Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'analyse'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Bitcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Presse
    • Technik, Entwicklung & Sicherheit
    • Mining
    • Recht und Steuern
  • Altcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Mining
    • Börsen & Handelsplätze
  • Wirtschaft
    • Wirtschaftliche Bedeutung
    • Kursentwicklung & Chartanalyse
    • Akzeptanzstellen
    • Diskussionen zum Handel
    • Projektentwicklung
    • Service-Diskussion
    • Kleinanzeigen
  • Börsen & Handelsplätze
    • Allgemeine Diskussionen
    • Bitcoin.de (mit Support)
    • Bitstamp
    • BTC-E
    • Kraken
    • LocalBitcoins
    • Bitcoin-Central
    • weitere Börsen
    • Geldtransfer-Systeme
  • Andere Sprachen / Other languages
    • Englisch / English
    • Französisch / Français
    • Spanisch / Español
    • Italienisch / Italiano
    • Polnisch / Polski
  • Sonstiges
    • Forum über das Forum
    • Offtopic

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Webseite


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Biografie


Interessen


Beruf

10 Ergebnisse gefunden

  1. Babolero

    SAVEDROID (SVD)

    Dieser Thread soll zur News weiterleitung und allgemeinen Quatschen und Beraten zu SVD dienen. Über jede Beteiligung bin ich dankbar und hoffe das SAVEDROID hält was es verspricht. Wer war beim Pre-ICO dabei, das nach 7h ausverkauft war? Ich konnte ca. 50.000 SVD ergattern und bin echt über den weiteren Verlauf gespannt. Wie steht ihr zum Coin einer deutschen AG? https://ico.savedroid.com/?ref=302f84bf-7da1-4700-8121-6b165f6d3157 hier mein Ref-Link zur Seite, ab 9. Februar geht der Main Sale los für 0.01€/SVD Babo
  2. hallo leute, gleich vorab... dieser Beitrag richtet sich nicht an die "hodler" sondern an die Leute die Keine probleme haben auch mal mehrere Trades am Tag auf BitMEX abzusetzen... ich bin ein aktiver trader und beschäftige mich seit jahren mit TA und bin inzwischen an dem punkt angelangt wo man sich mit UNBEDINGT mit gleichgesinnten austauschen muss um noch besser zu werden! es geht sicher 90 % der anderen Trader auch so dass sie ab einen gewissen punkt nur durch lesen nicht mehr weiter kommen da es schliesslich unendlich zu lesen gibt! ich bin nicht nur aktiv am Traden, sondorn auch ziemlich aktiv auf dem Botsektor unterwegs da ich davon überzeugt bin und es auch nur logisch ist, dass hoddln einfach nicht profitabler ist.PUNKT ! das ist nur eine ausrede von gescheiterten Tradern aber gut .... lustig ist dass ein hoddler jetzt widersprechen würde obwohl er es ja gar nicht kann weil er es nicht anders kennt ? wie auch immer... ich hab schon so ziemlich alles durchgecheckt im netz, egal ob Telegramgruppen, foren, signalservice, youtube usw... bei allen deutschsprachigen hat man das gefühl dass die 5 jahre hinterher hinken im vergleich zu den Briten oder Amis... sogar in der schweiz gibts mehr welche was von der materie verstehen als in deutschland ... und das meine ich WÖRTLICH und jetzt nicht im verhältnis ? man hat tatsächlich das gefühl dass in deutschland nur noch rentner leben denen windows7 schon zu modern ist ? was mich am meisten aufregt ist dass neulinge in dem bereich praktisch nichts brauchbares finden zum einsteigen oder auf irgendwelche influencer idioten reinfallen welche 1500 euro für ihre signale verlangen und 10 monate davor noch zum hoddeln ermutigt hatten! jetzt mal ohne scheiss... wie kann man von instagram zum traden kommen?!?!?! ich bin überzeugt dass jemend der gut traden kann praktisch unsichtbar ist denn wenn einer was drauf hat, dann verschwendet er nicht seine zeit für online kurse, sondern lässt seine trades laufen und chillt