Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'cloudmining'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Bitcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Presse
    • Technik, Entwicklung & Sicherheit
    • Mining
    • Recht und Steuern
  • Altcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Mining
    • Börsen & Handelsplätze
  • Wirtschaft
    • Wirtschaftliche Bedeutung
    • Kursentwicklung & Chartanalyse
    • Akzeptanzstellen
    • Diskussionen zum Handel
    • Projektentwicklung
    • Service-Diskussion
    • Kleinanzeigen
  • Börsen & Handelsplätze
    • Allgemeine Diskussionen
    • Bitcoin.de (mit Support)
    • Bitstamp
    • BTC-E
    • Kraken
    • LocalBitcoins
    • Bitcoin-Central
    • weitere Börsen
    • Geldtransfer-Systeme
  • Andere Sprachen / Other languages
    • Englisch / English
    • Französisch / Français
    • Spanisch / Español
    • Italienisch / Italiano
    • Polnisch / Polski
  • Sonstiges
    • Forum über das Forum
    • Offtopic

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Webseite


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Biografie


Interessen


Beruf

10 Ergebnisse gefunden

  1. Liebe Community Wir möchten euch heute unsere Firma vorstellen, die sich auf das Hosting von Mining Hardware spezialisiert hat. Nova Elysion - Blockchain Solutions Nova Elysion ist eine GmbH mit Sitz in Novi Sad, Serbien (zweitgrösste Stadt in Serbien). Viele werden sich nun fragen: Wieso gerade Serbien? Ganz einfach: Serbien hat einer der günstigsten Strompreise nach Island in Europa. Und genau dies ist einer der Hauptgründe, wieso wir unsere Firma in Serbien eröffnet haben. Weitere Gründe: günstige Infrastruktur günstige Personalkosten Behörden die off
  2. Hey, vielleicht geht's euch auch so, aber ich vertraue den vielen Mining-Farmen in Russland & Co. einfach nicht.. Hashflare scheint zwar ein einigermassen seriöser Anbieter zu sein, aber auch da gibt's so einiges an Intransparenz. Hab an einer Konferenz in Zug von einem coolen Projekt gehört, eine Mining-Farm in einem Bergstollen in der Schweiz zu eröffnen. Fokus dabei: Sicherheit, Einfachheit, voraussehbare Kosten, Transparenz und die Vertrauenswürdigkeit. Finde ich einen guten Ansatz. Wie seht ihr das? Wie wählt ihr Mining-Anbieter aus? Thx für eure Hilfe, bin noch
  3. MK-BTC

