Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Segwit'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Bitcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Presse
    • Technik, Entwicklung & Sicherheit
    • Mining
    • Recht und Steuern
  • Altcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Mining
    • Börsen & Handelsplätze
  • Wirtschaft
    • Wirtschaftliche Bedeutung
    • Kursentwicklung & Chartanalyse
    • Akzeptanzstellen
    • Diskussionen zum Handel
    • Projektentwicklung
    • Service-Diskussion
    • Kleinanzeigen
  • Börsen & Handelsplätze
    • Allgemeine Diskussionen
    • Bitcoin.de (mit Support)
    • Bitstamp
    • BTC-E
    • Kraken
    • LocalBitcoins
    • Bitcoin-Central
    • weitere Börsen
    • Geldtransfer-Systeme
  • Andere Sprachen / Other languages
    • Englisch / English
    • Französisch / Français
    • Spanisch / Español
    • Italienisch / Italiano
    • Polnisch / Polski
  • Sonstiges
    • Forum über das Forum
    • Offtopic

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Webseite


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Biografie


Interessen


Beruf

16 Ergebnisse gefunden

  1. Liebes Bitcoin.de Team, es hat einen Grund, warum der Mempool (die Zahl der unbearbeiteten Transaktionen) im Bitcoin-Netz so groß ist: manche Bitcoin-Börsen haben ihr Adress-Schema immer noch nicht auf SegWit angepasst. Die alten Adressen verbrauchen enorm viel Platz in den Bitcoin-Blöcken und sind der Hauptgrund für die aktuelle Misere. Bitte holt dies so schnell wie möglich nach, sonst brauchen Bitcoin-Transaktionen immer länger, und die Netzwerk-Gebühren steigen ins Unermessliche. SegWit Adressen beginnen mit einer "3", während die alten Non-SegWit Adressen eine "1" am Anfang haben. Es wäre nur ein minimaler Programmieraufwand, um die Adress-Generierung anzupassen.
  2. Hallo zusammen, ist es möglich mit der aktuellen Bitcoin Core Wallet 0.15.1 per default P2SH (Segwit) auch für Wechselgeld-Adressen zu verwenden? Ich bekomme das irgendwie nicht hin Wenn es da einen Weg gibt, würde ich mich über eine kurze Anleitung freuen - danke!
  3. Hi, Was haltet ihr von Bitcoin Atom BCA? Soll ja das lightning netzwerk nutzen und auch segwit kompatibel sein. D.h. sehr schnelle transaktionen und geringe gebühren, miner werden überflüssig. Ich finde das macht den bitcoin wesentlich wirtschaftlicher. Im moment wird er ja auf yobit angeboten aber bei kryptomarketcap steht ein future dahinter, sind es also nur derivate oder was hat das zu bedeuten?
  4. Hey leute, Was haltet ihr von Bitcoin Atom? Soll ja mit dem lightning netzwerk arbeiten und auch segwit kompatibel sein. D.h. ultra schnelle transaktionen und wenig gebühren. Im moment gibts nur atom futures so wie ich das verstanden hab. Was denkt ihr?
  5. Vor einiger Zeit hatte Coinbase angekündigt, B2X kurz nach dem Entstehen zu implementieren ( https://support.coinbase.com/customer/portal/articles/2892985-segwit-2x-faq ). Bis zum heutigen Tage wurde dies jedoch nicht getan, lediglich Bitcoin Cash hinzugefügt. Weiß jemand ob mit B2X bei Coinbase noch zu rechnen ist?
  6. Hallo, ich habe derzeit meine BTC bei Electrum auf einer Standardwallet liegen. Da ich BTC hier hauptsächlich zum Zahlen verwende und momentan die Gebühren einfach irre sind, suche ich nach einer Lösung. Ich habe gehört, wenn ich meine Wallet zu einer segwit wallet übertrage, also auch in Electrum erstellt, dann würden die Bestätigungen nicht mehr so ewig lange dauern, wenn ich von dieser Wallet dann meine Zahlungen sende ? Zum zweiten, kann ich dann die BTC einer Standardwallet einfach zu einer segwit Wallet schicken ? Also von Electrum zu Electrum ? Hatte es mit einem Euro versucht, aber wegen Gebühren ging da offenbar nix durch. Eine andere Lösung konnte ich zumindest nirgends finden. Eine segwit Wallet soll ja "abwärtskompatibel" sein, also an eine normale Wallet senden können. Aber wie ist das umgekehrt, da ja die Adressen dann auch ein anderes "Format" haben ? Sorry, aber ich blick da momentan echt nicht mehr durch Wäre schön, wenn mir jemand die Fragen beantworten könnte.
