Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'blockchain'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Bitcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Presse
    • Technik, Entwicklung & Sicherheit
    • Mining
    • Recht und Steuern
  • Altcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Mining
    • Börsen & Handelsplätze
  • Wirtschaft
    • Wirtschaftliche Bedeutung
    • Kursentwicklung & Chartanalyse
    • Akzeptanzstellen
    • Diskussionen zum Handel
    • Projektentwicklung
    • Service-Diskussion
    • Kleinanzeigen
  • Börsen & Handelsplätze
    • Allgemeine Diskussionen
    • Bitcoin.de (mit Support)
    • Bitstamp
    • BTC-E
    • Kraken
    • LocalBitcoins
    • Bitcoin-Central
    • weitere Börsen
    • Geldtransfer-Systeme
  • Andere Sprachen / Other languages
    • Englisch / English
    • Französisch / Français
    • Spanisch / Español
    • Italienisch / Italiano
    • Polnisch / Polski
  • Sonstiges
    • Forum über das Forum
    • Offtopic

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Webseite


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Biografie


Interessen


Beruf

110 Ergebnisse gefunden

  1. Begrüßen! Ich Stelle ICO aus dem PROJEKT ISOTIS-die internationale Blockstein-Plattform für alle Bereiche der Verwaltung, Wirtschaft und Gesellschaft. Derzeit begann die Pre - ICO-PROJEKT ISOTIS. Für die Teilnehmer des Forums haben wir die folgenden Fortsetzungen: - Partnerschaft mit dem Projekt ( derzeit suchen wir einen regionalen Vertreter des Projekts in Deutschland); - Teilnahme am Vorverkauf der Token KIT (25% Bonus für frühe Investoren); - Kostenlose Token des Projekts für die Teilnahme an der Promotion (Belohnung in Höhe von 100 Kit (=0,1 ETH) für die Platzierung von Projektinformationen auf seiner Twitter - /Facebook. Wenn es interessant ist - wir freuen uns über die Zusammenarbeit! Das weiße Buch des Projekts in deutscher Sprache ist unter folgender Adresse verfügbar. Webseite des Projektes ISOTIS.
  2. StopTheFakes.io ist ein Dienst, der es den Benutzern erlaubt, diejenigen zu finden und zu identifizieren, die geistiges Eigentum verletzen und die gefälschte Produkte produzieren oder vertreiben. Auch kann jegliche andere Form der Piraterie erkannt werden. WEBSITE|WHITEPAPER|ONE PAGER|TELEGRAM|TWITTER|FACEBOOK|MEDIUM|REDDIT NUN IST SCHLUSS MIT PIRATERIE UND FÄLSCHUNGEN! Wir haben einen benutzerfreundlichen und günstigen Blockchain Service erstellt , damit jeder die illegale Nutzung von Logos, Marken oder jedes andere geistige Eigentum erkennen und dagegen sofort gegen die Verstöße vorgehen kann! DAS PROBLEM Laut der Organisation für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit, hat der Markt für gefälschte Produkte einen Wert von über 461 Milliarden Dollar und die Welthandelsorganisation schätzt, dass dieser auf über $2.81 Billionen im Jahr 2022anwachsen wird. Dabei sind die Verluste durch die Verletzungen von Rechten von geistigem Eigentum noch gar nicht berücksichtigt, da schwer zu erfassen. AKTUELLE SITUATION Die Rechteinhaber und die öffentlichen Stellen geben hohe Summen aus, um solche Rechteverletzungen zu ermitteln. Die Betrüger sind ihnen dabei immer einen Schritt voraus und in der Regel besser organisiert. Dabei wird nur eines von zehn Unternehmen, das gefälschte Produkte herstellt, gefunden und geschlossen. Letztlich haben die Kunden den Schaden. Sie erhalten ein vermeintlich hochwertiges Produkt, was sich als Fake herausstellt. Die Produkte wurden illegal produziert und erfüllen keine Umweltstandards, Steuern gehen dem Staat verloren, Jobs entstehen erst garnicht. Die Rechteinhaber verlieren zwischen 20 und 70 Prozent ihres Umsatzes. UNSERE LÖSUNG StopTheFakes.io ist ein Dienst, den diese Rechtsverstöße überall auf der Welt aufdeckt. Regierungen und Rechteinhaber müssen nicht länger viel Geld für die Überwachung Ihrer Rechte und die Suche nach Betrügern ausgeben. Die Armee von Doers ist nun bereit! Doers sind die Arbeiter, die für jeden aufgedeckten Verstoß entlohnt werden. Sie müssen nur ein Bild oder ein Video am PC oder am Smartphone erstellen. In 12 bis 16 Monaten wird die Erkennung auf ein Big Data System erweitert und ermöglicht so, tiefergehende Analysen der gesammelten Daten, um so proaktiv und über Vorhersagen verstöße noch besser erkennen zu können. TECHNOLOGIE Wir benutzen