Jump to content

WilliBiti

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    139
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

111 Excellent

Über WilliBiti

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. schau mal auf gold.de, da sind diverse Händler mit Preisvergleich aufgeführt.
  2. da hier gerade über Banken diskutiert wird: Soweit ich weiß, muss man höhere Geldeingänge von ausländischen Börsen/Konten vorher melden. Kann mir jemand sagen, ob das bei Kraken zu Fidor auch nötig ist? Schließlich haben die ein Konto dort?!
  3. Das Niveau dieses Forums hat Höchststände erreicht in letzter Zeit. Das stimmt mich bullisch.
  4. 193Mrd. Gramm/31g= ca.6 Mrd. Unzen, oder?
  5. da die Info für mich neu und relevant ist: man benötigt für das KYC zum claimen des TenX-Token offenbar zwingend einen Reisepass (Perso reicht nicht).
  6. https://www.whisky.de/whisky/ueberuns/presse/meldungen/umfirmierung0.html Whiskey kann man nun auch mit Bitcoin kaufen.
  7. https://blog.tenx.tech/tenx-responses-to-community-faqs-7c828aaab9db
  8. Du kannst PAY (wie alle ERC20 Token) einfach auf die ETH Adresse des Ledgers schicken.. Dann bei Bedarf deinen Ledger mit myetherwallet (MEW) benutzen, um darauf Zugriff zu haben. Dazu musst du in den Einstellungen am Ledger den Browser und Contract Data freigegeben. Wird dir in dieser Angelegenheit aber nicht mehr helfen, tut mir leid für dich.
  9. ich wundere mich, dass der Preis aktuell für den Pay-Token nach dem Snapshot "nur" 25% eingebrochen ist. Die Rewards werden doch auf den neuen Token ausgegeben...
  10. klingt nach nem Plan. Ich möchte aber kein Fiat nachlegen. Die Frage ist für mich, wieviel ETH im Verhältnis zu Bitcoin nachgibt. Vielleicht mache ich 0,033, 0,0315 und 0,030..
  11. Moin Leute, da BTC in meinem Portfolio wegen den Kursverlusten der Alts mittlerweile über 80% ausmacht (ursprünglich ca.60%), hab ich 10% meines BTC auf die Börse geschickt und überlegt es gegen ETH zu tauschen bzw. eine Order anzulegen. Irgendwo muss ETH schließlich seinen Boden haben?!? Aktuell kostet ein ETH um 0,034 BTC. So günstig war es in den letzten 18 Monaten selten. Allerdings bin ich mir wegen der ICO Flaute unsicher. Wo würdet ihr die Order setzen?
  12. Auch ein Obergeschoss hat einen Boden, von dem eine Treppe runter führt. Vom Keller wollen wir mal garnicht anfangen..
  13. Liegen auf dem Grill. Ich fürchte Bären grillen würde zu Protesten führen.
  14. Hosp sagte aber auch (zumindest in einem seiner letzten Videos), dass es seiner Ansicht nach für eine Trendwende eine technische Weiterentwicklung braucht. So kam die letzte Trendwende mit ETH\ETC durch seinen Möglichkeiten (Smart Contracts..). Deutlich Weiterentwicklung von Blockchain etc. sehe ich nicht in wenigen Monaten, sondern eher in wenigen Jahren. Ich finde, dass er sich da etwas widerspricht.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.