Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'binance'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Bitcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Presse
    • Technik, Entwicklung & Sicherheit
    • Mining
    • Recht und Steuern
  • Altcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Mining
    • Börsen & Handelsplätze
  • Wirtschaft
    • Wirtschaftliche Bedeutung
    • Kursentwicklung & Chartanalyse
    • Akzeptanzstellen
    • Diskussionen zum Handel
    • Projektentwicklung
    • Service-Diskussion
    • Kleinanzeigen
  • Börsen & Handelsplätze
    • Allgemeine Diskussionen
    • Bitcoin.de (mit Support)
    • Bitstamp
    • BTC-E
    • Kraken
    • LocalBitcoins
    • Bitcoin-Central
    • weitere Börsen
    • Geldtransfer-Systeme
  • Andere Sprachen / Other languages
    • Englisch / English
    • Französisch / Français
    • Spanisch / Español
    • Italienisch / Italiano
    • Polnisch / Polski
  • Sonstiges
    • Forum über das Forum
    • Offtopic

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Webseite


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Biografie


Interessen


Beruf

63 Ergebnisse gefunden

  1. Celer Network (CELR) "Bring Internet Scale to Every Blockchain" Website: https://www.celer.network/ Whitepaper: https://www.celer.network/assets/doc/CelerNetwork-Whitepaper.pdf Chartentwicklung: http://prntscr.com/niey0q Celer Network ist eine Skallierungsplattform, die schnelle, einfache und sichere Off-Chain Transaktionen für Zahlungen ermöglicht. Das Netzwerk wurde von Wissenschaftlern des MIST, Princeton, UC Berkeley und UIUC gegründet. Was mir im Whithepaper gefällt ist die einfache Erklärung was das Kernthema betrifft. Im Hintergrund wird hart daran gearbeitet (so die Vermutung) das Vorhaben voran zu bringen. Ich persönlich finde das Projekt interessant, der Initiant (BINANCE) hat bestimmt genügend Mittel um das ganze voran zu treiben.
  2. mit privacy --- EDIT --- Nachtrag 12.07.2018 NIX Platform: Ein Datenschutz-Tool für #BTC, Altcoins und Token Kryptowährungen sind die Zukunft der Wirtschaft, da sie Transaktionen liefern, die schnell und global zugänglich, irreversibel, mathematisch abgesichert und ohne eine zentrale Autorität laufen. Benutzer haben echte und volle Kontrolle über ihr Geld. Sicherheit und Privatsphäre. Blockchains dienen als Protokoll, das eine Aufzeichnung aller Transaktionen enthält, die mit einer bestimmten Kryptowährung ausgeführt werden, die kryptografisch gesichert sind. Diese gesamte Protokollhistorie gibt den Überblick über jedes einzelne Konto. Blockchains sind so konzipiert, dass sie Sicherheit bieten, da sie der Änderung der Daten entgegenwirken, so dass niemand in der Lage ist, Informationen in einem der aufgezeichneten Blöcke zu ändern. Obwohl Blockchains Sicherheit bieten, sind nur wenige von ihnen privat. Datenschutz bei Kryptowährungen bezieht sich darauf, dass Finanzinformationen nicht in öffentliche Datenbanken eingegeben werden, die ohne Einschränkungen von Dritten gelesen werden können. Die meisten Münzen sind nicht privat, in den meisten Fällen ist die Transaktionsgeschichte leicht nachzuverfolgen. Darüber hinaus bieten die wenigen Münzen, die als anonym gelten, nur partielle Datenschutzlösungen für bestimmte Anwendungsfälle mit einem hohen Maß an Flexibilität. Warum ist Privatsphäre wichtig? Heutzutage ist Überwachung überall um uns herum; Finanzinstitute wissen mit Details, wie viel wir besitzen und wie wir es ausgeben, Online-Engines wissen, was wir suchen und was wir mögen, ganz zu schweigen von sozialen Netzwerken, die leicht von fast jedem zugänglich sind. Privatsphäre ist eigentlich Freiheit. Es steht an der Seite der Gedanken- und Redefreiheit. Es ist eine Tatsache, dass sich die Bürger unwohl fühlen, wenn sie von Technologien erfahren, die sie in jeder Angelegenheit öffentlich bloßstellen können. Dies gibt der Öffentlichkeit ein Gefühl dafür, wie wichtig Privatsphäre ist und warum sie respektiert werden sollte. Benutzer sollten sich nicht schuldig fühlen, wenn ihnen ein Grundrecht gewährt wurde. Benutzer müssen nicht die