eine auf Ethereum basierende Blockchain Technologie. Wir garantieren Unveränderlichkeit, Authentizität und Integrität der durch die Arbeiter erkannten Verstöße für Kunden und Benutzer. Unser Dienst benutzt das Interplanetary File System (IPFS), was es erlaubt, große Datenmengen dezentral und unabhängig zu speichern. STFCoin ist die einzige Zahlungsoption auf StopTheFakes.io. Benutzer können diese Währung über andere Börsen kaufen oder tauschen. Um die EU Anforderungen zu erfüllen, werden wir für die bei uns gekauften Coins Rechnungen erstellen, da unsere Hauptniederlassung in Prague, the Czech Republic).ist. INVESTOREN Unsere Technologie ermöglicht es, Piraterie und Produktfälscher zu finden. In der Vergangenheit waren die Kosten für das Ausfindigmachen der Betrüger enorm hoch, zudem war die Erkennungsrate sehr gering und es gelangten viele gefälschte Produkte auf den Markt. Heute ändert sich das und wir können dieses Katz und Maus Spiel zu unseren gunsten wenden. Unser Team hat ein einzigartiges System, was auf der neusten Technologie beruht, geschaffen. Kriminelle verursachen jedes Jahr Milliarden von Schäden. Unsere einfache und effektive Lösung wird es erlauben, dass es die Kriminellen zukünftig nicht mehr einfach haben werden. Große Marken, weltbekannte produzierende Unternehmen und kleine innovative Unternehmen werden enorm davon profitieren. Die Blockchain Technologie wurde bisher vor allem dafür genutzt, um der Überwachung des Staats zu entkommen. Mit unserer Technologie nutzen wir die Blockchain, um den Staat und Unternehmen zu helfen. Hilf uns, gemeinsam werden wir die Welt verändern und eine ganz neue Industrie schaffen. ≈ $ 1,000,000 $ an Bonus und Affiliates zu vergeben! HIER ANTI-COUNTERFEIT & COPYRIGHT INFRINGEMENT BLOCKCHAIN SERVICE _______________________________________________________________________________ ______________________________ StopTheFakes.IO │ SUBSCRIBE NOW Pre-ICO 21 Januar 2018 ICO 21 März 2018 _______________________________________________________________________________ ______________________________ ANN THREAD | BOUNTY | WHITEPAPER | ONE PAGER | TELEGRAM | TWITTER | FACEBOOK | MEDIUM | LINKEDIN | REDDIT
  3. Hallo, leider kenne ich mich noch nicht so gut aus, daher ersuche ich um eine Erklärung. Ich habe 0.05 BTC am 29.12.2017 überwiesen. Die Transaktions ID lautet: 3d44c980969f91c202727a4bbe59b62f727111cda04a88c7e445256449bdf1fb Der Empfänger behauptet, dass er den Betrag bis heute noch nicht auf seiner Wallet hat. Er braucht 6 Bestätigungen. Ich behaupte das Gegenteil, soweit ich es als Laie aus der Blockchain herauslesen kann. Das bedeutet aber nicht, dass ich mich wirklich auskenne. Kann man auf Grund der Transaktions ID sagen, dass der Empfänger den Betrag von 0.05 BTC erhalten hat und wann? Vielen Dank für eure Hilfe!
  4. Hallo liebe Community, in Berlin gibt es jetzt eine Bar, wo man mit Bitcoin und Ethereum seine Drinks bezahlen kann. Diese veranstaltet auch immer am Mittwoch einen Stammtisch für alle Cryptobegeisterte. Ich habe hier mal den Text, den ich dazu gefunden habe: "Am 17. Januar 2018 veranstalten wir den 1. Bitcoin Stammtisch Berlin in der Freiraum Bar ab 18 Uhr in der Weichselstrasse 29 in 10247 Berlin. Wir bieten eine gemütliche und moderne Location mit kühlen Drinks für das erste Meetup. Ziel ist es gleichgesinnte in der Cryptowelt einen Platz zu geben sich regelmäßig auszutauschen und neue Bekanntschaften zu machen. Wir bringen Euch zusammen, tauschen uns aus und verbinden uns! Wir akzeptieren auch Bitcoin und Ethereum als Zahlungsmittel. Sprecht uns gern an, wir freuen uns auf Euch. Anmeldung hier: www.facebook.com/events/142964036421329/ Wir sind auch bei BTC-Echo zu finden https://www.btc-echo.de/event/bitcoin-stammtisch-berlin-1-meetup/ Wir freuen uns auf neue Gesichter " Hört sich finde ich richtig gut an und ich werde als Berliner dort mal vorbeischauen und schön was trinken gehen
  5. Hallo liebe Krypto-Freunde, ich habe mir vor kurzer Zeit einen Teilbetrag Bitcoins von meiner Electrum Wallet auf meinen bitcoin.de Account übetragen wollen. Nun warte ich seit 4 Tagen darauf, dass sich die Überweisung bestätigen lässt. Als Fee habe ich 0,001 BTC abgezogen. Und im nachhinein noch eine höhere in der Wallet selbst angegeben. Trotzdem habe ich immer noch 0/6 Bestätigungen? Was kann ich dagegen tun?
  6. panka403

