Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Bitcoin'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Bitcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Presse
    • Technik, Entwicklung & Sicherheit
    • Mining
    • Recht und Steuern
  • Altcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Mining
    • Börsen & Handelsplätze
  • Wirtschaft
    • Wirtschaftliche Bedeutung
    • Kursentwicklung & Chartanalyse
    • Akzeptanzstellen
    • Diskussionen zum Handel
    • Projektentwicklung
    • Service-Diskussion
    • Kleinanzeigen
  • Börsen & Handelsplätze
    • Allgemeine Diskussionen
    • Bitcoin.de (mit Support)
    • Bitstamp
    • BTC-E
    • Kraken
    • LocalBitcoins
    • Bitcoin-Central
    • weitere Börsen
    • Geldtransfer-Systeme
  • Andere Sprachen / Other languages
    • Englisch / English
    • Französisch / Français
    • Spanisch / Español
    • Italienisch / Italiano
    • Polnisch / Polski
  • Sonstiges
    • Forum über das Forum
    • Offtopic

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Webseite


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Biografie


Interessen


Beruf

551 Ergebnisse gefunden

  1. ZorroPai

    KUCoin - Neue Cryptobörse

    Hallo, Am 15. September war das ICO der Cryptobörse KUCoin mit einem Preis von BTC 0,000055. Jetzt ist der Preis der KUCoinShares KCS bei BTC 0,00010041 und weiter steigend. Die Börse ist anonym, man braucht zur Anmeldung nur eine Email-Adresse. Der Sitz der Börse ist Hongkong. Die Gebühren sind sehr niedrig. Es gibt nur eine Handelsgebühr und die beträgt 0,1% und wird auf die gekaufte Währung berechnet. Bis zum 27. Oktober gibt es zusätzlich eine Ermäßigung von 80%. Das aller Beste an der Börse sind die Dividenden auf die KUCoinShares KCS. Von den gesamten Einnahmen werden täglich 50% an die KCU besitzer ausgeschüttet. Man bekommt von allen Münzen die an der Börse gehandelt wird einen Anteil. Die Börse führt nur Cryptowährungen an deren Team und Erfolg sie glauben. Derzeit kann man folgende Cryptowährungen handeln: Bitcoin, Litecoin, Ethereum, Civic, TenX, EOS, NEO, Walton, Kyber Network, Gas, Monetha, Qtum, Bytom, Status, BighanCoin und es kommen weitere dazu. Die Börsenbetreiber behalten sich nur 10% der Einnahmen. 50% geht an die KCS besitzer und weitere 40% für Weiterempfehlungen. Diese Börse wird wahrscheinlich stark wachsen und damit auch der Wert der KCS. Meldet Euch an bei KUCoin. Hier mein Affiliate-Link: KUCoin Die Börse verwendet TradingView, ist sehr schnell und hat auch 2FA. Viel Erfolg, Zorro
  2. MK-BTC

