Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Wallet'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Bitcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Presse
    • Technik, Entwicklung & Sicherheit
    • Mining
    • Recht und Steuern
  • Altcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Mining
    • Börsen & Handelsplätze
  • Wirtschaft
    • Wirtschaftliche Bedeutung
    • Kursentwicklung & Chartanalyse
    • Akzeptanzstellen
    • Diskussionen zum Handel
    • Projektentwicklung
    • Service-Diskussion
    • Kleinanzeigen
  • Börsen & Handelsplätze
    • Allgemeine Diskussionen
    • Bitcoin.de (mit Support)
    • Bitstamp
    • BTC-E
    • Kraken
    • LocalBitcoins
    • Bitcoin-Central
    • weitere Börsen
    • Geldtransfer-Systeme
  • Andere Sprachen / Other languages
    • Englisch / English
    • Französisch / Français
    • Spanisch / Español
    • Italienisch / Italiano
    • Polnisch / Polski
  • Sonstiges
    • Forum über das Forum
    • Offtopic

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Webseite


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Biografie


Interessen


Beruf

265 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo zusammen! Nachdem ich ein paar verspätete, aber doch sehr angenehme (wenngleich auch herausfordernde!) Erfahrungen mit Cryptos gesammelt habe, möchte ich es im kommenden Jahr mit einer Strategie probieren. In diesem Beitrag teile ich ein paar meiner bescheidenen Erkenntnisse und würde mich über eure Einschätzung freuen. Da Gewinne aus dem Handel mit Kryptowährungen nach über einem Jahr steuerfrei sind (und ich dieses Jahr sehr brav die angefallenen Steuern zahlen werde/muss), möchte ich mir für 2018 eine längerfristige Anlage "bauen". Im Auge habe ich: Ripple (bzw. XRP) und Substratum zu kaufen, sowie die bisher noch übrigen Coins (BCH, BCG, BCT) mindestens ein Jahr zu halten. - Andere Empfehlungen? 1. Ripple/XRP Erscheinen mir sehr sicher, falls es zu einer staatlichen Regulierung der Kryptoszene kommt, wie unlängst in China (und ansatzweise gerade in Israel) geschehen. Finde den Ansatz dahinter auch überzeugend, wenngleich es mir nicht so behagt, dass da große Namen hinterstecken. Andererseits ist das dadurch auch relativ "sicher", vermute ich. 2. Substratum Dabei überzeugt mich die Idee, denn die Macher wollen mit dieser Währung u.a. auch ein "dezentrales" Internet ermöglichen (Wie genau das geht, muss ich aber noch verstehen). Wenn man bedenkt, dass die USA gerade dabei sind, die Netzneutralität einzuschränken, ist das, glaube ich, für alle sich an einem freien und gut funktionierenden Internet erfreuen wollenden Individuen, fast "Pflicht", da zu investieren. 3. BCH, BCG, BCT Sind bestimmt nicht schlecht auf der hohen Kante zu haben. Bisher nutze ich die Handeslpätze Bitcoin.de und Kraken. Wenn ich mir nun ein paar mehr Coins anschaffe, würde ich sie gerne in einem Wallet hüten. Damit kenne ich mich noch nicht so gut aus. Irgendwelche Empfehlungen?
  2. Hallo, nocheinmal eine doofe Frage, ich habe ja einen Ledger Nano S, habe auf diesen einen Teil meiner Litecoins gepackt. Danach habe ich einen Teil abgebucht und auf eine Exchange gepackt. Es sind jedoch noch 0,2 Litecoin als Rest übrig geblieben. (Das stand auch noch so da wie ich später noch einmal nachgesehen habe). Nun wollte ich wieder ein wenig Litecoin auf einen Exchange Packen, jedoch stecke ich den Ledger an, öffne die Litecoin App und was steht oben Rechts in der Ecke? Genau, das ich 0 Litecoins zur Verfügung habe, es ist in der Liste der letzten Vorgänge auch nichts vermerkt. Weder die Transaktion auf den Exchange noch, dass die Restlichen 0.2 Litecoins abgebucht wären worden. Was soll ich jetzt machen, sind ja trotzdem 55 Dollar die einfach so weg sind?? Habe die App schon vom Ledger gelöscht und neu installiert, den Ledger neu eingesteckt und alles und die 0,2 Litecoins Tauchen einfach nicht wieder auf? Ist das ein Anzeigefehler der Wallet? Grüße, Raxor
