Jump to content

Oliver973589

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    21
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

3 Neutral

Über Oliver973589

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ich habe die Lösung gefunden. Bei der Nest Wallet: Zuerst über Settings / Change Wallet mit der Recovery Passphrase eine neue Passphrase erstellen. Über Home / Account Details / Show Secret die eben erzeugte Passphrase eingeben und den Private Key auslesen. Bezeichnung: Account Secret = Private Key. Jetzt kann man die Coins bei Atomic über den Private Key importieren. Bei der Nest Wallet bleiben die berühmten 20 XRP im Wallet. Ich hoffte das die mit übertragen werden. Diese bleiben wohl immer in der ersten erstellten Wallet.
  2. Hallo, ich möchte meine XRP (komplett) von der Nest Wallet auf Atomic importieren. Hier fragt Atomic nach dem Private Key von Nest. Ich habe immer darauf geachtet alles auszudrucken und zu speichern. Ich finde keinen Private Key. Was ich habe ist das Kennwort (6 Zeichen), Kennwort (selbst erstellt 30 Zeichen), Passphrase (6 Worte) und die Backup Datei. Bei Atomic bekomme ich die Meldung: Invalid private Key. Egal ob Kennwort oder Passphrase. Also alles kein Private Key. Wenn ich bei der Nest Wallet über Show Secret gehe und meine Passphrase oder Kennwort eingebe kommt die Meldung: Hier nicht die Recovery Passphrase eingeben. Also gehe ich davon aus das beides nicht die benötigte Passphrase ist. Also fehlt mir die Passphrase und der Private Key! Wie kann das sein? Ich habe von meiner damaligen Walleterstellung Screenshots erstellt. Nichts drauf von Passphrase und Private Key. https://abload.de/img/nestrevealripplesecrezgjch.jpg https://abload.de/img/atomicprivatekey93k16.jpg
  3. Ich kann mich wie gestern nicht in die Simpleos Wallet einloggen. Hier erscheint die Meldung das die Wallet mit diesem Key nicht existiert. Auf der Zeos Seite nach wie vor die Error Meldung bei der Weiterleitung zu Alfacoins (The owner of this website (www.alfacoins.com) has banned your IP address). Man könnte die Coins ja auch auf der Börse lassen, aber ich ziehe die lieber in eine Wallet. Die sollte aber funktionieren. Ich versuche hier nicht weiter irgendwie die Wallet zum laufen zu bringen um Coins zu übertragen. Das ist mir zu unsicher. Hier warte ich weiter ab. Zum Coinschwund: Noch ist mir selber kein Coin durch die Lappen gegangen. Hier bin ich lieber vorsichtig (Simpleos Wallet). Ich denke aber der Schwund ist im allgemeinen schon erheblich.
  4. Habe mir auf www.zeos.co einen Account erstellt. Name und die benötigten Keys hatte ich schon von der Simpleos Wallet. Als es dann an das Bezahlen ging hatte ich eine Error Meldung der Seite Alfocoins (The owner of this website (www.alfacoins.com) has banned your IP address). Kann diese durch die Sperre auch nicht direkt öffnen. Jetzt habe ich auf der History Seite auf Zeos offene Order an die ich bezahlen könnte, aber keine Möglichkeit dazu. Simpleos Login ist bei mir auch rot. Ich dachte das es evtl. an der noch nicht erfolgten "Freischaltung" liegt.
  5. Hallo, ich habe das EOS Wallet simpleos von Rio installiert. Laut der Anweisung soll der Code der am Ende der Installation angezeigt wird an einen "Freund" gesendet werden der die Wallet "aktiviert". Wie geht es weiter ? Gruß Olli
  6. Jetzt funktioniert es. Miner: https://github.com/mbkuperman/cpuminer-multi-opencl/releases Anleitung: https://boolberry.com/howto.html# Gruß Olli
  7. Das habe ich alles durchprobiert. Leider scheint es auch wenige zu geben. usbbr.mining.blue und noch zwei weitere habe ich gefunden. Turtlecoin lässt sich problemlos Minen. Anderer Pool und Adresse versteht sich.
  8. Hallo, ich habe ein Problem mit XMR Mining. Fehlermeldung: Socket Error, Dublicate equal job detected! https://picload.org/view/dlrdgcda/xmrstakmining.jpg.html "pool_list" : [ {"pool_address" : "usbbr.mining.blue:7777", "wallet_address" : "1AnUh517HPd92UeXtt8Vno8LNgLcg2sx1XFDhiBcoDsb6kXRx7CZkQX6oWu17GrBGKECM5s4q6WoU283vTqh14AE7hCvfW8", "rig_id" : "http://mining.blue/scratchpad.bin", "pool_password" : "x", "use_nicehash" : false, "use_tls" : false, "tls_fingerprint" : "", "pool_weight" : 1 }, ], Was ist der Auslöser für diesen Fehler? Gruß Olli