    Ice Rock Mining ICO

    Ich beobachte schon länger den ICO von Ice Rock Mining und habe mich jetzt mal zu entschlossen, dort etwas zu investieren Bei Ice Rock Mining geht es darum, sich durch die konstant niedrige Temperatur im Berg (ca. 12 Grad) dort die Kühlung für die Hardware zu sparen. Das spart Ausgaben und den Strom, den sie aus einem nahegelegenen Wasserkraftwerk beziehen, kostet auch nur 0,03$ pro KWh, also genauso günstig wie in China. Dadurch können Sie einen guten ROI anbieten, der Rechner auf der Seite von denen ist aber noch von einem Bitcoinpreis bei 13.500 und geringerer Difficulty ausgegangen, das hatte ich die in der Mail gefragt. Da waren es 4 Monate ROI, jetzt schätze ich es auf 7 bis 8 Monate ROI (ca. 180 bis 200 Tage) was ich aber immer noch für sehr gut halte, gerade wenn der Preis wieder hochgeht. Hatte denen vorab noch paar andere Fragen per Mail gestellt, daher hab ich noch gewartet bis von der Seite auch alles seriös ist und mir die investieren Beträge der letzten Tage notiert, um zu sehen, wie hoch die Nachfrage ist: 30.01.2018 318.000$ 31.01.2018 408.000$ 02.02.2018 430.000$ 05.02.2018 490.000$ 07.02.2018 570.000$ 08.20.2018 632.000$ Die Anlage liegt in Kasachstan bei Almaty und ist ein ehemaliger sowjetischer Bunker, den das Team offenbar der kasachischen Regierung abgekauft hat. Was mir bei dem ICO auch gefällt, ist die Transparenz vom Projekt, da viele Videos über den Aufbau der Anlage gedreht werden. Weiterhin stellen sie diverse Dokumente (z.b. den Stromvertrag mit dem Wasserkraftwerk) auf ihre Internetseite, was man bei vielen aktuellen Anbietern sehr vermisst. Da weiß man dann auch, dass da wirklich etwas geschieht und es nicht nur Ankündigungen gibt, auf die man vertrauen muss. Derzeit läuft noch bis 10.02.2018 der private pre-sale mit 50% Rabatt, ansonsten geht am 20.02 der pre-sale mit 45% Rabatt an den Start. Solltet ihr ebenfalls investieren wollen, würde ich mich freuen, wenn ihr meinen Reflink verwendet https://ico.icerockmining.io/Account/Register?stcRef=91878f1d-ffd4-4795-8a18-d42686d85d46 Wenn ihr euch ohne Reflink anmelden wollt, kommt ihr hier zur Seite: https://icerockmining.io/ Natürlich gilt auch hier wieder: eine Garantie auf Gewinne gibt es nie, auch wenn ich die Chance auf Gewinne als sehr gut einschätze. Das soll hier also keine Anlageberatung sein, sondern nur eine Vorstellung des ICOs. Bei einem Bitcoinpreis von 2.000 oder 3.000 Dollar würde es auch hier nicht mehr lohnen, aber ich denke durch die niedrigen Kosten bei Ice Rock müssen vorher erst eine Reihe andere Anbieter ihre Miner abschalten. Bei steigender difficulty werden sowieso nur die effektivsten Miner über bleiben, was ich auch als Chance für dieses Projekt sehe. Was meint ihr zu diesem ICO? -------Update 03.03.2018------- Da der pre-sale schon knapp einen Monat läuft, haben sich ein paar wichtige Updates ergeben: Noch einmal zur Zahlung, da diese in der Telegram-Gruppe immer wieder nachgefragt wird: Die Adresse, die in eurem Dashboard bei Ice Rock unter "mein Wallet“ hinterlegt werden soll, damit Ice Rock an diese Adresse die ROCK2 Token senden kann, muss eine ERC-20 kompatible sein, z.B. MyEtherWallet mit Zugriff auf die private keys. Denn dort hin werden eure ROCK2 Token gesendet. Benutzt für dieses Hinterlegen bitte keine Exchange-Adresse. Eure Rechnungen, die ihr bei jedem Kauf neu generiert, könnt ihr allerdings auch von Exchanges aus bezahlen, kurz: Hinterlegte Adresse im Dashboard: muss ERC-20 kompatibel sein mit Zugriff auf private keys (z.B. MEW) Rechnungen einzelner Käufe bezahlen: alle Adressen möglich Aufgrund der hohen Nachfrage dauern die Transaktionen der ROCK2-Token derzeit sehr lange, sie kommen aber an. Transaktionen in ETH sollen bis zu 72 Stunden dauern, Transaktionen in BTC bis zu 96 Stunden. Grund dafür sind angestaute Transaktionen, ähnlich wie bei BTC Anfang des Jahres. Durch diese hohe Nachfrage könnte das ICO bereits im pre-sale die hard-cap (13.500.000$) erreichen und damit das Mining vielleicht sogar früher beginnen. Derzeitiger Start ist Anfang Juli 2018, möglichweise wird das also ein wenig früher. Das Konzept mit den Token ist im Vergleich zu anderen Anbietern (Genesis, Hashflare, CCG Mining etc.) etwas ganz anderes. Bei den bisherigen Anbietern gibt es auch keine Token, sondern Verträge mit einer bestimmten Hashpower und Vertragslaufzeit. Bei Ice Rock funktioniert das mit den Token so: Im ICO wird das Startkapital für das Projekt eingesammelt, davon Hardware, Einrichtung und Marketing bezahlt. Dafür bekommen die Teilnehmer am ICO ROCK2 Token, die einen prozentualen Anteil an Ice Rock Mining ausmachen. Ist das ICO abgeschlossen und das Mining beginnt, werden die Gewinne wie folgt verteilt: 50% Auszahlung an die ROCK2 Besitzer 20% Reinvestment in neue Miner 20% Reparatur, Wartung und Betriebskosten 10% Ice Rock