Privatsphäre, sondern die Sicherheit wählen. Sie haben das Recht, beides zu wählen. Was ist NIX? NIX Platform zielt darauf ab, die Sicherheitsfunktionen traditioneller Blockchains zu bieten, sowie die Integration des robustesten Datenschutzprotokolls - des NIX Ghost Protocol -, das Transaktionen im Netzwerk völlig anonym macht, was zu voller Privatsphäre führt. Diese privaten Transaktionen sollen mit Hilfe der NIX Ghost Nodes durchgeführt werden. Was macht NIX? NIX verändert die Art und Weise, wie digitale Währungen gehandelt werden, indem es mehrere Datenschutzmechanismen, Skalierungslösungen, Datenschutz, intelligente Vertragsintegration, Side-Chain-Utilities und die Benutzerfreundlichkeit in Bezug auf Geschwindigkeit und Umgebung gegenüber dem Endverbraucher einführt. Als Münze ermöglicht NIX die Übertragung von Vermögenswerten auf private Weise durch die Implementierung des Ghost-Protokolls, d. H. Intra-blockchain private Transaktionen. Benutzer werden in der Lage sein, NIX zu senden, ohne den Verlauf zu verlassen. Als Plattform ermöglicht NIX die Privatisierung von Münzen, die nicht per se privat sind. Darüber hinaus ermöglicht es den Handel von einem Block zum anderen ohne zentralisierte Dritte. Als ein Beispiel erlaubt NIX Benutzern, BTC für LTC anonym zu tauschen, ohne die Grenzen der NIX Platform aufgrund der NIX Atomic Swaps-Infrastruktur zu verlassen. Als ein DEX-Manager - eine Technologie seiner Art - geht NIX über die Cross-Chain-Operabilität hinaus, indem ein brandneues Konzept eingeführt wird: private Inter-DEX-Transaktionen. Dies bedeutet, dass NIX die Kommunikation innerhalb externer DEXs überbrückt, um private schnelle dezentrale Transaktionen von einem DEX zu einem anderen über die NIX-Plattform zu ermöglichen. Wie funktioniert NIX? NIX basiert auf dem NIX Ghost Protocol, das die beste Technologie auf dem Markt beinhaltet, einschließlich Zerocoin Protocol, Stealth Outputs, TOR / i2p Netzwerkschutz, Bulletproofs und mehr. Mit der Implementierung dieses einzigartigen Protokolls garantiert NIX, dass die Transaktionen innerhalb der Kette, übergreifend und zwischen DEX vollständig privat ausgeführt werden. Hier wird der Handelsprozess des DEX Managers erklärt, um Transaktionen mit dem NIX Ghost Protokoll durchzuführen: BTC von DEX A muss gegen LTC in DEX B getauscht werden. 1. BTC von Exchange A wird an die NIX-Plattform gesendet, wo es intern für NIX gehandelt wird. 2. Das Zerocoin-Protokoll wird auf diese NIX angewendet, um Benutzerdaten zu verwürfeln, indem ein System erstellt wird, das es unmöglich macht, den korrekten ursprünglichen Speicherort von Assets zu erraten. 3. Bulletproofs wird mit dem Ziel implementiert, die Blockgröße als Lösung für die Skalierbarkeit zu verringern. 4. Tor-Netzwerk kann aktiviert werden, um den Datenschutz im Netzwerk zu gewährleisten. 5. Stealth-Ausgaben werden integriert, um ein Blockchain-Element zu erstellen, das die Zielausgabe verdeckt, was zu einer nicht rückverfolgbaren Adressstelle führt. (Datenschutz für Sender und Empfänger) 6. NIX ohne vorherige Aufzeichnung wird erzeugt und schließlich für LTC gehandelt. 7. LTC wird schließlich in Empfängeradresse in DEX B platziert. Das Ergebnis dieses Prozesses ist, dass BTC für LTC von einem DEX zum anderen gehandelt wird, ohne historische Spuren des Atom-Swaps. Fazit Die Verwendung von Kryptowährungen ist weltweit weit verbreitet und stellt heute die effizienteste Alternative zu herkömmlichen Finanzinstituten dar, da sie schnelle und weniger zentralisierte Transaktionen ermöglicht. Nichtsdestotrotz gibt es immer noch erhebliche Mängel, die angegangen und gelöst werden müssen, um eine wirklich private und dezentrale Umwelt zu gewährleisten. Während einige Leute keine Bedenken haben, ob ihr Transaktionsverlauf von Dritten gefunden werden kann, gibt es andere, die sich weigern, an einer Kryptowährungsplattform teilzunehmen, die keine vollständige Privatsphäre garantieren kann. NIX Platform bietet letztendlich die erforderliche Umgebung, um es Nutzern aller unterstützten Münzen zu ermöglichen, ihr Recht auf vollständigen Datenschutz über ihr Geld einzulösen.
