Jump to content

Pericu

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    11
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

2 Neutral

Über Pericu

  • Rang
    Mitglied
  1. Ich bin schon lange auf Kraken geswitched. Diese haben ihr Konto aber auch bei Fidor und somit ists super schnell auf dem Exchange. Jetzt weiß ich nicht, ob Echtzeitüberweisung soviel langsamer ist. Bitcoin.de werde ich eigentlich nur noch benutzen um irgendwann mal HODL Positionen zu Verkaufen durch mein Level dort.
  2. Bei mir wurde auch nie etwas gefroren. Nur einmal angefragt wo das Geld herstammt, gesagt getan. Antworten oder Bestätigungen kamen nie zurück. Jetzt weiß ich nicht, ob es damit zu tun hab und kann nur spekulieren. Schade, dass es mit Fidor so verläuft, da es doch so einiges einfacher gemacht hat mit diversen Exchanges.
  3. Ich habe mir nichts zu schulden kommen lassen, zumindest nicht das ich wüsste. Es geht auch nicht darum ob ihr mein Konto wieder herstellen könnt sondern, ob es bereits eine Alternative zur Fidor gibt, von der ich evtl. nichts gehört habe. Das Konto habe ich ausschließlich für Traden benutzt, also eigentlich immer nur Geld im durchlauf. Vom normalen Konto auf Fidor und sofort auf Exchange.. Hatte mir noch diesen Sparbrief geholt um die Kontogebühren nicht Zahlen zu müssen. Ich hatte im Januar eine Anfrage zwecks Geldwäschegesetz bekommen, aber da ich die Herkunft des geldes Nachweisen kann/konnte habe ich mir nichts weiter gedacht. Es kam aber auch nie etwas zurück, sprich, dass der Fall abgeschlossen ist. Wird also evtl. ähnlich wie bei dir sein. Von der Bafin habe ich jedoch nie etwas gehört, sondern nur die Nachweise bei der Fidor eingereicht aufgrund der Sorgfaltspflicht.
  4. Hey Leute, wie ich gesehen habe, haben einige dieselbe Erfahrung gemacht. Gestern wurde mir mein Fidor Konto ordentlich gekündigt, daher gibt es auch keine Aussage zu dem Grund. Nun bin ich bei Kraken und Bitcoin.de unterwegs und es ist offensichtlich dass es recht ärgerlich ist. Gibt es irgendeine Alternative? Zwar wurde vor gar nicht allzulanger Zeit ein recht positives Gesetz entwickelt, was für Banken recht attraktiv scheint, aber wollte einmal hören, was eure Meinung/Erfahrung zu dem ganzen ist.
  5. Jau, vermute auch eher einen großen Fall bis eher an die 5000-6000$ Marke.
  6. Naaah...ich hab jetzt auch einen Teil abgeworfen. Kann sein, dass es ein Fehler war, aber denke, demnächst wird die Korrektur kommen. Was aber am geilsten ist, wo sind diejenigen, die vor 2-3 Wochen noch den Untergang von BTC ausgesprochen haben?
  7. Kraken ist grad nur am abkacken...bei mir geht auch gar nichts mehr
  8. Also ich werd mich bald rausziehen und Einsacken. Glaub, das wird grad zu hart gepusht. Auch durch die Medien. Dachte aber eigentlich bereits, dass 11k die Grenze ist und zack, gehts nochmal richtig rasant nach oben
  9. Man man man...und dabei hab ich nochmal ordentlich bei 6200€ eingekauft...was machen die denn alle?!
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.