Management Die Abgaben am Gewinn sind daher im Vergleich zu etablierten Anbietern eher hoch, dafür laufen die Verträge aber so lange, wie Mining lohnt also „lifetime“. Allerdings sieht man daran auch, wie sich Ice Rock finanziert, um bestehen zu können. Man bekommt also, wenn man ROCK2 besitzt, jeweils am Monatsende eine Auszahlung. Das praktische daran: auch die Token haben selbst einen Wert. Man kann diese, wenn man nicht mehr am Mining teilnehmen will, einfach verkaufen, wie Ethereum oder andere Kryptowährungen. Wie ich finde, ein entscheidender Vorteil gegenüber den aktuellen Anbietern. Bei Hashflare z.B. kauft man einen Vertrag, der 1 Jahr läuft. In dieser Zeit muss man einen ROI erwirtschaften, um Gewinn zu machen. Bei Ice Rock ist man ab dem ersten Tag im Plus, da man auch den Wert der Token besitzt. Diese liegen auf der eigenen wallet. Wenn der Vertrag bei Hashflare jetzt ausläuft, hat man nur den ROI, bei Ice Rock hat man den ROI und den Wert der Token (und es ist nicht bloß auf 1 Jahr begrenzt). Die Vorrausetzungen einer Wertsteigerung solcher Token, die passive Gewinne abwerfen, halte ich ebenfalls für aussichtsreich. Dafür muss allerdings auch das Mining funktionieren, im vorigen Jahr sind bekanntlich viele ICOs in den Sand gesetzt worden. Ein Investment in ICOs ist daher immer ein Risiko, bedenkt das! Es gab bereits von Ice Rock einen ICO Ende 2017, daher heißt der neue ROCK2. Dieser 1. ICO war erfolgreich, Bilder und Infos gibt es dazu, auf Seite 2 dieses Beitrags gibt es z.B. ein Bild von. Diese Antminer S9 wurden schon im Berg aufgestellt. Wenn ihr Fragen habt, werden diese in der Telegram-Gruppe recht zügig beantwortet, Mails dauern derzeit leider sehr lange. https://t.me/icerockmining
  3. Update vom 08.07.2015: CoinTracking.info Dein persönlicher Gewinn / Verlust Portfolio Monitor für alle digitalen Coins Überwache all deine Coins an einem Ort. Ganz egal ob du nur einen Coin oder tausende davon hast, CoinTracking.info lässt dich ganz leicht deren Entwicklung überwachen. CoinTracking zeigt dir in Echtzeit deinen Coinwert, deinen Gewinn / Verlust und viele weitere interessante Informationen. Und das nicht nur für Bitcoins, sondern für alle 3.130 derzeit existierenden Currencies wie Namecoins, Terracoins, Litecoins, Devcoins... Fast 2,5 Jahre ist es nun her, als CoinTracking (damals noch MY-BTC) online gegangen ist und auch hier im Forum die ersten Posts geschrieben wurden. Es ist sehr viel in dieser Zeit passiert und zahlreiche neue Features sind hinzugekommen. - Schneller Eintrag all deiner Trades, entweder manuell oder direkt über den Import von vielen namhaften Börsen: - Detaillierte Charts zum Wert deiner Coins, deinem Gewinn/Verlust, deiner Bilanz, deinen Ausgaben und viel mehr: - Global Statistics - Auswertungen von Marktpreisen, durchschnittlichen Gewinn Berechnungen, Trend Vorhersagen und mehr: - Auswertung deiner Trades pro Currency, Exchange... - Darstellung aller Daten als Chart und Tabelle... CoinTracking.info - Gleich ausprobieren und die Live Demo testen. Bei Fragen stehe ich euch unter Anderem hier im Forum jederzeit zur Seite. Beste Grüße und auf viele weitere Jahre, Dario Originalpost von 2013: Hallo zusammen, ich muss zugeben, dass ich bisher noch sehr frisch auf dem Markt der digitalen Coins bin. Als ich vor einem Monat mit meinen ersten Bitcoins eingestiegen bin und mir später weitere Litecoins, Devcoins etc. geholt habe, wurde es immer schwerer den Überblick zu behalten wie viel Geld man eigentlich ausgegeben hat und wie viel davon nun Gewinn ist. Also erst einmal angefangen mit Excel Listen die Tagespreise zu sammeln um so eine Tagesbilanz zu ziehen. Immerhin ist es ja sehr schön und interessant zu sehen, wenn man ein einem Tag ein paar hundert Euro macht ohne dafür etwas zu tun Naja, lange Rede kurzer Sinn: Nach ein paar Tagen war es mir zu blöd, meine Excel Listen zu pflegen und da ich keine Tools dafür gefunden habe, habe ich mir eben eine Webseite erstellt, die genau das für mich erledigt - und das rund um die Uhr. Nachdem ich bereits von einigen Kollegen gehört habe, dass sie nach einem ähnlichen Tool Ausschau halten, dachte ich mir, dass ich meine Seite - leicht verändert - einfach jedem zur Verfügung stelle. Es werden keine persönlichen Informationen benötigt (noch nicht mal eine E-Mail Adresse), es gibt keine Werbung und kostet natürlich auch keinen Cent. Wer also Lust hat und vielleicht genau danach gesucht hat: Bitte, bedient euch und nutzt es. Wer so etwas nicht brauchen kann, lässt es eben sein cointracking.info <- Überblick über alle digitalen Coins - Berechnung von Gewinn / Verlust - Grafiken zu Coins, Konto, aktuellem Coinwert - Automatische minutengenaue Aktualisierung Gleich ausprobieren und die Live Demo testen. Über Feedback würde ich mich sehr freuen. Ich wünsche ein schönes Wochenende. Dario
  4. Ewald Rieder