  3. Hallo, wie der Titel schon erahnen lässt, hab ich folgendes Problem: Ich habe vor der Fork ca. 0.4 Bitcoin in Bitcoin Cash umgewandelt und auf Binance verstaut, um die Forks SV und ABC zu erhalten. Hat auch soweit ganz gut geklappt. Ich habe die beiden danach direkt verkauft, also die Bitcoin SV und Bitcoin ABC. Die Bitcoin Cash wurden erst mal nicht angezeigt. Bzw. wurden und werden sie immer noch nicht. Jetzt wollte ich mal fragen, ob hier noch wer seine BCH auf Binance hatte und ob er auch dieses Problem hat. Oder ist das Wallet nur bei mir nicht sichtbar. Ich dachte zunächst anhand der Meldung, die auf der Seite stand, das Wallet würde auftauchen, sobald die Chains "stable" sind, aber da tut sich einfach nichts und der Binance support ist scheinbar zu blöd, mir die einfache Frage zu beantworten. Danke und VG
  4. Hallo Freunde, ich brauch dringend eure Hilfe. Ich hab ein riesen Fehler gemacht und zwar habe ich mein Binance Account auf meine Geschäftsemail angemeldet und auf mein Geschäftshandy. Da ich mein Job verloren hab, hab ich weder auf Mail oder Handy Zugriff. Nun habe ich bereits 3 mal den Support angeschrieben und ihnen alles erforderliche zukommen lassen ( Bild vom Ausweiß und Zettel mit Datum und Uhrzeit etc ) Doch bis jetzt kam einfach keine Rückmeldung, habt ihr eine Idee was ich noch machen kann um an meinen Account zu kommen ? Beste Grüße und Danke
  5. Guten Morgen allerseits Ravencoin (RVN) ist aktuell mal wieder ein super Beispiel für einen Coin, den vorher kaum einer auf dem Schirm hatte aber plötzlich aus dem nichts wird er auf Binance gelistet und schiesst x3 / x4 in die Höhe. Der Traum eines jeden Traders Natürlich wüsste man sowas gerne vorher, dass da aber viel Insiderhandel etc. betrieben wird dürfte auch jedem klar sein. Kommen wir zu diesem Thread hier. (sollte es einen ähnlichen geben sei mir verziehen, ich hatte keinen gefunden) Eine 100% Gewissheit welche Coins auf Binance kommen und welche nicht, werden wir wohl nie haben aber vllt. gibt es ja trotzdem Indizien (Zweideutige Twitter Nachrichten, Gründer, Entwickler, Advisor....) die es bereits in der Vergangenheit geschafft haben ihren Coin bei Binance zu Listen und somit bei einem neuen Coin bzw. Listing helfen könnten, dass dies beispielsweise erneut gelingt und somit einen Anhaltspunkt geben, welcher Coin "der Nächste" sein könnte. Interessant für die Community hier ist natürlich immer, warum ihr denkt, dass es der entsprechende Coin schaffen könnte. Nun seit ihr an der Reihe, welcher Coin schafft es eurer Meinung nach als nächstes? Cheers
  6. Hallo Freunde, ich habe Gekko gestern zum laufen bekommen, aber in der Dropdownliste steht nur ein Marktplatz, obwohl in einer Info steht das Binance u. andere unterstützt werden und ich auch in Ordner Gekko/exchange/wrappers/ entsprechende Dateien finde (z.B. binance-market.json, binance.js). Auch im Video geht das, was dort verlinkt war. Habe gestern u. heute gesucht nach Lösungen, aber nichts. Ich habe die aktuelle gekko-release vom entsprechenden Github Ordner gezogen (da war auch noch eine stable, vielleicht probier ich die mal in der Zwischenzeit). Also... wäre schön wenn einer da eine Lösung weiß. Ich vermute mal das ist nichts großes, aber auch Kleinigkeiten können tückisch sein Gruß Reggosch
  7. koiram

    TrueUSD (TUSD)

    Webseite: https://www.trusttoken.com/ & https://www.trusttoken.com/trueusd/ https://info.binance.com/en/currencies/true-usd https://support.binance.com/hc/en-us/articles/360003892832-Binance-Will-List-TrueUSD-TUSD-on-2018-05-18
