Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'bank'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Bitcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Presse
    • Technik, Entwicklung & Sicherheit
    • Mining
    • Recht und Steuern
  • Altcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Mining
    • Börsen & Handelsplätze
  • Wirtschaft
    • Wirtschaftliche Bedeutung
    • Kursentwicklung & Chartanalyse
    • Akzeptanzstellen
    • Diskussionen zum Handel
    • Projektentwicklung
    • Service-Diskussion
    • Kleinanzeigen
  • Börsen & Handelsplätze
    • Allgemeine Diskussionen
    • Bitcoin.de (mit Support)
    • Bitstamp
    • BTC-E
    • Kraken
    • LocalBitcoins
    • Bitcoin-Central
    • weitere Börsen
    • Geldtransfer-Systeme
  • Andere Sprachen / Other languages
    • Englisch / English
    • Französisch / Français
    • Spanisch / Español
    • Italienisch / Italiano
    • Polnisch / Polski
  • Sonstiges
    • Forum über das Forum
    • Offtopic

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Webseite


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Biografie


Interessen


Beruf

10 Ergebnisse gefunden

  1. Hey, ich bin Minderjährig (16) und kann somit bei keiner mir bekannten Plattform ohne gegen die Nutzungsbedigungen der jeweiligen Plattform zu verstoßen mit Kryptowährungen handeln. Da ich allerdings trotzdem gerne mit Kryptos handeln würde, bleiben meine einzigen Optionen gegen die Nutzungsbedigungen zu verstoßen oder über meine Eltern einen Account zu erstellen. Ersteres fällt fast schon direkt raus, da viele Plattform ein amtliches Dokument sehen wollen. Wenn das aber nicht der Fall ist und ich mir einen Account erstelle, das dann aber irgendwann auffliegt, darf die Plattform dann mein Geld egal in welcher Währung behalten? Und noch viel wichtiger, darf mich die Plattform anzeigen? Alternativ könnte ich einen Account über meine Eltern erstellen. Damit wären sie auch einverstanden. Einziges Problem eventuell: Muss das Bankkonto mit dem ich auf die Plattform überweise namentlich mit dem Account bei der Plattform übereinstimmen? Also muss wenn ich mich bei Plattform A als Hans Müller anmelde und ich auf die Plattform 100€ überweisen möchte das mit einem Bankkonto das über den Namen Hans Müller läuft geschehen? Solang man nicht per Dauerauftrag auf die Plattform Geld überweisen könnte, wäre das nämlich ziemlich lästig und würde mich noch mehr Überredungen kosten. Disclaimer: Ich weiß, dass man mit Kryptos viel Geld verlieren kann und es sicherlich einen Grund geben wird warum man mit 16 noch nicht voll geschäftfähig ist. Aber ob ich jetzt mit 18 oder mit 16 Jahren Geld verliere ist ja eigentlich völlig egal. Ich verdiene mein eigenes Geld und verliere das lieber beim Handeln mit Kryptowährungen anstatt es jedes Jahr für ein neues Handy oder für Drogen (obwohl das Momentan wirklich meine größten Ausgaben sind?) aus dem Fenster zu schmeißen. Außerdem verliere ich lieber jetzt mein Geld, wenn ich noch bei meinen Eltern wohne und kein eigenes Geld zum Überleben brauche, als wenn ich dann Studiere oder eine Ausbildung mache und jeden Monat selber Miete und Co zahlen muss. Lerngeld gibt's immer, die Frage ist nur wann und wieviel. Danke schonmal :)
  2. Hallo liebe Bitcoin Community, ich habe ein neues Youtube Video hochgeladen, dass sich mit der Frage beschäftigt inwieweit man die Statements des JP Morgen Ceo in die eigenen Entscheidungen einbinden kann. Link Beschreibung: Um die Aussagen des CEO von JP Morgan entsteht eine regelrechte Hysterie. Sätze wie: "Bitcoin ist Betrug" und "Ich feuere jeden Mitarbeiter der mit Bitcoin handelt", ziehen Menschen in Ihren Bann. Doch wer ist dieser Mann, dessen Aussagen, die Kurse ins Wanken bringen können. Ist es an der Zeit Bitcoins abzustoßen, oder steckt womöglich eine andere Agenda hinter den Aussagen? Liebe Grüße