  3. Hallo zusammen, bin relativ neu im Geschäft mit den Krypto's. Habe bei Bitfinex 251,.... IOTA's gekauft. In meiner Wallet stehen diese nun mit 1,.... als verfügbar und 251, .... als Total. Normalerweise sollten diese doch alle als verfügbar da stehen oder? Ich wollte alle an mein Wallet überweisen, geht aber nicht, da sie ja nicht verfügbar sind. Kennt jemand das Problem und kann helfen? Danke im Voraus Frank
  4. Hallo, kann man auf einer Hardware Wallet alle "Währungen" sichern, oder ist diese Wallets (z.B. Trezor) nur für bestimmte "Währungen" vorgesehen?
  5. Servus, ich hätte mal ein paar Fragen zum Bitcoin. Ich habe mittlerweile Bitcoins und mine auch fleißig im Rechenzentrum. Ich habe noch ein paar Fragen, vor Allem zum Wallet. Ich habe ein "Online Wallet" bei Coin.space und bin mit dem sehr zufrieden. Habe ich dadurch nachteile im gegensatz zu einem lokalen Wallet? Alle reden ja immer davon das die Coins auf der Festplatte schlummern? Und außerdem wollte ich noch fragen was die beste Seite ist um Bitcoins zu kaufen, mit wenig Transaktionsgebühren? LG Luca
  6. Wer kann mir gerne gegen Entgelt helfen meine Iota Wallet wieder herzustellen. Habe iotas trasferiert. Übertragung von bitfinex wurde bestätigt. Auf dem iota Wallet kam nie was an. Ich führte das upgrade auf 2.5.6 durch; auch keine Abhilfe (100relogs) In meiner Verzweiflung habe ich ein reclaim tool durchgeführt was denke ich dem Ganzen den Rest gegeben hat.
  7. Der Start-up aus Großbritannien freut sich ein einzigartiges Projekt namens Matbea.net zu presäntieren. Das ist ein erster kostenloser öffentlich verfügbarer Service auf dem Markt, der es jedem Menschen ermöglicht klarzustellen, welche bestimmte Börse oder Firma die Bitcoin-Adresse besitzt. Laut dem Service, kennen sie Besitzer mehr als 87 000 000 Adressen. Darunter sind namhafte Unternehmen, Handelsplattformen und Bitcoin-Börsen. Nämlich: Coinbase.com (mehr als 28.810.000 Adressen), BitPay.com (mehr als 3.000.000 Adressen), AlphaBay Market (mehr als 2.460.000 Adressen), Localbitcoins.com (mehr als 630.000 Adressen), Bitfinex .com (mehr als 530 000 Adressen) und viele andere sind in unserer Datenbank. Die Anzahl der Adressen wächst jeden Tag und die Datenbank expandiert. Matbea.net wird in mehrere Fremdsprachen übersetzt und hat ein leichtes Interface. Außerdem ist die Verwendung von Matbea.net kostenlos und die Registrierung dauert nicht mehr als eine Minute. Nach der Registrierung können Sie den Besitzer von konkreter Bitcoin-Adresse sehen. Diese Funktion ist ohne Registrierung nicht verfügbar. Das Ziel dieses Projekt ist, Bitcoin-Transaktionen transparent zu machen und die Kryptowährung von Angriffen von Betrüger und Hacker zu schützen. Daneben können Sie auf Matbea.net Ihre eigene Bitcoin-Wallet erstellen und einen Privatschlüssel dafür generieren. Es ist besonders zu bemerken, dass alle Privatschlüssel von jedem Benutzer auf seinen Geräten gespeichert werden, und es keine Notwendigkeit gibt, sie auf die Seite zu übertragen. Eine Besonderheit dieser Bitcoin-Wallet ist doppelte Ausgabe von Mittel (Doublespend) zu machen. Manchmal kann es nützlich sein, zum Beispiel, wenn eine Transaktion eine unvollständige Provision war, um eine Transaktion schnell zu bestätigen. Die Spezialisten des Unternehmens sind bereit, alle Fragen zu beantworten und bei der Nutzung des Services zu helfen. support@matbea.net
  8. Stocker85