  7. Hallo liebe Forum Mitglieder, habe seit ein paar Tagen einen Ledger Nano S. Darauf wollte ich eigentlich meine Litecoins drauf speichern. Nun fragt mich Ledger ob ich eine Legacy oder Segwit Adresse will. 1.Was genau ist der Unterschied, in Bezug auf Litecoin, von Legacy und Segwit? 1.1 Segwit hat ja "nur" geringere Gebühren und schnelle Transaktion Zeit? Gibt es konkretere vor oder nachteile? 1.2 Hat Legacy nachteile für die Zukunft? Oder spielt das fürs Hodln keine Rolle ob es auf Legacy oder Segwit Blockchain liegt? 2. Habe gehört das Ledger Nano S Apps für Google Chrome Mitte 2018 keinen Support mehr seitens Google bekommt? Ist schon etwas bekannt was Ledger nun Entwickelt oder wie sie damit umgehen? 3. Sind die Coins wirklich sicherer auf einen Ledger Wallet? Der Nano S Wallet baut ja eine Verbindung mit den Ledger Server auf - könnte ja passieren das Ledger mal Opfer eines Hackerangriffs wird? Habe die letzen paar Stunden bissl gegoogelt und sehe da "fast" das selbe Risiko wie auf Plattformen wie Coinbase, Bitfinex etc. (Außer natürlich das es sich bei den Plattformen um Exchange Konten handelt) Letzte Frage die sich für den einen oder anderen etwas Doof anhört. Hat Litecoin ihre eigene Blockchain oder läuft Litecoin auf der Bitcoin Blockchain? Dachte immer Litecoin ist eine andere Blockchain, aber nun seit dem ich bei Ledger Nano S Segwit und Legacy gelesen habe bin ich mir da nicht mehr so sicher. Schöne Grüße
  8. Hallo liebe Community, vor kurzem habe ich mir einen Ledger Nano S zugelegt, da ich meine Bitcoins nicht mehr auf einem online Server liegen lassen wollte. Somit habe ich meine auf Bitpanda gekauften Bitcoins auf das Wallet des Nano S übertragen. Hat auch alles super funktioniert. Als ich dann heute einen 2. Account innerhalb des Bitcoin wallets angelegt habe, wird die Balance des bitcoins auf einmal mit 0 angezeigt. Ich bin absolut am Verzweifeln und weiß nicht weiter. Sind die Bitcoins verloren? Wäre super wenn ihr mir helfen könntet, bin wirklich verzweifelt. Danke !
  9. Mit den Aufkommenden Forks vom Bitcoin treten auch Fragen auf, wie man seine SegWit-Adresse nun z.B. vom Nano S (oder einer anderen Wallet) in den neuen Coin übertragen kann. Ich möchte dies mal am Beispiel BTX machen. Und diesmal keine grundlegende technische Diskussion (da ist bei SegWit noch so manches am kochen) sondern als "Kochrezept". Also man nehme ... Ausgangslage ist also ein Fork und zu diesen Zeitpunkt hatte man seine Bitcoin auf einer SegWit-Adresse, die wiederum auf einen Nano S liegt. Man nimmt den Seed der Wallet. Hier im Beispiel gebe ich mal einen vor, sodass jeder dieses Beispiel schrittweise selber durchspielen kann. custom leader mushroom ribbon plastic stairs reward huge dentist disagree ritual aisle ladder guilt cluster segment answer perfect into apart error wrestle artwork bike Die zweite Adresse 34FyXYrHnmvMG4MXdBkwmqm3kLLdgYXSQf wollen wir als Beispiel nehmen. Wir laden uns den Mnemonischer Code-Konverter Version 3.1 runter. https://github.com/iancoleman/bip39 Wir nutzen dieses Tool immer NUR OFFLINE! Offline geöffnet, wählen wir 24 Wörter aus und geben wir den Seed unter BIP39 Mnemonic ein. Die Adressen etc. werden berechnet. Wir scrollen runter zu Derivation Path und achten, dass BIP49 ausgewählt ist. Wir scrollen weiter zu m/49'/0'/0'/0/1 mit der Adresse 34FyXYrHnmvMG4MXdBkwmqm3kLLdgYXSQf. Wir kopieren uns den privaten Key Kwm4LKWuYxBBtoZyaPPRcc4KtDVwQaZUF6GJoNuU3huFw29TQUq4 Wir starten bitcore gehen in die Konsole und schreiben importprivkey Kwm4LKWuYxBBtoZyaPPRcc4KtDVwQaZUF6GJoNuU3huFw29TQUq4SegWit Die Antwort lautet: 1Lg4on6o8EzjY8zYJde6whPYo95jqLeitf und weiter schreiben wir addwitnessaddress 1Lg4on6o8EzjY8zYJde6whPYo95jqLeitf Die Antwort lautet: 34FyXYrHnmvMG4MXdBkwmqm3kLLdgYXSQf fertig, die Adresse ist im Client Wer sich jetzt freut, so doch noch zu seinen BTX gekommen zu sein, kann dies gerne testen und mir eine kleine Spende als Dankeschön zusenden. Axiom
  10. Hallo! Nachdem ich nun schon seit langer Zeit ein stiller Mitleser bin, habe ich mich jetzt dazu durchgedrungen, mich zu registrieren. Ich nutze Bitpay und habe wegen des Segwit2x Forks und der Einstellung von Bitpay -> https://blog.bitpay.com/segwit2x-and-bitpay/ nun etwas "Sorge", dass meine Bitcoins - je nachdem, was nun passiert - danach einfach weniger wert sind als derzeit. Natürlich abgesehen von den normalen schwankenden Kursen; es ist wirklich nur auf den Fork bezogen. Ich weiß, es gibt bereits einen Segwit2x Thread aber ich dachte in meinem spezifischen Fall, ist ein eigener Thread besser. Was würdet Ihr mir denn nun am besten raten? Ein neues Wallet, welches beide unterstützt?
  11. pippi44

