Jump to content

roboti

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    34
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

6 Neutral

Über roboti

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

283 Profilaufrufe
  1. nein, das habe ich noch nicht probiert - aber danke für die info dass beide den gleichen code errechnen! kann somit alles auf google beschränken. werde ich tun. ich finde es spricht nichts dagegen! danke!
  2. ich glaube authy wurde von bitpanda "verlangt". alle anderen aktiven logins laufen über google auth. steht es mir eigentlich grundsätzlich offen welchen authenticator ich nutze, oder kann ne börse ne bestimmte app verlangen? ja ich bin mir sicher. bei der ersteinrichtung schreibe ich immer den code auf und screenshote ihn. das handy dient nur den apps, tel. und surfen. ich mache nichts was mit crypto zu tun hat am handy. wenn also meine codes hädlich gesichert sind spricht grundsätzlich nichts über die einrichtung auf einem 2. handy?
  3. perfekt! DANKE für die schnelle antwort! so muss ich mit dem herrichten des handys keinen stress schieben und kann kurzfristig reagieren, wenn was zu machen wäre! nochmals danke!
  4. hallo und guten abend, eine kurze frage: ich habe heute mein handydisplay zertrümmert. werde es entweder selbst versuchen zu reparieren oder ich muss es abgeben...! ich kann deshalb grad nicht den google authenticator und authy für meine unterschiedlichen 2FA´s zugreifen. ich habe aber sämtliche 2FA codes. kann ich, falls ich kurzfristig was tun möchte, meine "zugänge" parallel auf unterschiedlichen handys nutzen (die codes eingeben)??? vorab danke + VG
  5. https://www.btc-echo.de/dos-attacke-auf-electrum-fuehrt-zu-verlusten-in-millionenhoehe-keine-entwarnung/ hey, kurze verständnisfrage meinerseits: wenn ich in den letzten tagen (unabhängig von der electrum version) meine electrum-wallet nicht benutzt / gestartet habe: habe ich absolut nichts zu befürchten? VG
  6. darf ich fragen, wie du das genau meinst? ich wollte nämlich die tage meine XLM von der börse holen... und hierzu noch eine frage: ist der stellar account viewer eine "wallet" bzw. kann ich ihn als eine "wallet" im herkömmlichen sinne nutzen? vorab danke!
  7. roboti

    TenX (PAY)

    kurze frage meinerseits. ich habe meine pay schon immer auf MEW und zur adresse habe ich natürlich den PK. macht es einen unterschied, dass ich auf dieser adresse auch weitere coins habe????
  8. ja, so sehe ich das auch. kacke, ist aber so. ich denke das wird in der crypto szene immer wieder der fall sein, dass eben viele "phisher" und hacker unterwegs sind. wohl mehr als in manch anderen bereichen. erging mir leider auch schon bei litebit.eu so. da hat litebit offiziell informiert, dass auch meine kontaktdaten bei einem hack entwendet wurden (persönliche infos und bankdaten). aber mir ist bis heute noch nie was entwendet worden, toitoitoi....😅 grundsatz ist und bleibt, auf nichts reagieren, keinen links folgen, nicht antworten. zur kontrolle kann man sich ja direkt beim institut / börse einloggen und die dinge direkt vor ort checken.
  9. ja, 4 oder 5 transaktionen bei bitcoin.de ... 😩
  10. hallo ich habe letzten donnerstag solch eine email bekommen. ich bin kunde, email adresse und name haben auch gestimmt. noch jemand sowas bekommen? habe es jetzt an fidor weitergeleitet ohne irgendwas zu machen. habe noch keine antwort. absenderadresse war: Fidorbank@online.de natürlich mit link "zum datenabgleich". fake, oder? was mich aber ärgert, woher hat der absender meinen kompletten namen und die info, dass ich fidor kunde bin 👿 sorry, bun zu dumm einen screenshot einzufügen. der anfang der mail ist: Sehr geehrter Herr... Der Gesetzgeber verpflichtet uns die Identität unserer Kunden regelmäßig zu überprüfen. Daher bitte wir Sie um Ihre Mithilfe. Während der Überprüfung ist ein Datenabgleich erforderlich, dieser Schritt ist notwendig.....!
  11. ok, nochmals danke für die infos! ...ja in erster linie gehts um altcoin gegen altcoin.
  12. ok, danke!!! cointracking mit 2 accounts sollte auf jeden fall reichen ? ...da hab ich doch mal was gelesen, dass man die auch „verknüpfen“ kann??? blockpit werde ich mir auch anschauen! würde ein gemittelter tageswert von coinmarketcap alternativ trotzdem ausreichend sein?
  13. hey! ich muss nun leider an die steuererklärung 2017 gehen. hab mich bis jetzt davor gezogen...! im august 2017 hab ich angefangen naiv zu traden und leider so manchen trade nicht genau festgehalten. zudem sind es bestimmt 200 - 400 trades geworden. das datum der trades die anzahl der coins habe ich notiert. mir fehlen aber grösstenteils die kurse in €. die steuererklärung möchte ich aber lückenlos haben und alle trades dokumentieren. werde cointracking vorerst wegen der kosten nicht nutzen. für meine manuellen tabellen brauch ich ja kurse / gegenwerte in €. wo kann ich entsprechende kurse unterschiedlicher altcoins in € einsehen? reichen für die steuererklärung gemittelte tageskurse aus??? oder muss ich die kurse der genutzten börse zur entsprechenden tageszeit haben? bei coinmarketcap habe ich bei „historical data“ nur werte eines bestimmten tages in USD und dann auch nur open, high, low, close. würde hier ein selbst ermittelter mittelwert aus open und close reichen. würde mich über ein paar infos freuen! PS: das traden hab ich komplett sein lassen, letzter trade/kauf war am 31.12.17. ich hoffe nun, dass ende 2018 noch was (streuerfrei) da sein wird ?
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.