    Blockchain-Forum

    Hi, ich bin neu im Forum und habe mich nur angemeldet weil eigentlich eine deutsches Forum suche bei dem ich mich mit Leuten austauschen kann den es vornehmlich um die Technologie Blockchain geht und weitere Anwendungsfelder neben Kryptowährung. Ich versuche ein Spiel zu erstellen welches die Blockchain-Technologie erklärt und suche dafür Leute die die Technologie wirklich tiefgreifend Verstanden haben und mir einige Fragen beantworten können. Vielen Dank schon mal im Vorfeld!
  7. Hallo, ich möchte etwas mehr über die Blockchain und den Service blockchain.info lernen. Hierfür habe ich kein Unterforum "Blockchain" oder so gefunden. Außerdem sind meine Frage doch sehr bitcoin.de (im Folgenden b.de genannt) geprägt, daher erstmal hier... In den Umsätzen auf b.de sehe ich für Bezahlungen in BTC einen Link auf blockchain.info. Was sagt mir diese Seite? Ich sehe da viele BTC-Adressen oder Transaktionen aber nicht die eine, die ich auf b.de vorgenommen habe. Wäre es sicher, den Link hier zu posten? Was genau ist an BTC nicht anonym? Kann jemand, der eine Transaktion von mir kennt, alle Transaktionen, die ich von b.de aus mache, sehen? Wenn man auf b.de auf Einzahlung geht, dann wird eine "Noch nicht genutzte Adresse" generiert. Bedeutet das, es wird jedes Mal für jede Einzahlung eine neue Adresse generiert oder verwendet man die eine eigene Adresse einfach für alle Einzahlungen?
  8. Hey Leute, habe gerade einen neuen Stammtisch gefunden in Berlin. Dort werden sogar BTC und ETH als Zahlungsmittel angenommen. Das ist eine super Entwicklung wie ich finde Wer aus Berlin ist kann ja mal vorbeischauen und neue interessierte Leute dort treffen. Hier der Text: "Am 17. Januar 2018 veranstalten wir den 1. Bitcoin Stammtisch Berlin in der Freiraum Bar ab 18 Uhr in der Weichselstrasse 29 in 10247 Berlin. Wir bieten eine gemütliche und moderne Location mit kühlen Drinks für das erste Meetup. Ziel ist es gleichgesinnte in der Cryptowelt einen Platz zu geben sich regelmäßig auszutauschen und neue Bekanntschaften zu machen. Wir bringen Euch zusammen, tauschen uns aus und verbinden uns! Wir akzeptieren auch Bitcoin und Ethereum als Zahlungsmittel. Sprecht uns gern an, wir freuen uns auf Euch. Anmeldung hier: www.facebook.com/events/142964036421329/ Wir sind auch bei BTC-Echo zu finden https://www.btc-echo.de/event/bitcoin-stammtisch-berlin-1-meetup/ Wir freuen uns auf neue Gesichter On January 17, 2018, we organize the 1st Bitcoin Stammtisch Berlin in the Freiraum Bar at 6pm. We offer a cozy and modern location with cold drinks for the first meetup. The goal is to give like-minded people in the cryptoworld a place to meet regularly and network with new people. We bring you together, we exchange and connect! We also accept Bitcoin and Ethereum as methods of payment. Talk to us, we look forward to seeing you. "
  9. IMSAD

