Jump to content

blacksummer123

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    73
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

63 Excellent

Über blacksummer123

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo allerseits, Ich habe meine Bitcoin cash (BCH) sicher auf dem Ledger Nano S drauf. Nächsten monat 15.05.2018 gibt es ein Bch Hard Fork - Muss ich wegen den hardfork irgendwas beachten bei meinen BCH auf dem ledger? Ps. Mein Ledger hat nicht die aktuellste Version, sondern eine Version davor. Bin noch nicht dazugekommen Upzudaten.
  2. Ich spüre leichtes beginnendes fomo bei dir?
  3. @Borninchb @GCP Danke für die Infos.
  4. Hallo Leute, Ich war seit einiger Zeit nicht mehr hier. Ca. 6 Monate. Damals habe ich zu Kursen von ca 3,6$ investiert. Seit dem hat sich ja der Kurs gut halbiert, teilweise noch mehr. Habe dann das intresse verloren und meine iota auf der Börse gelassen (bitfinex). Ich wollte mal reinhören, was sich so seit dem ergeben hat in der iota Community. Und wie so die Stimmung ist. Bin nicht up to date. - Wie sieht's aus mit Wallet? - Stabil nicht stabil - warten auf neue Wallet - einstiegspreise? Zugreifen, nicht zugreifen -zukunftaussichten? Neue Infos Wäre super wenn man objektive Antworten geben könnte zu meinen Fragen. Insgesamt höre ich von iota immer nur Begeisterung und wie viel Potenzial dahinter steckt, das es bald to da Moon geht. Aber gefühlt so richtig vom Fleck bewegt sich iota nicht. Ich weiss, Geduld ist eine Tugend
  5. blacksummer123

