Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'bitcoin gold'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Bitcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Presse
    • Technik, Entwicklung & Sicherheit
    • Mining
    • Recht und Steuern
  • Altcoins
    • Allgemeine Diskussionen
    • Mining
    • Börsen & Handelsplätze
  • Wirtschaft
    • Wirtschaftliche Bedeutung
    • Kursentwicklung & Chartanalyse
    • Akzeptanzstellen
    • Diskussionen zum Handel
    • Projektentwicklung
    • Service-Diskussion
    • Kleinanzeigen
  • Börsen & Handelsplätze
    • Allgemeine Diskussionen
    • Bitcoin.de (mit Support)
    • Bitstamp
    • BTC-E
    • Kraken
    • LocalBitcoins
    • Bitcoin-Central
    • weitere Börsen
    • Geldtransfer-Systeme
  • Andere Sprachen / Other languages
    • Englisch / English
    • Französisch / Français
    • Spanisch / Español
    • Italienisch / Italiano
    • Polnisch / Polski
  • Sonstiges
    • Forum über das Forum
    • Offtopic

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Webseite


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Biografie


Interessen


Beruf

12 Ergebnisse gefunden

  1. Guten Morgen zusammen, da ich noch keinen Bitcoin Gold BTG Thread gefunden habe, möchte ich jetzt einen eröffnen. Wie schauen Eure Prognosen für Bitcoin Gold aus? Handel seit gestern auch auf bitcoin.de möglich Marktkapazität von 3,7 Mrd auf 4,1 Mrd in 24 Stunden gestiegen Marktpreisentwicklung von BTG wie BTH denkbar? Danke für Eure Meinungen.
  2. HolleK

    Bitcoin Gold

    Hi, ich habe eine Frage bezüglich des "Bitcoin Gold". Ich hatte zur Zeit des Bitcoin-Gold-Forks am 25.10.2017 (Block 491407) eine kleine Menge an Bitcoins in einem Paperwallet. Die Bitcoins des Paperwallets habe ich Ende November an eine andere Bitcoin-Adresse geschickt. Die "Bitcoin-Gold" sollten also noch immer an der Bitcoin-Adresse des Paperwallets hängen, es sei denn die Bitcoin-Gold wurden irgendwann von irgendjemand an eine andere Bitcoin-Gold-Adresse verschickt. Wenn ich aber nun auf https://btgexplorer.com nach meiner Bitcoin (bzw Bitcoin-Gold) - Adresse schaue existiert zwar diese Bitcoin (Bitcoin-Gold) - Adresse, aber die Final-Balance UND die Anzahl der Transaktionen liegt bei 0. Das dürfte ja nicht sein, oder liege ich da gedanklich irgendwie daneben?? Über ein Feedback würde ich mich freuen!