    Ice Rock Mining ICO

    Ich beobachte schon länger den ICO von Ice Rock Mining und habe mich jetzt mal zu entschlossen, dort etwas zu investieren Bei Ice Rock Mining geht es darum, sich durch die konstant niedrige Temperatur im Berg (ca. 12 Grad) dort die Kühlung für die Hardware zu sparen. Das spart Ausgaben und den Strom, den sie aus einem nahegelegenen Wasserkraftwerk beziehen, kostet auch nur 0,03$ pro KWh, also genauso günstig wie in China. Dadurch können Sie einen guten ROI anbieten, der Rechner auf der Seite von denen ist aber noch von einem Bitcoinpreis bei 13.500
  4. Ich habe hier eine Rechnung von Hashflare.io anhand dieser zeige ich welche Daten WICHTIG für eine Überweisung sind. Da viele des öfteren fragen ob die SEPA Überweisung so lange dauert oder ob die eingegebenen Daten denn schon Korrekt sind könnt ihr hier vergleichen ob ihr alles richtig eingegeben habt. Falls dies der Fall ist und ihr alles richtig habt, dein Status auf Pending ist, einfach warten es könnte öfters etwas länger dauern. Hier ein Beispiel für eine Überweisung von einem Deutschen Bankkonto zu Hashflare. bisher getestet Raiffeisenbank & Sparkasse IBAN
  5. Hallo, ich plane bis zum ROI (Invest hat sich wieder eingespielt) bei Cloudflare meine Auszahlung in BTC zu realisieren und danach alles zu reinvestieren (in Th/s), bis man "hochprofitabel" mint. Nun würde mich allerdings interessieren, wie es mit der Laufzeit von Reinvestments aussieht. Meine Befürchtung ist, dass ich ein Jahr lang alles reinvestiere und dann die "Verträge" für die ersten Reinvestments ablaufen oder nach einem Jahr des ersten Reinvestments alles vorbei ist. Weiß jemand wie das funktioniert und sich die Reinvestments automatisch "unendlich" kumulieren.
  6. Hallo zusammen, ich bin derzeit etwas ratlos, was steuerliche Fragen in Bezug auf das Cloudmining angeht und hoffe, dass man mir hier vielleicht weiterhelfen kann - denn irgendwie bekommt man nirgends wirklich klare Antworten. Zuerst einmal die Situation: Ich habe vor einem halben Jahr bei der Seite Genesis Mining etwas Geld investiert und mir Hashpower gekauft, mit der ich seitdem Bitcoins farmen lasse und mir diese auf meine Wallet schicken lasse. Vereinzelt habe ich mir zudem noch Bitcoins auf Seiten wie bitwala eingeschickt und auf mein Girokonto überweisen lassen. Ich red
  7. Servus, der Titel sagt eigentlich bereits alles... Ich habe leider keinen passenden Beitrag zum Thema Verkauf von Hashrates gefunden. Also meine Frage: Weche Steuer zahlt man beim Verkauf von Hashrates für einen bestimmten Zeitraum? Beispielrechnung mit fiktiven Werten: Unternehmen X verkauft ein Paket mit 500MHs für 5000€ für einen Zeitraum von 12 Monaten an Person Y. Kosten für Person X: Stromkosten: 170€/Monat Miete: 400€/Monat Hardwareanschaffung: 2500€ einmalig Sonstiges: 200€/Monat UmSt: 950€ einmalig Nun meine Fragen: 1) zahlt man neben der UmSt auch die Gewerbe- u
  8. Hi ich habe seit diesem Monat Genesis Mining von 0,4TH und habe mir vor paar Tagen auch das pre-sale von 2,5TH auch schon für den Febraur 2018 geholt. Jetzt wird mir auch schon 2,9TH angezeigt und ich kann die auch verteilen, blos ich weiß nich ob die aktiv sind? Und es wird mit auch ein Ertrag seit paar Tagen von ~2,8-3US pro Tag im Dashboard angezeigt, aber bei Kraken ist bis jetzt 1,7€ angekommen. Welche hashpower habe ich den nun? Was ich mich gefragt habe und leider finde ich nichts dazu. Was ist profitabler die ganze Bitcoin Hashpower gleichmäßig auf die
  9. Phenom_89

    Invia World GmbH

    Guten Morgen zusammen, ich bin die Tage auf das Unternehmen Invia World GmbH aus Wien gestoßen. Hat schon jemand hier Erfahrungen mit diesem Unternehmen gemacht? Ein Vorteil von diesem Unternehmen soll sein, dass dort verschiedene Coins geschürft werden, welche von der Difficulty her am einfachsten zu schürfen sind. Auch ein Impressum ist auf deren Seite gegeben. Grüße Phenom_89
  10. Phenom_89

    Cloudmining / Hashflare.io

    Hallo zusammen, ich bin ziemlich neu was das o.g. Thema angeht. Da sich das selbst Minen nicht lohnt bin ich vor kurzem auf das Cloudmining gestoßen. Wenn ich das ganze richtig verstanden habe zahle ich den Betrag X für eine Rechenleistung, welche ich für einen bestimmten Zeitraum miete und diese Rechenleistung schürft mir dann quasi Bitcoins, welche mir auf meine Wallet gutgeschrieben werden. Ist meine Denkensweise soweit korrekt? Zu Hashflare.io 1. Ist dieser Anbieter Seriös? Hat hier jemand schon Erfahrungen mit diesem Anbieter gemacht? 2. Was würdet Ihr mir für eine Rec
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.