    Blockchain Angriff

    Hallo, hat hier jemand schonmal was von Angriffen auf Blockchain mitbekommen ? Jemand versucht aus der Ukraine sich in meinen Account einzuloggen, da die Passwörter falsch waren habe ich eine Email bekommen. Ich dachte da versucht jemand einen Bruteforce Angriff, allerdings würde das dort ja niemand machen da die Warscheinlichkeit auf ein positives Ergebnis viel zu gering ist. Jetzt stellt sich mir die Frage wie die Person an meine Walletadresse kam, da ich von diesem Wallet nur eine einzige Transaktion ausgeführt habe und die ging an eine offizielle Seite und nicht an eine Privatperson. Also wie kam die Person da drann ? Ist eine Sql Dump bei Blockchain möglich ? Ich kenne mich selbst dafür zu wenig aus aber wenn es funktioniert hätte die Angreifende Person doch direkt PW und Wallet ID oder irre ich mich da ? Die Mail ist wirklich von Blockchain also keine Phishing, daher geht mein Sicherheitsgefühl grade gegen 0
  10. Hi, mal wieder kribbeln gehabt weil die BTC mal wieder nicht bei der Adresse angekommen sind wo Sie hingehen sollten... zumindest nicht schnell genug... Also gucke ich auf Blockchain und bekomme folgendes gesagt.... was will mir das Bild sagen? Summen hab ich unkenntlich gemacht
  11. acmos

    Eden/Exodus

    Hallo, habe ein Problem mit Eden. Habe mir am 30.11 Ripple gekauft und an meine Edenwallet schicken lassen. Leider sehe ich die nicht auf meiner Wallet. Wenn ich auf "View on Blockchain" gehe, sehe ich die Ripple. Habe alle Firewalls entfernt und trotzdem werden die nicht transferiert. Weiss da jemand vielleicht was? Zur Zeit habe ich beim Status eine blaue Kugel... was auch immer das heisst. Danke, Grüsse Klaus
  12. Raxor

    WO ist meine Transaktion

    Hallo liebe Community.... ich habe ein mehr oder weniger großes Problem..... ich habe vor etwa einer halben stunde auf Kraken für 100 euro 0,12 ethereum erworben und wollte diese nun auf mein binance konto transferieren, um das ethereum auf zu anderen münzen zu tauschen. Bei kraken habe ich die ethereum adresse meines binance kontos angeben, dort das alles bestätigt und so weiter und so fort email und alles. Danach habe ich die 0,12 Ethereum auf senden geklickt. es dauerte einige Zeit bis das von "Pending" auf "sending" umstieg. es zeigt mir die Transaktions-ID und das empfängerkonto an wenn ich auf die Transaktion drücke. Wenn ich die ID jedoch nehme und bei Etherscan eingebe steht dort nur von wegen dass diese Transaktion nicht gefunden wurde. Auf meinem Binance Konto wird auch keine Transaktion angezeit das eine eingehen würde..... Kann das sein das Kraken das noch nicht weggeschickt hat oder so oder ist meine Transaktion jetzt verloren... ACH MAN hätt ich doch einfach Ripple gekauft und die dann versendet mit dem hatte ich noch nie probleme aber beim ersten mal Ethereum muss das gleich wieder nicht funktionieren und meine 100Euro werden auch weg sein-_____- Ich habe die gesammte Walletnummer nochmal kontrolliert und alles das ist genau die richtig auch wenn ich die Wallet id bei Etherscan eingebe und die kopiere von Binance oder die Kopiere von von Kraken an die die das anscheinend gesendet haben, ich komme auf das selbe Konto mit exakt dem selben Value von 138 dollar........... WAS SOLL ICH TUEN? einfach warten oder ist das vergeblich weil das sowieso weg ist? mit freundlichen Grüßen, Raxor
  13. Hey zusammen, ich wollte mal in die Runde fragen welche Unternehmen ihr so kennt, die in Deutschland momentan einen ICO planen und auch schon announced haben. Mir fallen da gar nicht so viele ein. Naga https://www.nagaico.com/?utm_source=google&utm_medium=cpc&utm_campaign=euasr&reason=google-cpc-euasr&gclid=EAIaIQobChMI3dPr4ISM2AIVBxDTCh0SeAMiEAAYASAAEgJHK_D_BwE https://bitcointalk.org/index.php?topic=2357275.0 Wysker https://bitcointalk.org/index.php?topic=2251088.0 https://www.wystoken.org/de/index.html savedroid https://bitcointalk.org/index.php?topic=2578161.0 https://ico.savedroid.com/ Ansonsten habe ich noch von Lisk und Bitwala gelesen - zu denen habe ich allerdings kein Announcement gefunden. Was sagt ihr zu ihnen? Habe eben schon in einem anderen Thread geschrieben, dass ich den savedroid ICO relativ spannend finde, da hier bereits eine App besteht, die nun mit einem neuen spannenden Feature bedient werden soll. Auch der ICO von Naga scheint ja soweit gut zu laufen. Was sagt ihr? Kennt ihr noch weitere und wie steht ihr so zu den jeweiligen ICOs?
  14. xSBx