    SANUSCOIN over Bitcoin-Blockchain

    Handelsunternehmen aus Südtirol bringt mit italienischen Bitcoin-Kryptospezialisten den Token over Bitcoin-Blockchain SANUSCOIN (Info: https://sanuscoin.com) auf den Markt. Bitcoin-SANUSCOIN-Video: Daran gebunden ist ein 360 Grad Ökosystem mit dem Onlineshop von SANUSLIFE INTERNATIONAL (https://sanuslife.com/deu/shop/companies/index), ein Netzwerk von mehreren Zehntausend Partnern sorgt für den Bekanntheitsgrad. Die SANUSWALLETS wurden für Android (Googel Play) und IOS als Web-App https://wallet.sanuscoin.com programmiert. Diese kann man für Bitcoin und SANUSCOIN-Transaktionen verwenden. Bei einer SANUSCOIN-Transaktion werden die Fee an das Bitcoinnetzwerk bezahlt, da die Transaktionen über die Bitcoinblockchain laufen. All dies wurde schon umgesetzt ohne Fremdkapital. Nächste Projekte: - Whitepaper (in Kürze erhältlich) - 2. ICO (innerhalb 6 Stunden wurden am SANUSCOIN-Event über 3,5 Mio. an SANUSCOINS mit bitcoins getauscht...in kürze mehr Infos bzgl. 2. ICO) Event-Video: - Weltweite Expansion des Vertriebes mit Integration einer Bitcoin-Zahlungsschnittstelle für den SANUSSTORE (in Kürze) - 1. Exchanger (in Kürze mehr Infos) - Zahlungsschnittstelle mit SANUSCOIN für SANUSSTORE (international) - uvm. Videos auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC_exWd5PXALC-TS4VirZFOQ Mit freundlichen Grüßen Ewald Rieder Founder & CEO von SANUSLIFE INTERNATIONAL (SANUSCOIN)
  5. Liebe Coinforum Community, einige von euch haben vl. schon den ein oder anderen Beitrag von mir gelesen - hauptsächlich im Forumsbereich "Recht und Steuern"! Ja genau, das ist das "spannende ;)" Thema mit dem wir uns seit September 2017 auseinandersetzen. Wer sind "wir" und was wird gemacht? Blockpit ist ein junges StartUp bestehend aus Kryptotradern und Spezialisten aus dem Bereich Steuern und Datenanalyse. Wir haben mit 1.1.2018 eine Beta-Version der Blockpit Plattform released, welche Trader bei der komplexen Steuerthematik rund um Kryptowährungen unterstützen soll. Kryptowährungen und Steuern mit Blockpit aufbereiten Mit Blockpit kannst du ganz bequem alle deine Trades über eine API Schnittstelle der Exchange einlesen und bekommst daher real-time Informationen zu deinem Portfolio. Weiters kannst du manuell Trades ergänzen und dir schlussendlich einen fertigen Report mit deinen realisierten Gewinnen ausgeben lassen. Jetzt wirst du dir denken: "Halt! Stopp! Das gibt es doch schon!" Das hab ich mir fast gedacht, deswegen komme ich später darauf zurück, was uns von Anbietern wie Cointracking und Co. unterscheidet. Wer nun keine Lust hat alles durchzulesen, dem empfehle ich zumindest noch den letzten Absatz, weil da haben wir noch eine Kleinigkeit für euch! Ansonsten viel Spaß. Zugegeben, Kryptowährungen und Steuern passen aufgrund eines weit verbreiteten Irrglaubens (Bitcoin und Co. sind anonym) nicht so gut zusammen! Dem ist halt nur bedingt so. Ich will hier auch gar keine Grundsatzfrage zum Thema Anonymität der einzelnen Coins/Token auslösen. Es muss sich im Endeffekt eh jeder selbst mit dem Thema befassen und belehren will ich schon überhaupt niemanden. Was kann nun unser Tool? Am einfachsten erklärt sich das mit ein paar Screenshots. Die Reihenfolge ist chronologisch nach dem Ablauf wie man am besten vorgeht aufgelistet. (Die Screens sind auf englisch, wir sind jedoch gerade dabei, das gesamte Tool auch auf deutsch zu übersetzen.) Screen 1:Dashboard Im Dashboard behältst du Übersicht über deinen Portfolio Wert, die realisierten Gewinne im derzeitigen Steuerjahr, die Balance an Coins/Tokens, die du hältst und deine letzten Transaktionen. Screen 2 Widget Übersicht In diesem Bereich werden die Widgets für deine Exchanges oder manuelle Inputs angelegt. Unser Ziel ist hier ganz klar alles für den User maximal zu automatisieren (Stichwort: Forkes, usw.) Screen 3 Widget erstellen Dabei kannst du zwischen “Exchange” und “manuellem Input” auswählen. Bei jeder Exchange ist eine Guideline angehängt, die das Anbinden dieser unterstützen und erleichtern soll. Screen 4 Unterstützte Exchanges Folgende Exchange Services unterstützen wir bereits mittels API oder CSV. Screen 5: Reports und Transaktionshistorie Hier findest du die Möglichkeit, deine Reports zum jeweiligen Steuerjahr als PDF herunterzuladen. Außerdem kann darunter noch mal in die komplette Trading History eingesehen werden. Fehlermeldungen werden dir selbstverständlich angezeigt und wir arbeiten daran, dies voll zu automatisieren. Uns gibt es nun seit gut 8 Monaten, jedoch sind wir höchst motiviert und vergrößern unser Team und unsere Partner gerade sehr schnell. Das ist auch ein Grund, warum sich gewisse Features erst in der Umsetzung befinden und wir uns offiziell als “Beta” bezeichnen. Generell geht unsere Entwicklung sehr in Richtung gesamtheitliches Ökosystem, wenn es ums Thema "Kryptos und Steuern" geht mit allem was dazu gehört. Ziel ist es in naher Zukunft Krypto-Trader mit fachkundigen Steuerberatern zu matchen und dadurch einen Mehrwert für alle aufzubauen. Mit der KPMG als offiziellen Partner, die weltweit operativ tätig ist, ist eine solche Skalierung in andere Länder auch umsetzbar. Das Tool selbst wurde durch KPMG auf Korrektheit in Technik und Steuerrecht geprüft, was uns sehr wichtig war/ist. Wie versprochen: Ich bin mir sicher, dass diese Frage eine der ersten sein wird, daher möchte ich sie bis zu einem gewissen Maß bereits beantworten, folgend ist eine gepflegte Diskussion natürlich immer willkommen. Was unterscheidet uns von z.B. Cointracking? Wir haben den Vorteil, dass wir eine andere herangehensweise an die Thematik haben. Kryptos sind inzwischen zu einem viel breiteren User-Spektrum herangewachsen als dies noch 2013 der Fall war. Unser Fokus liegt daher ganz klar auf der Usability und Einfachheit unseres Tools. Genau wie sich Exchanges weitergebildet haben über die letzten Jahre so wird es auch in anderen Bereichen des Krypto Marktes geschehen. Kryptos werden immer massenfähiger und das Thema Steuern ist nun mal eines, das uns alle trifft (zumindest hier in DE und AT). Wir bauen nicht nur eine Plattform für uns selbst, sondern auch für Menschen, die weniger technisch affin sind (das hat jetzt nichts mit Cointracking zu tun, sondern generell gesehen). Ein großer Punkt ist, dass derzeit die komplette Plattform kostenlos ist, mit allen API Importen und Features, die wir anbieten. Wir wollen gemeinsam mit unserer Community das Tool zum bestmöglichen Ergebnis bringen. Unser Netzwerk mit zugelassenen Steuerberatern im Hintergrund liefert natürlich auch den Mehrwert, sich nicht bei der Berechnung auf eine Blackbox ohne Garantie verlassen zu müssen, sondern auf einen offiziell abgesegneten Bericht zurückgreifen zu können. Ebenso arbeiten wir mit unseren Partnern bei RIAT und NEM an interessanten Themen wie z.B. einem Zero-Knowledge-Proof, um die Angst unserer Nutzer vor Datenweitergabe zu nehmen. Wie gehts weiter bei uns? Viele Dinge deutet auf ein sehr spezielles "Event" hin, aber dazu Anfang Juni mehr Wer eventuell schon einen Account hat, der weiß, dass es Customized Ref-Links für jeden Benutzer gibt und Credits gesammelt werden können. Wozu die wohl gut sind? Zum Schluss noch eine kleine Motivation an alle: Wir haben letzte Woche unsere/n 1000. User/in bekommen, weshalb wir uns (auch aufgrund der bald endenden Einreichfristen [in DE und AT]) dazu entschieden haben für alle bestehenden und neuen User alle Features im Tool, sowie die Report-Download-Funktion bis einschließlich 17. Juni kostenlos zur Verfügung zu stellen. Danach wird die Report-Funktion wie bereits zuvor durch das Einladen von Freunden mit einem Affiliate Link möglich sein. (Credits könnt ihr natürlich weiterhin sammeln!) Hier der Link: https://www.blockpit.io/get-your-free-tax-report Also probiert es aus, es ist alles vollkommen anonym (Anmeldung nur über E-mail und Passwort). Schaut euch einfach mal an, welche Steuerlast ihr überhaupt hättet und dann könnt ihr euch noch immer entscheiden wie ihr vorgeht. Das wars auch schon von mir/uns. Freue mich auf eine konstruktive Diskussion und auf viel ehrliches Feedback, da wir ja im Endeffekt alle von dieser Lösung profitieren sollen. P.s. Wir sind nicht aus Zucker und halten schon was aus. Grüße aus Österreich
  6. Nach dem dreimaligen falschen Eingebens des Pins in den Ledger habe ich die recovery Prozedur mit meinen 24 seeds am Ledger gemacht. Das Konto, das mir dann angezeigt wurde, hat allerdings Null Transaktionen und Null Bitcoin angezeigt. Ich weiss nicht wo der Fehler liegt, hatte einige Transaktionen gemacht und es waren etwa 0,7BTC auf dem Konto. Auch nach mehrmaligem Recovery kein anderes Ergebnis. Wer kann mir noch helfen-ich verstehe nicht was da passiert ist. Support bis jetzt ohne wirkliche Hilfe-es kommen vorgefertigte Antworten. Gibt es jemand, der das Problem auch schon hatte und vielleicht sogar gelöst hat. Bin total am Ende mit den Nerven. Im Voraus schon mal vielen Dank für die Hilfe
  7. Coinbase07