    Wallet

    Hallo kann mir jemand sagen wenn ich mir eine Papier wallet mache ob ich dort auch meine ether und iota drauf machen kann? Es klingtbimmer so wie wenn nur Bitcoin gehen. Ich will aber nicht 100 verschiedene wallet haben.
  9. Hallo, ich bin relativ neu in der Kryptoscene. Habe mit einem sehr kleinen Betrag für Cryptowährungen angefangen und jedoch schon einiges an Profit gemacht. Jetzt habe ich mich dazu entschlossen meine Digitalen Errungenschaften auf einem Ledger Nano S zu sichern (vorher immer alles auf Exchanges wie Kraken gehabt). Nun ist meine Frage, da ich Ark, Stellar Lumens, DigiByte, Ethereum, Litecoin, Ripple, Dogecoin besitze, man jedoch immer nur 5 Apps auf dem Ledger installieren kann, ist meine Frage jetzt, was soll ich tun? Kann ich die Währungen die ich als Langzeitinvest wie Stellar oder Dogecoin, Ark, Digibyte gekauft habe einfach auf das Wallet packen, dann die Apps wieder löschen und die Apps installieren die ich so zum Täglichen Trading verwende, ohne dass die Coins Verloren gehen? Habe nämlich ehrlich gesagt ein wenig Angst, dass die Coins dann weg sind? Oder wird nur die App gelöscht und das eigentliche Wallet bleibt bestehen? mit freundlichen Grüßen, Raxor
  10. Guten Tag, ich habe vor 14 Tagen Ethereum über anycoin verkauft. Vermutlich hätte ich zu wenig Gas ausgewählt beim Verkauf so das die Transaktion nicht ausgeführt wurde. Meine Ethereum wurden zunächst meinem wallet gut geschrieben. Nun 14 Tage später habe ich nochmal reingeschaut und die ether sind weg. Es steht nur das die Aktion ausgeführt wurde. Bei anycoin auf der Homepage sieht man das die Transaktion nicht durchgeführt wurde. Irgendwas kann ja hier nicht stimmen wie kann ich nun vorgehen ??
  11. AZAH

    Blockchain / Coinify

    Hallo, leider finde ich meinen alten Eintrag nicht mehr oder der wurde gelöscht, deshalb neuer Eintrag. Ich habe mir ein Online-Wallet bei Blockchain erstellt und würde mir nun gerne Bitcoins erwerben (circa für 600-800€) um diese dann in alt coins umzutauschen. Mir bietet Blockchain(Wallet) nun an, die Bitcoins ohne große verfizierung über Coinify zu kaufen. Hat da jemand Erfahrung oder könnte mir andere gute Seite nennen? Und gibt es auch gute Wallets mit der ich alle Coins verwalten könnte oder doch eher mehrere Wallets besitzen. Letzte Frage. Mein Privat Key sollte doch in Blockchain irgendwo zu sehen sein, wo kann ich diesen finden ? Vielen Dank
  12. Hallo Zusammen, bin neu bei Coinbase und habe mal einen LTC gekauft zum testen. Konnte leider beim Kauf keine Ledger Wallet LTC Adresse angeben. Steht beim Kauf dort "Einzahlung auf LTC Wallet" kurz vor dem bestätigen. Hier gibt es keinerlei Auswahlmöglichkeiten. Die Seite ist wohl umgestellt worden, bei Youtube gibt es ein Video zum Kauf mit Ledger Nano S auf coinbase, da gab es noch die Option. Sieht etwas anderst aus jetzt die Webseite als im Anleitungsvideo. Meine Frage deswegen, wie schickt ihr ein LTC zb. auf den Nano S von Coinbase aus? Danke schon mal für die Hilfe Momentan geistert mein LTC wohl auf dem coinbase Wallet rum.
  13. AZAH