sein leben, denn so jemand hat es nicht nötig! "i have a dream" ... und zwar dass alle fitten leute auf dem gebiet ihre ideen im stream durchsprechen und voneinander lernen und dass auch leute die möglichkeit haben das zu lernen nur durchs zusehen, welche weder was von TA verstehen noch Englisch können. das thema ist extrem technisch und komplex und schulenglisch reicht da längst nicht mehr, schliesslich ist das thema auf deutsch genauso komplex und speziell. selbstverständlich darf das nichts kosten und soll immer "open-source" sein. eben genau wie CryptoTraders.tv inkl. deren discord server! So wie die jungs es da machen ist es praktisch perfekt! es gibt nix zu meckern und genau sowas fehlt auf deutsch! pfeifft auf alle youtuber oder streamer! bei diesem stream arbeitet jeder mit und hunderte augen sehen mehr als ein paar. seit über nem Halben jahr verfolge ich praktisch täglich diesen stream ... und habe in 6 Monaten soviel gelernt wie in 6 Jahren davor! ich kann nur schwärmen von den jungs und deren philosophie kostenlos wissen zu vermitteln... wer hunderte euro für signale ausgibt kann sich die sparen wenn er den stream verfolgen würde!❤️ der clou ist der dass das alles über discord und twitch läuft und sich somit jeder dazu in den stream gesellen kann der auch was zum sagen hat oder einfach nur just for fun.... es musst nicht gleich über twitch laufen aber mindestens Discord da telegram keine übertragungen unterstützt und Foren generell viel zu Statisch sind für Livetrading. ich habe diese ganzen sinnlosen signalgruppen satt und egal was man im netz sucht zum thema alles müll ist bis auf CryptoTraders.TV! BITTE LEUTE lasst uns sowas auch auf die beine stellen! ich meine genau das selbe konzept 1:1 aber eben nur auf DEUTSCH! wenn es um die umsetzung geht erkläre ich mich bereit mich darum zu kümmern alles was fehlt sind paar leute um TAs durchzusprechen oder um livetrading auf bitmex zu machen und mit der zeit kommen weitere dazu aber denkt mal an alles was ihr so kennt und dann seht euch den stream ne zeit lang an und dann wisst ihr dass es genau sowas braucht!!! und falls am ende doch nichts zustande kommt kann sich trotzdem jeder der ähnlich denkt sich trotzdem mit mir austauschen auf meinen Server der natürlich umgehen weiter ausgebaut wird falls sich leute melden. https://discord.gg/5qb3NWC Telegram https://t.me/joinchat/HhDZQEfa8Zym09uTPOJshQ freue mich auf eure antworten. grüße aus augsburg
  3. Hi, was haltet ihr von der Analyse hier? Ich finde die ist recht sachlich und auf den Punkt formuliert. Chart BTC konnte gestern 0.43% / 66,5 $ zulegen BTC eröffnet den heutigen Handelstag, die heutige Handelswoche und Monat bei 6626 $ Gestern Nacht wurden beim BTC nicht nur die Tageskerze, sondern auch die Wochen- und Monatskerze geschlossen. Für einen solchen Tag sahen wir extrem wenig Bewegung. BTC konnte 66,5 $ zulegen, befindet sich aber immer noch in der Spitze des Dreiecks. Auch die Monats und Wochenkerze zeigen wenig Dynamik und damit die aktuelle Situation beim BTC. Ich werde weiter auf einen Ausbruch warten und bis dahin Geduld haben. Nächste Widerstände EMA50 bei 6653 $, Widerstand bei 6760 $ Nächste Supports EMA 21 bei 6582 $ Trendlinie bei ca. 6500 $ Quelle: https://coin-analyse.io/btc-morning-update/ Auf der Seite findet man Montag bis Freitag täglich eine kurze Analyse zum Bitcoin, kann ich nur empfehlen.
  4. Wer sich für statistische Analysen (Korrelationen, Volatilitäten, sharpe ratios, etc.) von Kryptos begeistern kann und des Englischen mächtig ist, sollte mal einen Blick hierhinein riskieren. https://www.sifrdata.com/ Der Autor schafft es meiner Ansicht auch gut, sein Zahlenmaterial sinnvoll durch Grafiken zu veranschaulichen.
  5. Baeny