    Viberate (VIB)

    Kennt ihr schon Viberate (VIB) ? "We are changing the music industry. Viberate is a crowdsourced live music ecosystem and a blockchain-based marketplace, where musicians are matched with booking agencies and event organizers. We're listing profiles of over 150,000 artists, 2,000 booking agencies, 60,000 venues and 500,000 events." "Our vision is to revolutionize the way musicians are presented and booked as well as to open the world of live music to anyone who wants to participate in it by decentralizing discovery and booking processes with the use of the blockchain technology." "Viberate is a platform that joins the entire live music ecosystem under one roof. Currently it acts as IMDB for live music, where profiles of musicians are ranked according to their online popularity. It is built and curated by the Viberate user community. Our end game is to disrupt the music industry as we know it by becoming the biggest global talent marketplace. Viberate’s database, community, holistic approach and marketplace features are the four elements that make its service unique and revolutionary." Links: offizielle Webseite (Service) - offizielle Webseite (Mission) - Whitepaper - @Bitcointalk - @CoinMarketCap - @Telegram - @Twitter - @Facebook VIB kaufen: Binance (BTC) - Binance (ETH) - Bittrex (BTC) - Bittrex (ETH) - CoinMarketCap » Markets Steht aktuell bei knapp 0,50 USD. Habe mir mal ein paar Coins zum Spaß gekauft. Finde das Konzept interessant. Mal sehen, was die Zukunft bringt. Was meint ihr?
  15. Hallo zusammen Als erstes: Wer keine Ahnung hat was Blockchain, KI und Co. sind und wer nur kurzfristige Gewinne anpeilt, soll hier bitte nichts posten. Mitlesen ist aber dann umso stärker empfohlen! Ich möchte hier einen Thread eröffnen für die wenigen von uns, die sich nicht nur für Charttechnik und Preise interessieren. Stattdessen geht es um das grosse Bild, es ist der Thread der weisen Philosophen. Hier könnt ihr also alle eure (auch eigenen) Ideen reinbringen, wie die Blockchain (und damit verbunden weitere Zukunftstechnologien wie KI, IOT, VR/AR und Co) unsere Welt verändern kann. Fragen dazu wären beispielsweise: -was sind die Möglichkeiten der Kryptowährungen, auch in Bezug auf unser aktuelles Geldsystem? -welche Projekte könnten die ganze Welt verändern? (gibt es dazu Coins, ICOs?) -Wo könnten bisherige Grosskonzerne durch Blockchain-Plattformen zerrissen werden? Könnte es ein dezentrales Google geben? Eine dezentrale Deutsche Bank? -Können wir die ganzen Probleme des Kapitalismus und unseres Finanzsystems per Blockchain lösen? Wo nicht? -Was kommt nach der Blockchain und zu was könnte es führen? -Wird letztlich die Welt durch diese neue Technologien besser? Werden die Menschen glücklicher? -Was sind die Auswirkungen auf Staat, Bildungswesen, Presse? -uvm... Hoffe auf eine lebhafte Diskussionen unserer weisesten Mitgliedern. (wenn die überhaupt Lust haben....)
  16. Hallo Zusammen, ich nutze als Wallet Exodus auf meinem Rechner und habe mal aus Neugierde meine Bitcoin Adresse bei blockchain.info abgefragt. Hier wird auch die Anzahl der Transaktionen angezeigt, sowie der Gesamtempfang. ABER die Anzeige der Endgültigen Balance stimmt nicht. Wie kann das sein? Ich dachte in der Blockchain ist alles nachverfolgbar gespeichert. Liegt das nun an der Abfrage / Webseite oder an meiner Walletadresse?