  3. Hallo zusammen, Nachdem ich den Tipp bekommen habe ich mir den cointracker zugelegt und meine ganzen Daten von bitcoin.de und bitfinex per CSV importiert, hat an sich sehr gut geklappt. Was nicht übernommen wurde waren die Einzahlungen von Coins Bitcoin.de zu Bitfinex aber das war leicht per Hand einzufügen. und Die Anzahl der Bitcoin Gold die einem bei Bitcoin.de angezeigt werden. Jetzt wäre meine Frage wie und als was ihr die Coins vom Hardfork einfügt in Bezug auf Anschaffungspreis, Zeitpunkt, usw. Würde gerne alle Bestände bei der 2017er Steuer angeben um es dem Finanzamt leichter zu machen, in Zukunft die Steuerfreiheit fest zu stellen. MfG
  4. Hi liebe Kryptofans, bin noch relativ Neu in der Welt von Kryptowährungen (seit Juni) und sage daher ersteinmal ein Hallo in die Runde Ich habe schon zu meinem Problem gegoogelt aber nicht so recht eine passende Antwort bzw. Hilfe gefunden. Ich habe vor dem BTG Fork auf meinem Ledger BTC liegen gehabt und demnach erfolgreich auch über den Ledger Nano S den Split hergestellt. Hatte dann die Summe, die ich an BTC hatte, auch in BTG. Soweit alles gut. Hatte mir dann vor kurzem ein paar Stellar Coins gekauft. Als ich diese dann von der Börse aufs Ledger schicken wollte kam die Meldung beim installieren der Stellar App, dass ich eine andere App löschen muss. Hab mich natürlich vorher schlau gemacht ob das so möglich ist und meine Coins danach nicht verschwunden sind. Applikationen löschen und wieder installieren also kein Problem. Getan, gemacht. Nachdem ich die Stellar auf dem Ledger hatte, habe ich dann wieder die BTG App installiert. Nun habe ich aber ein Kontostand von 0,0 BTG. Segwit und Legacy sind beide leer. Ich hab dann noch mal unten auf BTG Split Tool geklickt, aber es bleibt dabei - keine BTG mehr im Wallet. Chrome Cache habe ich auch gelöscht. Gibt es irgendwie ne Möglichkeit wieder an die Coins zu kommen, außer den Stick komplett zu resetten? Bzw. würde das überhaupt was bringen? Hab jetzt nämlich ein mulmiges Gefühl dabei. Würde mich freuen wenn mir jemand helfen kann. Viele liebe Grüße
  5. Hallo, Ich bin ziemlich neu bei Bittrex.com angemeldet und habe eine Frage bezüglich der vergangenen Bitcoin Spaltungen in Bitcoin Cash und Bitcoin Gold. Wenn ich bei Bittrex Bitcoins besitze werden diese durch den Split in Bitcoin Gold und Cash auch in meinem Wallet mitgeführt oder wird die Spaltung von Bittrex quasi ignoriert, da es sich um ein Online Wallet handelt. Danke im Vorraus.
  6. Hallo zusammen, sicherlich verfolgt der ein oder andere die aktuelle Thematik in Sachen Bitcoin Gold, ein kurzes Auszug eines Blogs hierzu: Die Entwickler kassieren also pro Transaktion mit versteckten Code Geld, aktuell steht der BTG unter Dauerfeuer, wie seht ihr das für die Entwicklung des Bitcoin Gold? Sollte man größere Investitionen die man getätigt hat abstoßen, oder halten? Mir ist bewusst das es keine Analysen und Fakten gibt, mich interessiert eure persönliche Meinung zu dieser Thematik. Viele Grüße
  7. Jimknopf85

