Jump to content

red_g

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    688
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

750 Excellent

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über red_g

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

796 Profilaufrufe
  1. red_g

    Klimawandel

    @_/\_, na dann ist's ja gut. Absolution erteilt, weitergehen gibt nix zu sehen. Nö, nicht unbedingt. Hängt auch davon ab welchen Teil der Steiermark du meinst. Die Region um Mariazell ist Imho eine der kälteren in Österreich, die Region um Bad Radkersburg gehört wahrscheinlich zu den wärmeren. BG G.
  2. red_g

    Klimawandel

    Ja, das ist ungewöhnlich. Ich lebe hier, und das war bis vor wenigen Jahren undenkbar. Warst du schon mal in der Steiermark oder in Ungarn? Dann solltest du wissen, dass sowohl das Mikroklima, wie auch die landschaftlichen Verhältnisse nicht vergleichbar sind. Die Palmen die du meinst sind dort aufgrund eines speziellen Mikroklimas überlebensfähig. Seit meiner Kindheit, hat sich die Vegetation in den Österreichischen Bergen um ca. 100 Höhenmeter nach oben verschoben. Aber natürlich findet sich sicher eine andere Begründung warum diese Veränderung entweder nicht stattfindet, naturgegeben ist, oder das kleine Deutschland oder das noch kleinere Österreich eh nix daran ändern können. Hauptsache wir müssen nicht aus unserer Komfortzone raus. Schönes WE BG G.
  3. @Jokin, bitte verzichte darauf mir etwas zu unterstellen bzw. meine Worte zu verdrehen. Danke. Gegenfrage: Wie vertrauenswürdig/ up to Date würdest du eine Börse/ einem Handelsplatz bewerten, der gegen seine eigenen AGB handelt und im Jahr 2019 noch immer in seinen AGB auf dem Kurs der Change Mt. Go verweist. Obwohl schon mehrmals darauf hingewiesen wurde? BG G.
  4. @Jokin, im Grunde ist es mir ja egal, aber die Handlungen die du als Geschäftsführer einer GmbH setzt, setzt du eben nicht in deinem Namen sondern im Namen der GmbH. Die Haftung für etwaige Fehler liegt ja auch bei der GmbH, Gewinne die du erwirtschaftet gehen auch an die GmbH. Wenn du das Konto der GmbH verwendest, dann ist die GmbH Kontoeigentümer und lautet eben nicht auf den Namen des Geschäftsführers sondern auf die GmbH. Also genau genommen passt das nicht mit den AGB's von bitcoin.de zusammen. Mag schon sein, dass auf bitcoin.de dennoch sich Accounts existieren. Ist für mich nur eine weitere Bestätigung warum ich meinen Handel nicht mehr über bitcoin.de durchführe. BG G.
  5. red_g

    Klimawandel

    @_/\_ Geh mal in den Alpen wandern, dann wirst du sehen, dass sich in den letzten 20 Jahren die Vegetationsgrenzen massiv nach oben verschoben haben. Aber auch das ist wahrscheinlich nur Einbildung. BG G.
  6. @Jokin lt.Abg Paragraf 7 Pkt. 1. "Am Handel auf bitcoin.de können nur natürliche Personen teilnehmen....." Paragraf 7, letzter Satz: "Der Kunde darf beim Kauf und Verkauf von Bitcoins auf der Internetplattform bitcoin.de nur im eigenen Namen und auf eigene Rechnung handeln." Hatte ich also doch richtig gelegen. BG G.
  7. @Jokin Hm, hatte das irgendwie so in Erinnerung, nur natürliche Personen und auf eigene Rechnung, kann mich auch täuschen ist für mich auch nicht so wichtig. BG G.
  8. Ich dachte auf bitcoin.de sind gewerbliche Accounts nicht erlaubt!? Hat sich da was geändert, oder habe ich das falsch verstanden? BG G.
  9. Hängt von der Menge ab die du transferieren willst. Bei vielen Coins fallen bei Small Deposits (weniger als 1000USD) Gebühren an. Darüber sind eigentlich alle ohne Deposit Gebühr. Wenn du weniger als 1000 USD transferieren willst, such dir aus der Liste einen Coin ohne Deposit Gebühr, aber immer auch darauf achten, dass du den dann bei Bitfinex auch direkt in USD wechseln kannst. https://www.bitfinex.com/fees BG G.
  10. @Igo, bin in AT da schaut das etwas anders aus. Die Reduktion wirkt ja auch auf die Bonitätsbewertung aus. Hängt eben auch von der Größenordnung ab, da fallen dann etwaige Gebühren nicht so ins Gewicht. BG G.
  11. Daher ist eine Finanzierung mit fixer Tilgung die einzig richtige Variante. Warum? Du tilgst monatlich einen fixen Betrag deines Kreditbetrages, daher kennst du auch genau das Ende deines Darlehens. Obendrauf kommt dann jedes Monat der Zins. Wenn keine Festzinsen vereinbart sind, schwankt daher der monatliche Gesamtbetrag mit der Veränderung der Zinsen. Voraussetzung ist natürlich die entsprechende Bonität und man muss das seiner Bank erst mal verklickern. Häufig kann das Standard Kredit Computerprogramm das gar nicht rechnen 😉 Bei einem "klassischen " Darlehen zahlst du jedes Monat den gleichen Betrag an die Bank, der Anteil der Tilgung ist mal größer mal kleiner, je nach Zinsniveau. Ergo: Du weißt nicht wann dem Darlehen fertig bezahlt ist. Bei einem größeren Betrag zur Immofinanzierung lohnt es auch zwischendurch den Eigentumsvorbehalt der Bank auf dein Haus zu reduzieren. Z.B. wenn 50% abbezahlt sind, auf die Hälfte reduzieren. Ist zwar etwas Arbeit und kostet was, aber man weiß ja nie. BG G.
  12. Oder sie versorgen Industriemaschinen auch noch mit Strom um z.B. Rohstoffe abzubauen. Die Einwohner brauchen ja auch Arbeit. BG G.
  13. https://blockchain-hero.com/gruenes-licht-fuer-bitcoin-gehaltsregelung-in-neuseeland/amp/ Neuseeland definiert Rahmenbedingungen für Gehalt in BTC. Der nächste Schritt zur Verbreitung? BG G.
  14. Für die Euroschnittstelle käme auch noch bitstamp.net in Frage. BG G.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.