  17. BitandPay – Blockchainbank der Zukunft BitandPay – das ist nicht nur ein Zahlungssystem, sondern auch eine vollwertige Blockchainbank, die eine breite Palette von Bankdienstleistungen sowohl für B2C- als auch für B2B-Kunden anbietet. Wir stellen nicht nur Bankkonten und Kreditkarten zur Verfügung, wir sind die Ersten in der Welt, die Berechnungen in Kryptowährungen durchführen, sie sofort in Fiatgeld umwandeln, verzinste Spareinlagen in Kryptowährungen und Kredite in Fiatgeld bereitstellen. Für Unternehmen bieten wir eine fertige Lösung für die Bezahlung von Waren und Dienstleistungen mit Hilfe von Kryptowährungen an, was dabei hilft, den Umsatz zu steigern und die Zahlungsakzeptanz weiter zu erhöhen. Über uns Geschäftskunden Wie jede vollwertige Bank arbeiten wir mit juristischen Personen. Sie können ein Konto für eine Firma eröffnen, einschließlich eines Bankkontos in einer Kryptowährung, und dabei auch das Geld benutzen, das von einer Kryptowährung in USD oder EUR über eine BitandPay-Bankkarte überwiesen wurde, oder es auf Ihr Hauptbankkonto überweisen. Wir bieten eine fertige Lösung für die Geschäftszahlungen (Kryptowährung Acquiring) an. Sie können auf Ihr Bankkonto die Kryptowährung –Überweisungen oder gleich das Fiatgeld bekommen, um im Rahmen von Rechtsnormen zu arbeiten. Die Lösung wird als API für die Integration in Drittanbieterdienste wie Online-Casinos, Buchmacher, Online-Shops bereitgestellt. Hauptvorteile Die ICO – Struktur BNP-Tokens sind ein Mittel, um frühzeitiges Fundraising für das Bitandpay-Projekt zu gewinnen. Was versteht man unter BNP-Tokens: BNP-Tokens sind die innere Währung des Bitandpay Zahlungssystems. Der Umsatz von BNP wird durch den Betrieb des Zahlungssystems Bitandpay unterstützt. BNP-Tokens berechtigen das Unternehmen nicht zum Gewinn, und BNP-Inhaber können nur mit Einnahmen aus dem anschließenden Verkauf von Tokens oder dem Austausch von Tokens gegen andere Kryptowährungen rechnen. Die Kosten für BNP können aufgrund der wachsenden Nachfrage nach Bitandpay-Karten steigen. Die Beschränkung der Anzahl von Tokens : 250.000.000 BNP Anfangswechselkurs: 1 ETH = 572,5 BNP-Tokens. Bounty-Kampagne 5% der Tokens werden der Bounty-Kampagne zugewiesen und für folgende Aktivitäten verteilt: 1. Erwähnungen in sozialen Netzwerken: Facebook Für Facebook Accounts mit der Anzahl der Abonnenten von 500 bis 1500 - 50 BNP-Tokens Für Facebook Accounts mit der Anzahl der Abonnenten ab 1500 - 100 BNP-Tokens Twitter Für Twitter Accounts mit der Anzahl der Abonnenten von 300 bis 1000 - 50 BNP-Tokens Für Twitter Accounts mit der Anzahl der Abonnenten ab 1000 - 100 BNP-Tokens YouTube-Video Ab 3000 Abonnenten - 500 BNP-Tokens Ab 10000 Abonnenten - 1030 BNP-Tokens Ab 50000 Abonnenten - 5099 BNP-Tokens Übersetzungen in verschiedene Sprachen Bitcointalk: Für jede Sprache – 2900 BNP-Tokens Veröffentlichung in Online-Diskussionen und Foren: Für jede Veröffentlichung – 30 BNP-Tokens Zusätzliche Belohnungen: 30% Tokens von Bounty-Kampagne [url=http://bitandpay.com/]http://bitandpay.com/[/url][url=http://https.t.me/bitandpay]https.t.me/bitandpay[/url][url=https://twitter.com/IcoBnp?s=09] https://twitter.com/IcoBnp?s=09[/url][url=https://www.facebook.com/bitandpay.bank]https://www.facebook.com/bitandpay.bank[/url] Pre sale 15. december 15.00 Berlin
  18. Hey Leute, ich bin gerade am zittern, weil ich vielleicht einen großen Fehler gemacht habe. Ich hatte ein wenig geld in btc auf blockchain.info liegen, habe mir einen account auf kraken gemacht, habe mir aber statt bei dem reiter xbt bei bch eine adresse gemacht und dort mein geld hingeschickt. sehe ich das jemals wieder oder ist es weg? bitte antwortet mir schnell. danke. noch gibts keine confirmations, rückgängig kann ich das nicht mehr machen stimmts? bei blockchain.info?
