Bäume nicht?! Danke
  2. XRP ist eben kein Zahlungsmittel...
  3. Hi, du kannst dir die Wallet-Software neu runterladen. Am Anfang wirst du dann gefragt, was du willst Neue Wallet einrichten Wallet mit Seed wiederherstellen Wallet über einen Privatkey wiederherstellen (bei Jaxx gibt es diese Funktion noch nicht glaub ich) Du kannst den Privatkey auch bei anderen Walletanbietern nutzen, aber erkundige dich vorher genau was du runterlädst und ob dies vertrauenswürdig ist.
  4. Hi kannst du nicht erst zu ETH shiften? OK Preislich bestimmt nicht ohne, aber es wäre doch eine Möglichkeit, oder?
  5. Verkaufe meinen leeren Bitfinex Account - VB - Zahlung in BTC
  6. Ja, du hast völlig ja recht. Meine Frage war ja auch, wie ich das am besten mache. Hast du da eine Idee? Bisher hab ich nur nen Screenshot - meinst du sowas wird anerkannt? Es waren jetzt keine besonders großen Positionen, aber ich muss unbedingt bei der nächsten Aktion vorher drüber nachdenken MfG
  7. Ich würde jemanden helfen, aber ich finde den Code nicht den Ihr braucht... Vielleicht weiß jemand mehr, dann kümmere ich mich um eine Einladung. EDIT: Habs gefunden, kann aber momentan keinen Code erzeugen...
  8. @Jokin Wie würdest du einen ShapeShift dokumentieren? Wenn man auf diese Weise mal von BTC in LTC gewandelt hat und dann wieder zurück frage ich mich wie man sowas am besten angibt. Ich als Neuling hab das nämlich leider nicht alles sauber auf dem Schirm. Zum Glück habe ich aber auch nicht so viele Trades...
  9. Aber man steigert sich noch... ...der Notenbank-Chef. „Ich sehe Bitcoin als Tulpenmanie, was eine außer Kontrolle geratene Blase ist“ Immerhin von einer Blase zu einer außer Kontrolle geratenen Blase...
  10. Hi, ein einfacher weg kurz erklärt: Bei Bitcoin.de anmelden. Dort kannst du Bitcoin über SEPA verfahren kaufen. Da es bei Bitcoin.de keine IOTA gibt, musst du dich zusätzlich noch woanders anmelden. Ich zB habe mich bei Bitfinex.com angemeldet. Wenn du Bitcoin gekauft hast, musst du diese von Bitcoin.de an deine !!Bitcoin-Adresse!! auf ZB Bitfinex senden. (Die BTC-Adresse muss hier zuerst noch generiert werden, unter Exchange wallet - ein Knopfdruck) Dort kannst du dann IOT für BTC kaufen. Bitfinex habe ich nur als Bsp. aufgezeigt, weil ich damit gut klar komme. Es gibt natürlich noch andere Anbieter. Wichtig: Lese dich erstmal was ein. Mach alles langsam und in Ruhe. Wenn du größere Beträge einsetzten willst und das erste mal agierst, würde ich dir empfehlen erstmal mit einem kleinen Betrag eine Probeüberweisung zu machen. Viel Spaß und viel Erfolg.
  11. Coinbase will ja die erste Blockchain erstmal unter BTC und damit "Bitcoin" laufen lassen, behält sich aber vor, vielleicht doch die SegWit2x später einmal von B2X in BTC umzubenennen - falls sich der neuen Blockchain mehr User anschließen sollten. Mit anderen Worten kann es also passieren das man irgendwann, trotz abgeschlossener Fork, keine "orginalen" BTC Bitcoins mehr führt... Na das ist ja super... Gerade der Name bzw das Image ist es doch was hier Zählt und eine Menge ausmacht - oder wie seht Ihr das... Hier eine Prognose abzugeben ist schwer finde ich. Ich denke das viele den Ur-BTC bevorzugen MfG
  12. So sehe ich es auch, ich würde erstmal alles bestellen - wenn man dann in 2 Wochen doch nicht genug Ahnung hat, dann kann man es ja ohne Angabe von Gründen zurück schicken. Und vielleicht noch einen Langenscheidt dazu?!
  13. Wenn du verkaufst, dann wird es natürlich in der "kaufen-Spalte" mit "---" angezeigt - weil du kannst es ja nicht selber von dir kaufen
  14. Also ich finde 50 Euro im Monat in etwas zu investieren ist immer eine gute Idee. Ob der Bitcoin da das richtige ist musst du letztendlich für dich entscheiden. Das ganze muss sich natürlich auch mit deiner Risikobereitschaft in Einklang bringen lassen. Es gibt auch die Möglichkeit 50 Euro in einen ETF Sparplan zB vom DAX zu investieren. Wenn du für dich sagst, nein, es soll der Bitcoin sein dann kann man schon so anfangen denke ich. Besser klein und regelmäßig als unter Umständen vielleicht nie irgendwas beginnen. Erstmal riskierst du Max. 500 Euro - aber bedenke auch hierbei - was für den einen wenig ist, kann für den anderen sehr viel sein. Wo du dich da wiederfindest kannst nur du selber beurteilen.
  15. Gärtner, für mich war es ein sehr guter Hinweis. Ich nutze nämlich seid gestern ein Ledger Wallet... Danke
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.