    Hashgains

    Hallo liebe Kommunity! Bin auf eine relativ neue Cloude Mining Firma gestoßen und würde gerne euren Rath hören was ihr zu diesem Anbieter sagt. Hashgains.com Bietet momentan auch noch für kurze zeit 30 Prozent auf das ICO Programm. Hab jetzt mal 100 Dollar Mining power in Monero gekauft. Die Verträge laufen 2 Jahre. Kann euch morgen sagen was meine Ersten Einnahmen waren. Falls Ihr mit der Seite schon zu tun gehabt habt. Sagt mir bitte eure Feedback. Ob ich mein Geld je wieder sehe? Bin gespannt. Danke schon im Vorhinein
  8. Agio_Crypto

    Agio Crypto - Cloiud minig service

    Dear forum members, You are on the official forum thread of the cloud mining company called Agio Crypto. Here we provide you with the latest news of cryptocurrencies and mining, as well as our own achievements. Besides, here you can share your impressions on our company and ask us questions. We will be happy to reply to every message. Regards, Agio Crypto
  9. jim

    Alles über OPENBAZAAR !

    Hier in diesem Thread soll es vor allen Dingen um Openbazaar gehen. Hat schon jemand Erfahrungen sammeln können, gibt es Probleme , hat schon jemand was gekauft oder vielleicht sogar verkauft, wie war die Abwicklung, wohin wird sich das Ganze noch entwickeln ??? Fragen über Fragen.
  10. Anfangerlilian

    Altcoin

    Lieber Mitglieder, Was ist Altcoin? Wer könnte mir erklären? Mit freundlichen Grüßen
  11. Hi Everyone, Did you know that BetChain has 15 different types of video poker Bitcoin making us one of the Largest Bitcoin providers of video poker? Come play our newest additions: such as Deuces Wild, Joker Poker, Wild West, and so much more! Come check us out at www.betchain.com/games#video_poker
  12. NoXx