  9. Ich habe nicht geruht und weiter gesucht. In dem Monero Log ist folgendes vermerkt: "Failed to determine whether address '' is local, assuming not". Bei der weiteren Suche im Internet bin ich dann auf OpenGL gestoßen an dem es liegen könnte. Ich habe einen AMD Ryzen 5 2400 G mit dem intergrierten Radeon Vega Grafik Chip. Hier war OpenGL nicht, oder nicht richtig installiert. Folgende Seiten für weitere Infos zu diesem Problem https://monero.stackexchange.com/questions/7997/windows-gui-v0-12-does-not-launch-start/ https://www.golem.de/news/raven-ridge-amd-veroeffentlicht-endlich-treiber-fuer-ryzen-vega-chips-1805-134470.html https://support.amd.com/en-us/download
  10. Hallo, ich habe die neue monero-gui-win-x64-v0.12.0.0 Version runtergeladen und starten wollen. Geht leider nicht. Es ploppt kurz das Icon in der Taskleiste auf und das wars. Rechner ist neu, Win 10 Pro ist installiert, Updates sind drauf. Die Version monero-gui-win-x64-v0.11.1.0 funktioniert aber einwandfrei. Selbst auf meinem älteren Rechner funktioniert die neue Version. Antivirus und Defender deaktiviert. Monero Gui Datei neu runtergeladen, sauber entpackt. Versucht auf dem Desktop oder aus der Programmdatei heraus zu starten. Nichts hilft. Wer hat eine Idee wie ich das Problem lösen kann? Gruß Olli
  11. Hallo, bei der Installation des Wallet Magi Coin (XMG) von der Seite https://m-core.org/download/ hatte ich eine Meldung von Avira. "WormIrcBot.mfjqc" Bei Walletsinstallationen hatte ich das schon öfters das Avira eine Meldung anzeigt. Was hat das damit auf sich ? Im Netz gibt es dazu die verschiedensten aussagen. "Nicht installieren, sonst ist dein Rechner verseucht". "Ruhig installieren weils zum Programm gehört". "Die Anti Virus Software ist zu -stramm- eingestellt, einfach ignorieren" Gruß Olli
  12. Hallo, auf meiner Wallet war auch nach 24 Stunden kein Monero Eingang. Ich habe das Bitfinex gemeldet und mir wurde innerhalb 2 Tagen geholfen. Durch einen internen Fehler wurden die Monero nicht weitergeleitet. Nun sind die Monero auf der Wallet angekommen. Laut Nachricht von heute sucht Bitfinex noch den Fehler. Tipp von mir: Bei einer neuen Wallet erst einen kleinen Betrag senden (wie man es wahrscheinlich immer machen sollte). Nicht gleich den vollen Betrag. Gruß Olli
  13. Hallo, habe heute 18-03-11, 11:34:15 Monero von Bitfinex auf mein Wallet gesendet (Completed). Leider kommt dort nichts an. Adresse usw. natürlich vor dem senden geprüft. Wallet aktuell und syncronisiert. Daemon Adresse: node.moneroclub.com, 8880. Windows, 64-bit, Current Version: 0.11.1.0 Helium Hydra, GUI. Beim auslesen des TXID 23698ac326c010a58b936a55f99625c27bcfbf77583135eca96e99a34d3732aa bekomme ich eine Fehlermeldung. https://moneroblocks.info/ "Upps, sieht aus als wäre etwas schief gelaufen." Rescan kann ich nicht ausführen: "Error: Rescan spent can only be used with a trusted daemon". Welchen anderen Daemon gibt es ? Ich denke aber, wenn schon eine Fehlermeldung beim TXID kommt, ist es nicht in den Monero Blocks angekommen. Oder dauert es evtl. so lange ? Gruß Olli
  14. Hallo, heute habe ich meine Bitcoin Cash "gutgeschrieben" bekommen. Das war leider der absolut falsche Zeitpunkt. Vor 2 Tagen waren meine 150 $ falsch gebuchten Coins noch ca. 200 $ Wert, heute 145 $. Gebühr 150 $, also ein Minus von 5 $. Am 12.12.2017 habe ich das Bitfinex gemeldet. Zwischenzeitlich noch 2 x. Verbuchen unter Lehrgeld. Fertig. Gruß Olli
  15. Hallo Pipoo98, die Info war perfekt. Ether sind da. Ich kann nur raten die Ethereum Wallet nicht zu benutzen. Vielleicht mögen das Fachleute hinbekommen, aber mir ist es auch zu kompliziert. Fraglich ist auf jeden Fall, das keine Information vorab ausgegeben wird. 1. This is testnet ether, no real market value 2. 30,00 € Gebühr für einen "Vertrag" Ich motte diese Wallet ein. Danke Gruß Oliver
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.