  8. Hallo! Mal angenommen ich besitze einen Coin dessen Kurs gerade bei 100 ist. Ich möchte den Coin gerne bei 101 verkaufen und dies mit einer automatischen Order ausführen. Auf der anderen Seite möchte ich nicht so sehr Verlust machen mit dem Coin. Wenn der Kurs 97 unterschreitet soll er auch verkauft werden. Kann mir jemand in einzelnen Schritten erklären wie ich das bei Binance eingeben muss und ob es überhaupt möglich ist. Hier die Seite: https://www.binance.com/de/trade/SC_BTC Vielen Dank für Antworten. will005
  9. Seid dem 04.01.2018 steht mein Binance auf null Bitcoins,obwohl ich in verschiedenen Kryptowährung im Wert von ca 700 Dollar auf dem Konto hatte bzw. habe. Sowohl über die App oder über den PC habe ich keinerlei Optionen einzusehen wo das Geld hingekommen ist. Einkäufe sowie Verkäufe können nicht mehr eingesehen werden könnte es sein dass es von Binance ein Softwarefehler Ist? Oder bin ich gehackt worden? Kann mir jemand weiterhelfen?
  10. koiram

    Binance Coin (BNB)

    Habe bei der Suche zum Binance Coin (BNB) nix spezielles gefunden, also kann hier alles dazu rein: https://www.krypto-magazin.de/was-ist-binance-coin/ https://support.binance.com/hc/en-us/articles/360002684252-Binance-3rd-Quarterly-Token-Burn Kurse: https://www.binance.com/trade.html?symbol=BNB_ETH https://www.binance.com/trade.html?symbol=BNB_BTC https://coinmarketcap.com/de/currencies/binance-coin/
  11. Hallo, seit dem neuem Gesetz kommt ja auf jeder HomePage die neue Datenschutz Erklärung aufgeploppt. Nur bei den Krypto Seiten tut sich nix, weder ein Coin/Token direkt oder eine Exchange. Wieso nicht ?
  12. Hallo ich will hier über meine Erfahrungen mit Binance berichten. Ich habe verschieden Kryptobörsen probiert. Bin auch heute noch nicht nur auf einer. Der ganze Markt ist noch so neu und du bekommst nicht jede Kryptowährung auf jeder Börse. Entscheidend sind oft die Gebühren und die Anmeldung ohne große Herausforderungen. Auf der Suche nach der günstigsten Börse bin ich auf folgenden Artikel gestoßen: Binance Erfahrungen Dort habe ich was Binance betrifft alle wichtigen Infos gefunden. Die Preise für das Handeln sind auf den meisten Börsen wirklich akzeptabel. Hier findest du alle wichtigen Infos für Binance auf einem Ort. Liebe Grüße
  13. Da ich gesehen habe, dass hier in der Allgemienen Diskussion Fragen gestellt werden, die hier in diesem Thread beantwortet werden müssten, verschiebe ich meinen ursprünglichen Thread mal hier hin; Vorab: WENN du wirklich einsteigen möchtest, dann bitte nur mit Geld welches du sofort gedanklich abschreibst! In unserem Kreis bezeichnen wir es gerne als "Spielgeld". 1) Bei www.cointed.com oder www.bitcoin.de (Plattform für FIAT [EUR/USD] -> Krypto) registrieren und verifizieren (mit Handy(cam) plus Ausweis)2) Bei Binance registrieren (Exchange / Koinhandel) https://www.binance.com/?ref=19757333 (meine Ref, DANKE, wenn du diesen Link nutzt... :-) - kleiner Bonus für mich, kein Nachteil für dich)3) SICHERHEIT wird GROß geschrieben. Hacks sind leider an der Tagesordnung. 2FA bei beiden Plattformen aktivieren! (Google Authenticator). Handelst du mit größeren Summen, dann nutze einen Wallet außerhalb der Exchange Plattform. Hinweis von Jokin: "Unbedingt sicher stellen, dass die App auch auf einem anderen Smartphone wiederherstellbar ist -> austesten!" Hinweis von Koiram: " ...und den QR-Code, der angezeigt wird, abfotografieren und/oder ausdrucken, und die angezeigte Nummer aufschreiben, damit man das jeweilige Konto wieder ggf. in den neu installierten Google Authenticator integrieren kann. " 4) Bei cointed.com oder bitcoin.de mit Echtgeld (per