    Segwit-Adressen?

    Hallo, wann wird Bitcoin.de denn Segwit-Adressen zum Senden von Bitcoins anbieten? Wegen der günstigeren Transfergebühren wär's...... Danke, p.
  12. hi, ich möchte auf Bittrex BTC überweisen. Muss ich das von einem Segwit-BTC-Wallet oder von einer Non-SegWit-BTC-Adresse tun? Ich möchte ja nicht, dass die BTC im Nirvana verschwinden... lieben Dank!
  13. Hallo, ich habe vor dem Fork all meine Coins veräußert. Ob das clever war oder nicht, wird sich zeigen. Falls der Kurs nach dem Fork fällt, würde ich mich wieder einkaufen. Frage 1: Wenn ich das richtig sehe, wird man danach ja 2 Möglichkeiten haben, sich einzukaufen, nämlich Bitcoin und Bitcoin Cash, richtig? Mir ist klar, dass niemand von Euch ein Hellseher ist, aber könnt Ihr mir Eure Einschätzung mitteilen, auf welche der beiden Währungen man setzten sollte? Mir ist trotz zahlreicher Artikel bis jetzt überhaupt nicht klar, wer hier die Nase vorne haben könnte. Was vermutlich ein Zeichen dafür ist, dass es niemand abschätzen kann. Aber Eure Meinung dazu würd mich interessieren. Frage 2: Jeder der vorher schon Bitcoins hatte, erhält dann ja 1 Coin in beiden Währungen, richtig? Wenn ich mich danach aber neu einkaufe, erhalte ich nur 1 Coin der Währung, die ich kaufe. Bekommt somit jeder, der vorhin schon an Bord war tatsächlich 1 Coin der neuen Währung geschenkt pro Bitcoin, das er schon hatte? War es somit oberdoof meine Bitcoins vorher zu verkaufen, weil ich somit pro Bitcoin auf 1 geschenktes Bitcoin Cash verzichtet habe? Danke Euch!
  14. Neuer Blogpost: Werden #Bitcoin und andere #Kryptowährungen jetzt salonfähig? --> http://bit.ly/krypto-btc #Blockchain #segwit #token Feedbacks sind willkommen! Thanks bakkalut
  15. Hallo zusammen, ich handele zwar regelmäßig auf Bitcoin.de, vom technischen Hintergrund der Bitcoins habe ich allerdings wenig Ahnung (was für den Handel bisher auch nicht notwendig war). Durch die SegWit-News bin ich aber etwas ins Grübeln gekommen und hoffe dass ihr mir bei meiner Frage weiterhelfen könnt: Welche Auswirkungen hat die SegWit-Aktivierung auf mich? Etwas konkreter: Bisher liegen meine Bitcoins auf bitcoin.de, soll ich die einfach dort lassen? Welche Risiken gibt es dabei? Oder soll ich eine Paperwallet nutzen? Danke :-)
  16. Hallo, gibt es eine Stellungnahme von Bitcoin.de, wie Bitcoin.de mit BIP148 umgehen wird? Unterstützt Bitcoin.de BIP148? Hintergrund: https://bitcoinblog.de/2017/05/22/uasf-user-an-die-macht/ Lg
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.