    OT Prognose

    Ok jetzt wird's politisch hier.... Ich mache mein Tablet aus. Draussen scheint die Sonne am Sonntag... Ich geh mal raus. Peace...
  6. Ich habe genau die gleiche Vermutung/Meinung wie du dazu. Ich für mein Teil, habe mich deswegen dazu entschieden, boardfreak's Postings mit Absicht zu überlesen bzw weiter zu scrollen. Finde ich schade, weil ich glaube boardfreak sicher an gutes wissen verfügt, dennoch gehört für mich zu einer "guten komunikationkultur", reden auf Augenhöhe, klare verständliche Sätze, gramatikalische verständliche Sätze (oder wenigtens der Versuch dazu), übersichtliche schreibweise (zitierfunktion = nur 1 klick) und nicht lehrerhaft bzw besserwisserisch rüberkommen. @boardfreak Ich weiss, dir ist egal was ich wohl dazu denke oder andere dazu meinen. Dein gutes recht! Ich möchte nur erwähnt haben, dass ich deine Präsenz hier im Forum sehr schätze und du sicher einiges mehr weisst als ich. Aber wegen meinen oben genannten Einwände, lese ich schon seit einiger Zeit keine Postings von dir und habe es auch nicht vor bis sich das ändert. Ich bin sicher, wenn du an deiner kommunikationstechnik "arbeiten" würden (dazu braucht es nur minimalen Aufwand), würdest du viel mehr "aufmerksame" Hörer bekommen, die dein Fachwissen sehr schätzen, genauso wie ich es schätze. Wünsche dir noch viel Erfolg für die Zukunft. Mit deinen Shorts und longs und was auch immer das alles sein mag. @freemount Ich danke dir für deine versuchten Erklärungen, die du über dein gewonnenes Wissen mit boardfreak bekommen hast. Ergebnis für mich war jedenfalls : Ich habe immer noch nix kapiert. Wahrscheinlich bin ich auch zu blöd für sowas, ist mir zu hoch oder mein interesse liegt einfach wo anders. Aber das ist Ok so. Ich muss nicht immer alles verstehen. Da fällt mir gerade der Spruch ein. "Man soll immer nur in das investieren was man auch versteht" ... daher bin ich schonmal raus bezüglich boardfreaks "zauberformel" wie man Geld verdient. Ich bleibe deswegen beim hodln damit hatte ich bis jetzt mehr als sehr gute Erfahrung und Gewinne gemacht. @ Forum allgemein hier Finde es toll hier bei so einer aktiven und interessierten Community sein zu dürfen. Auch wenn ich nur eher der Stille Mitleser bin, schätze ich sehr welche Infos man hier bekommt. Top ! Ich habe mich aber schon mehrmals selbst erwischt, einfach zu viel Zeit hier im Forum verbracht zu haben. Kryptohype sei dank . Deswegen mein Ratschlag ( falls "meiner einer" überhaupt ratschläge geben kann), mehr auf "forum-life-balance" achten. Meiner Erfahrung nach, wird man hier im Forum leicht dazu verleitet immer "up Co date" sein zu wollen bzw " nix verpassen " zu wollen. Seit dem ich mehr drauf achte, es in einem gesunden Verhältnis zu halten, fühle ich mich besser und die Freundin ist auch dankbar für mehr Aufmerksamkeit ... In diesem Sinne. Ein wunderschönen Sontag für euch.
  7. 82243,17 Dollar Ich weiss es ganz genau! Ganz sicher!
  8. Ähmmmm Sorry veniceline, Das hier ist ein Prognose Thread... wenn hier jemand reinschreibt wann er den Boden sieht bzw eine Kurvenumkehr, dann hat er voll und ganz den "Sinn des Threads" erfüllt mit seinem Posting. Ihm dann sinnlosen Spam vorzuwerfen geht so ziemlich an allem erdenklichen vorbei. Wenn man es ganz genau sehen will, ist genau dein Komentar zu seinem Posting Spam. Lustig , hier im thread wurde in den letzten Monaten zu 80% rumgespamt, dünnpfiff abgelassen oder offtopic gepostet. Dann kommt jemand, schreibt seine Prognose (seine meinung) und er kriegt die spamkeule an den Kopf geworfen Ps. Spam war dein Komentar zur seiner Prognose. Und Spam ist auch hier meine Nachricht zu deinem Komentar zu ihm... Von daher bitte nix vertauschen...Danke... Pss. Ich bin ein Hardcore hodler seit 2013. Mein ersten btc coin erwarb ich als er noch zweistellig an wert hätte. Den anschließenden Run bis ca. 1200$ habe ich mit Freuden mitgefiebert. Den plötzlichen Absturz von 1200$ auf ca. 250$ haben mich damals ziemlich fertig gemacht, obwohl ich selbst bei 250$ gut im Plus war. Warum schreibe ich das? Das gleiche was ich damals erlebt habe, erlebe ich heute wieder, nur diesmal bin ich viel entspannter. Der Absturz von 20k auf nun fast 6k hat mich überhaupt keine grauen Haare gekostet. Im Gegenteil je mehr er von 20k abstürzte der BTC, desto euphorischer werde ich. Hätte nie im Leben geträumt nochmal so billig an neue Coins zu kommen. Ich stehe mit meinem Geld an der Seitenlinie bereit. Ich warte nur noch eine bodenbildung und nicht auf den Boden selbst. Den Boden selbst erwischt man eh nie. Erst wenn von einer eindeutigen Umkehr zu sehen ist, steige ich ein. Da ist es mir auch egal wenn ich 1k über den "boden" Einkaufe. Wann ist der Boden? Wird man sehen. 2k, 3k, 4k,5k. Ich geh davon aus, dass man genug Chancen erhält während der bodenbildung einzukaufen. Und ich geh davon aus, dass long-term der BTC wieder erholt bzw wir wieder neue ATH sehen werden. Im Gegensatz zu Julian hosp glaube ich aber nicht das es im Jahr 2018 sein wird.
  9. Beim überfliegen des Threads, habe ich mitbekommen, dass ein paar Leute ETH als guten einstiegspunkt sehen bzw das es gut aussieht. Worauf wird das begründet ? Wenn man long gehen will (1-3 jahre) und etwas liquide ist (Geld auf der Seiten linie) welche Coins wären jetzt emphflenswert? BTC oder ETH? Oder anderer Coin aus der Top Ten Liste?
  10. Auf Pump zu spekulieren ist keine gute Idee. Vor allem in einem so hochspekulativen Markt wie kryptos. Du bist mutig
  11. Diese Diskussion um Dr. Hosp ist sinnlos. Es dreht sich mehr oder weniger nur noch darum... "Hör zu ich habe Recht. Nein, du hast nicht recht, sondern ich habe Recht"... Keiner ist hier bereit die Ansicht des anderen anzunehmen oder sich gar überzeugen lassen. Hat eure Diskussion noch ein Mehrwert für die anderen hier im Thredd? Eure Standpunkte hätten auch in einem einzelnen Postings gereicht.
  12. Dann tu was du für richtig hälst. Ich wünsche dir viel Glück den Kurs beim tiefsten Punkt zu erreichen. Ps. Ich versuche das erst gar nicht. Juckt mich nicht, ob ich bei 8k, 9k, oder 10k rein gehe, wenn Btc sein nächstes ATH erreicht.
  13. Wow... überall rote Balken mit 20-30% gesunkenen Kursen... Na das nenne ich mal schöne Einstiegskurse. Wer jetzt nicht nachlegt, ist selbst schuld. In 3-6 Monaten bitte dann nicht mehr den heutigen Kursen nachweinen, weil man wieder die Talsohle nicht genutzt hat zum investieren. BTC luv u
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.