Lastschrift, Überweisung oder Kreditkarte) eine Krypto kaufen. Kaufe KEIN Bitcoin (BTC) selbst. Die "Transfer-Gebühren" (fee's) sind hier zu hoch. Nimm lieber Litecoin (LTC) oder Ethereum (ETH). Beim Kauf musst du direkt eine Empfänger -Deposit- Adresse eingeben. Diese findest du bei Binance unter "Einzahlungen". ACHTUNG! A) Nutze immer die richtige Nummer für den richtigen Coin. Jeder Coin hat eine "eigene" Depositadresse! Überprüfe die komplette "nummer" ... Ist hier ein Buchstabe/eine Ziffer falsch, ist alles weg. 5) Jetzt kannst du auf binance.com "traden"... Wichtige kleine Regel... Buy low, Sell high ;-)https://coinmarketcap.com/ ist eine sehr gute Homepage um die Kurse, Coins und Marktplätze zu beobachten.https://www.reddit.com/ ist ein gutes Board für Recherchen und News zu Crypto's. Tipp: Kommt ein neuer Coin auf eine Exchange Plattform (hier Binance), dann steige nicht direkt live ein. In meinem Fall (erster Versuch), habe ich hier "verloren", weil der Kurs ca. eine Stunde später um 50% fiel.Bei Fragen einfach Fragen :-) Ergänzungen / Anmerkungen / Kritiken sind erwünscht. Gutes Gelingen
  14. Binance - ein frische und beliebte Exchange Plattform. Über die Plattform Binance können neben den bekannten Kryptowährungen BTC,LTC,ETH, rund um die 80 weitere Währungen gehandelt werden. Der Nachteil dieser Exchange Plattform ist allerdings, dass man dort keine Währungen gegen Fiat/Euro kaufen/verkaufen kann. Womit nun die große Rechnerei beginnt. Möchte man sich nur eine bestimmte Kryptowährung anschaffen, so hat meinen einen mühsamen Weg vor sich. Man kauft hier bei nun erst einmal auf einer weiteren Plattform, wie Bitcoin.de, vorerst BTC oder ETH gegen Fiat/Euro. Diese transferiert man nun zur Plattform Binance. Kauft man nun völlig ahnungslos und voller Euphorie IOTA, oder auch XRP, so hat man den Salat geschaffen. Man zahlt Gebühr und erhält nun Nachkommastellen, die man nicht mehr los wird. Denn viele der Binance Währungen, lassen sich anders als beim BTC, erst ab einem Minimum von bsp. 1 XRP kaufen. Kauft man sich beispielsweise 40 XRP, hat man in seiner Wallet nach erfolgreichem Einkauf nun 39,960 XRPstehen. Wobei 0,960 XRP in eine Art Todesschlaf versetzt werden. Denn wie beim Kauf, ist das Minimum beim Verkauf nun auch bsp. 1 XRP. Die Lösung Die Lösung lautet hier nun der Plattform eigene Coin namens; BNB. Mit diesem Coin, habt ihr nie wieder tote Restbeträge in eurer Binance Wallet. Warum? - Die Plattform bietet eine Funktion an, welche es jedem Trader ermöglicht, alle Transaktionsgebühren innerhalb der Plattform, mit dem verfügbaren BNB Guthaben zu verrechnen. Das bedeutet, auch wenn ihr einen Order von BTC zu XRP setzt, werden die Gebühren vom BNB Guthaben abgezogen. BNB kostet aktuell (Stand: 12.02.18) 9,02$ / ca. 7€. So macht es für alle Fälle Sinn, die erste Investition in BNB umzuwandeln. Desweiteren besteht die Möglichkeit die meisten Währungen neben BTC, ETH und USDT, gegen BNB zu wechseln. Weiterer großer Vorteil Ein weiterer sehr interessante Vorteil wird wohl die Reduzierung der Gebühren(0,1%) sein. Hier hat Binance ein System erstellt, was absteigend nach Jahren, die Gebühren reduziert. Das bedeutet im Grunde folgendes; Im ersten Jahr eine Reduzierung der Gebühr um 50% -> 0,05% Gebühr pro Transaktion Im zweiten Jahr eine Reduzierung der Gebühr um 25% -> 0,075% Gebühr pro Transaktion Im dritten Jahr eine Reduzierung der Gebühr um 12,5% -> 0,0875% Gebühr pro Transaktion Im vierten Jahr eine Reduzierung der Gebühr um 6,75% -> 0,09325% Gebühr pro Transaktion Im fünften Jahr gibt es zwar keine Reduzierung