Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'FTDI'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Bitcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Presse
    • Technik, Entwicklung & Sicherheit
    • Mining
    • Recht und Steuern
  • Altcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Mining
    • Börsen & Handelsplätze
  • Wirtschaft
    • Wirtschaftliche Bedeutung
    • Kursentwicklung & Chartanalyse
    • Akzeptanzstellen
    • Diskussionen zum Handel
    • Projektentwicklung
    • Service-Diskussion
    • Kleinanzeigen
  • Börsen & Handelsplätze
    • Allgemeine Diskussionen
    • Bitcoin.de (mit Support)
    • Bitstamp
    • BTC-E
    • Kraken
    • LocalBitcoins
    • Bitcoin-Central
    • weitere Börsen
    • Geldtransfer-Systeme
  • Andere Sprachen / Other languages
    • Englisch / English
    • Französisch / Français
    • Spanisch / Español
    • Italienisch / Italiano
    • Polnisch / Polski
  • Sonstiges
    • Forum über das Forum
    • Offtopic

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Webseite


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Biografie


Interessen


Beruf

2 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo Freunde, hat jemand von Euch die BFL-Miner (Jalapeno oder Single SC) auf Linux Mint (oder vielleicht sonst irgendeiner Disribution) zum Laufen bekommen? Bei mir läuft auf WindowsXP alles bestens: BFLs an USB werden korrekt erkannt, BFG-Miner startet problemlos (meistens, nicht immer). Da der XP-Support ausläuft, gehts für mich auf Linux Mint weiter . Warum gerade Linux-Mint? Weil z.B. auf Ubuntu Fehler wie "Abhängigkeiten nicht lösber", etc. auftraten, und ich ein Programm nicht installieren konnte. Auf Linux Mint geht dies problemlos. Laut BFL-Webseite soll die Hardware (also die Miner) auch auf Linux von allein erkannt werden, aber das ist bei mir nicht der Fall . BFL verweist auf diese Webseite, für den Fall, daß das mit der automatischen Erkennung nicht klappen sollte: http://www.ftdichip....Drivers/VCP.htm Dort kann man sich einen Linux-Treiber (32 und 64 Bit) herunterladen, aber wie installiert man das? (Nicht, daß ich´s nicht versucht hätte, aber nach einigen Stunden gehen einem die Ideen aus) Beste Grüße und schonmal vielen Dank!
  2. Sorry, bitte löschen. Falsche Rubrik. Ging um Bitcoins. Danke.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.