    Erwerb von Alt. Coins

    Hey Leute, ich bin noch sehr unerfahren was das Investieren in Kryptowährungen angeht. Ich will auch schnell auf den Punkt kommen. Meine Fragen: - Auf welchen Seiten wird Empfohlen ( Sei es aufgrund der Sicherheit oder auch nur die eigene Erfahrung) alternative Coins zu kaufen? // Coinbase ist ja eher mehr für den Markt in USA gedacht oder nicht? - Paperwallet oder E-Wallet. Wie macht ihr das? Welche App benützt ihr oder welche Plugins/Softwares? - Sollte in $ gekauft werden oder doch erst (vorhin gelesen) Bitcoins kaufen und damit die anderen ? Vielen Dank. Bei einer guten Antwort würde ich auch euren Link zur Anmeldung benützen für die Provision die ihr bekommt.
  14. Ich habe mir am 20.12 verge per sepa Überweisung gekauft. Abgeschlossen nach verifizierung und Co war es heute morgen. Allerdings musste ich feststellen, dass sie weder den Preis vom 20. Noch von heute (22.12) genommen haben, sondern den höchsten von gestern morgen! Wie kommt das zustande? Außerdem tauchen die Coins zwar als Order auf, aber nicht in meinem Wallet. Muss ich die da erst noch reinschieben oder wann tauchen sie im Wallet auf?
  15. Hallo zusammen, ich bin ein blutiger Anfänger. Habe ohne mich viel zu informieren folgendes gemacht. (jaja ich weiß, dass ich mich informieren sollte...) Über litebit.eu habe ich ETH und XRP gekauft. Diese habe ich auf zwei unterschiedlichen Wallets (Gatehub und Ethereum). Kann ich diese irgendwo zusammenfassen auf eine Wallet? Außerdem möchte ich mit "traden" anfangen. Welche Seite empfehlt ihr für SCHNELLES Kaufen und Verkaufen?! Hatte bei litebit bis jetzt SEPA-Überweisung. Würde aber auch Schnelleres wie PayPal bevorzugen.
  16. Hallo Leute, ich brauche mal jemand der sich gut mit IOTA auskennt und der Tangle. Die letzden 2 Wochen gab es ja vermehrt Probleme das Sendunen sehr lange auf Pending stehen. Bei mir ist eine Übertragung schon 2 Wochen her und steht immer noch auf Pending. Zuerst hatte ich das Problem das meine IOTAS nicht in der Wallet angezeigt wurden. (Update auf 2.5.4). Bin dann etwas in der Panik hektisch geworden und habe das reclaim Tool benutzt und auf ein neu erstellten SEED meine IOTAs übertragen. Das hat leider nicht funktioniert. (Obwohl Positive Rückmeldung das reclaim erfolgreich war). Ich konnte dann aber mit mein alten SEED mit der Funktion "Atach to Tangle" meine IOTAS anzeigen lassen. So nun wollte ich aber trotzdem lieber diese IOTAS auf ein neuen SEED übertragen und habe Testweise 10 MIOTAS zu meinen neuen SEED geschickt. Dies steht immer noch auf Pending. Hatte bereits im IOTA Forum hier auf der Seite gefragt und habe auf die Tipps gehört: Rebroadcast 2-3x versucht mit Abstand von 10-15 Minuten Zu dem habe ich nun das 4 mal "Reattach" ausgeführt. Dies aber auch mit mehreren Tagen dazwischen. Das letzde mal Reattach habe ich eben vor 15 min. ausgeführt. Ich hoffe wirklich das mal einer Licht ins dunkle bringen kann. Wäre wirklich sehr nett wenn mir da einer Hilft. Der Hash lautet: IKPXVXROVTAHQNE9DJSYVPKAMMZOFJNGMVIGH9TJSADJBYDKFE9TYVYQKS9E9YMYPL9KJKMMIUHZKUDGWQJ9IOWGIW Die Adresse wo die 10 MIOTA hingehen sollen: IKPXVXROVTAHQNE9DJSYVPKAMMZOFJNGMVIGH9TJSADJBYDKFE9TYVYQKS9E9YMYPL9KJKMMIUHZKUDGWQJ9IOWGIW Noch eine andere Sache. Wenn ich meine alte Adresse wo rauf ich meine IOTAS damals von der Exchanche überwiesen habe im Tangle Explorer anschaue sieht man das dort immer alle MITOAS die ich habe überwiesen werden sollen. Steht aber auf Pending. Das verunsichert micht ein wenig. Oder kann ich mich da beruigen und es liegt an den Technischen Vorgängen ? Meine alte Adresse mit all mein IOTAS: https://thetangle.org/address/DKK9DMKCJTDZAIJZAQDXNUVVEUOJNLJ9DTQFROUCB9D9FKLQEEZC9CYMEEHKEGBYVJOKLZJAKZAR9ZPYX Solch eine Überweisung von den 163 MIOTAS habe ich nie getätigt. Lediglich die 10 Stück. Komischerweise steht dies dort wieder nachdem ich Reattach ausgeführt habe von meiner Überweisung in höhe von 10 MIOTA Vielen Dank schonmal und schönen Abend. MFG Steven