mehr, nach wie vor werden aber alle Gebühren auf Wunsch mit BNB bezahlt und somit tote Coins gespart. Den Originalen Auszug gibt es hier: https://support.binance.com/hc/en-us/articles/115000583311 Schlussworte: Ich habe hier des öfteren Fragen bezüglich dessen lesen können & dachte mir deshalb, das ganze übersichtlich einmal zusammen zu fassen. Ich selbst bin von Binance sehr überzeugt und kann die Plattform nur empfehlen. Abgesehen von den wichtigsten Funktionen, bietet sie eine gute Übersicht, sowie schnelle Abwicklungen. Im Anschluss solcher Beiträge findet ihr oftmals eine Aufforderung zur Registrierung auf dieser Seite. Das ist auch nicht verkehrt, allerdings gibt es dabei einiges zu beachten. Ich selbst würde ich Binance aber auch ans Herzen legen und demonstriere euch dies somit an meinem Beispiel: Wer sich bei Binance registrieren möchte, kann dies gerne über (m)einen Ref-Link(Referral-Partnerprogramm) tun, was euch in keinem Fall benachteiligt: https://www.binance.com/?ref=20702162 Wichtig bei der Nutzung von Ref-Links ist, darauf zu achten, dass die obere Adressenleiste als "Sicher" eingestuft wird; Sicher | https://www.binance.com/?ref=20702162 <- Der grüne Bereich sagt aus, dass der Datenschutz und die Sicherheit durch Verschlüsselung der Internetverbindung gewährleistet ist. Mehr Informationen hier. Der mittlere, graue Bereich, zeigt die Internetadresse des Anbieters. Achtet stehts genau auf diese Adresse; Dass sich dort keine Buchstabendreher befinden & die Endung(.com) korrekt ist, vor "binance" keine anderen Worte oder Buchstaben durch einen Punkt getrennt befinden(Subdomains). Der letzte Teil, hier der schwarze Bereich, gibt an, welche Funktion/Ordner der Website man nutzt. In diesem Fall "/?ref" - was für Referral steht und der Website wiedergibt, über welchen User man auf diese Seite gelangt ist. Eine Registrierung über einen solchen Link bringt euch keine Nachteile, oftmals sogar Vorteile. Es gibt Zeiten, in welchen Registrierungen nur über Einladungen möglich sind. Auf anderen Seiten bekommt ihr wiederum einen Bonus, wenn ihr euch über solch einen Link registriert. Im Endeffekt steckt da eine simple Marketing Strategie hinter, welche eine Win - Win Situation für alle Beteiligten verspricht. Wer sich über das Referral Programm von Binance informieren möchte, kann dies hier tun: https://www.binance.com/invite.html - Allerdings lege ich jedem einzelnen ans Herz, seinen Link nicht in jedem Beitrag und jedem Forum zu spammen. Auch Freunde kann man auf diese Weise schnell mal durch übertriebenes generve verlieren. -------------------------------------------------------------- Also, wer mir behilflich sein möchte, kann sich sehr gerne hier registrieren: https://www.binance.com/?ref=20702162 Ich hoffe, diese kleine Übersicht hilft wiederum ein Stückchen weiter in der Kryptoszene. Vielen Dank fürs lesen und liebe Grüße - Trade21
  15. Servus Liebe Crypto-Freunde, ich habe ein Problem mit der Börse Binance oder ich versteh die Funktion nicht. 1. Ich habe eine kleinen Betrag Bitcoins von ca. 160 Euro bei COINBASE gekauft 2. Danach erfolgreich den Betrag auf mein Binance-Bitcoin-Wallet überwiesen 3. Jetzt wollte ich mit meiner BTC-Aufladung, Trades ausführen aber überall wo ich es versuche, sagt mir die Börse, dass mein Balance nicht ausreicht???? 4. Als Beispiel wollte ich gestern ZRX/BTC kaufen, dennoch lässt die Börse das nicht zu obwohl ich ca. 160 Euro in BTC besitze??? 5. Auch eine Auszahlung der BTC auf ein externes Wallet wie z.B. Coinbase ist nicht möglich, gleiche Aussage, "nicht genug balance" Entweder versteh ich die Funktion nicht oder wozu lade ich die Bitcoins bei Binance wenn ich überhaupt nicht handeln kann! Danke für eure Mithilfe oder Aufklärung meines Problems!!! Liebe Grüße DigitCoin