  3. Hallo liebe Profis, ich kenne mich überhaupt nicht aus, aber ich brauche dringend Hilfe von Profis. Mein Vater hatte mehrere Schlaganfälle, ist nun ein Pflegefall, als ich seine Wohnung ausgeräumt habe finde ich einen Zettel auf dem steht: Bitcoin Username:XXXX Passphrase:XXXX Pin:XXXX allerdings nicht mehr. Meine Frage also, weiß jemand, wo man diese Daten eintippen kann? Handelt es sich um eine Bank, ein Wallet? Etwas festinstalliertes auf dem Rechner? Ich hab wirklich keine Ahnung, nur ist meine Hoffnung so groß, dass da etwas schlummert. Ich bin um jeden Tipp dankbar
  4. Hey Leute, dass der Bitcoin besteuert wird, wenn man ihn innerhalb eines Jahres auszahlt ist jedem klar, denke ich. Allerdings habe ich mir Gedanken darum gemacht wie es ist, wenn ich z.B. auf Kraken den Bitcoin in € tausche und ohne eine Auszahlung auf mein Bankkonto vorzunehmen, wieder Bitcoins damit kaufe, es also wieder zurück tausche. Ist dann eine Steuer fällig? Oder ist die Steuer erst fällig, wenn ich das Geld auf mein Bankkonto überwiesen habe bzw. der Euro Betrag mein Wallet auf Kraken verlässt?
  5. https://tnb.fund/ https://bitcointalk.org/index.php?topic=2701281.0 https://coinmarketcap.com/currencies/time-new-bank/ https://www.reddit.com/r/TimeNewBank/ Markets: Bitfinex, Binance, Huobi Was haltet ihr von dem Coin? Ich habe mal etwas angelegt auf Langzeit.
  6. Hello zusammen, habe eben schon in den FAQ von Bitcoin.de nachgeschaut, aber nichts gefunden ... • Wo kann ich nachlesen wie hoch die Beschränkung für ein (Nicht-Fidor) Bankkonto ist? • Wenn es Beschränkungen für (Nicht-Fidor) Bankkonten gibt - welche sind das? Danke für einen kleinen Tipp ... Grüßle olebole
  7. Hallo Leute habe mich gerade registriert bei Bitcoin.de+ bei der Fidor Bank und habe direkt ein paar Einsteiger Fragen. 1.Wenn ich z.B.einen Ether kaufen möchte ,wie läuft das mit dem Bezahlen ab,muß ich erst Summe x auf das Konto der Fidor Bank überweisen um Krypto Währungen zu kaufen? 2.Brauch ich nicht ein sogenanntes Wallet um die Krypto Währungen darin auf zu bewahren? Danke für eure Hilfe vorab....
  8. Hallo zusammen, mich würden mal eure Meinungen interessieren zur Crypterium. Ich habe mal einen kleinen Teil investiert. Empfehlen kann ich die Telegramme Gruppe mit fast 20.000 Leuten ?? https://crypterium.io/ger/index.html Zum tokensale: https://tokensale.crypterium.io/?ref=6037626472266de8e3050fc2
  9. Hallo, ich habe mich bei bitcoin.de, coinbase.de, kraken.com und bittrex.com angemeldet. Ebenso habe ich ein Konto bei der Fidor-Bank eröffnet (für bitcoin.de). Ich wil bitcoins, ethereum und dash kaufen. Meine Fragen: 1. Wenn ich z.B. bei Bitcoin.de über die Fidor-Bank 200€ einzahle (angenommen ich habe nur 200€ auf der Fidor-Bank) und dann bei bitcoin.de für 200€ bitcoins kaufe; ist dann mein Konto bei der Fidor-Bank bei 0€? Ich frage das nur, weil ich mir noch nicht ganz sicher bin, ob mein Konto bei der Fidor-Bank und mein Konto bei Bitcoin.de zwei völlig getrennte Sachen sind. 2. Kann ich Auszahlungen von einer der Märkte bei denen ich mich registriert habe auch auf ein beliebiges anderes Konto (z.B. auch eines was nicht mir gehört) vornehmen? Ich meine ein anderes Konto als von dem ich eingezahlt habe. D.h. wenn ich z.B. bei Bitcoin.de über die Fidor-Bank einzahle, kann ich dann mir z.B. auf das Konto eines Freundes auszahlen lassen? 3. Wie kann ich mein Geld sichern gegen z.B. eine Pleite/Firmenbeendigung einer der Märkte? D.h. wenn z.B. bittrex.com schließt aus welchen Gründen auch immer. D.h. also ganz schlicht wenn die Seiten mal nicht mehr verfügbar sind (Betrug/Pleite o.ä.). Vielen Dank für Antworten im Voraus!
  10. Gibt es in Deutschland einen Bitcoin-Automaten?
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.