Jump to content

Mavik123

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    10
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1 Neutral

Über Mavik123

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo Zusammen, bin recht neu hier noch und lese immer eifrig mit. BCH geht ja gerade gut nach oben daher die Frage an die Profis, wie ist eure Prognose für BCH bis Ende des Jahres? Bin gespannt
  2. Also ich habs :))))) Im Tresor Forum Reddit.com war ein Artikel über das gleiche Problem und ein Link zu einem Recovery Tool von Trezor. Ging recht unkompliziert und ich habe meine BTC wieder :)))) Dank Dir für Die Tips! VG
  3. Ok danke, werde es versuchen aber mich interessiert schon wo die BTC jetzt sind? bei Bitcoin.de sind Sie weg an meine BCH Adresse, dort können Sie aber nicht empfangen werden da es ja BTC sind. Und wo sind die jetzt? Ich raste echt aus :)))
  4. Danke erstmal für deine Antwort. Ich habe VON Bitcoin.de an MEIN TREZOR WALLET gesendet...nur eben anstatt die BTC Adresse eine BCH Adresse angegeben... Die letzte Antwort war jetzt diese: "wir können ausschließlich die Wiederherstellung von an Adressen von Bitcoin.de transferierte BTC / BCH anbieten. In Ihrem Fall wird die Adresse 1MfAL9z....... nicht von Bitcoin.dekontrolliert. Ausschließlich diejenigen Personen, die über den Private Key dieser Adresse verfügen, können auf der Adresse liegende Bitcoins oder "Bitcoin Cash" weiter oder zurück überweisen.Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung"
  5. Hallo Amsi, du scheinst dich gut auszukennen, hoffe Du kannst mir auch weiterhelfen. Habe von Bitcoin.de fälschlicherweise eine Auszahlung von Bitcoins auf meine Bitcoin Cash Adresse gemacht. Jetzt habe ich vom Support erfahren dass diese nichts machen können und nur der Besitzer der Privat Key die BTC umleiten kann zu einer anderen Adresse. Ich habe ein Tresor Hardware Wallet, kannst Du mir sagen wie das funktioniert? Danke vorab!!
  6. Also deine Antwort unterscheidet sich bei gleicher Thematik zum meiner welche ich soeben erhalten habe erheblich.... "Sehr geehrter Herr....wir bedauern Ihnen mitteilen zu müssen, dass wir Ihrem Wunsch auf Rückbuchung der Transaktion nicht entsprechen können. Rückbuchungen sind im Bitcoin-Protokoll nicht vorgesehen und daher technisch unmöglich.Lediglich der Empfänger der Bitcoins kann diese weiter- oder zurück überweisen. Wir empfehlen Sie daher sich in der Angelegenheit direkt an den Empfänger zu wenden. Wir haben hier leider keinerlei Handhabe.Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.Mit freundlichen GrüßenIhr bitcoin.de Support-Team" Wäre echt schön wenn Sich hier jemanden vom Support auskennt und eine verbindliche Infos geben kann. Wir sind sicher nicht die einzigen denen so etwas passiert ist und es gibt ja auch diese 30,- € Servicegebühr für solche Fälle die ja auch nicht von ungefähr kommt....
  7. Hallo Zusammen, ich bin recht Neu in der Thematik Bitcon & Co. und verfolge hier immer mit grossem Interesse die Beiträge vom Forum. Mir ist Anfang der Woche leider genau das gleiche passiert ...habe von Bitcoin.de anstelle der BTC Adresse fälschlicherweise die BCH Adresse angegeben... Da ich trotz mehrerer Emails an den Support und einem Anruf (Callcenter, man konnte mein Anliegen leider nur weiterleiten) bisher keine Antwort erhalten habe werde ich langsam unruhig... Vielleicht kann mir hier jemand beantworten ob es jetzt nur eine Frage der Zeit ist bis sich jemand der Sache annimmt bzw. man die Coins wieder auf seinem Account gutgeschrieben bekommt oder ob die Coins unter Umständen dauerhaft verloren sind?? Wenn ich an meine BTC Adresse gesendet habe verstehe ich dass diese dort nicht ankommen können, aber wo sind die jetzt, irgendwo müssen die ja sein...? Wäre super wenn hier jemand Bescheid weiss oder auch eine Info vom Bitcoin.de Support kommt, auch wenn Ihr viel zu tun habt... Danke vorab!
  8. Vielen Dank, jetzt hab ich`s kapiert und auch hinbekommen. Hab meine ersten Coins gekauft :))
  9. danke, das habe ich gerade überprüft und das war auch richtigerweise aktiviert, ich hänge irgendwie an der API Schnittstelle die man wohl braucht....
  10. Hallo Zusammen, habe seit kurzem ein Konto bei der Fidor Bank eröffnet um bei Bitcoin.de meine ersten Käufe zu tätigen. Würde gerne den Expresshandel nutzen, kann hierfür aber keinerlei Informationen finden wie ich diesen aktivieren kann bzw. ob man was installieren muss...Die Fodor Bank selbst konnte mir telefonisch nicht weiterhelfen, die meinten nur dass man eine API Schnittstelle benötigt und der Kunde sich selbst darum kümmern muss...Würde mich freuen wenn jemand von Euch mir weiterhelfen kann! Danke vorab...
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.