  16. Hallo zusammen Habe mir jetzt von Binance auf´s 2.5.7 Lightwallet meine iotas versendet. Im Lightwallet mit meinem Seed angemeldet, empfang adresse kopiert ( bin nicht sicher ob mit dem tangle verbuden war ), bei Binance unter Iota abhebung eingefügt. Nochmal die Empfangsadresse bei Binance Buchstabe für Buchstabe kontroliert. Soweit alles gut...Email Bestätigt usw. abhebung von Binance erflogreich...dauerte ca. 15/20 minuten bis die Iotas von Binance versendet wurden. Leider sehe ich meine versendeten Iotas immer noch nicht in meinem wallet... Kann mir vielleicht jemand sagen, woran es liegen könnte ? Bzw. welchen Host und welchen Curl Implementation ich auswählen soll für den richtigen Node ? Bin langsam echt am verzweifeln & bange immer mehr um meine iotas Danke im voraus.
  17. Hallo, kann mir jemand erklären (oder einen Link / Video nennen wo das gut und einfach erklärt wird), wie die Stop-Limit-Funktion bei Binance genau funktioniert? Ich habe das so verstanden: Wenn ich z.B. hier https://www.binance.com/trade.html?symbol=XVG_BTC auf "Stop-Limit" klicke, und da bei "Stop" 0.00001150 BTC eingebe, und bei "Limit" 0.00001100 BTC eingebe, würde eine Verkaufsorder zum Kurs von 0.00001100 BTC/XVG von Verge XVG gesetzt, sobald der XVG-Kurs auf oder unter 0.00001150 BTC/XVG fällt...!? Aber: Würde XVG Verge dann über oder unter dem Limit-Kurs von 0.00001100 BTC/XVG verkauft werden...?
  18. Hallo zusammen, ich bin noch neu im Bereich Kryptowährung und lese hier seit längerem immer gerne mal mit und habe mich heute entschieden mich Anzumelden. Ich würde euch gerne paar Fragen stellen (Stichpunktartig) und wäre für jede Hilfe Dankbar.Vorab nochmal ich habe mich bei den Börsen schon angemeldet aber warte noch auf die Verifizierung und noch dazu ist der Ledger Nano S auch schon bestellt. -Sagen wir mal ich möchte z.B 700 Euro in Iota investieren und habe auf Binance 2 Ethereum.Wie weiß ich dann wie viel Ethereum ich dort eingeben muss damit ich ganz genau für 700 Euro Iota erhalte ? -Es ist ja möglich auf dem Ledger Nano S Erc20 Token zu speichern.Werden diese dann unter Ethereum angezeigt bzw. aufgezählt ? -Was haltet ihr von Ethos,Status,ICON und von ARK ? (Man sollte seine eigene Meinung bilden aber mich Interessiert es einfach) -Können sich Monero und Dash auch woanders etablieren ausser im Darknet ? Ich bedanke mich im voraus Viele Grüße C0lide
  19. Hallo, was muss man bei dem Google Authenticator machen? Ich scanne den Code und bekomme den Code... darüber steht aber, das man in einer Zeile den Benutzernamen sowie das Passwort eingeben soll.. das ergibt doch keinen Sinn.. Hat Jemand von euch eine Lösung? Gruß
  20. Hallo, Immer wenn ich mich mit meinen Login Daten anmelden möchte kommt nur ein schwarzes Fenster. Als Gast kann ich mich anmelden und der PC-Client funktioniert. Im Browser funktioniert auch meine Anmeldung, eben nur nicht in dem Programm. hat jemand ähnliche Probleme mit dem PC-Client? Fehler: https://img3.picload.org/image/daaciadi/binancelogin.jpg
  21. Hey Leute! Ich habe heute morgen um 9 Uhr Ether bei Bitpanda gekauft und zu Binance überwiesen. Bei Bitpanda ist der Status "Fertig" , bei Binance waren heute Vormittag arbeiten an der Eth Wallet die aber schon abgeschlossen sind. Trotzdem kommen meine Eth nicht an ,auch im Verlauf ist keine Bearbeitung zu sehen . Was war euer längster Zeitraum bis eure Eth/Btc auf Binance ankamen?