  17. Hallo werte Forengemeinde, ich habe im April diesen Jahres mal aus Testzwecken mich etwas mit dem Thema Bitcoins und Wallets probiert. Leider durch Familie und Studium ist seit dem alles ein wenig zum erliegen gekommen. Nachdem ich nun feststellen musste, dass ich wohl damals Electrum auch deinstalliert hatte ohne mein Wallet zu sichern wollte ich dieses gerne wieder reaktivieren. Ich hatte damals 2 Wallets erstellt. Eins mit reinem Passwortschutz und ein weitere mit 2 Faktor Autorisierung. Für beide sind die 12 Wörter langen Seeds noch bekannt, doch leider wird mein Kontostond an Bitcoins nicht aktualisiert obwohl der Client synchronisiert zu sein scheint. auch schon 2-3 mal geschlossen und neugestartet. Sowohl mit der alten Electrum Version wie auch der neuen probiert. Was für Infos benötigt ihr noch um mir evtl. weiterzuhelfen ? Vielen Dank schonmal hierfür.
  18. Hallo zusammen, ich vermute mal die Frage hier wurde bestimmt schon irgendwo ganz oft gestellt, jedoch würde ich diese gerne auch auf meine Weise stellen. Wie ich zu den Kryptowährungen kam: Gegen Oktober kam ein Kollege auf mich zu und hatte gefragt, ob ich mich denn mit Bitcoins auskenne. Ich meinte ja habe ich gehört wollte auch im Mai 2017 welche kaufen, war mir zu kompliziert und ich habe es sein lassen. Nun hatte er mir den gegenwärtigen Kurs gezeigt (damals etwas über 3k[Okt17] und jetzt schon bei über 13k[Dez17]) und ich war schon ein bisschen enttäuscht, dass ich nicht drangeblieben bin. Nun habe ich etwas weiter recherchiert und mehr kam da auch nicht raus. Heute habe ich dann erneut einen Versuch gewagt. Jedoch traue mich da nicht ganz ran. Was ich für mich persönlich notiert habe "Jede Transaktion festhalten" (<-- Steuerrechtliche Gründe). Soweit ich mich informieren konnte, ist der Kauf von Kryptowährung immer davon abhängig, welches man sich kaufen wollen würde. Ich muss noch mit dazu erwähnen, dass ich ebenfalls kaum Erfahrungen mit Aktien und Börsen habe, jedoch die Währung an sich handeln möchte und nicht mit CFDs Die eigentlichen Fragen: So wie ich es verstanden habe braucht man eine Art virtuelle Geldbörse, also Wallet, um die Währungen aufzubewahren: Nicht jede Währung passt zu jeder Wallet. So hier wäre die Frage was ist genau die Wallet. Ist das ein Programm, was ich auf dem Computer installiere oder eine Seite wo ich mich Online registriere und dort die Währungen, die ich kaufe, aufgelistet sind? Scheinbar braucht man nicht immer eine Wallet (exchange? oder so hatte ich als Schlagwort glaube ich gelesen). Was empfiehlt ihr jemandem als Wallet zu nutzen und auf Grund welcher Tatsachen (wieso besser als die anderen etc.)