Jump to content

Lumpiblaubär

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    51
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

25 Excellent

Über Lumpiblaubär

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

229 Profilaufrufe
  1. hier ein wie Ich finde ganz guter Überblick zum Thema Cryptos aus der gestrigen NZZ: https://www.nzz.ch/finanzen/bitcoin-hype-antworten-auf-die-wichtigsten-fragen-ld.1336477
  2. wie kann man nochmal user blockieren?
  3. Die Meinungen sind hier gegensätzlich! Während die einen panisch verkaufen freuen sich andere und kaufen nach! Ich selbst will nicht verkaufen, das hätte Ich wenn denn, die letzten Tage machen sollen! Mit kaufen warte Ich aber noch. Zuerst soll die Trendwende klar sichtbar sein. Bei so einem Fall muss man imho nicht die Talsohle treffen um trotzdem noch günstig wieder reinzukommen.
  4. halb so wild, hätte man am Sonntag mittag BTC in BCH umgemünzt wärs natürlich optimal gewesen. hättehättefahrrad... Aber bei all diesen Schwarzen Schwänen bei CC ist es sicherlich auch für Profis schwer bis unmöglich abzuschätzen was als nächstes kommen wird. Ausser natürlich man hat gewisse Insiderinformationen, was in dem Business sicherlich vorkommt!
  5. So, mal noch was anderes, ...‘eine einzelne transaktion benötigt ca, 300kWh elektrische Energie‘... gemäss the guardian am 27.11.2017, grad auf wikipedia gelesen. .‘wenn es so weitergeht benötigt BTC im Juli 2019 mehr Strom als die ganze USA‘... Find ich nicht jetzt nicht so berauschend. Die aktuellen Infos dort über den Stromverbrauch übersteigen die Angaben massiv, welche vor XX Seiten hier gepostet wurden. Ich bin zuwenig tief drin um den Warheitsgehalt genauer bewerten zu können. Andere Quellen zum Verbrauch sind in dem Fall ‚Der Standard‘ (Österreich). schon die Vorstellung 300 kWh für einen Kaffee zu verpuffen... als Zahlungsmittel also momentan völlig unbrauchbar. Da muss sich was ändern
  6. Bin voll bei Dir. Man hodlet und denkt, verdammt, hätt ich doch umgemüntzt oder verkauft, mein coin ist jetzt am sinken, der andere plötzlich am steigen. Macht man es doch, ist es genau umgekehrt. Man verpasst den optimalen Verkaufs-, und dann noch den guten Wiedereinkaufszeitpunkt. Den Coin den man eigentlich will hat man dann plötzlich nicht mehr und er kostet eigentlich zuviel um ihn wieder zu kaufen. ETH hätte man wohl am besten vor 2 Tagen als er kurz über $800 war traden sollen. Aber dann halt die Frage, in was (gespannte Blicke auf irgendwelche Charts diversen Börsen mit vielen Fragezeichen im Kopf)? oder doch lieber verkaufen? ne, lieber nicht, bitcoin.de hat einen tiefen Kurs, ich hodle, der geht schon wieder hoch. Jetzt ist er wieder runter und man denkt, hättehätteFahrrad.. Die Sicht eines Anfängers. Knapp 3 Wochen dabei und das Kapital ja eigentlich schon (fast, f*** trading) mehr als verdoppelt. Könnte schlechter laufen, aber halt auch besser. Man kann gut schnell Geld machen! Ehrlich gesagt, seit Ich in CC investiert bin gucke Ich mir mehr die Charts an, als mich mit der grundlegenden Technologie der zig Währungen zu beschäftigen. Ich denke das wird sich nach der Anfängereuphorie aber wieder legen und man wird entspannter und kann wieder mehr Zeit für's Verstehen der Technologie aufwenden.
  7. gib mal bitte ein einfaches zahlenbeispiel wie du das machst auf finex, z.bsp mit ripple? gibts risiken beim lending?
  8. Sag mal einem Anfänger wie mir, wo du das wie siehst? Leider zog der LTC Zug an mir vorbei, dafür sitze Ich bei ETH drin
  9. was war denn da heute Morgen um 07:30....08:00 passiert dass es so einen Sprung gegeben hat?
  10. zu den 20 Stk. die er schon drin hat..
  11. ein guter abend mit freunden hier in zürich und ein paar leckeren gin tonics sind einfach unbezahlbar. und als letztes werden vor dem schlafen noch kurz die kurse gecheckt und die letzte seite des forums gelesen. ein guter abschluss. Ich weiss, interessiert niemanden, aber wollte es trozdem anbringen ...leider halt zuviel rot in den charts. Morgen gehts wieder up!!
  12. muss nicht sein, vielleicht (hoffentlich) gehen dann alle in IOTA
  13. schon interessant bei bitcoin.de wenns nach Panik aussieht gibts fast keine expresskäufer mehr. war vorhin so, jetztz wo es grad wieder raufgeht sehen beide Marktplatzspalten wieder ähnlich aus
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.