    Einsteiger mit interessantem SETUP

    Hallo liebe Coinforum Community, vorab bin ich fröhlich solch eine Community entdeckt zu haben. Nach kurzem rein lesen wurde sofort klar, das jeder hier den anderen ernst nimmt und respektiert. Die Qualität der Beiträge und Antworten sticht hervor, weshalb Ich mich entschieden habe als Einsteiger meinen Anfang hier zu setzen. Kurzes Wort zu mir : Ein junger motivierter Medieninformatik Student, der sich seit mehreren Jahren für Bitcoin, Mining und co. interessiert, jedoch dank Finanziellen Mitteln nie die Möglichkeit hatte sich tiefer mit zu beschäftigen. Doch jetzt wendet sich das Blatt. Der Black Friday wurde genutzt und bestellt ist : Produkt Anzahl Grafikkarten SAPPHIRE Radeon RX 580 NITRO+, Grafikkarte 3 FX Radeon RX 580 GTS Core Aktiv 2 Gainward GeForce GTX 1070 Phoenix 1 Palit GeForce GTX 1080 Super Jetstream 1 Mainboard Asrock H81 PRO BTC R2.0 2 CPUs Intel Celeron Prozessor G3900 2 CPU-Kühler Alpenföhn Brocken 2 1 be quiet! Dark Rock 3, CPU-Kühler 1 Netzteile Corsair HXi Series HX1200i - 1200 Watt 80 Plus® Platin 2 Lüfter Cooler Master MasterFan Pro 140, Gehäuselüfter 2 Cooler Master MasterFan Pro 120 2 Aerocool P7-F12 Pro RGB 3er, Gehäuselüfter 2 Speicher Apacer AS350 120 GB, Solid State Drive 1 USB-Stick 32GB 1 RAM Ballistix Sport 8GB Kit 2 Sonstiges YIKESHU PCIe PCI-E 16x 8x 4x 1x Powered Riser 2 AOMAO Desktop PC Computer Ein- und Aus Schalter 2 Stellungnahme : Warum alles zweimal bestellt wurde und nicht auf ein Miner reduziert? Ganz einfach aus zwei Gründen. 1. Ein passendes Netzteil um alle GPUs mit Saft zu versorgen zu teuer. 2. Weitsichtig lieber zwei Miner um ausstatten / ausbauen mit mehr GPUs zu erleichtern. Wenn euch noch nicht die Lust zum weiterlesen vergangen ist zu meinen Fragen : Hardware : Wurde etwas vergessen? Wie Arbeiten die GPUs miteinander und sind sie überhaupt Kompatibel? CPU und Netzteil ausreichend? Ist überhaupt profitabel mit dieser Hardware zu minen? Software : Welches OS am besten verwenden? Welchen Miner benutzen z.b NiceHash Miner ? Wie sinnvoll ist ein Custom BIOS ? Falls JA ist ein passender Link gern erwünscht ( falls erlaubt ). Welche Einstellungen um Lüfter und GPUs solang wie möglich am laufen zu halten. ( hoffe nicht zu allgemein Formuliert ) Allgemeine Fragen : Welcher COIN ist derzeit mit dieser Hardware am effektivsten zu minen? Empfehlungen an einen öffentlichen oder privaten Pool? Schwierige Frage aber villeicht schon passende Overclocking / Undervoltage Einstellungen für maximale Hashrates? Welche Tipps und Tricks hättet ihr für einen Einsteiger? Was hat euch in der Vergangenheit Probleme bereitet, worauf sollte man besonders gut achten? Vorgesehen war die Miner auf dem Balkon, wetterfest aufzustellen. Wie gefährlich kann es für die Hardware werden? Könnte kälte unter 0 °C gefährlich werden? Endlich zum Schlusswort : Ich hoffe ich hab euch nicht zusehr abgeschreckt mit den ganzen Fragen, außerdem weiß ich das vieles bereits im Netz steht. Belesen habe Ich mich auch, jedoch ist vieles Outdated und nicht Hardware konkretisiert. Ich freue mich über jede Antwort auch wenn sie nicht jede Frage beantwortet. Jede Kritik, jeder Verbesserungsvorschlag und jede Meinung ist erwünscht und gern gesehen. Einsteiger NoXx
  13. Welche bekannten Unternehmen akzeptieren Bitcoin? Viele kommen da nicht zusammen. Kennst du mehr? https://www.bitcoinpit.de/mit-bitcoin-bezahlen/
  14. Hiermit versuche ich, so gut es geht, ein Projekt vorzustellen. Es handelt sich um ein aktuell gefragtes Projekt. Dass bereits bei diversen Investoren anklang gefunden hat. Das Startup hat bereits ein höheres Startup Budget erzielt, als damals die aktuellen Millionenunternehmen wie: Amazon, Alibaba, Ebay, Rakuten und Shopify. Dies Macht es umso interessanter, sich damit zu beschäftigen. Details darüber findet ihr in diesem Bericht. Storiqa mit Projekt und Kryptowährung. INVESTOREN: Es gibt aktuell noch die Möglichkeit einen hohen Profit zu erzielen. Durch das aktuell noch verfügbare ICO. Oder anders erklärt: Die Chance die Kryptowährung unter dem danach folgenden Preis auf den Handelsplätzen zu kaufen. Wichtiges und die Erklärung dazu findet ihr weiter unten. Erklärung Storiqa: Storiqa ist eine auf Blockchain basierende Platform für Käufer und Verkäufer auf der ganzen Welt. Mit einem einfach zu bedienenden Online-Shop-Builder ist jeder Verkäufer in der Lage, seine eigene Storefront zu erstellen, um seine Waren zu verkaufen, während er die breite Palette an Funktionen für eine minimale Gebühr nutzt. Auf der ganzen Welt gibt es Hunderttausende Produzent/innen (oder auch Hersteller/innen von Waren, für die es aufgrund von Finanziellen Mittel oder diversen (Gesetzlichen Hürden)erschwert ist, sich auf den Weltweiten Markt einzulassen. Die Blockchain + Storiqa ist hierfür da, um diese Barriere ein Ende zu setzen. Storiqa integriert alle notwendigen Werkzeuge, um den Handel zu starten und die Produkte auf den Märkten anderer Länder zu vermarkten. Dies ist nicht nur für Erstunternehmer und Start-ups, sondern auch für Offline-Shops nützlich. Eine einfach zu bedienende Plattform ermöglicht es, einen Online-Shop zu erstellen und ohne zusätzliche Kosten und Mitarbeiter zu verwalten. Kryptowährung / Handelsbörsen von Storiqa Die Kryptowärhung von Storiqa lautet STQ und wird vorerst auf einer der grössten Handelspbörsen für Kryptowährungen, namens HitBTC + EtherDelta gehandelt werden. Weitere Börsen wie zum Beispiel Binance, Cryptopia und ähnliche Börsen können folgen. STARTUP Storiqa erzieltes Budget / Kurzer Vergleich mit Amazon und Ebay etc Insgesamt ca 23,4 Millionen USD hat das Startup Storiqa erzielt. Mehr als Amazon, Alibaba und Ebay zusammen !! Und die meisten von euch kennen Amazon. Richtig, ein Milliardenschweres Handelsunternehmen ! So wie Alibaba und Ebay auch.. Hier die anderen Top Unternehmen als damaliges Startup: Unternehmen & Startup Budget Amazon: 10 Millionen Alibaba: 60 Tausend (Nicht Millionen) Ebay: 5 Millionen Rakuten: 50 Tausend Shopify: 450 Tausend. Das Storiqa Team Hinter dem Projekt Storiqa steckt ein Team bestehend aus 38 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. zum einen auch Peter Xu (Alibaba und Ebay Vertreter) Weitere TOP Mitglieder sind im Projekt eingeschlossen. Weshalb lohnt es sich Kryptowährungen zu kaufen, bevor sie auf den Handelsbörsen landen Der Grund weshalb es sich lohnt