  22. Hi Leute, vielleicht interessiert es ja jemanden - bei Binance gibt es gerade ein TRADE GEWINNSPIEL / COMPETITION https://support.binance.com/hc/en-us/articles/360000851071 Ist wohl auch offiziell, da auf der binance Seite ein Hinweis ist - falls also jemand eh schon mal GTO kaufen wollte und / oder eine große Menge traden... hier wäre eine Chance Empfehle aber sich erst mit dem Coin zu beschäftigen und den Tweet genau zu lesen - wenn ich es richtig verstehe - gewinnt der / gewinnen die TOP20 - die am meisten GTO kaufen (Käufe minus Verkäufe) also in der Zeit noch halten bis das Trade Game vorbei ist nochmal extra GTO im Wert von X (steht im Tweet) Dann gibt es noch den "Lucky Draw" bei dem mindestens GTO im Wert von 1 ETH getradet werden muss... hier auch genau Info im Tweet. Ich habe selbst ein paar GTO - bin aber Budgetmäßig nicht wirklich im Stande hier was zu reißen... Aber dem Kurs tut die Sache gut - haben sie schlau gemacht die Jungs wie es mir scheint
  23. Weiß jemand was gerade mit Binance los ist? Ich kann mich den ganzen Tag schon wieder nicht anmelden. Dachte nach dem Systemupdate funktioniert wieder alles ... und jetzt geht es immer noch nicht. War es doch ein Hackerangriff? Regt mich langsam auf ... Dem Artikel zufolge soll doch wieder alles rund laufen http://Kein Hackerangriff auf Krypto-Börse Binance - Bitcoin, Ripple und Ethereum stabil Und jetzt steh ich da ... allein im Regen, von Sonne weit und breit keine Spur! HIFLE!
  24. hi leute ich hoffe jemand von euch kann mir helfen... ich bin hwute morgen aufgewacht und hatte 0,84 ethereum ich wollte bisschen traden mit usdt habe auf verkaufen gedrückt und schnell auch wieder den auftrag gecancelt weil ich dacht lass es lieber dann aufeinmal stand bei mir nur noch 0.43 ethereum und usdt war auch keins da also ist die hälfte einfach verschwunden. ich dachte mir vielleicht habe ich ein fehler gemacht und habe suf auftragshystory reingeschaut weil dort immer steht was du verkauft oder gekauft hast dort ist aber nix aufgeführt. ich habe bei meinen coins geschaut da steht auch 0 bei usdt und 0,43 bei ethereum ich habe such bei transaktions hystory geschaut weil ich dachte villeicht wurde ich gehackt und jemand hat es abgezogen da steht such nix ich finde einfach nix darüber wo es sein kann. ich habe an den customer support geschrieben von binance aber doet kriege ich nir eine automatische email wo steht ich soll bei deren seite auf hilfe suchen also selber nachgucken. hat jemand die selbe erfahrung ? kann mir da jemand helfen
  25. Seid dem 04.01.2018 steht mein Binance auf null Bitcoins,obwohl ich in verschiedenen Kryptowährung im Wert von ca 700 Dollar auf dem Konto hatte bzw. habe. Sowohl über die App oder über den PC habe ich keinerlei Optionen einzusehen wo das Geld hingekommen ist. Einkäufe sowie Verkäufe können nicht mehr eingesehen werden könnte es sein dass es von Binance ein Softwarefehler Ist? Oder bin ich gehackt worden? Kann mir jemand weiterhelfen?
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.