? Wo soll ich die jeweiligen Kryptowährungen eintauschen gegen Euro (Banküberweisung, PayPal, KreditKarte)? [Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA, Litecoin und auch andere Währungen] Die nächste Frage wäre wie kurzfristig kann ich kaufen und verkaufen. Hei9t wenn ich bei Finanzen.net bspw. aufsteigende Kurse sehe würde ich gerne verkaufen und bei fallende kaufen. Ich würde ja fragen "Gibt es da Wechselgebühren?" Aber natürlich gibt es diese, daher welche und wie variieren diese voneinander? (Mir ist bewusst das scheinbar IOTA nur auf einer einzigen Webseite [BITFINEX] eintauschbar ist gegen Bitcoins/Ethereum, falls ich diesen Artikel richtig verstanden habe. Bei den anderen sollte doch ein kurzfristiger Devisenwechsel möglich sein oder?) Mir ist zwar bisher Coinbase, etoro, kraken usw. aufgefallen, aber für mich persönlich ist es ganz schwer hier in dem Thema Fuß zu fassen. Und bevor ich nicht gut genug informiert bin, will ich nicht in Aktion treten. Das sind eigentlich meine Hauptfragen und ich denke mal auch die Hauptfragen vieler anderer. Ich bedanke mich jetzt schon für euere Unterstützung und hoffe auch nachher mit beitragen zu können. Beste Grüße
  19. Hallo zusammen, ich bin noch ganz neu auf dem Gebiet des Bitcoins. Ich habe gestern auf anycoin bitcoins gekauft und diese auf meine Walletadresse gesendet. Auf Bitcoin wird mir auch angezeigt, dass die Transaktion erfolgreih war, nur leider ist bisher auf meiner Wallet nichts angekommen. Wenn ich auf meiner Wallet auf die Adresse gehe, zeigt er mir null transaktionen an. Ich würde mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen kann.
  20. Hallo ich möchte gerne Dash Coins überweisen. Dafür stehen mir mehrere Wallets zu Verfügung. Aber alle haben ein "X" vor den anderen Zahlen. Aber Minergate verlangt zum Transferieren ein "D" davor. Wer weiss Bescheid? Danke Nun wollte ich eine Datei einfügen, aber das geht nicht. Ich hätte keinen Dateianhang wird mir gemeldet. Aber ich habe doch die Datei auf dem Rechner. /home/freie/Schreibtisch/Error Dash Withdraw.png
  21. Hallo , Ich hab ausversehen durch eine Formatierung meine daten auf einen USB Stick verloren zum glück hab ich vorher mein Seed sowie mein Passwort für meine Electrum Wallet gesichert . Als ich heute schauen wollte ob ich auf die Wallet zugreifen kann , stellte ich fest das mein Passwort falsch war. Zum glück sind die Seeds richtig . Mein Problem : Wenn ich eine neue Wallet erstelle und mit i have already seeds auswähle werde ich aufgefordert meine Seeds einzugeben . Nachdem ich diese Eingegeben habe kann ich nicht auf weiter klicken ,weil es grau angezeigt wird . Bitte um Hilfe
  22. Hi, ich habe auf einem Wallet Bitcoins von 2014 liegen, die somit steuerfrei sein sollten. Bei gdax habe ich nun seperat ein paar Bitcoins gekauft und diese dort ein wenig gehandelt oder auch in ICO's investiert. Die 2014er Coins waren immer seperat und nie in Verbindung mit den neueren. Kann ich diese beiden Depots bei der Steuer differenziert betrachten? Oder muss ich wegen fifo jedes mal, wenn ich mit den neueren bitcoins gehandelt habe, meine steuerfreien Coins gegenrechnen? Bzw. wie wäre das wenn ich auf gdax regelmäßig kaufe/verkaufe und bei bitfinex das Ganze über 1 Jahr liegen lasse? Grüße und vielen Dank schonmal
  23. Troken

    Ripple

    Hallo Community, auf welcher Plattform kauft ihr Ripple? Wäre sehr dankbar für die Beantwortung dieser wahrscheinlich sehr einfachen Frage. Vielen lieben Dank! LG
  24. Hallo, erstmal muss ich sagen, dass ich mich schon informiert habe, leider nichts gutes finden konnte. Ich habe gelesen, dass es bei IOTA ab und zu reclaims gibt und viele Personen so ihre Coins verloren haben. Ich habe dazu jetzt folgende Frage. Was ist ein reclaim? Wie kann ich ansonsten meine Iota sicher für einen längeren Zeitraum liegen lassen? Auf der Exchange möchte ich die nicht lassen. Ist eine IOTA Hardware Wallet geplant ? würde mich über anworten zu den Fragen sehr freuen. freundliche Grüsse
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.