in ICO Kryptowährungen zu investieren ist der, dass man einen enorm hohen Profit erzielen kann. Sie erhalten zudem die Kryptowährung günstiger im voraus. Und wenn der Preis auf der Börse einen anständigen Schub nach oben erzielt, so besteht die Möglichkeit aus lepischen 1000 Euro 1 Million Euro zu erzielen. Dies ist eine neue form des investments. Damals war die Zeit mit den Aktien. Doch heute haben wir ein ganz anderes Modell vor Augen, etwas neues, es heisst Blockchain. Aktien wurden damals günstig eingekauft und anschliessend sobald der Preis angemessen war wieder verkauft. Nun ist dieser Fall mit den Kryptowährungen. Es gibt zwei Möglichkeiten wie ihr viel Geld mit Kryptowärhungen erzielen könntet: -Investiert in bestehende Kryptowährungen (mit oder ohne Projekt). -Oder investiert im voraus in Projekte mit Kryptowährungen. (ICO) Kurz: Beides macht Sinn. Ich möchte nicht all zu fest in das Thema ICO eingehen, jedoch gibt es bereits die Millionäre die genau das tun und getan haben: Sie haben in ICO`s investiert. Darüber gibt es manche Berichte wie sie die Millionen gemacht haben. Du brauchst dabei keine Million zu investieren um eine Million Profit zu erzielen. Manchmal reichen 100 oder 1000 Euro. Wenn du willst, so investiere weniger. Je mehr du von einer Kryptowährung erhälst, bei dem du nicht viel ausgeben musst um das zu bekommen. Bei dem ein starkes Team und ein Projekt dahinter steckt und Seriös da steht, lohnt es sich zu investieren. Stelle dir vor, Storiqa wäre eine Aktie. Hat Storiqa, die Idee und inklusive Kryptowährung Währung 1 Euro wert? Ich bin der Meinung: Auf jeden Fall. Aber dies ist ja meine Meinung, was denkst du? Hat es einen Euro wert. Falls du derselben Meinung bist, dann würde ich dir empfehlen dort zu investieren. Du erhälst eine relativ hohe Anzahl an Kryptowährungen, auch wenn du nur 50 Euro investierst. Aktuell zu diesem Zeitpunkt erhälst du für 50 Euro 5555 Storiqa (STQ) Kursbeispiele: Wenn der Preis eines Storiqa auf den Handelsbörsen für 0.03$ Angeboten wird, so hast du damit bereits ca 166 Euro erzielt. Aber was ist nun, wenn das wohl möglich eintreffende geschieht und der Kurst wird dann 1 $ anzeigen.. Dies wären dann schon 5555 Euro ungefähr, (Bedenkt die Eur / USD umrechnung die ich hier nicht angewandt habe, insgesamt handelt es sich um Dollar. Nun, da ein Projekt dahinter steckt, gehe ich mal davon aus, dass es mehr Wert hat als ein paar Cent... Darum lohnt sich ein kleines oder mittleres investment in Storiqa. Storiqa Preis / Kurs / Wie viel Zeit bleibt noch bestehen: Wie viel Zeit bleibt noch bestehen: Es handelt sich um den neunten Verkauf: 9/11 TOKEN Verkauf. Verbleibende Zeit bis es zum zweit letzten Verkauf geht, bei dem der Preis höher ist: ca 22 Stunden. Daher ungefähr noch drei Tage, bis es vorbei ist. Je früher man also eingestiegen ist, umso günstiger konnte man die STQ (Die Kryptowährung von Storiqa) einkaufen. Aktuell, zu diesem Zeitpunkt beträgt der Preis von 1 Storiqa: 0.009 USD. Und wird dann steigen bis 11/11. Anschliessend folgt der offizielle Verkauf und Kauf auf der Handelsbörse für Kryptowährungen auf HitBTC. Der Preis eines Storiqa STQ wird anschliessend mit 0.03 $ beginnen. Schlussworte: Ich habe nun ein bisschen Zeit investiert um das zu schreiben, natürlich kann man es noch besser machen, aber ich denke das nötigste ist bekannt. Nun es ist jedem selbst überlassen wo er investieren möchte. Ich bin der Meinung das es Sinn machen könnte hier zu investieren. So wie es auch Sinn macht in diverese andere Kryptowährungen zu investieren. ich selber habe ca 170 Dollar in Storiqa investiert. Nicht viel. Aber nun denn, es ist wie es ist, wer hat, der hat, wer nicht hat, der hat nicht und hofft. Diesen gesamten Text habe ich nur aufgrund dessen geschrieben, weil ich einen Referral Code von Storiqa habe, sobald jemand über meinen Referral Link, Storiqa einkaufen geht, erhalte ich 5 % von seinem Einkauf. Falls nun jemand 100 Storiqa einkaufen geht, erhalte ich also auch 5 Storiqa auf mein Benutzerkonto. Falls jemand in Storiqa investieren will und eventuell meinen Referal Link verwenden möchte dem danke ich, erst recht wenn du eine Million da herein investieren würdest ;D: Referal Link: https://tokensale.storiqa.com/?ref=7f01f5d8bfea56f2468ce69b Besten Dank. LINK zur Website von Storiqa (Normaler Link, kein Referal: https://crowdsale.storiqa.com/ Twitter: https://twitter.com/storiqa
  15. Hallo, also eins vorweg: Ich bin absoluter Anfänger, natürlich habe ich den Begriff Bitcoin schonmal gehört, aber erst während den letzten Wochen habe ich mich damit genauer beschäftigt. In den letzten Tagen habe ich sehr viel über Ethereum gelesen und heute wollte ich über coinbase Ethereum kaufen. Da ich Student bin, möchte ich natürlich nur das investieren was ich verlieren kann. Also bei mir geht es erstmal so um die 500 €. Es ist nicht viel, aber ich möchte praktische Erfahrungen sammeln. Nun ist es aber so, dass ich u. a. hier im Forum aber auch auf Trustpilot etliche Berichte gelesen habe, dass coinbase "kompliziert in Sachen Auszahlung ist". Ich als absoluter Neuling frage mich nun wie und wo ich am besten Ethereum kaufen kann und wie ich es aufbewahre. Also ich weiß schon so viel, dass man es besser offline aufbewahren soll anstatt online (z.B. via coinbase). Ein schöner Vergleich den ich gelesen habe war: Bewahre nur so viel online auf, wie du auch bereit bist zu verlieren. Es ist wie bei einer Geldbörse. Habe nur so viel Bargeld dabei wie du auch verlieren möchtest. In diesem Fall möchte ich natürlich ungern etwas verlieren. Was zieht ihr vor? Oder was haltet ihr von einem Hardware-Wallet? Und wo kaufe ich sicher Ethereum? Es gibt etliche Berichte im Internet, viele verweisen auf coinbase oder auch anycoindirect, aber anscheinend ist zumindest der erstere nicht sehr vertrauenswürdig. Ich als Laie bin da gerade etwas überfordert, hoffe aber hier auf Unterstützung. Vielen Dank
  16. Seid dem 04.01.2018 steht mein Binance auf null Bitcoins,obwohl ich in verschiedenen Kryptowährung im Wert von ca 700 Dollar auf dem Konto hatte bzw. habe. Sowohl über die App oder über den PC habe ich keinerlei Optionen einzusehen wo das Geld hingekommen ist. Einkäufe sowie Verkäufe können nicht mehr eingesehen werden könnte es sein dass es von Binance ein Softwarefehler Ist? Oder bin ich gehackt worden? Kann mir jemand weiterhelfen?
  17. Coinfan