  19. Hey Leute, ich bin gerade am zittern, weil ich vielleicht einen großen Fehler gemacht habe. Ich hatte ein wenig geld in btc auf blockchain.info liegen, habe mir einen account auf kraken gemacht, habe mir aber statt bei dem reiter xbt bei bch eine adresse gemacht und dort mein geld hingeschickt. sehe ich das jemals wieder oder ist es weg? bitte antwortet mir schnell. danke. noch gibts keine confirmations, rückgängig kann ich das nicht mehr machen stimmts? bei blockchain.info?
  20. Ich habe am 6.12 eine transaktion durchgeführt 05a31d69b3e2b092ed0de1ccbe108cf61c5caa2041622d31795be1a51e69c261 und zwar von bitcoin core zu meinem exodus wallet. Bei dieser T. habe ich 0.00026035 BTC Gebühren bezahlt aber sie läuft trotzdem nicht durch... Mir werden Die Btcs auf Exodus angezeigt aber immer noch als PENDING. Habe nun nach einigem suchen auch schon sowas wie viabtc oder andere beschleuniger benutzt. Jetzt bin ich mal auf das Doublespend aufmerksam geworden/privatekeys aber bin mir unsicher das selber zu erledigen mag mich da jdm durchführen oder gibt es noch andere Optionen?
  21. Ich habe gestern um 17:26 Uhr auf anycoindirect.eu Bitcoins im Wert von ca. 70€ gekauft. Als Bitcoin-Adresse habe ich die Adresse von meinem Blockchain-Wallet angegeben. Zahlungsart war Sofortbezahlung und anycoindirect.eu sagte "Status=Erflogreich". Aber die Bitcoins sind bis jetzt nicht auf Blockchain angekommen. Ich mache mir echt Sorgen dass mein Geld jetzt futsch ist. Ich habe aber definitiv die richtige Adresse angegeben. Was soll ich jetzt machen? Ist das normal dass das manchmal so lange dauert? Habs davor erst einmal gemacht und da waren die Bitcoins sofort drauf. Vielen Dank
  22. Hallo, mir ist gerade eher zufällig ein Block von heute aufgefallen, der keine einzige Transaktion bestätigt hat (bzw. als Transaktion nur den Reward von 12,5 BTC enthält). https://blockchain.info/de/block/00000000000000000016f3b4825d1ae6b032691b1d48dfcd51e2bf14045a5726 Wie kann das sein? Warum ist das überhaupt möglich? Frechheit btc.crunch
  23. Hey liebe Kryptofreunde, Ich habe vor kurzem meine SONM Coins von der Handelsbörse binance.com unwissend auf mein Coinbase Ethereum wallet gesendet, weil ich dachte dies sei möglich. Nun sagt mir binance.com, dass diese Transaktion bereits erfolgreich verlaufen ist. Ich habe jedoch keine coins erhalten, jedoch weiß ich an welche Adresse die gesendet wurden, dies ist ja einsichtlich. Meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit mir diese coins wieder zu beschaffen? Danke euch Leute
  24. Hallo Zusammen, ich habe mal eine Frage zum Thema Sicherheit, wobei ich eigentlich denke die Antwort zu kennen. Ich möchte mich hier nur vergewissern, ob meine Annahme zutrifft. Wenn ich ein bzw. mehrere Paperwallets nutze, kann ich dann schon diese auf der Blockchain.info Site importieren (NUR die Public Keys) sodass mir immer das aktuelle Volumen angezeigt wird oder würdet ihr dies nicht empfehlen bzw. entsteht hierdurch ein höheres Risiko? Die Privat Keys sind natürlich offline und sicher und auch noch dazu mit einem Passwort geschützt. Dennoch möchte ich natürlich die höchste Sicherheit, daher meine Frage ob dies irgendwo ein Nachteil werden könnte? Vielen Dank im Voraus!
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.