Jump to content

Seweyer

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    101
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

69 Excellent

Über Seweyer

  • Rang
    Mitglied
  1. IOTA - News & chartanalyse

    Sollte die Unterstützung beim 61 Finonacci-Rertacement halten, könnte es eine inverse SKS Formation werden, was eher für Kurse nach oben spricht. Allerdings ist das Volumen dieses Wochenende sehr gering, daher erwarte ich eigentlich eher weitere Schwäche.
  2. IOTA

    Das wird auch möglich sein mit der nächsten oder spätestens übernächsten Wallet. Da wird dieser Prozess im Hintergrund laufen, was man jetzt noch selbst aktiv machen muss. Nocheinmal: IOTA ist ein Projekt im Anfangsstadium.
  3. IOTA

    Die Coins sind niemals weg. Es gibt einige Leute, die erst jetzt wieder darauf aufmerksam werden, dass sie vor einem halben Jahr mal eine Wallet mit IOTA-Guthaben angelegt haben und zwischendurch einige Wallet-Updates vergessen haben. Dieses Guthaben hat die IOTA foundation gesichert und konnte durch eine Reclaim-Anfrage wieder an die zugehörige Seed ausgezahlt werden. Du hast die Technik und das System IOTA leider noch nicht ganz verstanden. Aus deinem Seed wird deterministisch, dh immer in der gleichen Reihenfolge und auf die gleiche Weise, eine Adresse generiert. Wird diese benutzt, wird sie Teil des Tangle und enthält alle notwendigen Informationen, unter anderem den Betrag. Nach dem Snapshot fragt die wallet alle diese Adressen aufs neue ab und schaut, welche Beträge dort hingelegt sind. Da sie in der Tangle-History enthalten sind, wird sie die zu deinem Seed gehörenden Adressen finden und die Balance passend anzeigen.
  4. IOTA

    Wahrscheinlich noch im Dezember, wird im Slack und im HelloIOTA Forum veröffentlicht.
  5. IOTA

    Kurz mal was anderes: Da ja bald der Snapshot ansteht und einige im Umgang mit der Wallet und dem Tangel noch nicht ganz sicher sind, bin ich hier auf ein super Video gestoßen, dass die Funktionsweise des Tangle und alles rund um das Generieren von Adressen usw. erklärt. Ich selbst bin seit Sommer dabei und denke, dass meine Kenntnisse rund um die Technik von IOTA gut sind, trotzdem habe auch ich noch etwas lernen können. Im Video erklärt der Autor anhand von einer Wallet-Simulation, wie Adressen generiert werden, was es bedeutet, eine Adresse an den Tangle zu attachen und warum die Balance manchmal nicht stimmt und wie diese wieder auf den richtigen Betrag gebracht werden kann. Insbesondere für Neulinge ist das Video ein Muss, d.h. auch bitte bis ganz zum Ende schauen. Dann sollte vor allem der anstehende Snapshot auch keine Angst mehr machen 😉
  6. IOTA - News & chartanalyse

    Den kleinen Abwärtstrend, die Flagge, meinte ich. 😉
  7. IOTA

    Hatte ich auch schon, hat keinen Muks gemacht. Ausloggen, neu einloggen kann schon was bringen oder einfach Node wechseln und wieder probieren. Letztens hat’s keine 10 Sekunden gedauert bei mir
  8. IOTA - News & chartanalyse

    Es bedeutet, dass die mathematischen Hintergründe des Tangle in dieser wissenschaftlichen Arbeit zu finden sind. Ich habe mal ein wenig drüber gelesen, und man sieht, dass es komplizierte stochastische Prozesse sind, die hinter dem Tangle stecken. Da dies nur für Akademiker, die auf diesem Gebiet bewandert sind, zu verstehen ist, wird in den nächsten Tagen noch einmal eine Zusammenfassung veröffentlicht, die die Erkenntnisse aufbereiten, so dass auch jemand ohne akademischen Titeln es verstehen kann.
  9. IOTA - News & chartanalyse

    Also angesichts der volatilen Seitwärtsphase ist es wirklich schwierig, Chartanalyse zu betreiben. Im Grunde ist der Chart als neutral zu bezeichnen, solange wir nicht das letzte große Tief bei ca 3$ unter- bzw. das ATH überschreiten. Allerdings könnte man auch leicht optimistisch sein, da wir den aktuellen Abwärtskanal durchbrochen haben und der letzte Kursverlauf als langezogene abc-Korrektur gesehen werden kann. Allerdings kommt’s sowieso meistens anders als man (bzw ich) denkt, also wird’s abwärts gehen 😂😂
  10. IOTA

    Typisch für unreguliert Märkte. Großinvestoren geben Aufträge ins Orderbuch, die Kleininvestoren orientieren sich daran bzw. handeln danach, anschießend werden die Aufträge vor der Ausführung storniert und der Kurs in die andere Richtung getrieben. Kleininvestoren wurden zu schlechten Konditionen aus der Position getrieben, die Großen haben sich günstig eingekauft.
  11. IOTA - News & chartanalyse

    Das Korrekturdreieck wurde nach unten verlassen, was in einem insgesamt vorliegenden Aufwärtstrend eher ungewöhnlich ist und von Schwäche zeugt. Die Investoren springen momentan ab. Die nächsten Unterstützungen, wie ich sie sehe, könnt ihr dem Link entnehmen. Auch die eingezeichneten Fibonaccis sind als Unterstützung zu verstehen.
  12. IOTA - News & chartanalyse

    100$ wird einige Jahre dauern meiner Meinung nach und auch nur unter der Voraussetzung, dass die IOTA Foundation liefert was sie verspricht.
  13. IOTA - News & chartanalyse

    Gefährliche Situation aktuell. Das Dreieck wurde nach unten verlassen, jetzt stützt nur noch die untere Trendlinie des Aufwärtstrends. Hier gibt es aktuelle einige Hammerkerzen, was noch ein wenig Hoffnung macht, allerdings löst sich der Kurs auch nicht, was wieder bedenklich ist. offensichtlich haben die gestreuten Gerüchte von gestern einige Investoren abgeschreckt.
  14. IOTA - News & chartanalyse

    Bei Kryptos sind 24h ein Tag 😉 Edit: ok, war ein Witz deinerseits.
  15. IOTA - News & chartanalyse

    Wie du schon richtig festgestellt hast, hat heute ein Fehlausbruch über die obere Begrenzungs-Linie stattgefunden. Solange wir uns wieder im Dreieck befinden, ist die Situation als neutral zu bezeichnen. Erst ein Tagesschlusskurs ober- oder unterhalb der begrenzenden Linien des aktuellen Korrketurdreiecks gibt an, in welche Richtung es in den Tagen danach geht. Insofern würde ich die Finger stillhalten. Ich favorisiere jedoch leicht eine Trendfortsetzung nach oben, 70 zu 30 würde ich sagen 😉
×