    Charttools

    Hallo zusammen, ich will mich zukünftig noch intensiver mit dem Thema Analyse befassen. Daher kann ich mich natürlich nur noch bedingt bis gar nicht auf Kurse verlassen. Um nun also in die Materie einsteigen zu können, sind Tools notwendig. Ob diese frei erhältlich, auf irgendwelchen Websides implementiert oder käuflich zu erwerben sind sei erst mal dahin gestellt. Ich würde euch bitten zu schreiben was ihr persönlich nutzt und vielleicht ein kurzes Warum.
  6. Hallo zusammen, es gibt hier ja sicher auch einige, die das Tool cryptowat.ch benutzen. Benutze es selbst schon fast seitdem ich angefangen habe, mit Kryptowährungen zu handeln. Ich habe eine kleine Frage was die Bedienung angeht. Ist es irgendwie Möglich, die Y-Achse manuell zu skalieren? Z.B. bei Bitfinex kann man ja bei den Diagrammen unten "auto" deaktivieren, gibt es sowas auch bei cryptowat.ch? Ich habe schon überall in den Einstellungen geschaut, aber nichts passendes gefunden.
  7. Hallo zusammen, zu IOTA gibt es einen ähnlichen Thread, daher würde ich diesen für Ripple (XPR) eröffnen. Ich selbst habe keine Ahnung von Chartanalyse, aber vielleicht gibt es Experten hier im Forum die sich dieser Thematik annehmen. Ich möchte in Ripple investieren und mich würde aktuell interessieren wann mit der nächsten Kurskorrektur zu rechnen ist. Ich danke Euch. Viele Grüße KingKalle PS: Ich habe schon länger mitgelesen, mich aber noch nie zu Wort gemeldet. Daher Grüße in die Community :-)
  8. Hi, kann jemand ein übersichtliches Chartanalysetool empfehlen? Eventuell eines, bei dem es auch noch beginnerfreundliche Tutorials zum Thema "Charts richtig lesen / anlysieren" gibt? Und die Kirsche auf der Sahne wäre natürlich, wenn es (zumindest für den Anfang) kostenfrei wäre Danke im Voraus!
  9. Hallo alle zusammen, ich würde gerne cryptowach.com (cryptowatch.de) nutzen um Chartanalysen zu betreiben. Leider sehe ich die Marktplatz Bitcoin.de dort nicht als Option bei der Auswahl der Märkte. Gibt es eine Möglichkeit Bitcoin.de dort sichtbar zu machen? Kennt jemand von euch ein ähnliches Lifetool, bei der mir deutlich Volumen, MFI5 und MACD angezeigt werden? Wichtig ist, das als Marktplatz bitcoin.de angeboten wird, da dies meine tradingplattform ist. Vielen Dank!
  10. Hallo zusammen, ich bin im Verhältnis recht neu hier in diesem Metier, bzw. bei dem Trading von Bitcoins. Damals (Anfang 2014), gehörte ich wohl zu den glücklichen Unwissenden, die ein paar Bitcoins gekauft haben. Einige habe ich natürlich damals im www ausgegeben, einige sind noch über geblieben. Jetzt habe ich mich in den vergangenen Wochen, wie ich finde, doch recht intensiv mit dem Thema auseinandergsetzt, diverse Blogs und Foren durchgelesen mit dem Entschluss ein wenig zu Traden. Das Procedere, Gebühren, Wallet, Fee, Open, Close etc Groben ist mir im Groben geläufig. Trotz täglich mehrfacher "Analyse" der Charts steige ich absolut nicht durch den Markt und wäre sehr dankbar wenn mir vielleicht jemand meinen Denkfehler aufweist oder mich aufklären kann. Meine Geschichte von Heute: Ich bewege mich eiegentlich ausschließlich auf dem Marktplatz von Bitcoin.de Heute wollte ich gegen 16:00 Uhr für Betrag X Bitcoins kaufen. Auf bitcoin.de lag der Kurs bei 3620€ Verkauft wurde ab 3680€ und gekauft werden konnte bei ca. 3690€ Auf Kraken.com war der Kurs gerade bei sagenhaften 3735€, also habe ich für 3681€/BTC eingekauft... Kurz darauf (15 Minuten) war der Kurs bei Bitcoin.de immernoch bei gut 3630€ und bei Kraken.com runter auf 3705€ Obwohl der Kurs bei bitcoin.de nahezu gleichgeblieben ist, sogar mit einem geringen Plus passten sich plötzlich die Kauf/Verkauf Kurse pro BTC auf den angeschlagenen Kurs von 3630€ an. Es war nun möglich einen Coin für gut 3620 - 3630€ zu erwerben. Wie kommt es dazu das die Kauf/Verkauf- Angebote auf bitcoin.de mal 100€ über dem angegebenen Kurs liegen und dann bei für mich unveränderten Gegebenheiten innerhalb von Minuten auf Kursniveu liegen. Für den Moment denke ich natürlich: Mist, zu teuer eingekauft! Dies wird sich in aller Hoffnung natürlich in wenigen Tagen revidieren (oder auch nicht), jedoch verstehe ich das System oder besser gesagt den Grund nicht für diese unterschiedlichen Angebotsschwankungen bei gleichbleibendem Kurs. Als Chart nutze ich primär bitcointicker.co oder tradeblock.com. BTC-Echo ist permanent offen Gerne möchte ich in einer Art "Pennystock" meine Trades betreiben. Weniger zum reich werden, mehr um etwas Erfahrungen zu sammeln und auch etwas Spaß an der Sache zu haben. Sprich niedriger Kurs kaufen, am selben Tag nach Möglichkeit zu einem besseren Kurs verkaufen (wer möchte das nicht?!). Wenn das Outcome + wenige Cent ist, wäre ich schon zufrieden. Jetzt gelingt mir das leider nicht im Tagesverlauf sondern nur im Verlauf mehrer Tage aufgrund des stetig steigenden Bitcoinkurses. Ich hätte gerne Tagsüber etwas zu spielen und zu tüfteln Für jegwede Hilfe oder fachliche Expertiese bezüglich der Aufklärung dieser heutigen Geschehnisse bin ich dankbar! Internette Grüße
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.