    Bitcoin Automat Deustchland

    Offenbach hat einen Bitcoin-Automaten - darf ihn aber nicht benutzen An einem Automaten Bargeld einzahlen und Bitcoins erhalten: Das ist in Deutschland, anderes als in mehreren Nachbarländern, noch nicht möglich. Dabei steht in Offenbach bereits ein solches Gerät, doch das ist bis auf Weiteres offline. http://www.hessenschau.de/wirtschaft/offenbach-hat-einen-bitcoin-automaten---darf-ihn-aber-nicht-benutzen,webweek-coinfriends-100.html
  18. ProMiners

    Pro-Miners Austria Mining Farm

    PRO-MINERS AUSTRIA MINING FARM Cyrpto mining rentiert sich wieder! Stellen Sie Ihren Miner in unsere Mining Farm in Österreich und profitieren Sie von den günstigen Strom- und Betriebskosten. Stromkosten (0,10 Eur/kWh netto) + Betriebs- und Servicekosten inkl. Versicherung (35 Eur/monat netto)
  19. Hi, fuer unseren beretis etablierten, dezentralen Rechnungsbezahlservice benötigen wir zuverlässige Leute, die regelmässig Bitcoins erwerben möchten, indem sie Rechnungen (Miete, Versicherungen etc.) fuer andere Leute bezahlen. Da die Gebuehren von der Gegenseite bezahlt werden sind die Coins bei uns billiger als auf offiziellen Exchanges. Auch ist der Bitcoin erwerb Pseudonym und fällt auf dem Bankauszug kaum auf. Bei interesse bitte PM, oder skype misteralbi
  20. DerAnfänger

    Bitcoin Mining Anfänger

    Hallo liebe Community Ich setze mich erst seit Kurzem mit dem Thema Bitcoin Mining auseinander und bin daher noch nicht sehr fachkundig. Ich habe vor mir einen Antminer S7 zu kaufen und würde gerne wissen ob sich das heutzutage noch lohnt. Ich wohne in der Schweiz und habe sehr billige Stromkosten (1kWh kostet mich 17 Cent). Ab wann würde mein mining rendieren? Und wieviel sollte ich investieren, dass es rendiert? Freundliche Grüsse DerAnfänger
  21. Hallo, ich habe mir gerade meine ersten bitcoin auf bitcoin.de gekauft und diese von dort zu einer anderen Adresse gesendet. Hat auch alles reibungslos geklappt. Ich habe meine Adresse mal bei blockchain.info eingegeben, einfach aus Interesse. Dort habe ich gesehen, dass ich auf diese Adresse bis jetzt eine Transaktion erfolgte, was auch stimmt. In der Tabelle unter "Transaktionen" sehe ich auf der linken Seite sechs verschiedene Adressen, auf der rechten eine (meine). So wie ich das verstehe haben mir also sechs verschiedene Adressen insgesamt ca. 0,198 bitcoin gesendet. Aber wie können denn sechs verschieden Adressen gemeinsam eine Transaktion durchführen? Bild: https://screenshots.firefox.com/7bUCJy5mNFdHbVvw/blockchain.info Danke
  22. Hallo Forum als „Neueinsteiger im btc handel“ hab ich grad ein problem eine confirmte btc transaktion wieder auf meinen ledger zurück zu synchronisieren ( neueste software 1.4.2 ,versucht mit win 7 und win 10 comp) , das ledger hepdesk konnte mir bisher leider nicht weiterhelfen, ein empfohlenes „ Zurücksetzen der Anwendungsdateien“ im chrome wallet bzw refresh/reboot pc hat leider Nichts gebracht, check in der blockchain ist ok , hat jemand eine Idee was man sonst noch machen kann?
  23. Hallo zusammen Ich möchte dem BTC-Netzwerk etwas Gutes tun und mir einen Raspberry-Pi Full Node in den Keller stellen. Vorweg sei schon einmal erwähnt, dass ich bis anhin noch keine Erfahrungen mit Raspberry Pi's gesammelt habe... Beweggründe dazu, dies nun zu ändern sind folgende: – BTC-Netzwerk unterstützen – Raspberry Pi kennenlernen – Kleines Investitionsvolumen (kostengünstige Variante mit dem Raspberry Pi) – Geringer Stromverbrauch Nun meine Fragen: – Hat das hier jemand schon umgesetzt und kann mir nützliche Tipps geben? – Da die Blockchain mittlerweilen doch recht gross ist (Stand heute rund 142 GB) muss ich wohl eine SSD einsetzen; brauch ich dazu eine Adapterplatte oder funktioniert das auch ohne? Eine HDD möchte ich nicht verwenden (Stromverbrauch sollte möglichst gering sein). – Sind ausser folgenden Teilen noch andere Dinge von Nöten: Raspberry Pi 3 / Evtl. Gehäuse / 256 GB SSD / Stromversorgung (Micro USB Charger) Freue mich auf eure Antworten
  24. Qwertzuiop

    Bitcoin vom Robo-advisor

    Hallo zusammen, ich habe mal ne Frage zu Cryptowährungen im Zusammenhang mit Roboadvisoren wie vaamo etc. Gibts da mittlerweile schon Möglichkeiten sein Geld auch in Bitcoin anzulegen? Finde das als Risikodiversifikation ganz hilfreich. Danke und LG Qwertzuiop
  25. Guten Abend, bitcoin-live.de ist seit heute Abend für Alle online erreichbar. Euch erwartet: - Bitcoin-Newsticker - Charts - und mehr... Viel Spaß damit.... Link: www.bitcoin-live.de
×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.