    Bitcoin Gold

    Guten Tag! Habe ich etwas übersehen, oder hat sich Bitcoin.de nicht weiter zu dem Thema Bitcoin Gold geäußert? Erhält man die Anteile dort irgendwann? Gruß
  8. Hi, ich bin noch nicht allzu lange dabei, habe mir vor dem Bitcoin Gold Fork 3 Bitcoins gekauft und diese auf eine Paper Wallet geschickt. Ich konnte noch nichts im Internet lesen, dass es schon eine sichere Wallet für Bitcoin Gold gibt, weswegen ich die Coins auch noch nicht gesplittet habe. Meine Frage ist, ob ich die Bitcoins behalten muss, bis ich die Bitcoins und die Bitcoin Gold gesplittet habe? Oder kann ich jetzt mit den Bitcoins machen was ich will und sobald es eine Wallet für BTG gibt, muss ich da nur meinen Private Key eingeben und ich bekomme die 3 Bitcoin Gold egal wieviele BTC ich zu diesem Zeitpunkt habe? Vielen Dank für eure Hilfe
  9. Hallo zusammen Ich hätte da eine Verständnis-Frage betreffend der Electrum-Wallet und Bitcoin Gold. Und zwar habe ich vor dem Snapshot Ende Oktober Bitcoins in ein Electrum-Wallet verschoben und mir nach dem Fork die Private-Keys exportiert/notiert. Wenn ich nun meine BTC-Guthaben aus der Electrum-Wallet abziehen möchte (auf den Ledger), dann sind die Private-Keys für das "Einlösen" von BTG nach wie vor gültig, oder? Rein sicherheitstechnisch wäre das ja von Vorteil, weil dann meine BTCs und die BTGs unterschiedliche PrivateKeys besitzen. Die BTGs kann ich dann auch in einer anderen Wallet als Electrum (mittels den PrivateKeys) einlösen, richtig? Electrum unterstützt bis dato ja kein BTG – hier könnte man beispielsweise die Coinomi-Wallet nutzen und die BTGs anschliessend auf ne Exchange zum Verkauf senden. Sollte ich einen Denkfehler haben, wäre ich euch dankbar, wenn mir das jemand mitteilen würde :). Besten Dank & Gruss
  10. Hallo Experten, Vor dem Hard Fork vom 24.10. hatte ich Bitcoins auf Bitcoin.de und habe sie noch. Wo auf Bitcoin.de finde ich meinen Bitcoin Gold Account? Ausserdem: Bleiben mir die B. Gold erhalten, wenn ich die ursprünglichen BTC verkaufe? Danke! :-)
  11. Hallo zusammen, ich frage mich, ob bei dem Fork uns(?) Usern/ den Usern von bitocoin.de ein neuer Bitcoin Gold geschenkt wird, wie es bei Bitcoin Cash auf einigen Plattformen der Fall war (damals war ich aber noch nicht dabei). Danke dafür, falls jemand schlauer ist diesbezüglich als ich. Gruß Mwulf
  12. Hallo :-) wie ihr schon gesehen habt, bin ich Neuling / Frischling... in Sachen Kryptowährung und zwar ABSOLUT! Vor etwa 5 Wochen habe ich meine ersten Bitcoins gekauft (Bitpanda, ja ich weiß teuer, aber zum Kauf und Einstieg relativ easy, da es auch auf deutsch ist) Ich habe mir einen Trezor gekauft und meine Coins nun alle auf den Trezor geschoben. Hat auch wunderbar geklappt. Habe just for learning mal ein paar Coins hin und her geschoben, damit ich sehe, ob das alles so funktioniert.... - check - passt :-) Nun lese ich seit rd. 4 Wochen alles was ich so finde und... kapier eigentlich gar nichts ... Ich habe nicht vor zu traden, sondern zu halten. Wobei es mir schon in den Fingern juckt, bei dem Kursanstieg einen Teil der BTC´chen wieder zu verkaufen und ein bisschen cash mit zu nehmen... Aber - dann werde ich steuerpflichtig und das ist es mir für ein paar schnelle Euros nicht wert, denn ich vertraue darauf, dass meine Coin´chen in einem Jahr noch mindestens genau soviel wert sind. Nun meine Frage - fürs Erste- und ja ich weiß, schon 1000 mal hier erklärt und trotzdem kapier ich es nicht: Ich habe also meine Coins auf dem Trezor - will aber am / ab 25.10 die Bitcoin Gold mitnehmen ;-) Was muss ich machen? Muss ich nun am / ab 25.10 die Coins von meinem Trezor (der ja keine Verbindung zum I-Net hat) auf z.B. Kraken / Bitcoin.de oder sonst so eine Seite schieben um in den Genuss der Bitcoin Gold zu kommen? Wo sichere ich ggf. dann die Gold? Auf Treszor ist es ja nicht möglich ... meine ich gelesen zu haben :-( Oft wird die Angst angeführt, dass dann alle Bitcoins weg sind - also benötige ich sozusagen einen "doppelten Boden" Doch - wenn ich die Coins auf z.B. Kraken schiebe sind sie ja nicht mehr im Trezor.... eine "Verdoppelung" ist natürlich {so ;-) } nicht möglich. Ich frage absichtlich so einfach, denn leider sind so ziemlich alle Foren in "Fortgeschrittenen-Sprache" mit Kürzeln und Ausdrücken, die sich für mich noch wie Marssprache oder Suaheli anhören ... ;-) (verstehe ich beides auch nicht!) So für "Otto Normalverbraucher" ohne all dieses Wissen ist es fast nicht möglich, da irgend etwas zu verstehen. Viele geben sich hier echt unglaublich viel Mühe, uns Neulinge mit zu nehmen und das fasziniert mich in diesem Forum! Aber - es fühlt sich an, wie einem Erstklässler, der gerade lesen und schreiben lernt, zu erklären, was Algebra ist... Nun dachte ich mir, frag mal ganz dumm nach - in der Hoffnung, dass es noch mehr Leute gibt die einen Privatkey nicht von einer Einzahladresse unterscheiden können ... ;-) Kann mir heir jemand genau die Schritte erklären, was ich machen muss (ohne Suaheli ;-) ) um in den Genuss der kostenlosen Bitcoin Gold zu kommen ... Gruß Mauki
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.